Trotz Neuwagen KFZ Steuer abkassiert. Ist das so richtig?

Diskutiere Trotz Neuwagen KFZ Steuer abkassiert. Ist das so richtig? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo, vielleicht bin ich bzgl. der Gesetzgebung einfach nicht auf dem neuesten Stand, deshalb frage ich lieber. Wird jetzt bei einem Neuwagen...
mazman

mazman

Neuling
Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
93
Zustimmungen
4
Ort
Heidelberg
Auto
M3 (BM) 120PS Sedan. /// Ex: Mazda 626 & 6 (GG)
Hallo, vielleicht bin ich bzgl. der Gesetzgebung einfach nicht auf dem neuesten Stand, deshalb frage ich lieber.
Wird jetzt bei einem Neuwagen KFZ Steuer auch abkassiert? Ich bekam heute Brief als Ulm (Wieso Ulm wenn ich in RLP wohne) wo mir mitgeteilt wurde dass ich für meinen BM 120 PS benziner jährlich 88€ zahlen soll. Ist das bei euch auch so?
Als ich vor mehr als 20 Jahren meinen ersten Neuwagen hatte war das damals so, dass man 3 Jahre ab Erstzulassung keine Steuer zahlen musste und irgendwie dachte ich dass weiter so geblieben ist. :(
 
<<Chriz>>

<<Chriz>>

Stammgast
Dabei seit
27.10.2013
Beiträge
1.841
Zustimmungen
25
Auto
Mazda CX-5 KF G-160 Sports-Line
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 2 DJ G-90 Exclusive-Line
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Das ist schon lange nicht mehr so. Die 88 Euro sind korrekt.
 

Gast50844

Oha oha, das mit den 3 Jahren muss aber schon lange her sein...

Was ich noch kenne war im Zuge der Wirtschaftskriese ein Jahr Steuerbefreiung und 2500€ Abwrackprämie, als Kaufanreiz!

Das endete seinerzeit 2011.

Das Auto meiner Frau hat uns somit 28€ Steuern eingespart, na wenn das mal kein Kaufargument war!
 
Thema:

Trotz Neuwagen KFZ Steuer abkassiert. Ist das so richtig?

Sucheingaben

kfz steuer mazda 3

Oben