Mazda 3 (BP) Tempomat nicht immer betriebsbereit

Diskutiere Tempomat nicht immer betriebsbereit im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Habt ihr auch das Problem, dass der Tempomat nicht immer betriebsbereit ist nach dem Start des Motors? manchmal funktioniert es ein paar Wochen...

  1. rtwl

    rtwl Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.10.2019
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 BP - artic weiß
    Habt ihr auch das Problem, dass der Tempomat nicht immer betriebsbereit ist nach dem Start des Motors?
    manchmal funktioniert es ein paar Wochen bei jedem Start, aktuell wieder zu 99% nicht.

    Das nervt total
     
  2. #2 M3.2012, 19.05.2020
    M3.2012

    M3.2012 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    157
    Auto:
    MAZDA 3 2.2 MZR-CD DPF "Sports-Line" 2012
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MAZDA 2 1.5 Sport
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Nutze ihn regelmäßig ohne Ausfälle...:wink:
     
  3. #3 tuerlich, 20.05.2020
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.240
    Zustimmungen:
    601
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
  4. #4 Ronnie2, 20.05.2020
    Ronnie2

    Ronnie2 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.03.2016
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    CX-30 DM G122 AT
    KFZ-Kennzeichen:
    CX-30 hat es leider auch.
     
  5. #5 Jas Man, 21.05.2020
    Jas Man

    Jas Man Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    163
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactive X Selection
    Ohne jetzt meine Hand dafür ins Feuer legen zu wollen: Bei mir bleibt der Tempomat nach dem Start des Motors eingeschaltet, solange ich beim Abschalten des Motors eine Geschwindigkeit eingestellt habe. Ist die MRCC Funktion aktiv aber keine Geschwindgkeit eingestellt, deaktiviert sich das System beim Abschalten des Motors.
     
    hjg48 gefällt das.
  6. jenst.

    jenst. Neuling

    Dabei seit:
    22.05.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 BP G122 Selection Automatik
    Ich habe das jetzt bei mir mal bewusst beobachtet, trotz eingestellter Geschwindigkeit nach Neustart Tempomat deaktiviert. Aber halt nicht immer, die Gesetzmäßigkeit entzieht sich meienr Beobachtung. Subjektiv nach dem letzten MZD-Update noch schlecher als vorher.
     
  7. #7 taron93, 25.05.2020
    taron93

    taron93 Stammgast

    Dabei seit:
    26.08.2017
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    16
    Ich bekomme grüne Pickel wenn ich das noch einmal lese... Ein MZD-Update hat keinen Einfluss auf irgendetwas anderes als das Multimedia-System. Alles andere sind Updates für die Steuergeräte, und die laufen nur über entsprechende Diagnose-Software. In diesem Fall heißt die Software MDARS.
     
  8. jenst.

    jenst. Neuling

    Dabei seit:
    22.05.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 BP G122 Selection Automatik
    Ruhig Brauner,
    natürlich gab es im dem Zusammenhang auch Updates für Steuergeräte, jedenfalls ist seitdem offensichtlich das Verhalten des Tempomaten nicht besser geworden.
     
  9. #9 taron93, 25.05.2020
    taron93

    taron93 Stammgast

    Dabei seit:
    26.08.2017
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    16
    MZD-Updates und Updates für die Steuergeräte sind dennoch zwei paar Schuhe!
     
  10. #10 Pinkamena, 25.05.2020
    Pinkamena

    Pinkamena Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    Mazda2 (2020) „Akari“
    KFZ-Kennzeichen:
    Was ja kein Wunder ist - den Panasonic hat mit dem Tempomat nunmal nichts zu tun ;P
     
    taron93 gefällt das.
  11. rtwl

    rtwl Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.10.2019
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 BP - artic weiß
    Hab heute das aktuellste Steuergeräte-Update bekommen. Ich werde beobachten ob es besser wird.
     
  12. #12 Jas Man, 25.05.2020
    Jas Man

    Jas Man Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    163
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactive X Selection
    Da behaupte ich mal dass das so nicht richtig ist. Da ich im Mazda Connect einen Punkt habe um den radargestützten Tempomat abzuschalten, kann die Software des Connect Systems sehr wohl die Funktion des Steuergeräts beeinflussen. Wenn z.B. das Mazda Connect aufgrund eines Softwarebugs beim Abschalten des Motors ein Signal zum Steuergerät schickt, was ungewollt die Tempomat-Funktion kurzzeitig komplett deaktiviert, resetet, oder was auch immer, kann dass das Verhalten erklären.

    EDIT: Sollte kein Besserwisser-Beitrag werden. Wollte nur aufzeigen das bei der ganzen Technik schon die Möglichkeit besteht, dass unterschiedliche Komponenten, die augenscheinlich nix miteinander zu tun haben, trotzdem irgendwie zusammen arbeiten. Nur bei der Klimaautomatik bin ich mir ziemlich sicher, dass die nix mit dem Tempomaten zu tun hat.....vielleicht :cheesy:
     
  13. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    110
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Solche aktiven Eingriffe macht das MZD nicht. Es ist nur ein Radio mit Navi und ein Client, um Steuergeräte des Autos konfigurieren zu können. Das beeinflusst aber nicht, wie sie ihre Arbeit machen, sondern setzt nur Konfigurationsoptionen, ob sie ihre Arbeit machen sollen. In Grenzen natürlich auch wie, aber nicht, indem das MZD direkt die Algorithmen beeinflussen kann, sondern nur in Form von Konfigurationsoptionen. Inwieweit das Steuergerät sein Verhalten danach ändert, hängt von seiner eigenen Programmierung ab. Das ist besonders daran zu erkennen, dass die Zündung (oder sogar der Motor) eingeschaltet sein muss, um bestimmte Dinge überhaupt einstellen zu können.

    Ist es aber, wenn du von Software genausoviel Ahnung hast wie ein Huhn.

    Würde echt helfen, wenn man in der Grundschule was über Softwareentwicklung und Systeme lernen würde.
     
    taron93 gefällt das.
  14. #14 Jas Man, 26.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2020
    Jas Man

    Jas Man Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    163
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactive X Selection
    Was anderes habe ich nicht behauptet. Wenn das Mazda Connect aufgrund eines Softwarebugs bei bestimmten Bedingungen das Signal "Deaktiviere Funktion MRCC" zum Steuergerät schickt, also so als würde ich die Konfigurationsoption im Mazda Connect deaktivieren, und dann beim Motorstart die Konfigurationsoption wieder reaktiviert wird, kann genau das dazu führen, dass dann das MRCC nicht in den Ausgangsmodus zurück kehrt.
    Für mich ein mögliches Szenario. Aber ich lasse mich da gern eines Besseren belehren warum das nicht möglich seien sollte.
     
  15. #15 taron93, 26.05.2020
    taron93

    taron93 Stammgast

    Dabei seit:
    26.08.2017
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    16
    Ich kann dir versichern dass es absolut nichts mit der MZD-Version zu tun hat. Es kommen hier definitiv nur ein oder mehrere Steuergeräte in Frage.

    Sollte es für den Bug ein Update geben werde ich berichten. ;)
     
  16. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    110
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    In keiner anderen Situation gibt das MZD realtime einen Befehl an ein Steuergerät. Warum sollte es das in diesem von dir proklamierten Spezialfall tun?
    Wenn du die Zündung abstellst, erfährt das MZD genau in dem Moment, in dem ihm und den Steuergeräten gleuchzeitig der Saft abgedreht wird davon. Da kann es dann nichts mehr tun.
    Es gibt keine Hooks für irgendwelche Live-Aktionen.
     
    taron93 gefällt das.
  17. #17 Jas Man, 27.05.2020
    Jas Man

    Jas Man Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    163
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactive X Selection
    Ist das Aktivieren/Deaktivieren von Funktionen im Mazda Connect wie z.B. "MRCC AN/AUS" keine Echtzeit-Kommunikation mit einem Steuergerät? Ich kenne es nur vom MZD, also vom BM. Wenn man dort eine Funktion aktiviert oder deaktiviert hat, wurde das entsprechende Bit im xBCM auch zeitnah gesetzt.
     
  18. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    110
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Ja schon, aber direkt im Zusammenhang mit der Benutzereingabe.
    Nicht von anderen Ereignissen, wie z.B. dem Abschalten der Zündung oder sonstigem, getriggert.
    Insofern nicht live / implizit an der sonstigen Nutzung hängend, sondern nur Explizit.
     
    taron93 gefällt das.
  19. #19 Jas Man, 27.05.2020
    Jas Man

    Jas Man Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    163
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactive X Selection
    Genau, so ist es eigentlich vorgesehen.
    Und was ich als mögliche Ursache sehe ist, dass ein Softwarebug in der Mazda Connect Software dazu führt, dass unter bestimmten Bedingungen beim Ausschalten oder vielleicht auch Einschalten der Zündung diese Option ohne Benutzereingabe kurzzeitig und ungewollt deaktiviert und wieder aktiviert wird (flappt), oder auch nur das entsprechende Signal zum Steuergerät getriggert wird. Denn auch nach dem Abschalten der Zündung sind das Mazda Connect System und der Bus nicht sofort stromlos. Es wird ja z.B. noch die Shutdown-Animation und der Bildschirm mit dem Verbrauch angezeigt (falls aktiviert), und der Bus ist soweit ich weiß auch noch bis zu 15 Minuten aktiv.
    Von daher wüsste ich nicht was gegen diese Möglichkeit spricht, welche dann durch ein SW Update des Mazda Connects behoben werden könnte. Wie hoch die Wahrscheinlichkeit eines solchen Fehlers im Vergleich zu einem Fehler in der Steuergeräte-SW ist kann ich nicht beurteilen. Da stimme ich zu das die (ihr) Programmierer mehr Ahnung davon habt.
     
  20. #20 taron93, 27.05.2020
    taron93

    taron93 Stammgast

    Dabei seit:
    26.08.2017
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    16
    Wahnsinn, wie man so auf einem Standpunkt verharren kann... :D
     
Thema:

Tempomat nicht immer betriebsbereit

Die Seite wird geladen...

Tempomat nicht immer betriebsbereit - Ähnliche Themen

  1. Tempomat - gelbe Lampe JA, grüne Lampe NÖ

    Tempomat - gelbe Lampe JA, grüne Lampe NÖ: Hallo zusammen, nachdem ich 31 Jahre lang nur Autos eines amerikanischen Unternehmens, mit Sitz in Köln, gefahren habe, bin ich auf einen nicht...
  2. Mazda2 (DY) Mazda 2 1.3 - 2004 - 7118/274 FUJA Tempomat

    Mazda 2 1.3 - 2004 - 7118/274 FUJA Tempomat: Hallo Mazda Freunde, ich habe mir ein Multifunktionslenkgrad gekauft um somit den Tempomat zu nutzen. Der Austausch war sehr einfach auch haben...
  3. Mazda 3 (BP) Tempomat bei Neustart - mal an, mal aus

    Tempomat bei Neustart - mal an, mal aus: nAbend! Bei der Übergabe sagte mir der Händler, daß man den Tempomat jedes mal neu einschalten muß. Weiß ich noch genau, weil ich am Vortag 1000km...
  4. Unbekanntes Symbol (Tempomat)

    Unbekanntes Symbol (Tempomat): Hallo zusammen, Ich habe eine kurze Frage, leider find ich im www dazu rein gar nix. Hab bei mir am Boardcomputer ein Symbol das ein Tempomat...
  5. Tempomat aktivieren funktioniert nicht immer

    Tempomat aktivieren funktioniert nicht immer: Guten Morgen allerseits, hier gibt es ein kleines Problem mit dem Tempomat. Soweit ich es im Handbuch sehen kann, sollte der ab 25km/h laufen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden