Time to say goodby... Mazda 2 DE

Diskutiere Time to say goodby... Mazda 2 DE im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, 8) ich möchte es kurz machen, nach nun ca. 5 Jahren Mazda 2 (DY,DE) möchte ich mich von Euch verabschieden. Am 18.02.2011 werde ich...

  1. #1 citation66, 12.02.2011
    citation66

    citation66 Guest

    Hallo, 8)

    ich möchte es kurz machen, nach nun ca. 5 Jahren Mazda 2 (DY,DE) möchte ich mich von Euch verabschieden.

    Am 18.02.2011 werde ich nach 3 Jahren meinen Leasing-Vertrag beenden.

    Mein Mazda 2 DE Impression hat mir in dieser Zeit eine Menge Ärger bereitet, durchaus aber auch Freude gemacht.

    Negativ: Laub im Gebläse, quietschender Sitz, Kupplungspedal (Klackern), Radlager getauscht, Kofferraumklappe scheppert, Schaltknauf überdreht,
    Aussenspiegel (Motor defekt).
    Billige Verarbeitung, Materialen im Cockpit, Knarzgeräusche....

    Positiv: schicke Optik, spritziger Motor, ausreichend Platz, schöne Farbe (Kronos-Grau)

    Mitte April erwarte ich meinen neuen Polo V 1.2 TSI mit so ziemlich allen erdenklichen Extras, Neuwagen-Preis: ca. € 23.500,-

    Ich freue mich wie ein Schnitzel auf ein Stück mehr Qualität, Verarbeitung, und natürlich mehr Power (Turbo)

    Das Forum fand ich immer sehr hilfreich, sehr gute Moderatoren und sehr nette Mitglieder.

    Ich wünsche Euch alles erdenklich gute und viel Glück & Spass mit Eurem Mazda 2 DE

    Lieber Gruß
    Stefan
     
  2. #2 RichWar, 12.02.2011
    RichWar

    RichWar Stammgast

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.5 Impression
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 G160 Excl.Line; rubinrot
    Hallo,

    na, dann hoffe ich, dass Du mit Deinem Polo glücklicher wirst!!!

    Bei mir war es seinerzeit genau umgekehrt, ich hatte mit einem Polo mega-Pech...naja, ist ja schon schlimm genug, wenn man ein "Montags-Auto" erwischt...das kann Dir leider bei allen Automarken passieren:|

    Dann viel Spaß mit Deinem neuen Auto und schöne Grüße!!!
     
  3. #3 Timme Tiger, 12.02.2011
    Timme Tiger

    Timme Tiger Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3MZR (86PS) FIT FOR FUN
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Miata ´90 (115PS)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ob du da mit nem Polo mit TSI-Motor besser kommst is nur die Frage. 23.500€ is für n Kleinwagen ja echt der Oberhammer.
    Naja auf jeden Fall viel Glück mit dem Teil. :)

    Gruß Tim
     
  4. ich2k5

    ich2k5 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    @ Tim: Und dann nochnichtmal den GTI, sondern nur die 105 PS Gurke. Naja, Leasing machts möglich ;)
     
  5. #5 bLuE2010, 20.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2011
    bLuE2010

    bLuE2010 Stammgast

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3 Bj 07
    KFZ-Kennzeichen:
    Laub im Gebläse
    -Ist bekannt, gibt von Mazda eine Lösung, einfach mal mit dem fmH reden?
    quietschender Sitz
    -wieviel wiegst du? Bei mir quietscht seit über 3 Jahren gar nix
    Kupplungspedal (Klackern)
    -Fahrweise überdenken? In der Werkstatt anschauen lassen?
    Radlager getauscht
    -so wie 100 % aller anderen vor 2009 zugelassenen Mazda 2 DEs
    Kofferraumklappe scheppert
    -Bei mir schepperts auch wenn ich quasi Offroad fahre, normal würd ich sagen? ggf. fmH drauf hinweisen?
    Schaltknauf überdreht
    -Oh mein Gott!
    Aussenspiegel (Motor defekt).
    -Garantieanspruch?
    Billige Verarbeitung
    -Alles klar! =)
    Materialen im Cockpit
    -Stimmt, andere Hersteller verbauen Luxus Kunststoff
    Knarzgeräusche
    -Meine Knie knarzen auch hin und wieder, ggf. Orthopäden konsultieren

    Polo V 1.2 TSI mit so ziemlich allen erdenklichen Extras, Neuwagen-Preis: ca. € 23.500,-
    -der M2 Impression hat mit all seinen Ausstattungsmerkmalen im direkten Preis/Leistungsverhältnis deutlich mehr zu bieten, als diese deutsche Gurke. Für das Geld bekommst du nen Top ausgestatteten neuen 3er, mit allen erdenklichen, realistisch benötigten Extras ;)

    Ich freue mich wie ein Schnitzel auf ein Stück mehr Qualität, Verarbeitung, und natürlich mehr Power (Turbo)
    -Ich lasse mein Auto lieber von gut ausgebildeten Japanischen Fachkräften zusammenbauen, als von unterbezahlten Zeitarbeitern aus den ehemaligen Ostblockstaaten. Mehr Power? Ich bin mir sicher, dass der VW trotz seiner 2 PS Mehrleistung bei jedem Kickstartduell gegen den 2er abkacken würde.


    Ansonsten: viel Spaß mit dem "Made in Germany" vehicle!

    MfG
     
  6. #6 Timme Tiger, 20.02.2011
    Timme Tiger

    Timme Tiger Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3MZR (86PS) FIT FOR FUN
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Miata ´90 (115PS)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Naja zum Sitz muss ich sagen dass meiner auch bisl quitscht wenn ich mich mal n hin und her bewege. Das is so n Schaumstoffquitschen. Macht aber nichts. :)

    Zum Duell Mazda 2 1.5l gegen Polo 1.2l TSI: Der Polo hat zwar nur 2PS mehr aber durch den Turbo erheblich mehr Drehmoment. Das heißt, dass der Polo sicher abziehen wird. Aber nur bis ca. 25t km. Dann muss ja der Motor gewechselt werden. Da kann der M2 locker wieder aufholen. :p

    Allerdings stimmt es, dass ich für den Preis von 22t€ n neuen Mazda 3 MPS bekomme der vollausgestattet is. ;)

    Aber das is ja jedem seine Entscheidung. Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Glück mit dem Polo.
     
  7. #7 bLuE2010, 20.02.2011
    bLuE2010

    bLuE2010 Stammgast

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3 Bj 07
    KFZ-Kennzeichen:
    Polo 1.2 TSI mit DSG:175nm, 105ps, 1126kg, 9,7sek 0-100, 190kmh max., 10,72kg/ps

    M2 1.5 Impression: 133nm, 103ps, 1045kg, 10,7sek 0-100, 188kmh max., 10,14kg/ps

    Bis auf das Drehmoment nehmen sich die beiden nicht viel. Ich hab meinen 1.3 auch schon bei 10 sek auf die 100 gebracht, Werksangaben sind nicht immer korrekt

    Beim Polo können wir aufgrund der Extras noch ein paar Kilos mehr draufpacken, in meiner Konfiguration kostet der nämlich "nur" 19.000,-

    Aber genug Zahlenspielerei ^^ Das is ja hier nich das Thema. Ich mags einfach nur nich, wenn eine Marke aufgrund banaler Kleinigkeiten negativ bemängelt wird.

    MfG
     
  8. bug0r

    bug0r Neuling

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    hart.. ich kannte bisher nur Leute die von deutscher "Qualität" zu Japanischem billig schrott gewechselt sind.. weils einfach doch die besseren Autos sind ;-)

    für über 20.000 Euro ne Gurke mit knapp über 100PS? Viel Spaß wünsch ich.. bleibt halt doch n Polo.

    PS.: nicht angegriffen fühlen, aber vllt. weiste bald mal was ich meine ;-)
     
  9. #9 ollotec, 21.02.2011
    ollotec

    ollotec Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    323 BF2 4x4 Turbo und 323 BF1 Autocross
    KFZ-Kennzeichen:
    Also, ich bin ja nicht umsonst hier im Mazda-Forum, aber ich arbeite in einer freien Werkstatt ohne Markenbindung.
    Und wenn ich das so vergleichen müßte, ist vom Eindruck her, was die Materialauswahl und Verarbeitung betrifft, der VW mit großem Abstand unbestreitbar das bessere Auto.
    Seid mir nicht böse, aber gegen den Polo wirkt der 2er innen echt billig.
    Was die Technik betrifft sind beide wohl sehr ausgereift.
    So, nu dürft Ihr mich verhauen...........
     
  10. #10 bLuE2010, 21.02.2011
    bLuE2010

    bLuE2010 Stammgast

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3 Bj 07
    KFZ-Kennzeichen:
    @ollotec: Irgendwo muss man ja sparen, um einen so guten Preis anbieten zu können. Fakt ist einfach: bei den selbsternannten "Premiumherstellern" zahlt man wesentlich mehr, als man am Ende bekommt. Und mMn. gibt es einen Unterschied zwischen Verarbeitung (nämlich wie die Teile zusammengesetzt sind, wie sie zusammengebaut wurden, eben verarbeitet) und Qualität (die Beschaffenheit der verwendeten Materialien). Und da hab ich beim 2er überhaupt nix zu meckern. Klar, der Innenraum besteht größtenteils aus Kunststoff. Aber das sollte man vor dem Autokauf bereits wissen, sofern man sich mal reingesetzt hat im Autohaus. Im Nachhinein die angeblich mangelnde Qualität zu monieren ist einfach nicht korrekt.
    Zudem leb ich ganz gut mit dem Kunststoff. Wenn mal was dreckig ist, kann man es einfach abwischen. Bei Stoff z.B ist das schon eher ein Problem.

    Und wir sollten nicht vergessen, dass jedes Unternehmen, egal ob Deutsch, Japanisch oder Mongolisch auf Profitmaximierung aus ist. Die deutschen langen da aber lieber etwas kräftiger zu, als ihre ausländischen Konkurrenten. Mit irgendetwas muss man ja den Anschein eines "besseren" Produktes erwecken, dann halt am Preis =)

    MfG
     
  11. Jonni

    Jonni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    1.2 TSI - absolut gute Wahl!

    Wir haben diesen Motor in 2 Golfs (Golf 6 und Golf 6 Plus) als Ausführung BMT mit Start-Stop-System. Die Verbrauchswert beider Golfs sind genial. Im Schnitt mit viel Stadtverkehr ca. 7,0 ltr. pro 100 km. Wenn man es etwas zahmer angehen lässt, fällt der Verbrauch auf ca. 6 ltr. pro 100 km und das bei Fahrzeugen die ca. 1,25 t Leergewicht haben. Man kann sogar einen Benzin-Verbrauch mit einer 5 vor dem Komma herausfahren, wenn man sehr geduldig ist, was wir allerdings nicht sind. ;)

    In der Motorentechnik sind die Wolfsburger mit ihren kleinen Turbos den Japanern schon Lichtjahre voraus.

    CU
    Jonni
     
  12. M2_Kid

    M2_Kid Stammgast

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda2 1,3 (86PS) Impression
    KFZ-Kennzeichen:
    Also mit meinem 1.3er fahr ich auf Land zwischen 100 - 120 mit nem verbrauch von 5 - 6 Litern (Momentanverbrauch) und im Endeffeckt mit 45km Land und 15km Stadt 5,8 -6,2 liter. :)

    Und mit schnellerer Fahrweise also über 120 km/h insgesamt 6,4 Liter.
     
  13. Jonni

    Jonni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Wir reden hier aber über eine andere Fahrzeugklasse. Vorgänger der beiden Golfs waren ein Mazda 3 mit 105 PS und ein BMW 116 i mit 115 PS. Der BMW lag im Verbrauch zwischen 8,5 und 10 ltr. pro 100 km. Der Mazda lag zwischen 8 und 9,5 ltr. pro 100 km. Der Verbrauchsunterschied zu den neuen TSI-Mororen ist bei uns nachweisbar, da das Fahrprofil der Fahrzeuge gleich geblieben ist. Im Schnitt liegt der Verbauch der VW TSI-Motoren 1,5 ltr. unter dem des Mazda 1.6 Motors.

    CU
    Jonni
     
  14. m@zda2

    m@zda2 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen:
    Die TSI-Motoren von VW sind technisch interessant. Ein keiner Hubraum wird mit Twincharger/ Kompressor ordentlich aufgeladen.

    Meine Fragen:

    1) Wie ist die Haltbarkeit der TSI-Motoren im Vergleich zu den Saugern?

    2) Wie sieht die Haltbarkeit aus, wenn man die Leistung täglich abfragt? Hält ein TSI-Motor 10 Jahre?

    3) Wie gestaltet sich der Benzinverbrauch unter Volllast, also bei Tempo 180+?
     
  15. M2_Kid

    M2_Kid Stammgast

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda2 1,3 (86PS) Impression
    KFZ-Kennzeichen:
    Naja bei 180+ hab ich auch nen sportlichen Verbrauch von 12l-14l.
     
  16. #16 Tombstone84, 21.02.2011
    Tombstone84

    Tombstone84 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5 Sport Impression
    KFZ-Kennzeichen:
    1 und 2. Auf alle Fälle schlechter... man braucht sich im Netz nur umsehen, gibt schon genug Motorschäden, vor allem die 1.4er TSI gehen schnell mal hops. (viele innerhalb von 2 Jahren)

    z.B.
    Umfrage über Motorschäden in einem Rocco Forum
     
  17. Jonni

    Jonni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Hier gehts um den 1.2 TSI und über den liegen im Netz bisher noch keine negativen Berichte zur Haltbarkeit vor.

    Problembehaftet ist tatsächlich der 1.4 TSI, aber wohl nur in der großen Variante mit Turbo und Kompressor.

    Turbos müssen nicht schlechter halten, als Saugmotoren. Die vielen Turbodiesel aller Hersteller, die problemlos laufen, bewiesen dies täglich.

    CU
    Jonni
     
  18. #18 Ravenet, 22.02.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.02.2011
    Ravenet

    Ravenet Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Da ist es wieder, das gefährliche Halbwissen (wenn nicht sogar Unwissen). Es ist nun wirklich Kfz-Basiswissen, dass Saugmotoren eine höhere Zuverlässigkeit haben als Turbomotoren. Wo Vorteile sind, müssen eben auch Nachteile sein (und umgekehrt). Der induzierte Mitteldruck sorgt beim Turbo dafür, dass die Belastung im Motor deutlich höher ist, was ihn anfälliger macht. Von defekten Turboladern und davon ausgehende Schäden ganz zu schweigen.

    Wenn du den Turbodiesel anführst, dann muss der korrekte Vergleich der Saugdiesel sein. Letzterer hat zwar deutliche Nachteile in der Leistung, ist aber tendenziell deutlich zuverlässiger.
     
  19. Anubis

    Anubis Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BK) Sport TOP 2.0 MZR (EZ:2006)
    KFZ-Kennzeichen:
    Turbomotoren sind aber keine Neuerfindung und der Weisheit letzter Schluss schon gar nicht.
    Mit Sicherheit würde Mazda ebenfalls solche Motoren bauen können. Aber es gibt mindestens genauso viele Gründe dies zu tun, wie es nicht zu tun.
     
  20. #20 bLuE2010, 22.02.2011
    bLuE2010

    bLuE2010 Stammgast

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3 Bj 07
    KFZ-Kennzeichen:
    Mazda hat auch schon seit langem Turbomotoren. 3er MPS, 6er MPS, RX-7 (sogar mit Wankelmotor!). Bald kommt die neue Sky-Motorengeneration, mal schauen was die für uns bereit hält. Vllt ein 2er MPS? =)

    MfG
     
Thema:

Time to say goodby... Mazda 2 DE

Die Seite wird geladen...

Time to say goodby... Mazda 2 DE - Ähnliche Themen

  1. Hilfe beim Mazda-Kauf

    Hilfe beim Mazda-Kauf: Hallo zusammen, Ich würde mich wahnsinnig über eure Hilfe freuen, ich bin nämlich gerade etwas ratlos und könnte Meinungen von Mazda 2 Fahrern...
  2. Mazda 6 bj 2007 Android Radio

    Mazda 6 bj 2007 Android Radio: Hallo, wir haben uns einen neuen Mazda 6 Bj 2007 gekauft weil unser alter BJ 2002 meine Frau ein Ausparkschaden hatte ;-) Jetzt zu meiner Frage:...
  3. Mazda 3 Skyactiv-X Test

    Mazda 3 Skyactiv-X Test: [MEDIA] Ein etwas ausführlicherer Test... Oder Fahrbericht... Oder... ;)
  4. [Mazda MX-5 NB] Scheinwerfer rechts, inkl. Leuchtweitenregulierung

    [Mazda MX-5 NB] Scheinwerfer rechts, inkl. Leuchtweitenregulierung: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] -------------------------------------- Preis: 90€ VB Typ: Scheinwerfer, rechts Marke: Mazda Modell: MX-5 NB (vor FL)...
  5. [Mazda MX-5 NB] Motorhaube

    [Mazda MX-5 NB] Motorhaube: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] -------------------------------------- Preis: 100€ VB Art: Karosserieteil Typ: Motorhaube Farbe: Bordeauxrot...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden