Tempomat und andere Phänomen

Diskutiere Tempomat und andere Phänomen im Mazda CX-7 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Hallo liebe Mazdafreunde, ich hab mich hier neu registriert, da ich nun auch einen Mazda CX 7 (Diesel) fahre. Vor meinem Kauf habe ich hier im...

  1. Anton1

    Anton1 Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebe Mazdafreunde,
    ich hab mich hier neu registriert, da ich nun auch einen Mazda CX 7 (Diesel) fahre. Vor meinem Kauf habe ich hier im Forum sehr viel gelesen um sicher zu gehen, dass der CX 7 nicht nur nach optischem Gefallen sondern auch nach Zuverlässigkeit mein absoluter Traumwagen sein wird. Nun hab ich ihn und bin absolut stolz drauf. Der CX 7 hat EZ. 11/2010 und hat 61000 Km auf der Uhr. Das Scheckheft (online) ist lückenlos und das Auto ist sehr gepflegt. Ich könnte hier noch Stunden weiter schwärmen, wenn jetzt nicht die ersten Probleme aufgetaucht wären. Vielleicht kann der eine oder andere mir hier einen Lösungsweg zeigen.
    Problem Nr. 1: Mein Tempomat hat ein Eigenleben. Er schaltet sich häufig von allein aus. Ein Bedienfehler meinerseits liegt nicht vor, da ich nach dem drücken der Cruise on Taste + Set Taste weder ein Pedal noch einen Knopf am Lenkrad bediene. Die Cruise Anzeige leuchtet erst wie gewollt grün, doch dann deaktiviert der Tempomat sich von allein. Wenn ich dann wieder auf SET drücke, läuft er wieder an um sich Sekunden später wieder auszuschalten. Ich war kürzlich bei Mazda mit der Bitte um Klärung. Der Fehlerspeicher war natürlich ohne Fehler und bei der „sehr kurzen“ Probefahrt stellte sich der berühmte Vorführeffekt ein.
    Problem Nr.2: Seltener aber immer wieder hab ich folgendes Problem. Wenn ich 180-190 Km/h fahre, geht der Drehzahlmesser völlig aus (der Zeiger steht auf null). Der Motor läuft aber ohne Leistungsverlust in dieser Situation weiter. Erst wenn ich auf 170Km/h runtergehe, meldet sich mein Drehzahlmesser wieder zum Dienst. Begleitet wird dieses Phänomen durch das aufleuchten der „TSC/DSC Kontrollleuchte“ und der „Servolenkungsausfall-Kontrollleuchte“. Die Lenkung funktioniert aber tadellos. Die Servolenkungsleuchte geht nach ein paar Sekunden wieder aus. Die TSC/DSC Leuchte geht erst nach einen Neustart des Motors wieder aus.
    Ich werde nun bei Mazda regelmäßig vorbeifahren, bis die Probleme beseitigt sind. Mich würde vorab nur interessieren, ob ich hier der einzige mit dem Pech bin.
    Ich danke für alle Hinweise.

    Gruß Anton1
     
  2. dab_ch

    dab_ch Stammgast

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-5 AWD, Diesel 175PS, AT
    KFZ-Kennzeichen:
    Zu Problem Nr. 1:
    Hatte ein solches Verhalten mal bei einem Peugeot, welcher ein defekter "Bremsschalter" (das Ding dass beim Bremsen die Lichter und den Tempomaten steuert) hatte. Bemerkt habe ich es in der Nacht als der Tempomat "ausgefallen" ist die Bremsleuchten kurz angingen obschon ich nie auf der Bremse stand.
     
  3. #3 wolf351, 08.07.2012
    wolf351

    wolf351 Stammgast

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-5, ehemals CX-7 Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    plus 2x Mazda2, davor MPV 2.3, 626GD, CX7
    Schon mal den Vorbesitzer befragt? ;-)
     
  4. Anton1

    Anton1 Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Ja hab ich. Doch bei ihm war, seiner Aussage nach, alles in Ordnung. Zum Tempomat sagte er nur, dass er diesen so gut wie nie benutzt hat.

    Gruß Anton1
     
  5. #5 Käsekram, 09.07.2012
    Käsekram

    Käsekram Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-7 2.2 D Exclusive Line
    Also, da liegt doch ein dickes Elektronikproblem vor! Dass der Vorbesitzer davon nichts bemerkt haben will, ist zumindest ein sehr großer Zufall.
     
  6. #6 AmiVanFan, 10.07.2012
    AmiVanFan

    AmiVanFan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-5 Sportsline 2.2L D, 129kW, 6G-AG, Navi
    Hallo Anton1,
    wegen dem Tempomat könnte es wie schon beschrieben an einem Wackelkontakt am Bremslichtschalter oder auch am Kupplungspedalschalter liegen. Ich kenne das von meinen früheren Chrysler Voyagern. Die hatten dann auch noch Unterdruckdosen. Wenn die Schläuche porös wurden, ging auch nichts mehr.

    Zum Problem mit dem Drehzahlmesser: hier scheint ebenfalls der Kupferwurm am Werk zu sein. Ich vermute mal, dass das Kombiinstrument vom (CAN?-)Bus gesteuert wird. Bei meinem 96er Plymouth Grand Voyager fielen jedenfalls auch ab und zu die Instrumente aus (CCD-Bus) und ich bin sozusagen im Blindflug über die AB gefahren, ist schon blöd so ohne Tacho. Nach ein paar Minuten war der Spuk vorbei. Aber die Kiste hatte da schon über 14 Jahre und 330.000 km auf dem Buckel. Für deinen 2010er ist es eigentlich noch zu früh dafür.
     
  7. #7 AmiVanFan, 10.07.2012
    AmiVanFan

    AmiVanFan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-5 Sportsline 2.2L D, 129kW, 6G-AG, Navi
    Bezüglich des Tempomats kann es auch an den Spiralfederkontakten am Lenkrad liegen. Die Signale werden 2polig über diese Feder (spring clock) übertragen.
    Bei Chrysler gab es diesbezüglich mal eine Austausch-Aktion. Könnte bei Mazda ähnlich sein, zumindest nach dem Schaltplan des CX-9. Der müsste ja die gleichen Schalter am Lenkrad haben wie der CX-7, ebenso der CX-5.
     
  8. Anton1

    Anton1 Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Tips.

    Gruß Anton1
     
  9. UweH.

    UweH. Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX 5 Sendo,150 PS Diesel/AWD/Navi/AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Anton,

    ich muss noch auf meinen CX 5 warten und fahre noch Opel.

    Bei Opel ist das so, daß der Tempomat ausgeht, wenn Du die Kupplung berührst (oft unbewußt / aus Gewohnheit Fuß auf der Kupplung).
    Natürlich geht der Tempomat auch sofort aus, wenn Du die Bremse berührst.

    Versuch mal, ob das das Problem ist.

    Gruß

    UweH.
     
  10. Anton1

    Anton1 Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Uwe, netter Ratschlag von Dir. Aber wie geschrieben, ich berühre kein Pedal. Ich hab übernächste Woche einen Termin bei Mazda gemacht. Mal sehen ,was dabei festgestellt wird.

    Gruß Anton1
     
  11. Anton1

    Anton1 Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Mazdafreunde,

    Wen es interessiert, ich hab im Anhang mal eine Foto eingestellt wo gut zu sehen ist, wo mein Auto Probleme hat. Die Tachonadel steht bei 130 Km/h und der Drehzahlmesser samt Lichterorgel sind auf Fehlkurs. Die Motorleistung und die Lenkung arbeiteten in dieser Situation tadellos.

    Gruß Anton
     

    Anhänge:

  12. #12 AmiVanFan, 15.07.2012
    AmiVanFan

    AmiVanFan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-5 Sportsline 2.2L D, 129kW, 6G-AG, Navi
    Sieht aus, als ob die Datenleitung für den Drehzahlmesser irgendwo ´nen Wackelkontakt hat. Da gibt es mehrere Möglichkeiten:

    - Kontakte am Sensor verschmutzt/korrodiert/gebrochen, so dass ein Wackler entstehen kann. Der Sensor sollte irgendwo eingangsseitig am Getriebe sein (vielleicht weiß da jemand hier mehr). Da der Motor allerdings sauber weiterfährt, schließe ich das mal aus, da sonst das Motormanagement von Steuergerät verrückt spielen würde.

    - falls es eine separate Leitung vom Steuergerät zum Kombiinstrument gibt, kann diese gestört sein (glaube ich eher nicht, da es oftmals nur eine Datenbusleitung zwischen Steuergerät und Kombiinstument gibt. Der Tacho geht ja, die Daten dafür marschieren über die selbe Bus-Leitung)

    - auf der Platine des Kombiinstruments ist eine kalte Lötstelle, die zum Drehzahlmesser geht. KI ausbauen und alle betreffenden Lötstellen prüfen. Alternativ ein Austausch-KI anschließen und testen ob der Fehler immer noch auftritt. (Ersatz über ebay.com "Speedometer" oder "Instrument cluster" Mazda CX-7 gebraucht ab ca. 150$, Versand weltweit)
     
  13. blumi

    blumi Einsteiger

    Dabei seit:
    12.08.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Anton1

    Hab dieses Problem mit dem Drehzahlmesser auch gehabt, wurde von meiner Werkstätte durch Austausch des Kurbelwellensensors auf Garantie behoben. KM-Stand
    15000.

    Problem Nr.1 Tempomat habe ich auch, ist aber noch nicht behoben. Keine Fehlermeldungen abgespeichert. Auto muß durchgemessen werden.

    Gruß Blumi
     
  14. #14 Gentian, 12.08.2012
    Gentian

    Gentian Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-7 2,2l Diesel,T-blau Vorher: 5er Diesel, 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hast ne PN


    Gruß, Gentian [​IMG]
     
  15. Anton1

    Anton1 Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Blumi,

    danke für Deinen Hinweis. Bei meinem Mazda wurde der Nockenwellensensor getauscht. Seid dem sind beide Dinge nicht mehr aufgetaucht. Mal sehen ob dies auf der nächsten grösseren Tour auch so bleibt. Auf meine Nachfrage, ob der Tempomat vom Nockenwellensensor Signale empfängt, wurde dies bejat. Vieleicht muss Dein Händler den Sensor auch noch tauschen damit Du Ruhe hast.

    Gruß Anton1
     
  16. Anton1

    Anton1 Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Gentian,

    im anderen Forum bin ich schon angemeldet. Trotzdem danke für Deinen Tip.

    Gruß Anton1
     
  17. blumi

    blumi Einsteiger

    Dabei seit:
    12.08.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Anton1

    Du hast recht, es war der Nockenwellensensor, hab mich geirrt, ja ja die Technik. Die Werkstätte hat den Sensor noch einmal getauscht, aber leider keine Fehlerbehebung dadurch beim Tempomat. Hoffe auf nächsten Werkstättenaufenthalt, sie wollen das Auto einige Tage behalten. Sonst recht zufrieden mit dem Schlitten.

    Gruß Blumi
     
Thema: Tempomat und andere Phänomen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda cx 7 tempomat

    ,
  2. cx7 Tempomat ohne funktion

    ,
  3. tempomat mazda cx 7

    ,
  4. cruis schalter cx7 mazda,
  5. tempomat cx 7,
  6. mazda tempomat schaltet aus,
  7. mazda cx 7 tempomat schaltet ab,
  8. tempomat drehzahlgeber getriebe,
  9. mazds cx5 tempomat,
  10. mazda cx5 tempomat,
  11. unde are tempomat mazda cx7,
  12. mazda 6 tempomat probleme,
  13. mazda cx 5 wie wird der tempomat eingeschaltet,
  14. mazda cx 7 seitenscheiben gehen nicht ,
  15. tempomat a mazda cx7,
  16. cx7 tempomat
Die Seite wird geladen...

Tempomat und andere Phänomen - Ähnliche Themen

  1. Tempomat - kein Vollgas?

    Tempomat - kein Vollgas?: Hallo zusammen, ich fahre einen Mazda 6 GH, 2 Liter Benziner, 147 PS. Ist es normal, dass das Tempomat kein Vollgas bei Steigungen gibt um die...
  2. Montags Phänomen - Radio ging nicht mehr aus

    Montags Phänomen - Radio ging nicht mehr aus: Moin, gestern hatte ich wohl die Begegnung mit einem Fehlerteufel der besonderen Art. Ich wollte das Auto abstellen, machte den Motor aus und das...
  3. Tempomat für Mazda 6 2.3 Benziner nachrüstbar?

    Tempomat für Mazda 6 2.3 Benziner nachrüstbar?: Hallo. Ich bitte um Hilfe. Es geht um ein Madza 6 Sportkombi mit 2.3 Motor. Das Auto hat aktuell kein Tempomat. Kann mir jemand eine...
  4. Mazda6 (GH) Seltsames Phänomen mit RVM

    Seltsames Phänomen mit RVM: Guten Morgen, seit kurzem hab ich einen Mazda 6 GH. Am Anfang viel mir auf das das RVM, wenn ich gestartet habe, manchmal nicht aktiviert war....
  5. Tempomat Mazda 3BK 2007

    Tempomat Mazda 3BK 2007: Hallo, habe einen Mazda 3 Kintaro MZR CD 2.0 von 2007. Möchte jetzt den Tempomat nachrüsten. Kann ich dafür die beiden Module aus einem Mazda 6...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden