tomtom NB1 live

Diskutiere tomtom NB1 live im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Als glücklicher neu Mazdafahrer (Hab seit Freitag meinen Mazda 6 Kombi Vorführwagen) habe ich einige Probleme mit dem Navi....

  1. #1 Suncorner, 27.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2014
    Suncorner

    Suncorner Stammgast

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GJ Kombi 165PS Benziner
    Hallo

    Als glücklicher neu Mazdafahrer (Hab seit Freitag meinen Mazda 6 Kombi Vorführwagen) habe ich einige Probleme mit dem Navi.

    Also.................

    Das Navi war auf's Autohaus registriert. Diese haben tomtom ein Fax gesendet, das das Frz verkauft sei.

    Ich habe die original Mazda SD (4gb) in den Kartenleser meines Macbook's und eine Sicherungskopie in einem Ordner Angelegt.
    Dann eine neue SD Card Fat32 formatiert in das Fahrzeug eingelegt kurz gewartet wieder mit ins Haus genommen und am Mac eingelegt.
    das Loopdir Verz. ist Vorhanden.
    Jetzt alle Daten der Sicherung außer des Loopdir Verz zurück auf die neue Sd Karte übertragen.

    tomtom Home installiert.

    Das Programm erkannte die SD (die kopierte) als Mazda NB1 ohne Probleme. Erstmal Konto Angelegt alle Updates heruntergeladen live Dienste bestellt 59€ passt dachte ich.

    Freudig zum 6er SD eingelegt Pustekuchen Fehlermeldung Karte kann nicht geladen werden.

    Jetzt dachte ich nicht schlimm nehm eich die Original SD. Läuft im Navi! Möchte ich aber diese. Karte mit Tomtom Home am Mac benutzen bekomme ich eine Fehlermeldung (Wenden Sie sich an den Support) dieser hatte aber absolut nicht weiterhelfen können.......... Laut Aussage wäre das Gerät aber ordnungsgemäß auch mich registriert.
    Ich solle Tomtom Home neu installieren. Was ich auch gemacht habe. Außerdem noch an einem anderen Rechner versucht. Bringt nichts.

    Hat jemand noch ne Idee?
     
  2. #2 Frogman, 27.01.2014
    Frogman

    Frogman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Kombi (GJ) 2.0 SKYACTIV-G 121kW Sports-Line
    Die originale SD-Karte besitzt einen Kopierschutz. In einem Startsektor liegt eine entsprechende Kennung (vergleichbar dem Bootsektor in einer Festplatte). Dieser Sektor ist mit Hilfe üblicher Tools nicht zugänglich, kann aber vom Hardwaremodul ausgelesen werden.
    Kopierst Du den Inhalt des Datenverzeichnisses einer originalen Tomtom-SD-Karte auf eine zweite SD-Karte und schiebst sie in das Modul, wird diese nicht akzeptiert.
    Eine nagelneue originale SD-Karte, die erstmalig in ein Navi gesteckt wird, wird nach Auslesen dieser Kennung personalisiert (verschlüsselt im Verzeichnis "loopdir" auf der SD-Karte).

    Später beim ersten Update auf eine neue Kartenversion wird diese dann auf Deinen Account (und damit auf das damit verbundene Navi-Modul) personalisiert, erkennbar an der entsprechenden *.dct-Datei im Kartenverzeichnis der SD-Karte, die eine vorherige *.mct-Datei ersetzt (d.h. sobald eine gültige *.dct für die Europakarte gefunden wird, ist die Startkennung der SD-Karte nicht mehr notwendig). Diese Karten können dann auch auf weitere SD-Karten kopiert werden, die dann aufgrund der *.dct als gültig akzeptiert werden.
    Anmerkung: aus diesem Grund wirst Du bspw. beim Wechsel eines defekten Hardwaremoduls des Navis die Karte auch wieder erneut herunterladen müssen, da die bisherige *.dct mit dem defekten Modul verknüpt ist. Beim Tausch des Moduls, genauer beim Verbinden der neuen originalen SD-Karte über TTHome (die Du mit dem neuen Hardwaremodul erhälst und die zunächst ein Mal im neuen Hardwaremodul gestartet werden muss) wirst Du dann gefragt, das neue Modul mit Deinem Account zu verknüpfen - und damit auch gekaufte Karten, die Du dann mit einer neuen *.dct herunterladen musst.


    Du musst also vor dem Kopieren die Karte aktualisieren. Dabei heißt "aktualisieren" nicht, über TT-Home Mapshare-Updates einzuspielen, sondern die Karte mit einer *.mct einzuspielen. Dieses kannst Du nur auf drei Arten erreichen:

    1) Du nutzt mit TT-Home die Latest-Map-Garantie - damit bekommst Du die aktuelle Europa-Karte, die auf Deinen Account personalisiert ist. Die damit aktualisierte SD-Karte kannst Du dann kopieren.

    2) Wenn Du ein Kartenabo hast, bekommst Du irgendwann per TT-Home das Kartenupdate auf die nächste Version der Europakarte - die ist dann automatisch auf Deinen Account (und damit Dein Navi-Modul) personalisiert. Die SD-Karte kannst Du dann problemlos auf eine SD-Karte eines Drittherstellers kopieren.

    3) Du nimmst die neue SD-Karte und steckst sie einmal in das Navi-Modul bis zur Meldung, sie enthält keine Karten (dann ist der "loopdir"-Ordner geschrieben, also die Kennung Deines Moduls). Dann verbindest Du TT-Home mit dieser SD-Karte und lädst vom Server die komplette für Dich eingetragene Europa-Karte herunter - diese ist dann ebenfalls auf Deinen Account personalisiert (im Gegensatz zu der originalen SD-Karte, wo Du - ohne einen der Punkte 1 + 2 ausgeführt zu haben - im Kartenverzeichnis der orginalen Europakarte noch keine *.mct findest).
     
  3. #3 Suncorner, 27.01.2014
    Suncorner

    Suncorner Stammgast

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GJ Kombi 165PS Benziner
    He Danke für die ausführliche Antwort. Ist ja ein Super Forum hier.

    Ich bin gerade mal ein Schritt weiter. Ich habe gepackt die Livedienste im Auto zu starten. Hatte keine Verbindung mit dem Vodafone Netz.
    Unter Einstellungen Versionsinformationen Netz war nichts eingetragen keine Nummern keine Balken. Es gab aber einen Button löschen.
    Drauf gedrückt und siehe da ich konnte mich einloggen!
    Morgen teste ich nochmal mit tomtom Home am Mac. Jetzt müsste die Karte ja mit mir verknüpft sein..........
     
  4. #4 Suncorner, 28.01.2014
    Suncorner

    Suncorner Stammgast

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GJ Kombi 165PS Benziner
    Problem gelöst. Nach erstmaligen Einbuchen der Livedienste funktioniert die Karte jetzt auch am Rechner.
     
  5. #5 Frogman, 25.06.2014
    Frogman

    Frogman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Kombi (GJ) 2.0 SKYACTIV-G 121kW Sports-Line
    Es gibt heute eine neue Software für das NB1.
     
  6. #6 Matz-da!, 03.07.2014
    Matz-da!

    Matz-da! Stammgast

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ich war gestern bei der ersten Jahresinspektion und habe auch eine Austauschkarte von TomTom bekommen. Da ich zu den "Problembehafteten" gehörte, deren Navi beim Einschalten der Live-Dienste zuverlässig den Geist aufgab, hatte ich das Dreimonatsabo damals nicht verlängert.

    Nun wollte ich das mit den Live-Diensten aber doch nochmal ausprobieren und hab mir heute ein Jahresabo über die TomTom-Homepage gekauft. Wenn ich jetzt auf meinem Navi die Live-Dienste aufrufe, sucht er nach einer Verbindung, aber es passiert sonst nichts. Unter "Netz" sehe ich grüne Balken, aber er ist dauernd im Status "Verbindung wird hergestellt".

    Hab dann versucht, meine Konto-Daten neu einzugeben, aber er lässt mich nicht. Muss ich vielleicht ein paar Tage warten, bis TomTom die Dienste einrichtet? Es ist mir auch nicht gelungen, das NB1 in den Werkszustand zurückzuversetzen. Zumindest nicht so, dass er erneut die Konto-Informationen verlangt. Weiß jemand, wie das geht?
     
  7. bino71

    bino71 Guest

    Das Thema gab es schon beim CX5.
    Wenn aus Deutschland: Bei TomTom anrufen. Sie müssen in der eigenen Datenbank korrigieren.
     
  8. #8 Matz-da!, 03.07.2014
    Matz-da!

    Matz-da! Stammgast

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort! :-) Ich hab mal ne Mail an TomTom geschickt... Hoffe, das reicht.
     
  9. #9 sunset101, 12.07.2016
    sunset101

    sunset101 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.05.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich wollte jetzt nicht einen eigenen Thread aufmachen, deswegen stelle ich meine Frage hier.

    Ich habe im cx5 Forum und auch hier gelesen, dass viele ihre SD-Karte gegen eine andere getauscht haben, z.b. gegen eine 4 oder 8 GB SDHC Class 10 von Hama.
    Ich würde gern wissen, was dieser Tausch bringt. Ich überlege auch schon, mir eine neue Karte zu kaufen.
    Habe ich durch den Wechsel irgendwelche Vorteile? Läuft das Navi dann flüssiger?

    Für ein paar Tips wäre ich echt dankbar.

    Grüße
     
  10. Elric

    Elric Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    M6 III 2.2 (175 PS) Sport-Line Kombi
    Zweitwagen:
    MX-5 2.0 NC
    Ich muss jetzt gerade mal überlegen, warum ich damals getauscht habe. Es gab Probleme mit der Original 4 GB-Karte und dem Kartenleser. Das Navi war teilweise orientierungslos. Mit einer anderen Karte ging alles wieder ohne Probleme.
     
  11. #11 sunset101, 21.07.2016
    sunset101

    sunset101 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.05.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke. Also hat es keine Auswirkungen auf die Geschwindigkeit?
    Wenn ich in der 2D-Ansicht bin, läuft das Navi flüssig - wechsle ich allerdings in die 3D-Ansicht, dann ruckelt es. Bei meinem Vater im CX5 sieht das in der 3D-Ansicht flüssiger aus.
     
  12. Elric

    Elric Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    M6 III 2.2 (175 PS) Sport-Line Kombi
    Zweitwagen:
    MX-5 2.0 NC
    Keine Ahnung. Ich hatte mir damals eine günstige SD-Karte gekauft und keine besonders schnelle.
    Ich nutze nur die 2D-Ansicht, weil ich für mich die 3D nutzlos, sinnlos und überflüssig halte.
     
  13. #13 sunset101, 31.07.2016
    sunset101

    sunset101 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.05.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    ich habe mein Problem lösen können.
    Ich habe mir eine 8 GB Karte von Hama bestellt. Leider gab es keine Besserung damit.

    Heute habe ich nochmal bei meinem Vater geschaut, was eventuell anders ist.
    Ich habe bei ihm, wie auch bei mir, die aktuellen POI-Blitzer aufgespielt.
    Bei ihm habe ich diese als "Ganzes" - es wird also nicht zwischen Ampel- oder Geschwindigkeitsblitzer unterschieden. Es kommt einfach nur eine Meldung, dass ein Blitzer da ist. Das sind 2 Dateien - eine Blitzerdatei und eine Bilddatei. Diese sind direkt fürs NB1 von SCDB.info.

    Die Gleichen habe ich bei mir auch, allerdings einzeln, das heißt es ist für jeden Blitzer eine Datei (10kmh, 10kmh Ampel, 20 kmh... usw). Insegsamt sind das 54 Dateien. Diese habe ich allerdings woanders her und diese sind auch nicht auf dem NB1 getestet worden - nur auf dem GO, Rider...

    Im Tomtom Forum habe ich gelesen, dass ein anderes Gerät genau die gleichen Problme hat. Es lag daran, weil das Gerät nicht das Schnellste ist und die vielen POIs nicht verwalten kann.

    Ich habe also die ganzen einzelnen Blitzer rausgenommen und gegen die gesamten Blitzer von SCDB ersetzt.

    Siehe da - es läuft flüssig. Also lag es wirklich daran.

    Hab zwar jetzt die Hama-Karte umsonst gekauft - aber da habe ich wenigstens noch eine Sicherungskopie :-)

    Grüße sunset
     
Thema: tomtom NB1 live
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 tomtom live services

    ,
  2. mazda 6 nb1 europa karte zu groß

    ,
  3. mazda nb1 größere sd Karte

    ,
  4. tomtom mazda 6,
  5. nb1 mazda,
  6. mazda nb1 neue sd card,
  7. mazda nb1 tomtom sd card,
  8. Firmware Mazda nb1,
  9. nb1 tomtom crack,
  10. 8 gb sd karte für mazda nb 1 ?,
  11. 8 GB sd Karte Mazda nb1?,
  12. Tomtom nb1 Verbindung wird hergestellt,
  13. tomtom mazda nb1 sd karte,
  14. NB1 Live,
  15. lumia 930 mit mazda nb1 verbinden,
  16. mazda navigation nb1,
  17. mazda nb1 firmware,
  18. mazda nb1 ersatz,
  19. mazda navi keine live dienste,
  20. navimodul nb 1 mazda 6,
  21. mazda tomtom navi aktualisieren,
  22. nb1 live kartenversion,
  23. mazda navigation nb1 live,
  24. Mazda 6 tom tom,
  25. mazda tomtom nb 1 navi live dienst
Die Seite wird geladen...

tomtom NB1 live - Ähnliche Themen

  1. Mazda MZD live dienste

    Mazda MZD live dienste: Hallo zusammen, Ich hab ein Problem mit den Staumeldungen im mzd. Ich hab das Abo für die live Dienste, das Wetter, die Spritpreise und Staus an...
  2. Mazda 3 Edition 2.0 DiSi - TomTom falscher Standort

    Mazda 3 Edition 2.0 DiSi - TomTom falscher Standort: In meinem Mazda befindet sich ein eingebautes Navigiergerät ( Tomtom). es zeigt mir nicht den augenblicklichen Standort an, sonder man sieht auf...
  3. TomTom NB1 Handy Verbindung wird unterbrochen

    TomTom NB1 Handy Verbindung wird unterbrochen: Hallo an Alle, habe ein Problem beim Telefonieren und finde keine Antwort darum versuche ich es jetzt einmal hier. Mein Handy verbindet sich nach...
  4. Integrierte Navigation via Mazda connect- Live Services

    Integrierte Navigation via Mazda connect- Live Services: Ich habe einen neuen M 6 Sport Combi Bj. 2019. Tolles Infosystem. Bei der integrierten Navi Software (Navteq) besteht leider nicht mehr die...
  5. TomTom NB1 / verliert immer wieder die Radarstationen...

    TomTom NB1 / verliert immer wieder die Radarstationen...: Bei meinem Navi (aktuellste Software, Updates mache ich regelmäßig) verliert er immer wieder mal die Radarstationen und warnt logischerweise dann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden