Tempomat nachrüsten angeblich unmöglich?

Diskutiere Tempomat nachrüsten angeblich unmöglich? im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo, ich habe einen Mazda 6, BJ 2005 gebraucht gekauft. Beim Kaufvertrag wurde vereinbart (schriftlich) daß das Auto vom Händler (Mit...

  1. #1 Smartie, 06.07.2010
    Smartie

    Smartie Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2.0l, Diesel, GG/GY, BJ 2005
    Hallo,

    ich habe einen Mazda 6, BJ 2005 gebraucht gekauft. Beim Kaufvertrag wurde vereinbart (schriftlich) daß das Auto vom Händler (Mit Werkstatt, alerdings kein Mazdahändler) nachträglich mit einem Tempomat aufgerüstet wird (Für mich als Vielfahrer wichtig, eine Grundvoraussetzung für ein Auto).

    Jetzt hat es länger gedauert bis das Ding lieferbar war, letzte Woche war ich dort um das Ding einbauen zu lassen. Als ich am Abend das Auto wieder abholen wollte, war der Hebel für den Tempomat bereits montiert, alelrdings meinte der Meister, das würde was nicht passen, die müssten bei Mazda anfragen wie die das Ding verbauen.

    Heute meinte der am Telefon zu mir doch glatt, es gäbe für den 6er keinen Tempomat, sei nicht möglich. Ich sagte ihm, ich würde mich mal schlau machen und mich dann wieder melden.

    Im Kaufvertrag steht NUR Tempomat nachrüsten, nichts davon was für einer oder wie der funktionieren soll.

    Meine Frage, gibt es WIRKLICH keinen? Den nich bestehe auf einem Tempomat, muss keiner von Mazda original sein, muss auch kein Hebel sein, mir wäre ein Lekradgesteuerter eh lieber. Aber ich WILL diesen Tempomat.

    Kann mir bitte einer von Euch weiterhelfen? Ich bräuchte einen Nachweis, daß es möglich ist, einen Mazda 6 mit ne Tepomat nachzurüsten.

    Und darauf bestehe ich auch wirklich, ist mir sehr wichtig.

    Danke danke an alle!

    Liebe Grüße


    Smartie
     
  2. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Servus Smartie, schön mal wieder von dir zu lesen!

    Wo war dein Mazda denn? In Mod? Hast in KF auch mal nachgefragt, was die meinen? Kann mir nicht vorstellen, dass es für deinen Mazda keine Möglichkeit gibt, nen Tempomaten nachzurüsten. Wahrscheinlicher ist, dass die das falsche Teil bestellt haben und das erst beim Einbau gemerkt haben und jetzt versuchen, sich rauszureden!

    Grundsätzlich isses so: Man kann JEDES Fahrzeug mit einem Tempomaten ausrüsten. Was wird dazu benötigt? Eine Ansteuerung des "Gaspedals", das wird meist direkt über die Drosselklappe gemacht, bei wenigen modernen Fahrzeugen mit elektrischem Gaspedal kann das auch elektronisch erfolgen. Und ein Bremspedal-Kontaktschalter zum "Notausschalten" des Tempomats. Und halt noch eine "Schalteinheit" für den Fahrer sowie das Steuergerät dazu. Das war's im Grunde genommen. Mit diesen Komponenten könntest du sogar ein Mofa mit Tempomat ausrüsten!

    Die Firma Waeco bietet zum Beispiel sehr gute universale Tempomaten an, wahlweise mit Lenkrad-Fernbedienung, Wählhebel oder "normaler" Bedieneinheit zum Aufkleben oder Schrauben ans Armaturenbrett. Qualitativ wirst du nur schwerlich einen besseren Tempomaten finden. Der von Mazda direkt würde halt fahrzeugspezifisch besser in deinen Mazda passen.

    Es gibt aber natürlich auch günstigere Alternativen, z.B. beim Conrad oder I-Bäh, das ist klar, aber wenn du das sogar im Kaufvertrag zugesichert bekommen hast, würde ich mich garnicht erst mit nem anderen als Mazda Original bzw. höchstens eben nem Waeco-Tempomaten abspeisen lassen! ;)
     
  3. #3 Prison39, 06.07.2010
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Der Tempomat wird glaube ich über CAN BUS mit dem Auto vernetzt.
    Einfacher gehts nicht.Einbaun,Steuergerät anmelden und fertig.
     
  4. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ist das beim GG/GY (oder hat er schon nen GG1/GY1?, weiss ich leider net) auch schon via CanBus möglich? Der hat doch noch ein manuelles Gaspedal, oder? Der CanBus-Tempomat funktioniert doch erst ab E-Gas, oder lieg ich da falsch?
     
  5. #5 Prison39, 06.07.2010
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Welchen Motor hat der 6er denn?

    Es gibt auch Autos die haben nen Tempomat ohne E Gas.
    Beim Diesel wirds über die Einspritzmenge geregelt.
     
  6. #6 Smartie, 06.07.2010
    Smartie

    Smartie Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2.0l, Diesel, GG/GY, BJ 2005
    Tja, erzähl mal das meinem tollen Meister. :-) Jetzt mal eine ganz ganz doofe Frage als KFZ-Leie: Hat mein Auto einen CAN-BUS? Wo finde ich das raus? Ich kann gerne meine Fahrzeugidentnummer bekannt geben, falls das hilfreich wäre. Ich bräuchte vor allem einen Nachweis daß es klappt. Denn ich muss als Leie einen "Fachmann" überzeugen. Und Argumente wie "Die Cracks zum Thema Mazda im Internet sagten mir..." greifen da nicht so ganz.

    Ich hab schon versucht WAECO zu kontaktieren, leider ist die Technikabteilung grad überlastet.

    Irgendwas schriftliches was bescheinigt "Ja, dieser Tempomat passt in dieses Auto"

    Hat da jemand einen Tipp?

    Danke

    Smartie
     
  7. #7 Smartie, 06.07.2010
    Smartie

    Smartie Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2.0l, Diesel, GG/GY, BJ 2005
    Es ist ein Diesel. GG/GY

    Und mein Händler ist kein Mazda-Händler, der hatte nur den Mazda gebraucht auf Lager.
     
  8. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Smartie, füll doch bitte mal dein Profil so aus, wie du es bei Prison siehst - was für nen Motor und ob du einen GY oder GY1 hast?

    Und WO warst du denn nun? Mod oder Kf?

    Edit, okay, hat sich überschnitten - bitte trotzdem ins Profil, mit Hubraum - und Kombi = GY! ;)
     
  9. #9 Prison39, 06.07.2010
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Der 6er hat CAN BUS.Mindestens für den Antrieb.Also Motor etc.
    Dann gibts noch den CAN BUS für die Komfortelektronik.
    LIN BUS wohl auch,MOST aber nicht.

    Wenn dann muss da ein Originalteil von Mazda rein.Haste ein Faceliftmodell dann muss auch die Tempomat Einheit vom Faceliftmodell rein.
     
  10. #10 Smartie, 06.07.2010
    Smartie

    Smartie Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2.0l, Diesel, GG/GY, BJ 2005
    Hallo Prison,

    vielen Dank für die Antwort.

    Ich habe da zwei doofe Fragen.

    1. Gibt es ein Originaltempomat für Mazda für dieses Fahrzeug? (Kein Facelift)

    2. Heißt das, das Produkt von Waeco funktioniert nicht?

    Merci


    Smartie
     
  11. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    zu 2. Doch, auch CanBus-Tempomaten hat Waeco.
    zu 1. kann ich dir leider net helfen, sry!
     
  12. #12 Smartie, 06.07.2010
    Smartie

    Smartie Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2.0l, Diesel, GG/GY, BJ 2005
    Hab grad mit Waeco telefoniert.

    Die meinten zu mir, falls mein Auto eine mechanische Steuerung hat, dann gehts, falls eine elktronische dann nicht.

    Ich hab nachgesehen, sieht aus als wäre es eine mechanische (Hebel dran etc, nicht nur elektronischer Kasten).

    In dem Fall müsste es klappen. Kann ich irgendwo nachschauen, (also anhand Fahrzeugident) was für eine Gassteuerung ich habe?

    Danke und liebe Grüße


    Smartie
     
  13. #13 kabelaff, 11.07.2010
    kabelaff

    kabelaff Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Also bei meinem 2004 er gibts da garkein Hebel für den Tempomat! Die Schalter sind im Lenkrad eingelassen. Ich denke dass deine Werkstatt vll den falschen Tempomat bestellt hat und es deswegen nicht funktionierte. Also ich kenn das noch vom Premacy da wars ein seperater Hebel aber beim Mazda 6 korrigiert mich, aber ich hab einen Tempomat in meinem 6er darum muss man das auch nachrüsten können!

    Grüße
     
  14. svasch

    svasch Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX 5 II Sportsline, 175 PS, Matrixgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    mein Vorgängermodell M 6 Bj. 2003 2.0 Diesel hat schon serienmäßig einen Tempomaten gehabt. Die Steuerung lief über Schalter direkt am Lenkrad.
    Somit müsste ein passender Tempomat zumindest über den FMH lieferbar sein.

    MfG

    Sven
     
  15. #15 Smartie, 07.09.2010
    Smartie

    Smartie Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2.0l, Diesel, GG/GY, BJ 2005
    Also, ich gebe inwischen auf...

    Ich habe keine Lösung gefunden, und auch die Mazda-Werkstatt (eine GUTE ^^) hat mir versichert, daß es bei meinem Fabrikat gar nicht möglich ist... Leider.

    *seufz*

    Tja... manchmal gehts halt wohl doch nicht.

    Liebe Grüße


    Smartie
     
  16. #16 posporus, 19.09.2010
    posporus

    posporus Einsteiger

    Dabei seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Habe an meinem Mazda 6 mit Gaszug gerade einen WAECO nachgerüstet.
    In 2.5 Std. fix fertig. Geht wunderbar. Die Montageanleitung perfekt. Funktioniert perfekt.
    Gruss
     
  17. #17 Smartie, 19.09.2010
    Smartie

    Smartie Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2.0l, Diesel, GG/GY, BJ 2005
    Tja,

    so wie ich es sehe habe ich aber wohl keinen menchanischen Gaszug sondern einen elektrische Lösung... leider.
     
  18. #18 posporus, 19.09.2010
    posporus

    posporus Einsteiger

    Dabei seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt einen anderen Tempomat von WAECO für das elektronische Gaspedal.
    Als ich meinen bestellt habe haben sie mir ein Mail mit den Anschlusskabeln am Auto gemacht was auch zu 100% stimmte. Einbau genau nach Anleitung und es funktioniert ohne Problem.
    Gruss
     
  19. #19 Smartie, 19.09.2010
    Smartie

    Smartie Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2.0l, Diesel, GG/GY, BJ 2005
    Jup, den gibt es,. Der wurde auch versucht einzubauen. Geht nicht. Aber wenn Du Dich besser auskennst als meine Werkstatt (Ich bin ja nur ein ahnungsloser User) kannst es gern probieren, ich zahle dern dem ders schafft das, was die Werkstatt gekriegt hätte, bar auf die Kralle. :-)
     
  20. #20 posporus, 19.09.2010
    posporus

    posporus Einsteiger

    Dabei seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Habe wie gesagt meinen nach Anleitung eingebaut und es funktioniert.
    Würde eine andere Garage oder einen Bekannten der was davon versteht fragen. Es geht 100%ig.
     
Thema: Tempomat nachrüsten angeblich unmöglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 tempomat nachrüsten

    ,
  2. mazda 2 tempomat nachrüsten

    ,
  3. premacy tempomat

    ,
  4. tempomat mazda 6 2005 einbau,
  5. tempomat nachrüsten bt 50,
  6. Mazda 6 gg tempomat nachrüsten,
  7. premacy tempomat nachrüdtrn,
  8. mazda 6 kombi tempomat nachrüsten,
  9. mazda 6 gh tempomat nachrüsten,
  10. Mazda 5 bj 2005 tempomat,
  11. mazda 3 tempomat einbauen
Die Seite wird geladen...

Tempomat nachrüsten angeblich unmöglich? - Ähnliche Themen

  1. Airplay Kit für die Nachrüstung

    Airplay Kit für die Nachrüstung: Hi, ich habe heute das Forum nach dem Carplay Thema durchsucht. Ich bin da auf unterschiedlichste Preise gekommen. Mein Händler will 400€ dafür....
  2. Mazda 2 DY Bj. 2006 Navigationsgerät nachrüsten

    Mazda 2 DY Bj. 2006 Navigationsgerät nachrüsten: Hallo ihr Lieben, ich habe eine kurze Frage, und zwar habe ich mir vor kurzem einen gerbauchten Mazda 2 Dy gekauft. alles gut soweit, nur würde...
  3. Mazda3 (BM) Mazda 3 BM Felgen 8x18 angeblich Radhausarbeit notwendig

    Mazda 3 BM Felgen 8x18 angeblich Radhausarbeit notwendig: Zoom Zoom Mazda freunde :) Ich möchte mir gerne neue Felgen für mein Mazda 3 BM G165 (2013) kaufen. . Und zwar diese Motec Aventus 5x114,3 8x18...
  4. Mazda 6 Facelift PL (Einparkhilfe hinten nachrüsten)

    Mazda 6 Facelift PL (Einparkhilfe hinten nachrüsten): Hallo, ich habe einen Mazda 6 Kombi (Prime-Line) bestellt. Da die Einparkhilfe hinten in der Basis ja leider ab Werk nicht zu bekommen ist,...
  5. Glasdach nachrüsten

    Glasdach nachrüsten: Hallo Leute, hat hier jemand beim BM/BN ein Glasdach nachrüsten lassen und hat Bilder davon? Ich spiele mit dem Gedanken ein Webasto Hollandia 300...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden