Tempomat

Diskutiere Tempomat im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo, ich würde gerne bei meinem Mazda 626 GF/GW Bj. 1999 einen Tempomat nachrüsten, ist das machbar und wie teuer und aufwendig ist das?...

  1. #1 Rolf-Ka, 15.02.2008
    Rolf-Ka

    Rolf-Ka Guest

    Hallo,

    ich würde gerne bei meinem Mazda 626 GF/GW Bj. 1999 einen Tempomat nachrüsten, ist das machbar und wie teuer und aufwendig ist das?

    MfG
    Rolf
     
  2. K3-VET

    K3-VET Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    ich hatte zwar nie einen GF, habe aber bei anderen Autos einen Waeco MS400 nachgerüstet. Meine Berichte findest du unter www.pampersbomberonline.de.vu --> Fahrzeuge --> Daihatsu YRV GTti und Fiat Ulysse.

    Oder hier klicken:
    http://home.arcor.de/cdwd/yrv/neuyrv.html
    http://home.arcor.de/cdwd/220/neu220.html

    Als erstes musst du aber wissen, ob der GF schon ein elektronisches Gaspedal hat, oder aber noch einen Seilzug. Einfach mal im Motorraum schauen, oder auf Antworten warten :)


    Bis denne

    Daniel
     
  3. #3 Rolf-Ka, 15.02.2008
    Rolf-Ka

    Rolf-Ka Guest

    Hallo Daniel,

    vielen Dank erst mal, vielleicht meldet sich ja noch jemand mit einem GF, schön wäre natürlich wenn man auch den originalen Tempomat nachrüsten könnte, bei manchen Fahrzeugen läuft das ja über das Motorsteuergerät.

    Gruß
    Rolf
     
  4. #4 future74, 15.02.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Beim GF läuft der originale Tempomat über separates Steuergerät und die Betätigung erfolgt elektro/Hydraulisch mittels Seilzug.
    Hier eine grobe Kostenaufstellung:
    Steuergerät: €414,--
    Betätigungsseilzug: €41,--
    Betätigungsmagnetventil: €460,--

    Den Betätigungsschalter habe ich jetzt noch gar nicht gefunden.

    Wesentlich günstiger wäre es, wenn du einen Universal-Tempomaten mittels Seilzugbetätigung einbaust. Ich denke so ca. 200-300 Euro kostet ein Markengerät.

    Grüsse Peter
     
  5. #5 Inazuma, 15.02.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.02.2008
    Inazuma

    Inazuma Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 TD Ex GW19, Bj.1999, 74Kw, mit GRA
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,
    ich habe einen Tempomaten in meinem GW Diesel (E-Gas) verbaut.

    Eine MS-700 Waeco mit Original Mazda Tempomathebel!



    Gruß
    Thomas

    ach ja, siehe Bild..
     
  6. #6 Rolf-Ka, 18.02.2008
    Rolf-Ka

    Rolf-Ka Guest

    @Peter,

    hat der GF denn ein elektronisches Gaspedal oder nicht und woran erkenne ich das?
    Waeco hat mir die Anlagen MS-300 oder MS-400 empfohlen falls ich kein elektronisches Gaspedal habe.

    Gruß
    Rolf
     
  7. K3-VET

    K3-VET Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    bei Diesels haben auch ältere oft EGas, bei Benziner ist das erst neuerdings Mode :)

    Kontrollieren kannst du das, indem du im Motorraum das andere Ende vom Gaszug suchst. Falls du etwas blind bist, kannst du ja jemanden bitten, während du schaust, aufs Gaspedal zu treten, sodass sich etwas im Motorraum bewegt (Motor natürlich aus :) )

    Falls du nicht weißt, wonach du suchen sollst, schaue auf meine Homepage - da habe ich Fotos vom Motorraum gemacht (allerdings kein Mazda)

    Prinzipiell würde ich aber vermuten, dass du kein EGas hast. Ist ja prinzipiell auch nicht notwendig, weil du ja zB kein ASR hast.


    Bis denne

    Daniel
     
  8. #8 future74, 20.02.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Leider schreibst du nicht ob du einen Benziner oder Diesel hast. Der Diesel DITD hat einen elektronischen Gaspedal der Benziner hat keines.

    Grüsse Peter
     
  9. #9 Inazuma, 20.02.2008
    Inazuma

    Inazuma Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 TD Ex GW19, Bj.1999, 74Kw, mit GRA
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, steht alles über meinem Kennzeichen.

    626 TD GW Ex... Turbodiesel Kombi Exclusive


    Gruß
    Thomas
     
  10. K3-VET

    K3-VET Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    hatte ich auch nicht gesehen :|
    Dann hat sich die Sache mit dem MS 300 und MS400 fast erledigt.

    Die einzige dir verbleibende Möglichkeit ist, direkt an das Gaspedal ranzukommen. Dazu musst du vom Motorraum durch die Wand von hinten (in Fahrtrichtung eigentlich davor) an das Gaspedal und dort den Bowdenzug direkt anklemmen. Allerdings dürfte der Aufwand dafür extrem hoch sein, weil das Auto ziemlich verbaut und verkleidet sein dürfte.


    Bis denne

    Daniel
     
  11. #11 Rolf-Ka, 21.02.2008
    Rolf-Ka

    Rolf-Ka Guest

    Hallo,

    ich habe tatsächlich einen Gaszug am Pedal, aber im Motorraum geht es doch recht eng zu, ich wüsste gar nicht wo ich dort noch einen weiteren Zug für den Tempomat verlegen sollte:?:

    Gruß
    Rolf
     
  12. #12 future74, 21.02.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    So ein Seilzug braucht ja nicht viel Platz, aber einfach ist der Einbau nicht und sollte nur von einem Fachmann gemacht werden, weil ein nicht fachgerechter Einbau schwerwiegende Folgen haben könnte, wenn zum Beispiel der Seilzug auf Vollgas hängen bleibt.

    Grüsse Peter
     
  13. #13 Rolf-Ka, 22.02.2008
    Rolf-Ka

    Rolf-Ka Guest

    Ist der Seilzug denn als Bowdenzug ausgelegt damit man ihn auch in Radien verlegen kann oder muß der ganz gerade verlegt werden?

    Gruß
    Rolf
     
  14. #14 Inazuma, 22.02.2008
    Inazuma

    Inazuma Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 TD Ex GW19, Bj.1999, 74Kw, mit GRA
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja, als Bowdenzug.

    Bei MS-50/400 ist es möglich den Bowdenzug zu kürzen oder zu verlängern.
    Die Züge gibt es im Fahrradhandel.
    Das einzig schwierige dabei, den Servo zu demontieren (vier Hände mit Schraubendrehern, wegen den Clips am Servo) geht aber, habe es ja schon 2 mal gemacht.
    Bei MS-700 (also E-Servo) ist dies schwieriger da an beiden Enden Gewindeaufzätze mit Kontermutter verpresst sind. ( würde es aber auch hinbekommen)
    Beim 626 GW Diesel sitzt das MS-700 Servo links neben dem Bremsbehälter auf einem extra von mir gebautem Halter (Vierkantrohr). Der Bowdenzug macht eine senkrechte 180 Grad biege durch die Motorwand (Gummistopfen der Motorhaubenentriegelung), dann eine waagerechte 90 Grad biege zu Gaspedal.
    Die Haltevorrichtung der Kontemutter des Bowdenzuges ist am Gaspedal befestigt. (Gibt leider nur eine gewisse Position des Halters, da sonst der Kasten der Lüftung stören würde!)
    Das war das Grobe!

    Gruß
    Thomas
     

    Anhänge:

  15. #15 Rolf-Ka, 22.02.2008
    Rolf-Ka

    Rolf-Ka Guest

    Hallo,

    warum muss man den Seilzug denn am Gaspedal anschließen, an der Drosselklappe müsste das doch auch gehen oder?

    Gruß
    Rolf
     
  16. #16 Inazuma, 22.02.2008
    Inazuma

    Inazuma Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 TD Ex GW19, Bj.1999, 74Kw, mit GRA
    KFZ-Kennzeichen:
    Tempomat 626 GW

    Beim Diesel mit E-Gas +++ am Gaspedal


    Beim Benziner ohne E-Gas +++ an der Drosselklappe oder parallel am Gaszug


    Meine Beschreibung ist nur für den Diesel++++

    Sonst kannst du dir auf der Waeco Seite die Einbauanleitung als PDF Runterladen, da sind Bilder mit den verschiedenen Anschlußmöglichkeiten.


    Gruß
    Thomas
     
Thema: Tempomat
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tempomat nachrüsten mazda 626

    ,
  2. mazda 626 tempomat nachrüsten

    ,
  3. tempomat nachrüsten mazda 323

    ,
  4. tempomat mazda 62,
  5. mazda 323f bj elektronisches Gaspedal,
  6. mazda 626 tempomat anleitung,
  7. tempomat mazda,
  8. tempomat nachrüsten 626,
  9. 626 tempomat nachrusten,
  10. mazda 6 gaspedal tempomat,
  11. mazda 626 gf tempomat nachrüsten,
  12. mazda 626 1999 tempomat nachrüsten,
  13. bowdenzug ms700,
  14. mazda 323 f tempomat nachrüsten,
  15. waeco tempomat Zug kürzen,
  16. Mazda 626 antischlupfregelung nachrüsten,
  17. waeco ms 700 einbauanleitung,
  18. mazda 626 coolmatic only
Die Seite wird geladen...

Tempomat - Ähnliche Themen

  1. Tempomat - kein Vollgas?

    Tempomat - kein Vollgas?: Hallo zusammen, ich fahre einen Mazda 6 GH, 2 Liter Benziner, 147 PS. Ist es normal, dass das Tempomat kein Vollgas bei Steigungen gibt um die...
  2. Tempomat für Mazda 6 2.3 Benziner nachrüstbar?

    Tempomat für Mazda 6 2.3 Benziner nachrüstbar?: Hallo. Ich bitte um Hilfe. Es geht um ein Madza 6 Sportkombi mit 2.3 Motor. Das Auto hat aktuell kein Tempomat. Kann mir jemand eine...
  3. Tempomat Mazda 3BK 2007

    Tempomat Mazda 3BK 2007: Hallo, habe einen Mazda 3 Kintaro MZR CD 2.0 von 2007. Möchte jetzt den Tempomat nachrüsten. Kann ich dafür die beiden Module aus einem Mazda 6...
  4. 626 (GF/GW) Tempomat funktioniert nicht, Einbauort Steuergerät Tempomat

    Tempomat funktioniert nicht, Einbauort Steuergerät Tempomat: Hallo, ich habe mir gerade einen Mazda 626 V Typ:GF 2,0-16V 100Kw zugelegt. Dieser hat ein Problem, der Tempomat schaltet nicht ein, d.h., die...
  5. Tempomat

    Tempomat: Hi zusammen, nachdem mein Geräusch Problem aus dem Motorraum wohl gelöst ist (dem Kfz'ler sei Dank) bewegt mich nun wieder die Nachrüstung eines...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden