Tribute von 2001 V6

Diskutiere Tribute von 2001 V6 im Demio, Premacy, MPV, Tribute und Xedos 6/9 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Halli Hallo in die Runde... Es geht um unseren Tribute von 2001. Ist der V6 und hat jetzt 110000km drauf. Fährt mit LPG Autogas und ist ansonsten...

Exotenhalter

Nobody
Dabei seit
07.02.2018
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Halli Hallo in die Runde...

Es geht um unseren Tribute von 2001. Ist der V6 und hat jetzt 110000km drauf. Fährt mit LPG Autogas und ist ansonsten gesund da er regelmäßig in die Werkstatt kommt.

Aktuell klappert der Bub etwas im Motorraum (egal ob warm oder kalt). In der Werkstatt wurde erstmal der Riemen runtergemacht um zu eruieren, ob es damit was zu tun hat.
Dem ist nicht so.
Es steht die Vermutung im Raum, dass es sich um die Hydrostößel handeln könnte.

Vorab mal die Frage, ist dies eine öfters vorkommende Möglichkeit oder gibt es andere Kinderkrankheiten die in dem Umfeld zugange sind?

Vielen Dank schon mal für Eure Antworten ;-)
 
#
schau mal hier: Tribute von 2001 V6. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

2000tribute

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
29.12.2013
Beiträge
4.223
Zustimmungen
1.617
Ort
Erkrath/Hochdahl
Auto
M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
...ein V6 mit LPG - kommt mir bekannt vor :engel:
So ein klappern / tickern hatte meiner auch mal....ein Mechaniker ( von dem ich allerdings nichts mehr halte !) meinte, "da gräbt" sich ein Ventil in den Sitz...:neeee:
End´ vom Lied - kurze Zeit später ist eine Zündkerze der hinteren Zylinderbank rausgeflogen :wall:
Nach rund 180TKM hat die Automatik die Grätsche gemacht und das war´s dann...
Wie sieht´s denn bei deinem mit Rost aus ? Meiner war hinter dem Gummi der Heckklappe durchgerostet....

LG
 

Exotenhalter

Nobody
Dabei seit
07.02.2018
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Das mit der Zündkerze habe ich auch schon hinter mir...

Meiner Automatik geht's soweit gut. Hat einen neuen Wandler bekommen, da der Vorbesitzer viel mit Hänger gefahren ist.

Mit Rost sieht es bis dato ganz gut aus. Ein paar Punkte und etwas Flugrost untenrum. Alles im grünen Bereich.

Mal schauen was Mazda dazu sagt. Entweder Hydrostößel oder was an der Kurbelwelle...sind mal die Kandidaten in der engeren Auswahl. Aber mal abwarten...

Wäre halt schade um die Karre.
Ist ein bissl hergerichtet (30mm höher da ich so ziemlich die letzten Federn von OME ergattern konnte, die Räder schauen ein paar mm aus dem Radkasten, getönte Scheiben wegen der Hunde usw). Also eigentlich schon eine recht praktische und dezent aufgehübschte Kiste. Die Rücksitzbank ist auch rausgeflogen um Platz für eine durchgehende Fläche für die Hunde zu schaffen.

Hab erst vor ein paar Monaten den Getriebedeckel austauschen lassen müssen. Alleine den zu finden war eine kleine Odyssee :wink:

VG Daniel
 
Thema:

Tribute von 2001 V6

Oben