Tricks und Tipps am Mazda 5

Diskutiere Tricks und Tipps am Mazda 5 im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Es gibt bestimmt irgendwelche Tricks,Tastenkombinationen oder Hilfsmittel,mit denen man viele Sachen rund um den 5'er erledigen kann ,ohne das...
ramses

ramses

Neuling
Dabei seit
11.11.2007
Beiträge
104
Zustimmungen
0
Ort
Ruhrgebiet
KFZ-Kennzeichen
Es gibt bestimmt irgendwelche Tricks,Tastenkombinationen oder Hilfsmittel,mit denen man viele Sachen rund um den 5'er erledigen kann ,ohne das Handbuch von vorne bis hinten durchzulesen und auf die man selbst nicht kommt,wie zB. Verbrauchsanpassung des Bordcomputers oder elekt. Spiegelheizung in Kombination mit Heckscheibe.
Vielleicht kann man hier solche Handgriffe,Werkzeuge Hilfsmittel etc. zusammentragen.:-D
Vielleicht eine Frage hierzu:wie bekommt man die Heckklappe auf, wenn die Funkfernbedienung oder allgem. die Zentralverriegelung mal versagt :?:
vielleicht gibt es hier ja einen Trick:o
 
Golem74

Golem74

Mazda-Forum User
Dabei seit
11.12.2007
Beiträge
699
Zustimmungen
0
Auto
M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
Kann ich nur unterstützen.. solche Threads fand ich schon in anderen Foren gut.. und wenn es sich bewährt, das ganze "Sticky" machen und dauerhaft nach oben.

Wir sollten dann die BC Verbrauchsanpassung noch mal hier reinstellen... und vielleicht findet ja mal irgendjemand heraus, was die anderen Optionen da bedeuten, durch die man da vor der Verbrauchsanpassung durchsteppt (wenn ic h mich recht entsinne, blickt bei einem der Punkte sogar kurz die Warnblinkanlage auf.. da hab ich mich fast erschreckt.. und keiner von uns dummen Endverbrauchern weiß, was das bedeutet..)

Was hat es mit der Geschichte Elektrische Spiegelheizung - Heckscheibe auf sich.. ist die nicht eh gekoppelt?
 
Golem74

Golem74

Mazda-Forum User
Dabei seit
11.12.2007
Beiträge
699
Zustimmungen
0
Auto
M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
Ich zB. wusste nicht, dass die elektr. Spiegelheizung mit der Heckheizung gekoppelt ist.Ich fuhr vorher einen BMW, bei dem habe ich die Heckheizung nie benutzt und die Spiegel wurden mit der Heizung enteist.

Ähmmm, dass die mit der Heckscheibenheizung gekoppelt ist, denke ich mir mal... zumindest hat mir das der Verkäufer erzählt.
Ob's stimmt.. müsste ich noch mal im Wälzer (=Betriebsanleitung) nachgucken..
("Wälzer" deswegen, weil das Ding wirklich unglaublich DICK ist..)

Es gibt bestimmt hier Mitglieder , die an bestimmte Daten und Werkstatthandbücher drankommen oder sogar bei Mazda arbeiten oder lernen, und evtl. können die hier zB auf Fragen antworten oder sogar aus ihrer Erfahrung berichten.:-)

..sofern die das DÜRFEN.. :-) Ich nehme mal an, sowas wird nicht allzugerne
gesehen.. aber wer weiss...

Wenn jemand da schon mal die ominösen Optionen erklären könnte, die man im Zuge der BC-Verbrauchsanzeigenoptimierung im Kilometerstands-Anzeigen-Display angeboten bekommt, wäre das ja schon mal was..

Ich könnte mich übrigens hinsetzen und den bekannten Text für die BC-Geschichte noch mal leicht überarbeiten, damit er noch etwas eindeutiger wird.

@Palim: Das ging ja schnell!! Danke dafür.
 
Palim

Palim

Mod-Team
Dabei seit
30.07.2005
Beiträge
5.962
Zustimmungen
88
Ort
Gerolsheim
Auto
Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
KFZ-Kennzeichen
An alle

der Thread ist wirklich sehr sinnvoll nur möchte ich darum bitte, das hier nicht großartig diskutiert wird. Soll jetzt nicht heißen das man sich nicht mehr unterhalten kann, ich möchte nur nicht das das Thema zu unübersichtlich wird, weil man 2 Seiten lang hin und her schreibt ;). Es soll einfach so übersichtlich gehalten werden wie möglich.

Zum Thema Werkstatthandbücher, möchte ich nur anmerken das es beim Posten von Kopien von Seiten daraus zu Probleme mit dem Copyright führt. Also am Besten ihr beschreibt das was da steht ;). Alles andere ist nämlich nicht wirklich erlaubt....

Danke.
 
Golem74

Golem74

Mazda-Forum User
Dabei seit
11.12.2007
Beiträge
699
Zustimmungen
0
Auto
M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
Ich mach mal den Anfang.. mit einem "alten Bekannten", trotzdem immer noch aktuellen Thema:



Alles ohne Gewähr und auf eigene Gefahr!

BORDCOMPUTER-VERBRAUCHSANZEIGE ANPASSEN

(Ursprünglich wohl von Aniversary vom 10.5.06, ich habe den Text
noch mal leicht angepasst.)

UPDATE: 09.05.08:
Achtung, Fahrer des Facelift-Modells (FL) ab April 2008:
Momentan ist noch nicht klar, ob das FL-Modell überhaupt
noch die Anpassung benötigt, wir sammeln hier noch
Informationen.


UPDATE: 05.06.08:
Die Hinweise verdichten sich, dass das Facelift (FL) Modell
von dem Problem nicht mehr betroffen ist.

Einleitung:
Bekanntermaßen ist der Durchschnittsverbrauch des Bordcomputers
(BC) bei weitem zu tief, zumidnest bei den Dieseln und beim Vor-Facelift
Modell (wie es bei den anderen aussieht, entzieht sich meiner Kenntnis).

Dies lässt sich zumindest etwas korrigieren:

ACHTUNG: Im Verlauf der Aktion setzt man seinen Tageskilometerzähler
zurück.. wer den Wert unbedingt braucht, vorher notieren!

1) Die Rückstelltaste am Tachoelement (nicht am BC!) drücken und gedrückt halten und dann die Zündung einschalten
2) Die Rückstelltaste solange gedrückt halten bis "lese" angezeigt wird, dann sofort loslassen.
(Ich vermute übrigens, dass soll eher "TEST" heissen, es sieht nur etwas komisch aus, weil das Display nicht für die Darstellung von Buchstaben
gedacht ist.)
3) Mit der Rückstelltaste durch die einzelnen Punkte des BC gehen,
dabei auf die Tachoelementanzeige achten, NICHT auf den BC
!
4) Bei Punkt "50" ist der %-Wert für den Durchschnittsverbrauch erreicht
5) mit der "INFO"-Taste (jetzt die für den BC) kann man dann den angezeigten Wert verändern
6) Einstellwerte in % (Werden im Tachoelement angezeigt, nicht im BC, auch wenn wir dessen "INFO" Taste benutzen!):
-15, -10, -5, 0, 5, 10, 15. Für viele hat sich der Wert "15" bewährt, kann aber je nach Modell abweichen.
7) Wenn der gewünschte Wert eingestellt ist, die "INFO"-Taste länger gedrückt halten bis ein kurzes Quittiersignal ertönt. Dann Zündung ausschalten. FERTIG

Eine Anleitung mit Bildern findet sich auch hier:
http://www.langzeittest.de/mazda-5/berichte/2007/juli.php

Die anderen Punkte im interen BC-Programm sind noch nicht alle eindeutig entschlüsselt. Deswegen dort vorzugsweise auch nicht herumspielen.
Beim "durchsteppen" durch die einzelnen Punkte ging bei mir z.B. einmal kurz die Warnblinker an, was sich dahinter verbirgt, weiß noch keiner, Informationen sind erwünscht!
 
Zuletzt bearbeitet:

frank-knut

Die anderen Punkte im interen BC-Programm sind noch nicht alle eindeutig entschlüsselt. Deswegen dort vorzugsweise auch nicht herumspielen.
Beim "durchsteppen" durch die einzelnen Punkte ging bei mir z.B. einmal kurz die Warnblinker an, was sich dahinter verbirgt, weiß noch keiner, Informationen sind erwünscht!

So, ich habe mich mal schlau gemacht.
(Fragt mich nicht, wo)
Es hat mir keine Ruhe gelassen.;)

Die anderen Punkte im BC Programm das eigentlich Instrumenten Programm heisst, sollen nur eine Interne Eigendiagnose ohne Fehlerauslesegerät ermöglichen.
Folgende Codes habe ich gefunden:
Code 01 : Sitzbelegung (Warmlampenansteuerung)
08 TNS Relais (?)
12 Tacho (Geschwindigkeit Signal)
13 Tacho (Kilometerzähler)
14 Buzzer
16 Tank Warnleuchte
22 + 23 Tank Anzeige
25 Wassertemteratur Anzeige
26 Display Kilometerzähler

Bei dem Code 26 leuchtet z.B. das gesamte Display des kilometerzählers auf um alle Anzeigepixel zu testen.
Soweit ich gelesen habe kann man nichts weiteres einstellen.


Man kann sogar eine weitere testfunktion im Display der Uhr/BC auslösen:

1. Press and hold the CLOCK switch and SET/INFO switch, and turn the ignition switch to the ON position.
2. Continue holding the odometer/tripmeter switch for approx. 5 s. ( "test" is displayed on LCD clock display area.)
3. Release the odometer/tripmeter switch within 3 s after "test"is displayed.

Aber bitte nicht nachmachen, da geht es u.a. um die Funktion des CAN Busses, und den wollen wir doch alle nicht stören, oder?
Bei verlassen dieses Testes muss man evtl. die Batterie abklemmen, und da wären wir wieder bei den anzulernenden Fensterhebern....

Gruss[schild=4&fontcolor=0000FF&shadowcolor=C0C0C0&shieldshadow=1]GEFUNDEN[/schild]
 
Gentian

Gentian

Mazda-Forum User
Dabei seit
24.05.2007
Beiträge
526
Zustimmungen
1
Ort
Wuppertal
Auto
CX-7 2,2l Diesel,T-blau Vorher: 5er Diesel, 143PS
KFZ-Kennzeichen
Hallo!

Ich hab noch nen kleinen, wenn auch vielleicht unwichtigen Tipp.

Das Handschuhfach im M5 ist ja nicht gerade das größte auf dem Markt.
Das dicke Handbuch rein...und voll isses.

Wenn man aber genauer ins Handschuhfach reinschaut, sieht man weitere Aussparungen im oberen Bereich, in denen man das Handbuch leicht verstauen kann.
Somit bleibt etwas mehr Platz im eigentlichen Fach übrig :)


Grüße

Gentian :winke:
 

M5Newbie

Einsteiger
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
38
Zustimmungen
0
Auto
M5 2.0 CD-HP Exclusive
Hallo!
Wenn man aber genauer ins Handschuhfach reinschaut, sieht man weitere Aussparungen im oberen Bereich, in denen man das Handbuch leicht verstauen kann.
Somit bleibt etwas mehr Platz im eigentlichen Fach übrig
Das Handbuch übrigens auch hinter den ausklappbaren Teil des Handschuhfachs.
 
Golem74

Golem74

Mazda-Forum User
Dabei seit
11.12.2007
Beiträge
699
Zustimmungen
0
Auto
M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
NEUANLERNEN DER FENSTERHEBER NACH TRENNUNG VON DER BATTERIE:

Einleitung:

Wenn die "Komfort-Öffnungsfunktion/Schließfunktion" (= Fenster fahren nach einmaligen Drücken/Ziehen ganz runter oder hoch) nicht mehr funktioniert, so müssen die Fensterheber neu "angelernt" werden. Dies ist insbesondere der Fall, wenn die Batterie abgeklemmt worden ist oder die Batteriespannung längere Zeit zusammengebrochen war. Kommt hin und wieder auch nach einem Werkstattaufenthalt vor, wenn die dortigen Mechatroniker nach Arbeiten an der elektrischen Anlage vergessen, die Anlernprozedur wieder durchzuführen.

Die Vorgehensweise ist zwar im Handbuch ausführlich beschrieben, erfahrungsgemäß sorgt der Sachverhalt aber immer wieder für Verwirrung, also wurde das hier nochmal zusammengefasst. Es empfiehlt sich aber durchaus mal einen Blick ins Handbuch zu riskieren, da es noch weitere Fensterheber-Funktionen zum aktivieren/deaktivieren gibt (z.B. 2-stufiges Öffnen und Schließen).

Hintergrund:

Der etwas umständlich anmutende Anlernvorgang ist keinesfalls eine Mazda-Besonderheit, sondern bei vielen Fahrzeugen heute üblich, die einen Einklemmschutz bei den Fensterhebern integriert haben. Damit die Fensterhebersteuerung unterscheiden kann zwischen "normalen" Widerstand beim Scheibenheben (der pro Tür durch Schwankungen der Schmierung der Schienen und ihrer Maßhaltigkeit variieren kann) und einen eingeklemmten Objekt, wird jeder Fensterheber extra "angelernt".


Vorgehensweise:

1. Zündschalter auf "ON".

2. Kontrollieren, ob die Sperre für die Fensterheber (Kindersicherung) nicht
betätigt ist.

Nun von JEDEM Sitzplatz aus folgende Prozedur für den Fensterheber des Sitzplatzes ausführen
(D.h: Für den Fahrer-Fensterheber vom Fahrersitz aus, für den Beifahrer vom
Beifahrersitz aus, hintere Bank pro Seite ebenso):

3. Scheibe vollständig runterfahren.

4. Schalter zum vollständigen Schließen hochziehen, und mindestens auch nach Erreichen des oberen Anschlags weitere 2 Sekunden gezogen halten.
 
Zuletzt bearbeitet:

frank-knut

Fahrgestellnummer

Entschlüsselung Fahrgestellnummer:

JMZ = Europa ohne England
CR = Mazda 5
1 = 1= Frontantrieb
9 = 9= 4türig
8 = 8= 1,8l Benzin
F=2,0l Benzin
T=kleiner Turbodiesel
R=grosser Turbodiesel
2 = 2= 5Gang Schaltgetriebe
5=4Gang Automatic
6=6Gang Schaltgetriebe
5 = Modelljahr
1 = Herstellungsort 0 = Hiroshima 1= Hofu



Dahinter kommen 6 Stellen Seriennummer
 
Golem74

Golem74

Mazda-Forum User
Dabei seit
11.12.2007
Beiträge
699
Zustimmungen
0
Auto
M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
Passende Wischer:

Wer passende Wischer im freien Zubehörhandel sucht, sollte kurioserweise mit einem Seitenblick nach Frankreich fündig werden:

Für vorne:
Bosch Aerotwin A653S Peugeot 206 09/98-

Angaben ohne Gewähr. Für hinten wird noch gesucht...

UPDATE:
Zumindest ein User berichtet, dass die Bosch Wischer nicht (mehr ?) passen.
http://www.mazda-forum.info/showpost.php?p=127474&postcount=14

Um ergänzende Hinweise wird gebeten.

UPDATE 27.05.08:
Nochmal die Typenbezeichnung A653S betont, insbesondere
das "A" scheint von entscheidender Bedeutung zu sein...

UPDATE 12.03.09:
User "Gerd1" informiert:
"Auch von Valeo gibt's passende Wischer mit dem Namen "6240"
(das sind übrigens die Längen der Blätter: links 62, recht 40 cm !),
wobei der Wischer auf der Fahrerseite einen Spoiler hat.
Ebenso gibt's etwas von SWF, allerdings nur ohne Spoiler.
 
Zuletzt bearbeitet:
Golem74

Golem74

Mazda-Forum User
Dabei seit
11.12.2007
Beiträge
699
Zustimmungen
0
Auto
M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
Nicht direkt ein "Tipp", aber folgende Frage taucht immer wieder auf:

Woran merke ich eine Regenerierung des DPFs?
-----------------------------------------------------------------

Mancher Mazda-Werkstattmeister meint zwar, das kann man
nicht merken, nicht mal mit einem Diagnosegerät, viele hier
aber glauben das folgende Indizien dafür sprechen:

1.) Momentanverbrauch steigt auffällig um ca. 1.5-2.5 Liter auf Hundert km.

2.) Im Schubbetrieb (rollen mit eingelegtem und eingekuppelten Gang) steht
nicht mehr 0.0 L als Momentanverbrauch, sondern etwas zwischen 1.2 und 1.5 L
(Muss nicht immer sein, wenn es aber auftritt, ist dies ein ganz starkes Indiz
für die Regenerierung.)

3.) Ganz leicht "unrunderer" Motorlauf, erhöhter Lastwechsel bei Gaswegnahme/Gasgeben.

4.) Bei Abstellen des Fahrzeuges kurz nach oder während einer Regenerierung
knisternder Auspuff, als hätte man eine sehr stramme Autobahnfahrt hinter sich.

5.) Bei Neufahrzeugen teilweise sehr intensiver Geruch nach verbrannten Plasitk, gibt sich im Laufe der Zeit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Golem74

Golem74

Mazda-Forum User
Dabei seit
11.12.2007
Beiträge
699
Zustimmungen
0
Auto
M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
Alternative Motoröle für Mazda-Diesel mit DPF:

Es gibt mittlerweile für die mit DPF versehenden Mazdas ein weiteres Motoröl, welches den Mazda - Anforderungen zu genügen scheint


TITAN GT1 PRO C-1 SAE 5W-30

der Firma "Fuchs".

http://www.fuchs-europe.de/motorenoele0.html

Fuchs ist durchaus bekannt als Markenölhersteller, aber nicht so
prägnant wie Castrol, Mobil und Konsorten.... gilt meines Erachtens
aber als ein Lieferant, der für viele unter anderem Namen abfüllt.

Damit gibt es neben dem Dexelia 5W-30 DPF - Öl eine weitere Variante,
ansonsten sieht es nämlich auf dem Markt recht dünn aus, ACEA C1 Öle
sind nicht so stark vertreten.. (und C2 und C3 übertreffen NICHT die C1 Norm,
wie es bei anderen ACEA - Normen (A5 gegenüber A4 beispielsweise) der Fall ist...)

ACHTUNG: Das Öl hat keine "offizielle" Mazda - Freigabe soweit ich das sehe.. nach herrschendem Verständnis sollte das trotzdem keine Probleme mit der Garantie geben, solange es nur die Anforderungen von Mazda erfüllt..

Im Zweifelsfalle ist der Händler bzw. die Mazda-Landesvertretung zu fragen und das zu klären!
 

Gerd1

Neuling
Dabei seit
12.02.2008
Beiträge
154
Zustimmungen
1
Innenspiegel ist höhenverstellbar

Ich will mich nicht mit fremden Federn schmücken, aber hier im Forum stand, dass sich der Innenspiegel auch in der Höhe verstellen lässt. Ich halte das für so erwähnenswert, dies auch hier einzustellen:

Die obere Befestigung ist als Kugelgelenk ausgebildet, so dass sich der Spiegel, wenn man ihn von unten greift, im Ganzen Richtung Dachhimmel bewegen lässt.

Viele Grüße,
Gerd
 
rippchen_

rippchen_

Stammgast
Dabei seit
26.07.2005
Beiträge
2.359
Zustimmungen
0
Ort
S-H
Auto
ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
zusätzliches Kramfach

Hallo,
wen das ausklappbare Verstaufach, welches sich unter dem rechten Sitz der 2. Reihe befindet, stört, kann dieses leicht selbst ausbauen.
Dazu einfach die Schale, welchen den Sitz nach unten abschließt, mit etwas Ruckeln nach unten drücken (ist weiches Plaste, da dürfte nix brechen). Nun kann man mit einem Maulschlüssel die Mutter von dem Bolzen lösen, welcher das ausklappbare Verstaufach hält. Den Bolzen rausziehen, Verstaufach wegnehmen, Schale wieder hochdrücken - und schon hat man eine schöne Krambox, wo z.B. 8 x 1/2 Liter-Flaschen reinpassen.
Grüße
Henrik
 

Gerd1

Neuling
Dabei seit
12.02.2008
Beiträge
154
Zustimmungen
1
Schließen der Fenster

Hallo,

auch nach dem Abschalten des Motors und Abziehen des Schlüssels ist es möglich, die Fenster noch zu bedienen; es darf vorher nur nicht eine Tür geöffnet worden sein.

Viele Grüße,
Gerd
 
Thema:

Tricks und Tipps am Mazda 5

Sucheingaben

mazda 2 schlüssel batterie

,

mazda 3 bj 2009 Batterie beim autoschlüssel wechseln

,

mazda 5 2005 schlüssel

,
mazda 2 bj 2008 Fernbedienung öffnen
, mazda 5 schlüssel batterie wechseln, mazda mx 5 schlüssel batterie wechseln, autoschlüssel mazda batterie wechseln, mazda 6 schlüssel batterie wechseln, mazda 5 tips tricks, mazda tipps, mazda 5 tipps und tricks, mazda 5 schlüssel batterie, mazda schlüssel batterie wechseln, batteriewechsel schlüssel mazda 6, mazda schlüssel batterie, renault schlüsselkarte batterie wechseln, mazda 2 exclusive Schlüssel, mazda 2 schlüssel welche batterie, schlüssel mazda 5 batterie, mazda autoschlüssel batterie wechseln, mazda 3 bj 2008 schlüssel batteriewechsel anleitung, batteriewechsel mazda 6 schlüssel, Mazda 6 2008 Fernbedienung batterie, mazda premacy funkfernbedienung batteriewechsel, mazda premacy bj 2000 schlüssel batterie
Oben