TPMS Störung Mazda 3 2019 122ps

Diskutiere TPMS Störung Mazda 3 2019 122ps im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hey kann mir bitte jemand helfen? Hab heute auf meine Sommerreifen bei meinem Mazda gewechselt und hab dann den Druck kontrolliert und habs...

  1. #1 Hanna Hölzl, 28.03.2020
    Hanna Hölzl

    Hanna Hölzl Neuling

    Dabei seit:
    28.03.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hey kann mir bitte jemand helfen?
    Hab heute auf meine Sommerreifen bei meinem Mazda gewechselt und hab dann den Druck kontrolliert und habs richtig eingestellt... bin nach 10-15 dann ca gefahren und es ist dies TPMS Störung aufgetreten?
    Ich hab jetzt ein bisschen gelesen und hab irgend was mit Sensoren gelesen, brauch ich neue.. wenn ja welche? Wie teuer? Bei der Werkstatt machen lassen?

    Danke für eure Antworten!!
     
  2. #2 Gladbacher, 28.03.2020
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.984
    Zustimmungen:
    958
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo @Hanna Hölzl,

    dein Mazda ist aus Baujahr/Erstzulassung 2019 und du hast die originalen Sommerreifen aufgesteckt?
    Diese haben dann die Sensoren für das Reifendruckkontollsystem auf jeden Fall verbaut und können unmöglich bereits platt sein! Darin sind kleine Batterien für den Sender enthalten, diese halten aber etliche Jahre, in meinem damaligen BL waren es ca. 7 Jahre...
    Du solltest mal im Handbuch nachlesen - da gibt es ein Knöpfchen im Armaturenbrett, dieses musst du nach der Korrektur des Reifeninnendrucks gedrückt halten, bis es zweimal piept und dann sollte alles resettet sein! Kann aber auch etwas anders sein, lies bitte nach! :fluester:
     
  3. #3 Hanna Hölzl, 28.03.2020
    Hanna Hölzl

    Hanna Hölzl Neuling

    Dabei seit:
    28.03.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hey danke für deine Antwort. Nein es sind keine originalen Mazdafelgen. Es sind MAM RS4 Felgen.
     

    Anhänge:

  4. #4 Gladbacher, 28.03.2020
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.984
    Zustimmungen:
    958
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Sehen gut aus am roten Mazda! :thumbs:
    Du hattest diese Räder aber so bereits im letzten Jahr am Auto verbaut und da hat alles funktioniert?
    Oder sind die neu, dann musst du checken ob Sensoren verbaut sind! Und wenn ja, dann eben nach der Anleitung zurücksetzen.
    Hier melden sich bestimmt aber auch gleich noch Fahrer des gleichen Modells, die wissen dann genau wie es geht!
     
  5. #5 Hanna Hölzl, 28.03.2020
    Hanna Hölzl

    Hanna Hölzl Neuling

    Dabei seit:
    28.03.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nö hab ich erst seit diesem Jahr und waren noch nie verbaut! :roll:
    Weis nicht ob diese solche Sensoren haben...
     
  6. #6 Micha82, 28.03.2020
    Micha82

    Micha82 Stammgast

    Dabei seit:
    29.09.2019
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    42
    Welche Sensoren sind da verbaut, weißt du das?
    Der BP ist da zickig und scheint die Sensoren zusätzlich abzufragen, wenn deine damit nichts anfangen können zeigt er den TPMS Fehler an obwohl er den Reifendruck bekommt.
    Du kannst mal unter Wartungsdetails im MZD gehen, die Reifen müssen blau/weiß hinterlegt sein, vermute mal das wird bei dir nicht der Fall sein.
    Wenn die Reifen grau angezeigt werden sind es die falschen Sensoren.
    Die Teilenummer für den Satz der richtigen Sensoren für den BP ist: BP03-37-140
    Der einzelne Sensor: BDEL-37-140-9A
     
    hjg48 gefällt das.
  7. #7 Gladbacher, 28.03.2020
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.984
    Zustimmungen:
    958
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Wo gekauft?
    Nachsehen auf der Rechnung, Vorbesitzer fragen oder den Verkäufer/Reifenhändler. Meines Wissens kann man von außen nicht wirklich erkennen ob Sensoren verbaut sind oder nicht, aber ein Reifenhändler sollte das messen können, meiner konnte es damals jedenfalls und hat es vor jeder Saison getan.

    Aber wie ich sehe ist jetzt ein kundiger BP-Fahrer am Start!
     
  8. #8 Micha82, 28.03.2020
    Micha82

    Micha82 Stammgast

    Dabei seit:
    29.09.2019
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    42
    Zeigt er dir einen Reifendruck an unter Wartungsdetails?
     
  9. #9 Hanna Hölzl, 28.03.2020
    Hanna Hölzl

    Hanna Hölzl Neuling

    Dabei seit:
    28.03.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten!
    Ich kenn mich wirklich gar nicht aus:schlag:....
    Er hat mir den Reifendruck bei den Winterreifen angezeigt wenn es kalt war das zu wenig darin ist, jetzt mit den Sommerreifen zeigt er nur diesem Fehler an.
    Gekauft hab ich sie online bei Reifenshop.at
     
  10. #10 Micha82, 28.03.2020
    Micha82

    Micha82 Stammgast

    Dabei seit:
    29.09.2019
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    42
    Also wenn du nicht weißt ob du beim Reifenshop mit oder ohne Sensoren bestellt hast und nicht weißt wie man im MZD die Wartungsdetails aufruft dann würd ich dir empfehlen zum Mazda Händler zu gehen und dir die Dinger einbauen zu lassen.
    Du hast ja scheinbar entweder keine oder die falschen.

    Rechne mal um die 300 Euro mit ummontieren / wuchten etc.
     
  11. #11 Hanna Hölzl, 28.03.2020
    Hanna Hölzl

    Hanna Hölzl Neuling

    Dabei seit:
    28.03.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke!
     
  12. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    118
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Gab's dazu nicht schon ein Ellen langen Fred mit der Fehlermeldung bei Winterreifen wo zum Schluss alles auf ein Update der Sensoren hinaus lief?
     
  13. #13 Skyhessen, 29.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.528
    Zustimmungen:
    1.021
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    So ist es ... die können einfach die entsprechende neue Software den Sensoren einspielen:

    Weitere praktische Tipps unter threads/linksammlung-und-anleitungen/mazda 3 bp jahrgang 2019
     
Thema:

TPMS Störung Mazda 3 2019 122ps

Die Seite wird geladen...

TPMS Störung Mazda 3 2019 122ps - Ähnliche Themen

  1. Welche Tpms sensoren beim cx 9 2017?

    Welche Tpms sensoren beim cx 9 2017?: Guten Abend, Kurze Frage welche Tpms sensoren hat der cx9 bj 2017 verbaut.
  2. MX-5 (ND) Reifendruck TPMS

    Reifendruck TPMS: Hi, meine Frau hat seit Dezember den ND RF 184PS. Wir haben direkt beim Händler Winteralus und Reifen ausgesucht womit er ausgeliefert wurde. Ich...
  3. RDKS TPMS für CX-30

    RDKS TPMS für CX-30: Hallo, ich habe mir für meinen CX-30 selbst Winterreifen und Felgen zusammengestellt. Nach etwas Recherche auch die entsprechenden RDKS Sensoren...
  4. Mazda 3 (BP) TPMS direkt Störung

    TPMS direkt Störung: Ich habe vor einer Woche auf Winterräder gewechselt. Es gab neue Felgen, Reifen und Sensoren. Heute Abend kam plötzlich eine TPMS Srörmeldung....
  5. Mazda 3 (BP) Reifendruckkontrollsystem TPMS

    Reifendruckkontrollsystem TPMS: Hallo Leute, brauche ich wirklich bei jedem neuen Satz Reifen (Winter oder Allwetter) jetzt beim neuen Mazda 3 (122 PS) 4 RDKS Sensoren für 160,-...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden