Toyota Motoraufbau?

Diskutiere Toyota Motoraufbau? im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; Ölwechsel / Toyota Motoraufbau? Hey Ho ja ich weiss wir sind hier im Mazda-Forum, aber ich will morgen mit nem kolegen nen Ölwechsel bei ihm...

  1. #1 Speedjounky, 05.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2008
    Speedjounky

    Speedjounky Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F BA Bj 1995
    KFZ-Kennzeichen:
    Ölwechsel / Toyota Motoraufbau?

    Hey Ho
    ja ich weiss wir sind hier im Mazda-Forum, aber ich will morgen mit nem kolegen nen Ölwechsel bei ihm machen ne anleitung wie wir das machen und auf was man such achten hat haben wir schon aber wir haben leider keine ahnung wo bei seim wagen Toyota Corolla E10 4E-FE, der Filter und die Ölablassschraube sitzen?
    kennt sich hier zufällig einer damit aus? bzw. kann mir jemand sagen woran man diese teile erkennt? Wir wollen ja auch nix falsches an dem motor aufmachen!?
     
  2. m6blau

    m6blau Stammgast

    Dabei seit:
    08.11.2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M 6 Kombi 1,8 excl. Stratoblau
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo

    Tut mir leid, wenn ich das sagen muss, aber wenn ich einen Ölwechsel selber machen will und dann nicht mal weiß wo der Ölfilter und die Ölablaßschraube aussieht und wo sich diese befinden, dann würde ich in eine Werkstatt fahren und das machen lassen.

    Das Alt-Öl lässt du dann in den Strassengully ab, oder??
     
  3. #3 Schurik29a, 07.02.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Moin,
    da Ihr ohnehin nen neuen Ölfilter braucht, schaut von oben und von unten in den Motorraum und sucht nach nem ähnlichen Teil - meist sind die Filter schwarz, manchmal aber auch blau (eher selten). Den Filter aber erst abnehmen, wenn das Öl soweit über die Ablassschraube entnommen wurde.
    Die Ablassschraube ist fast das niedrigste Teil am Motor - auch recht einfach zu erkennen.
    Wenn Ihr Euch nicht 100%ig sicher seid, dann lieber mal in eine Werkstatt fahren und den Mechaniker fragen. Evtl gibt es ein kleines Lächeln, aber jeder weiß das jeder irgendwann mal mit irgendwas anfängt - ist also nicht schlimm nachzufragen.
    Ich empfehle eine Mietwerkstatt, da Ihr da auch gleich eine Bühne habt, das richtige Werkzeug bekommt, nen Meister, der helfen kann (wenn es sein muss) und den großen Vorteil das Altöl ordnungsgemäß aufzufangen. So eine Mietwerkstatt kostet irgendwo zwischen 10 und 20 € die Stunde (max 15 € habe ich selber erfahren) - der Ölwechsel dauert eine halbe Stunde, höchstens.

    Wünsche Euch viel Erfolg

    Gruß Schurik
     
  4. #4 Speedjounky, 07.02.2008
    Speedjounky

    Speedjounky Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F BA Bj 1995
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke Schurik!
    Haben alles gefunden, habens in der garage gemacht nicht auf ner Bühne und ohne weiter hilfe, der wagen fährt noch und das war alles ziehmlich leicht, haben zwar ingesammt 3 stunden gebraucht XD weil wir ziehmlich langsam gearbeitet haben und auch alles erst 3 mal überprüft haben bevor wir irgendwas gemacht haben, und dummerweise den neun ölfilter auf reisen geschickt haben und somit noch mal mitn drin losmussten nen neun kaufen!
    aber letzten endes haben wirs geschaft!

    und m6blau danke für den tollen hinweiss, aber auch die leute in der Werksatt wussten irgendwann früher auch noch nicht wie sowas aussieht! und wenn man arbeiten immer von anderen machen lässt lernt man auch nie was!
    Lerning by doing heissts.
    und klar das alt öl haben wir in die Büsche geschüttet, wieso? :D



    p.S.: Ich bin Auszubildender Chemikant bei der Shell Deutschland Oil GmbH.
     
  5. Planet

    Planet Stammgast

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Rx8 40th Anniversary (Weiß)
    Zweitwagen:
    Corolla Verso Familien Auto :D
    Das war wohl ein schuss in den Ofen!
    hauptsache ihr hab wieder öl rein:)
     
  6. #6 Schurik29a, 08.02.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Hehe, 3 Stunden ist wohl nen neuer Weltrekord ;) Aber klar, lörning bei duing, oder wie man sagt. Hauptsache Ihr habt es geschafft und beim nächsten mal geht es viel viel schneller :p

    Allzeit gute Fahrt Euch

    Gruß Schurik
     
  7. #7 DevilsFA, 09.02.2008
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.256
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Dat hätt ich mal früher lesen sollen :D

    Vor 2 Wochen hatte ich noch eben diesen Corolla E10. Und ich kann Dir sehr genau sagen wo das Zeugs sitzt. Hab erst vor 3 Monaten nen Ölwechsel gemacht.
     
  8. #8 Speedjounky, 09.02.2008
    Speedjounky

    Speedjounky Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F BA Bj 1995
    KFZ-Kennzeichen:
    danke aber wir haben es auch so geschafft ^^ war auch viel lustiger!
    und @ planet wieso ein schuss in den Ofen? neues öl ist drin und wir hatten jede menge spass, wir haben allso alles erreicht was wir wollten!

    und bei den 3 stunden sind 1 stunde, hinfahren einkaufen rückfahren, 45min versuchen den tiefergelegten kombie vorne auf die rampen zukommen und dann hinten mit wagenhebern waagerecht hochzubocken :D und man weiss ja auch nciht wie lange es dauert bis alles öl rausgelaufen ist darum wartet man da auch noch mal bis wirklich nichts mehr tropft und ja so kommt man eben auf seine zeit!!!

    und nun wissen wir ja auch genau wo was sitzt und wie lange das so alles braucht! in 8Tkm wir der Ölwechsel bei meim wagen nötig, das heisst da wird die zeit dann sicherlich getopt! :D:D:D
     
  9. #9 future74, 10.02.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Wichtig ist das ihr alles geschafft habt und besser vorher fragen als das nachher ein Fehler gemacht wird. Auch wenn das vielleicht manche als lustig finden, aber ich habe selber schon mal gesehen das ein ungeübter Bastler selber einen Ölwechsel machen wollte und der hat nicht den Motorölablasschraube rausgeschraubt sondern den Ablasschraube für das Getriebeöl erwischt und anschließend Motoröl in den Motor gefüllt. Der Motor war überfüllt und das Getriebe ist trocken gefahren. Zu uns in die Werkstätte ist er dann geschleppt worden, nach ca. 20km war das Getriebe kaputt.

    Bei euch hat aber zum Glück alles gepasst:D

    Wünsche euch weiterhin viel Spaß hier, Grüsse Peter
     
  10. #10 Speedjounky, 10.02.2008
    Speedjounky

    Speedjounky Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F BA Bj 1995
    KFZ-Kennzeichen:
    :D jaa der wagen fährt klasse und das jetzt schon über wieder über 100km! ^^
     
  11. #11 just_roman, 12.02.2008
    just_roman

    just_roman Stammgast

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 GT-R
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX5 NBFL
    zwei gute Tipps, was Toyotatechnik angeht:

    1) www.toyotafan.at

    2) www.toyotas.de


    toyotafan.at ist wie die domäne schon verrät eine österreichische seite (eine gute! ;)), toyotas.de ist eine ziemlich große und aktive community mit einigen wirklichen experten.
     
  12. #12 Speedjounky, 12.02.2008
    Speedjounky

    Speedjounky Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F BA Bj 1995
    KFZ-Kennzeichen:
Thema: Toyota Motoraufbau?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota werkstatt aufmachen

    ,
  2. motoraufbau toyota corolla d4d 2.0 2001

    ,
  3. corolla verso ölwechsel anleitung

    ,
  4. Ölablassschraube Toyota Fe 4 E
Die Seite wird geladen...

Toyota Motoraufbau? - Ähnliche Themen

  1. Schweren Herzens von Toyota zu Mazda gewechselt.

    Schweren Herzens von Toyota zu Mazda gewechselt.: Hallo an alle:) Ich fahre seit 20 Jahren Toyota und war die letzten 16 Jahre glücklicher Besitzer eines Corollas E11 TTE wovon es weltweit 500...
  2. vom Toyota zum Mazda in 3 Tagen - Hallo aus der Nähe von Trier

    vom Toyota zum Mazda in 3 Tagen - Hallo aus der Nähe von Trier: Wir sind seit Mitte Mai Fahrer eines Mazda 5 CR1 2.0 D EZ 12/06 als Hundetransporter, Zugfahrzeug und Cacher-Mobil. Es ist unser 1. Mazda, bisher...
  3. Toyota und Mazda wollen auf dem Gebiet der Antriebstechnik kooperieren

    Toyota und Mazda wollen auf dem Gebiet der Antriebstechnik kooperieren: Toyota und Mazda stehen kurz vor dem Abschluss einer Kooperation auf dem Gebiet der Antriebstechnik. Damit wollen sie gemeinsam Wege suchen, den...
  4. [EBAY] ab 1€ Toyota, Mazda, Car-Hifi, Zubehör

    [EBAY] ab 1€ Toyota, Mazda, Car-Hifi, Zubehör: hc2201 | eBay AIV Line Out Adapter - Mini ISO auf Cinch Gelb Ampire Avital 2300 Auto KFZ Alarmanlage Sirene 2 Funk-FB 4 Kanäle Cinch-Kabel...
  5. schon wieder Rückruf bei Toyota

    schon wieder Rückruf bei Toyota: Diesmal sind es 7 Mio Autos weltweit! Rückruf
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden