Tempomat nachrüsten

Diskutiere Tempomat nachrüsten im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Welt, seit 6 Tagen stolzer Besitzer eines Mazda 2 Impression 1.3 63KW und der Ausflug über die Landstraßen von Sachsen, Thüringen &...

  1. Atello

    Atello Guest

    Hallo Welt,

    seit 6 Tagen stolzer Besitzer eines Mazda 2 Impression 1.3 63KW und der Ausflug über die Landstraßen von Sachsen, Thüringen & Sachsen-Anhalt war wirklich spaßig. Heimwärts hatte ich dann keine Lust mehr auf Landstraße und nahm die Autobahn. Aufgrund der Einfahrphase tuckerte ich mit maximal 130 rum, eine ganze Stunde lang. Irgendwann meldete mein Gasfuß meinem Kleinhirn: "Ich hätte gern einen Tempomat!". Seitdem geht mir dies nimmer aus dem Kopf. Diese Woche wird wohl der 1000km-Öl-Wechsel fällig sein und ich würde meinen Freundlichen gerne zum Thema "Tempomat-Nachrüstung" befragen. Da ich nicht unvorbereitet in dieses Gespräch gehen will, frage ich hier nach Erfahrungen und Weisheiten - er könnte mir ja quasi sonst alles Mögliche erzählen.

    Wer hat hier einen Tempomat nachrüsten lassen?
    Was hat dies gekostet/was könnte es kosten?
    Kann man auch zu nicht originalen Teilen greifen?

    Ich las, dank der Suche, einen Beitrag mit der Aussage: "Mit Tempomat verbraucht man ca. 0,5l mehr." Dies verstehe ich nicht, denn mit einem Tempomat verbraucht man doch eigentlich bis zu 0,5l weniger. Man kläre mich und den Rest der Welt bitte auf.

    Dank im Voraus

    Grüße an die Welt
     
  2. #2 TelosNox, 09.02.2009
    TelosNox

    TelosNox Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann dir leider deine Frage zum Tempomat nicht beantworten, aber ich kann dir sagen, dass hier definitiv was falsch läuft, wenn du nach 1000km nen Ölwechsel machen lassen musst.

    Einfahren in dem Sinn gibt es nicht mehr. Man fährt halt die ersten 1000 Kilometer etwas sanfter und damit ist gut. Der erste Ölwechsel kommt beim ersten Kundendienst nach 1 Jahr.
     
  3. Atello

    Atello Guest

    Der Ölwechsel ist obligatorisch und für mich völlig kostenlos. Ich gehöre zu den Menschen, die der Meinung sind: "wo gehobelt wird, da fallen Späne".
    Wenn es nutzlos ist, dann war es wenigstens umsonst. Schaden kann es nicht, auch wenn nach mancher Meinung auch kein Nutzen mehr zu erkennen ist.
     
  4. #4 astra_driver, 09.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2009
    astra_driver

    astra_driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Golf VI Team 1,4TSI 12/10
    KFZ-Kennzeichen:
    Den originalen Tempomat wirst du wohl nur mit größerem Aufwand nachrüsten können, wenn überhaupt. Dieser ist ins Lenkrad integriert. Heißt, wenn es möglich wäre, bräuchtest du ein neues Lenkrad samt Airbag. Dann noch die passende Elektronik, wobei die eigentlich nicht das Problem sein sollte, da der M2 ein elektronisches Gaspedal hat.

    Wenn du einen von Werk aus haben wolltest, hättest du einen 1.5er Impression oder Dynamic kaufen müssen.

    Wenn du einen Tempomat haben möchtest, dann wirst du wohl auf Zubehör von Fremdfirmen zurück greifen müssen... Z.B. von WAECO -> Klick mich

    Von Waeco gibts auch schon einen spezifischen Kabelbaum für den M2 DE. Mit ca.450€ ohne Einbau bist du dabei...
     
  5. Atello

    Atello Guest

    Waeco zeigt per Video einen gar nicht so schweren Einbau. Trotzdem habe ich eigentlich keine wirkliche Ahnung von Autos, bin Laie.
    Bei ebay bekommt man von einem gewerblich eingetragenen Händler den komplette Satz für 319€. Lokale Händler werde ich heute/morgen aufsuchen und mir unverbindliche Angebote machen lassen.
    Würdet Ihr sagen, ein Laie kann den Tempomat von Waeco selbst einbauen? Zutrauen tue ich es mir nicht.
     
  6. #6 astra_driver, 09.02.2009
    astra_driver

    astra_driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Golf VI Team 1,4TSI 12/10
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich würde es lieber von einer Werkstatt machen lassen. Dann ist auf den Einbau Garantie und wenn die was kaputt machen, muss die Werkstatt den Schaden bezahlen. Schneidest du ein falsches Kabel durch, hast du ein Problem...
     
  7. #7 JPsy_M2, 09.02.2009
    JPsy_M2

    JPsy_M2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Schaden kann es nciht??? Wenn jeder mit seinem Auto den Ölwechsel nach 1000km trotzdem macht sind das Millionen oder weltweit sogar Milliarden Liter Altöl...

    Die Welt endet eben nciht am Tellerrand. ;)


    mfg JPsy
     
  8. Atello

    Atello Guest

    Ein defekter Motor wäre noch schädlicher. Ich glaub halt dran.
     
  9. Atello

    Atello Guest

    Ich schließe das Thema mit diesem Post ab.
    Jeder der einen Tempomat nachrüsten will, wird wohl bei Waeco landen, speziell das Modell: Waeco MagicSpeed MS-800-MA1, welches ich bei der Bucht für 319€ sah. Auf der Waeco-Homepage findet ihr das Modell und rechts oben könnt ihr nach regionalen Händlern suchen.
    Das Waeco empfiehlt sich, weil diese Firma einen seperat erhältlichen Kabelbaum im Sortiment hat. Der Einbau scheint laut Video auch ohne Werkstatt möglich zu sein. Trotzdem empfehle ich (und wahrscheinlich andere auch) den Einkauf & Einbau von einer Werkstatt machen zu lassen, zwecks Garantie und Professionalität.

    Ich bedanke mich bei allen und jeden,
    danke
     
  10. evoque

    evoque Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A1 Ambition 1.4TFSi S-Tronic
    Zweitwagen:
    Corsa C1.2TP Cosmo/318d Touring (E46)
    Um nich ein neues Thema aufzumachen, frage ich einfach mal hier......
    Wie zufrieden seid ihr mit der Funktion des Tempomaten?

    (zukünftiger Mazda 2 Fahrer;)
     
  11. axel52

    axel52 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 (NC1) 1,8/126 PS, EZ 07, satinsilber
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich schätze den Tempomat im 1,5er M2 Impression. Ist übrigens mein erstes Fahrzeug mit so was. War auch ein Grund diese Ausstattungsvariante zu nehmen und will sie nicht mehr missen. Den Tempomat hab ich bisher, wenn mal Autobahn angesagt war, meist genutzt und der Durchschnittsverbrauch liegt sogar minimal unter dem "Fußbetrieb", ist sogar konstanter. Der Tempomat ist sehr einfach über die rechte Lenkradseite zu bedienen (kannst sogar am Lenkrad bissel beschleunigen oder langsamer fahren :). Oder mit dem Fuß Gas geben zum Überholen, nach dem Überholen wieder eingestellte Geschwindigkeit nutzen. Geile, feine Sache!!! Zu schätzen lern ich den Tempomat bestimmt im Urlaub, wenn es mit Motorräder auf dem Hänger auf der Autobahn nach Spanien geht.

    "evoque", mein Tipp: Nimm Dir den 1,5er Impression und schau nicht auf die wenigen Mehrkosten dafür... Es sind einfach so kleine und feine "Mehrsachen", die man gegenüber den anderen Ausstattungen nutzen kann.
     
  12. evoque

    evoque Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A1 Ambition 1.4TFSi S-Tronic
    Zweitwagen:
    Corsa C1.2TP Cosmo/318d Touring (E46)
    @axel52, danke dir! Das wollte ich hören.......

    Achja bestellt habe ich den 2er als Sport 1.5MZR Dynamik

    mfg
     
  13. axel52

    axel52 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 (NC1) 1,8/126 PS, EZ 07, satinsilber
    KFZ-Kennzeichen:
    103 PS und u.a. Tempomat... Super !! ;) :)
     
  14. #14 JPsy_M2, 02.03.2009
    JPsy_M2

    JPsy_M2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Ähm was denn noch, außer dem Tempomat???
     
  15. axel52

    axel52 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 (NC1) 1,8/126 PS, EZ 07, satinsilber
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich meinte "mit anderen Ausstattungen" damit allgemein, dass er sie Impression-Ausstattung und dann eben noch mit den spritzigeren 103 PS nehmen soll um nicht nachträglich was rumpfuschen zu lassen, da schon der Tempomat serienmäßig drinne iss... kleine und feine "Mehrsachen" allgemein gegenüber der Independence- und Impuls-Ausstattung. Steht doch alles in der Ausstattungsliste ;)

    Den neusten Prospekt mit der "Dynamik"-Version kenn ich nicht bzw. was diese gegenüber der "Impression"-Version mehr oder weniger zu bieten hat. Mein Prospekt ist noch Ausgabe 02/08.

    Letztendlich lohnt es sich paar Euro mehr hinzulegen, um nicht nachträglich und dann meist auch noch teurer "nachzuladen"... ok :?:
     
  16. #16 astra_driver, 03.03.2009
    astra_driver

    astra_driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Golf VI Team 1,4TSI 12/10
    KFZ-Kennzeichen:
    Außer der serienmäßigen Verspoilerung, den grauen Felgen, den neuen Alu-Applikationen und dem Optitron-Tacho hat sich zum Impression nix verändert...
     
  17. #17 Platinum, 31.12.2013
    Platinum

    Platinum Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich schließe mich mal diesem Thread an.
    Gibt es inzwischen Erfahrungen mit den nachgerüsteten Tempomaten? Für mich müsste ja diese Kombination von Teilen nötig sein:
    Waeco MS-880 MagicSpeed Tempomat Mazda 2 ab 2011 Benziner Geschwindigkeitsregler | eBay
    und
    Waeco MS-Be7 Bedienhebel Bedienelement Lenkstockhebel f. MS-880 Speicherfunktion | eBay
    , richtig?
    ich fahre einen M2 1.3 MZR (75 PS) in der Prime-Line-Ausstattung (EZ 10/2010, Facelift-Modell).
    Wie viel habt ihr für den Einbau bezahlt? Läuft der Tempomat problemfrei?
    Meinen örtlichen fMH hab ich diesbezüglich schon befragt, er scheint mir aber nicht sehr kompetent zu sein. Meine Frage beantwortete er zunächt mit "Ja, kein Problem" und dann aber mit "Ach, nee, geht doch nicht, es gibt keine originalen Zubehör-Teile". In den nächsten Tagen werde ich auch nochmal meinen Stamm-fMH anrufen, aber vielleicht kann mitr ja bis dahin schonmal jemand von euch weiterhelfen.
    Danke im Voraus!
     
  18. #18 dom1983, 01.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2014
    dom1983

    dom1983 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 1.5 Impression Pontosblau
    KFZ-Kennzeichen:
    Der original Tempomat ist sehr gut. Hatte noch keine Probleme. Er arbeitet wie er soll. Ob es wirklich Sinn macht einen Nachzurüsten bleibt für mich fraglich. Das ist immer ein Eingriff in die Fahrzeugelektronik und -elektrik. Das kann zu Störungen führen. Ich würde z. B. sehr gerne einen Komfortblinker nachrüsten. Ist mir aus den genannten Gründen aber zu gefährlich.
     
  19. #19 Platinum, 01.01.2014
    Platinum

    Platinum Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hast du den nachgerüsteten von Waeco? Wie teuer war der Einbau?

    P.S.: Allen ein Frohes neues Jahr!!
     
Thema: Tempomat nachrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kein Problem für terracan Tempomat Einbau was nimmt man da

    ,
  2. waeco ms 880 erfahrungen

Die Seite wird geladen...

Tempomat nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GJ) GL Digitales Tachoinstrument nachrüsten

    GL Digitales Tachoinstrument nachrüsten: Moin, Ich bekomme nun kommende Woche meinen Mazda 6 Facelift jahreswagen. Das einzige was ich mir da als Ausstattung noch wünsche, wäre das...
  2. Mazda6 (GH) USB nachrüsten und sonstiges :)

    USB nachrüsten und sonstiges :): Hallo ihr Lieben! :) Seit wenigen Wochen bin ich stolzer und begeisterter Besitzer eines Mazda6 Kombi, GT-Edition mit dem 2.2l-129 Diesel PS...
  3. Rückfahrkamera nachrüsten Mazda 6 Prime Line Facelift

    Rückfahrkamera nachrüsten Mazda 6 Prime Line Facelift: Hallo, ich habe schon einmal ein Thema ausgemacht zum nachrüsten der Parkpiepser beim Mazda 6 (Facelift 2019) Damals wurde mir empfohlen, statt...
  4. Mazda 6 gh 2011 original Navi nachrüsten

    Mazda 6 gh 2011 original Navi nachrüsten: Hallo zusammen. Ich habe ein original Navi 2009 bei eBay gefunden. Meine Frage ist, ob man es mit meinem 2011er kompatibel ist. Der Meister aus...
  5. Tempomat - kein Vollgas?

    Tempomat - kein Vollgas?: Hallo zusammen, ich fahre einen Mazda 6 GH, 2 Liter Benziner, 147 PS. Ist es normal, dass das Tempomat kein Vollgas bei Steigungen gibt um die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden