Tipp: Onboard-Diagnose mit Smartphone auslesen, Fehlercodes, Drehzahl, ...

Diskutiere Tipp: Onboard-Diagnose mit Smartphone auslesen, Fehlercodes, Drehzahl, ... im Mazda allgemein Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Hallöchen, Ich möchte an dieser Stelle meine neuesten Erkenntnisse mit euch Teilen, was die Möglichkeit der OBD angeht. Also ich habe mir...

  1. #1 wattefuk, 18.03.2012
    wattefuk

    wattefuk Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen,

    Ich möchte an dieser Stelle meine neuesten Erkenntnisse mit euch Teilen, was die Möglichkeit der OBD angeht.

    Also ich habe mir für meinen Mazda 3 BK (2007) bei Ebay ein Bluetooth OBD Interface (dieses). Das ganze wird einfach auf die Diagnoseschnittstelle aufgesteckt (links unten neben dem Lenkrad).
    Dazu gehört natürlich noch ein Smartphone (bei mir Galaxy S2) mit Bluetooth.
    Als App verwende ich Torque PRO. Kostet 3€, eine Konstenlose Lite-Version gibts auch. Für Torque gibt es auch eine Reihe von Plugins.

    Was ist alles möglich:
    - Live Daten des Autos auf dem Handy/PC darstellen (Drehzahl, Geschwindigkeit, Kühlwassertemperatur, Drosselklappenstellung, ...).
    - Videos aufzeichnen mit GPS Karte und eingeblendeten Messwerten
    - "Schaltblitz"
    - Und sehr sehr interessant: Diagnosecodes auslesen und löschen!!!
    - Messwerte für 0-100 Zeiten, 1/4 Meile, ...
    - Export als csv
    - Mitbenutzung von Handy-Gps, -Neigungssensor, -Beschleunigungssensor und Darstellung.
    - Die Anzeigen kann man sich wie man es beim Android vom Homescreen kennt in gewünschtem Aussehen frei auf ein Homescreen legen.

    Für 20€ eine feine Spielerei. Und sobald man die erste Diagnosemeldung anliegen hat ist man sicher froh wenn man weiß was einen in der Werkstatt erwartet.
    Den ELM kann man übrigens auf fast jeden modernen PKW stecken, da die OBD-DIagnosebuchse in Europa genormt ist.
    Also ein ganz klare Empfehlung von mir!!!
     
  2. #2 Pascal83, 18.03.2012
    Pascal83

    Pascal83 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    2010er Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    2008er Mazda 2 DE
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mahlzeit,

    ich habe mir auch genau einen solchen OBDII Bluetooth Adapter bei ebay bestellt.

    Bisher habe ich nur gutes darüber gelesen, sowohl dein Beitrag, als auch im MPS Forum.

    Scheint eine nützliche Spielerei zu sein, gerade im Bezug auf gewisse Daten, die nun mal nicht vom Fahrzeug selbst angezeigt werden.

    Ich hoffe der Versand dauert nicht ganz so lange. Dann kann ich mir die Daten, ohne Hypertecheingriff in die Software, genau ansehen und vergleichen, wenn gewisse Parameter durch das Hypertech geändert wurden.

    Bis dahin noch viel Spass mit dem Spielzeug!

    MfG

    Pascal
     
  3. #3 mi.scha, 18.03.2012
    mi.scha

    mi.scha Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes E-220T 150 PS Turbodiesel, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    wird ersetzt durch CX-5 Sportsline 175PS Diesel
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    klingt spannend! Leider habe ich keine passende App für´s iphone gefunden (unglaublich!)
     
  4. #4 Nocturne, 18.03.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.03.2012
    Nocturne

    Nocturne Stammgast

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7
  5. #5 D a r K, 19.03.2012
    D a r K

    D a r K Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehem. Mazda3 2.0 MZR Kintaro
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford S-Max Titanium S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    hmm....
    16,99€ plus 3€ fürs App = 19,99€ vs. 149,99$

    Eine Alternative - ja
    Eine gleichwertige Alternative - nein ;)


    Meine Frage noch zu dem BT-Modul.
    Funktioniert das nur mit dem Android-App Torque, oder ist das "Universal" ?!
    Dann wäre es nämlich ganz interessant für den CarPC :)
     
  6. #6 Nocturne, 19.03.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.03.2012
    Nocturne

    Nocturne Stammgast

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7
    Das ist der "Apple Aufschlag": Apple-User sind es doch ohnehin gewöhnt mehr zu bezahlen. :mrgreen:
     
  7. #7 mi.scha, 19.03.2012
    mi.scha

    mi.scha Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes E-220T 150 PS Turbodiesel, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    wird ersetzt durch CX-5 Sportsline 175PS Diesel
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    tststs....android gäb´s nicht, wenn nicht apple den "Vorreiter" gemacht hätte!

    Vielen Dank jedenfalls für den Tipp mit "Kiwi" - das ist mir aber definitiv zu teuer.
     
  8. #8 wattefuk, 19.03.2012
    wattefuk

    wattefuk Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Es ist schon universal. Aber die anderen Apps sind nicht so das Gelbe vom Ei. Über den PC kann man auch Daten auslesen, aber bis man das mal ans Laufen bekommen hat.... Außerdem, wer will schon den Laptop mit sich rumschleppen....
     
  9. #9 st_schroeder, 05.04.2012
    st_schroeder

    st_schroeder Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK Pre-FL 2.0 Sport Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Funktioniert das Plagiat gut? Bin immer ziemlich unsicher mit den China-Clonen...
     
  10. #10 Nocturne, 05.04.2012
    Nocturne

    Nocturne Stammgast

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7
    Hab mich jetzt auch mal etwas damit beschäftigt, da mir das ganze doch recht interessant erscheint. Also an Apps mangelt es im AppStore nicht:

    - DashCommand
    - Rev
    - FuzzyCar

    Nachteil: App selbst kostet schon nicht wenig (zwischen 3,99 und 39,- Euro)

    Was den Adapter angeht, so kann das iPhone angeblich nicht damit umgehen, da es nur Bluetuooth-Zubehör mit anderen Profilen ansprechen kann. Ausgehend davon dass das auch noch auf die aktuelle Version von iOS zutrifft (wurde da bei iOS 5 nicht was gemacht?!?), gibt es hier nun 2 Möglichkeiten: stattdessen einen Adapter nehmen der die Daten per WLAN aufs iPhone schickt, kostet allerdings der Adapter zwischen 89,- und 150,- Euro.
    Die andere Möglichkeit setzt einen vorhanden Jailbreak vorraus: dann eine nicht von Apple signierte App finden, die entweder einen eigenen Bluetooth-Stack implementiert, oder die sonst irgendwie das Signal tunnelt oder so.

    So billig wie bei Android kommt man bei Apple also offenbar nicht weg. Ich werde die Jailbreak-Lösung demnächst mal ausprobieren ... zum Testen reicht da auch erst mal die Lite-Version von Rev, die es im App-Store kostenlos gibt.
     
  11. #11 wattefuk, 05.04.2012
    wattefuk

    wattefuk Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Plagiat würde ich das nicht nennen. Ist ja schließlich keine Fälschung eines Markenartikels, oder? Besonders viel muss das Ding ja auch nicht können, da das App alles macht.

    Mein ELM 327 ist einwandfrei. Gutm er könnte etwas kleiner sein, da gibts wohl bessere wenn man mehr Geld ausgeben will. Aber ich bin bisher noch nie mit Knie/Bein dagegen gekommen, und ich bin nicht grade klein gewachsen.
     
Thema: Tipp: Onboard-Diagnose mit Smartphone auslesen, Fehlercodes, Drehzahl, ...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. diadnose gerat fur mazda 3

    ,
  2. mazda 3 bk diagnose

    ,
  3. obd app für mazda

    ,
  4. obd2 App für Mazda,
  5. Mazda 6 obd app,
  6. mazda6 diagnoser app,
  7. mazda 3 diagnose,
  8. obd app mazda,
  9. mazda 6 fehlerspeicher auslesen,
  10. mazda fehler selbst auslesen,
  11. mazda 3 mit handy auslesen,
  12. diagnose app mazda,
  13. smarthones fehler auslesen ,
  14. mazda verbrauchswerte auslesen handy,
  15. mazda diagnose,
  16. obd mazda app,
  17. mazda 3 bk fehlerspeicher auslesen,
  18. Fehler auslesen Mazda 2 app,
  19. mit obd diagnose gps finden,
  20. welches diagnossegerät für mazda cx7,
  21. h2000 homescreen löschen,
  22. diagnoseprogramm mazda 3 bk,
  23. obd ios5,
  24. sehr gute odb2 android app für Mazda,
  25. fehler auslesen mazda
Die Seite wird geladen...

Tipp: Onboard-Diagnose mit Smartphone auslesen, Fehlercodes, Drehzahl, ... - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (NB) Motorsteuergerät auslesen via Adapter / OBD2-Scanner

    Motorsteuergerät auslesen via Adapter / OBD2-Scanner: Hallo Leute, heute mal eine Frage zum Auslesen des Motorsteuergerätes am MX5 NB. Der hat ja im Motorraum eine Diagnose-Schnittstelle, den...
  2. Blinkende DPF mit Fehlercode P2002

    Blinkende DPF mit Fehlercode P2002: Hallo zusammen, langsam aber sicher verzweifle ich an meinem Problem. Vielleicht kann mir jemand von euch helfen: Ich fahre einen Mazda 6 GY, 2.0...
  3. Mazda3 (BN) M3 2.0 120PS BJ. 2018 Verbrauch und Drehzahl

    M3 2.0 120PS BJ. 2018 Verbrauch und Drehzahl: Hallo Mazda Freunde. Ich habe vor einem Monat Mazda 3 2.0 120PS Skyactiv Sportsline gekauft. Jetzt habe ich 1300km auf dem Tacho. Am Anfang bin...
  4. Fehlercode p0302

    Fehlercode p0302: Hallo! Vorab ich bin neu hier und habe mir schon einige Sachen zum Fehler durchgelesen. Ich fuhr letztes Wochenende mit meinem Rx-8 (192ps)...
  5. Getriebeübersetzungen: Drehzahl 5ter Gang bei 120?

    Getriebeübersetzungen: Drehzahl 5ter Gang bei 120?: Hallo, normal war bei meinen meisten Autos um die 3000 rpm bei 120 Diesel eher 2500 Der 528 hatte 2800 Der 1.5er BA hatte glaub 3350? Aber der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden