Trommelbremse quietscht beim Bremspedal drücken

Diskutiere Trommelbremse quietscht beim Bremspedal drücken im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo Community, seit 1-2 Wochen quietschen meine Trommelbremsen, wenn ich das Pedal drücke. Wenn ich drauf bleibe, quietscht es nicht mehr....

  1. #1 Freakyludi, 22.07.2013
    Freakyludi

    Freakyludi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 S IV BJ 1.4 73 PS, Bj 99
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW, Opel, Fiat, Ford, VW
    Hallo Community,

    seit 1-2 Wochen quietschen meine Trommelbremsen, wenn ich das Pedal drücke. Wenn ich drauf bleibe, quietscht es nicht mehr. Also nur beim Drücken.

    Hat jemand eine Ahnung was man dagegen machen kann? Bremsleitungen sind i. O.
     
  2. mc5000

    mc5000 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 323F BA 1.9 16V BJ ´97
    Bei mir knarzt es gewaltig, wenn ich leicht bremse oder an einem abhang mich leicht rollen lasse mit gedrückter Bremse.
    Ich tippe da auf evtl nicht abgefeielte Bremsbacken.
     
  3. #3 Freakyludi, 24.07.2013
    Freakyludi

    Freakyludi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 S IV BJ 1.4 73 PS, Bj 99
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW, Opel, Fiat, Ford, VW
    Ja es quietscht ja nur wenn ich das Pedal drücke. Danach nicht mehr, alos nichtmal wenn ich brems. Das Geräusch macht mich aggressiv haha.

    Soll ich vielleicht mal mit ner Drahtbürste alles anschleifen?
     
  4. Pawlo

    Pawlo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hast du mal bei einer Werkstatt angerufen und gefragt, was das sein könnte?

    Klingt jetzt blöd und ist eine ganz andere Technik, aber ich hatte sowas mal an meinem Fahrrad. Dass es beim bremsen gequietscht hat und selbst nachdem man es in der Fahrradwerkstatt geölt hat, hat es nicht aufgehört. Der Fahrradmann war auch ratlos. Vielleicht quietschen manche Bremsen einfach (haben halt ihren eigenen Willen). Mein Tipp: Einfach nicht mehr bremsen... :rolleyes:

    Ne aber Spaß bei Seite. Frag mal Spezialisten, bevor du da selber rumfeilst... Irgendwas muss da doch zu machen sein !
     
  5. #5 Fan von 323 F BJ1999, 24.07.2013
    Fan von 323 F BJ1999

    Fan von 323 F BJ1999 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.07.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 323 F BJ 1,5 AT 1999
    Hallo Freakyludi

    erstmal ein Frage sind das immer noch die ersten Bremsen Baujahr 1999 ?wieviel Kilometer haste runter,
    bei mir ist das selbe aber nur zeitwesie hat nun 263.000 km runter und immer noch die 1. Bremsen hinten.
    So ist mein 323 F BJ 1999 noch top in Form nur das Temperatur problem bei den heissen Tagen Thermostat und Sensor schon gewechselt.
    Frage hast du immer noch das erste Kühlmittel drin und welche farbe hat es. Hab den Wagen damals neu gekauft.
     
  6. #6 Freakyludi, 24.07.2013
    Freakyludi

    Freakyludi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 S IV BJ 1.4 73 PS, Bj 99
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW, Opel, Fiat, Ford, VW
    Also ich bin zweit Besitzter bei 100.000 km vor 1 1/2 Jahren geworden. Nun hat er pipapo 145.000 Km runter.

    Mein Kühlwasser habe ich beim letzten Zahnriemen wechsel bei 120.000 Km mit gewechselt. Hab das Blaue.
     
  7. #7 Fan von 323 F BJ1999, 24.07.2013
    Fan von 323 F BJ1999

    Fan von 323 F BJ1999 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.07.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 323 F BJ 1,5 AT 1999
    Hallo Freakyludi,

    Also bei der Kilometerleistung hatte ich noch keine Probleme da hatte ich gerade mal vorne 1 Satz Bremsen neu.
    obwohl ich viel in die Berge gefahren bin.ca 70.000 km halten die bei mir schon
    Man weis halt nicht wie der Vorbesitzer mit den Wagen umgegangen ist.
    Das Blaue Kühlmittel hatte ich auch original drauf ,warum hat meine Werkstatt denn das Rote eingefüllt,
    wahrscheinlich hat der Wagen deshalb Probleme mit der hohen Aussentemperatur vorher war alles gut.
    Aber jetzt wieder auf das Blaue wechseln ist nicht ratsam,das rote bekommt man eh nicht wieder alles raus.
     
  8. #8 meister0506, 24.07.2013
    meister0506

    meister0506 Stammgast

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 f BA 2.0 V6
    Zweitwagen:
    MX6 2,5 V6
    Hallo,
    das Quietschen kommt von den Auflageflächen wo der Träger des Bremsbelages am Ankerblech aufliegt, durch treten des Bremsbedales bei verdreckter oder verosteter Bremse entstet ein Quietschen. Ist nichts schlimmes, einfach die Trommeln abnehmen prüfen ob alles in ortnung, beweglich und dicht ist, die Bremse reinigen und die beweglichen Teile mit Bremsenfett einschmieren (aber nicht die Reibfläche der Beläge Fetten) und das Quietschen ist weg.
     
  9. #9 Fan von 323 F BJ1999, 25.07.2013
    Fan von 323 F BJ1999

    Fan von 323 F BJ1999 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.07.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 323 F BJ 1,5 AT 1999
    Hallo,
    an die Bremsen trau ich mir nicht so ran zumal hinten noch nie was gemacht wurde.
    14 jahre ist er nun alt 265.000 km denke mal das wird nicht so leicht die Bremstrommeln runterzubekommen.
    Und wenn da viel dran rumgekloppt wird nehmen die Radlager wahrscheinlich ein schaden.
    letztes Jahr war die Bremswirkung noch Ok beim TÜV. Wenn dann müßte die Beläge gleich neu und Bremstrommeln.
    Hab nun die Werte von den Bremstest nicht im Kopf vorne wirds alle 70.000 km neu gemacht.
    Weist du vielleicht den Grenzwert? Vorne war der Istwert 240 und hinten glaube ich 160 Feststellbremse.
    Das quitschen hält sich in Grenzen. Bremse eh nicht soviel, fahr eher vorausschauend und lass den Wagen viel ausrollen Ampeln
    usw.
     
  10. #10 Freakyludi, 25.07.2013
    Freakyludi

    Freakyludi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 S IV BJ 1.4 73 PS, Bj 99
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW, Opel, Fiat, Ford, VW
    Meister0506, danke für dein Tipp werde es gleich am Wochenende ausprobieren.
     
  11. #11 meister0506, 26.07.2013
    meister0506

    meister0506 Stammgast

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 f BA 2.0 V6
    Zweitwagen:
    MX6 2,5 V6
    Es kann natürlich immer passieren das beim demontieren der Bremstrommeln die Bremsbacken und Radbremszylinder auseinanderfallen dann musst du es meistens neu machen.
    Wie stark die Bremse ist, ist egal sie muss nur eine Mindestabbrensung von ca 60% oder mehr erreichen was meistens nicht so das Problem ist. Wichtiger ist der Unterscheid von links nach rechts, der muss unter 25% sein, bei der Handbremse reichen unter 50%
     
Thema: Trommelbremse quietscht beim Bremspedal drücken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. trommelbremse quietscht

    ,
  2. trommelbremse quietscht beim bremsen

    ,
  3. quietschende trommelbremse

    ,
  4. trommelbremse quitscht,
  5. trommelbremsen quietschen beim bremsen,
  6. trommelbremsen quietschen,
  7. quietschende trommelbremsen,
  8. Trommelbremsen quietscht,
  9. trommelbremse auto quietscht ,
  10. quitschen bei trommelbremse,
  11. quietschen trommelbremse,
  12. warum quietschen trommelbremsen,
  13. Trommel bremse mazda quietscht,
  14. bremsbacken trommelbremse mazda 323 f,
  15. premacy trommelbremsen quietschen,
  16. beim drücken bremspedal leichtes quitschen,
  17. bremstrommeln quitschen,
  18. premspedal quietschen hinten rechts ,
  19. trommelbremssatz,
  20. bremstrommel quietscht w211,
  21. beim treten der bremse hinten ein quietschen,
  22. bei betätigung der fußbremse quietscht es hinten,
  23. trommelbremse clio quietscht,
  24. trommelbremse quietscht hinten rechts,
  25. autobremstrommel quietscht
Die Seite wird geladen...

Trommelbremse quietscht beim Bremspedal drücken - Ähnliche Themen

  1. Türverkleidung hinten rechts beim Mazda 2DY ausabuen

    Türverkleidung hinten rechts beim Mazda 2DY ausabuen: Hallo zusammen, wie kann ich die Türverkleidung beim Mazda 2 Dy an der hinteren Tür rechts ausbauen ? Habe die schraube in der Griffschale schon...
  2. Mazda3 (BK) Welche Schrauben werden beim Quergelenk vorne verwendet?

    Welche Schrauben werden beim Quergelenk vorne verwendet?: Hallo, ich muss bei Querlenker bei einem Mazda 3 BK 2006 7118 ABB vorne tauschen. Ich würde dabei gerne auch neue Schrauben dann verwenden....
  3. Mazda3 (BM) Seltsames Injektorgeräusch ? - Hilfe beim Injektoreneinbau - 2.2 Skyactiv 150 PS

    Seltsames Injektorgeräusch ? - Hilfe beim Injektoreneinbau - 2.2 Skyactiv 150 PS: Hallo zum ersten Mal, ich bin neu hier und dies ist mein erster Beitrag. Meine Frau hat sich einen gebrauchten Mazda 3, Bj. 2014, 2,2 Liter...
  4. Hilfe beim Mazda-Kauf

    Hilfe beim Mazda-Kauf: Hallo zusammen, Ich würde mich wahnsinnig über eure Hilfe freuen, ich bin nämlich gerade etwas ratlos und könnte Meinungen von Mazda 2 Fahrern...
  5. 323 (BG) Bremse flötet beim Auslösen

    Bremse flötet beim Auslösen: Habe einen 1993 BG Automatik und habe bemerkt, dass die Bremse beim Auslösen kurz leise flötet. Mit flöten meine ich das auch so, es ist kein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden