Tempomat - kein Vollgas?

Diskutiere Tempomat - kein Vollgas? im Mazda6 und Mazda6 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen, ich fahre einen Mazda 6 GH, 2 Liter Benziner, 147 PS. Ist es normal, dass das Tempomat kein Vollgas bei Steigungen gibt um die...

  1. #1 ElMentalo, 10.05.2019
    ElMentalo

    ElMentalo Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH 2,0 147PS
    Hallo zusammen,

    ich fahre einen Mazda 6 GH, 2 Liter Benziner, 147 PS.

    Ist es normal, dass das Tempomat kein Vollgas bei Steigungen gibt um die Geschwindigkeit zu halten?

    Wenn ich im 6. Gang bei 100 kmh den Wohnwagen ziehe und es kommt eine Steigung, fällt die Geschwindigkeit mit Tempomat recht schnell ab. Helfe ich per Gaspedal nach, schafft er mehr. Es ist auch beim Momentanverbrauch zu beobachten, dass er sich mit Tempomat max. 15l/100km zieht, drücke ich zusätzlich aufs Gas um die Geschwindigkeit zu halten, geht er bis auf ca. 18-19 Liter hoch.

    Ich schließe daraus dass er nicht die max. Leistung abruft um die Geschwindigkeit zu halten.

    Normal? Kaputt? Einfach nur blöd? :-)

    Danke vorab...
     
  2. #2 hjg48, 11.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2019
    hjg48

    hjg48 Stammgast

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    28
    Scheinbar ja, aber .. nur wer?

    Mein freundlicher Tipp, bitte schalte in solchen Situationen einfach in den 5. Gang zurück.
    Und … Motor wie auch Portmonee werden es dir danken.
     
  3. #3 ElMentalo, 11.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2019
    ElMentalo

    ElMentalo Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH 2,0 147PS
    Danke für den Tipp. Dass der Motor bei Steigungen besser in entsprechend kleineren Gängen und höherer Drehzahl zieht ist klar ^^ Nur beantwortet das meine Frage nicht.

    Ich möchte eigentlich nur wissen ob es bei dem Wagen normal ist, dass das Tempomat kein Vollgas gibt...?
     
  4. lupoo

    lupoo Stammgast

    Dabei seit:
    27.09.2017
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    37
    @TO

    Les dir mal diese Info durch - dadurch dass der SkyActive-Benziner eher mit geöffneter Drosselklappe läuft,
    kann man das vielleicht übertragen.
    Allerdings kein Wissen - nur Vermutung.

    Klick mich - ich bin ein Link
     
  5. #5 ElMentalo, 11.05.2019
    ElMentalo

    ElMentalo Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH 2,0 147PS
    Das klingt tatsächlich plausibel... Danke für den Link. Also gut dass nichts am Auto defekt ist, aber schade dass das Tempomat offenbar auf diese Art und Weise arbeitet.
     
  6. #6 Skyhessen, 11.05.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.435
    Zustimmungen:
    388
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Frage mal einen Automatikfahrer, wie sich das Ganze verhält, wenn dieser mit Tempomat (und ggfs. Wohnwagenhänger) unterwegs ist?
    Zwei interessante Forenthemen habe ich dazu gefunden, die wohl etliche Fragen allgemein beantworten aber auch wieder aufwerfen.
    https://www.forum-3dcenter.org/archive/tempomat und runterschalten/t-371089.html
    sowie
    https://www.berlingo.org/archive/tempomat bei gangwechsel/t-28982.html

    Erhebt sich die Frage zu Mazda:
    - schaltet sich der Tempomat bei einem Gangwechsel oder manuellem Gas geben ab?
    - gibt es tatsächlich Geschwindigkeitsregelanlagen, die bis zu "Vollgas" regeln bei entsprechenden niedrigen Drehzahlen im hohen Gang.
     
  7. #7 ElMentalo, 11.05.2019
    ElMentalo

    ElMentalo Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH 2,0 147PS
    Beim Schalter (also bei mir), schaltet sich das Tempomat beim Gangwechsel natürlich ab. Ich denke dass das beim Automatik nicht so ist.

    Das Tempomat in meinem vorherigen Wagen ( Kia Carens 2014) hat Vollgas gegeben.

    Naja, dann isses halt so. Muss man eben öfter mal schalten.

    Danke
     
  8. lupoo

    lupoo Stammgast

    Dabei seit:
    27.09.2017
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    37
    Kann jetzt nicht für Mazda reden - aber Wandlerautomat schaltet beim Tempomat vollkommen selbstständig hoch und runter. Manuelles Gasgeben beeinflusst ihn nicht. Zumindest bei den Fzg die ich gefahren bin.

    Sportcoupe von MB als Schalter behielt sogar den Tempomat bei, wenn man per Hand geschalten hat.
     
  9. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    60
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Bei einem manuellen Eingriff geht beim Schalter der Tempomat aus.
     
  10. lupoo

    lupoo Stammgast

    Dabei seit:
    27.09.2017
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    37
    Bei Mazda & Co mag das stimmen - bei MB nicht.
     
  11. Ian

    Ian Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda 3 G122 (BP)
    Selbst innerhalb von Mazda gibt es hier Unterschiede.
    Der 3er BP behält den Tempomat auch bei Gangwechsel und Beschleunigung bei (schlägt diese sogar im Display vor wenn es bergauf oder bergab geht).
     
  12. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    262
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Dann hat der MB meiner Meinung nach aber einen Platz ganz hinten. Das ist doch eine Sicherheitsmaßnahme. Wenn ich auf die Kupplung gehe, oder mal bremsen muss.
     
  13. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    60
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Das ist aber eine andere Generation.

    In der ersten Skyactiv-Generation steckt bei allen Modellen praktisch der gleiche Kram drin.
     
  14. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    262
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Aus Sicherheitsgründen muss der Tempomat bei manuellem Eingriff sich sofort verabschieden, ansonsten ist schwer was kaputt. Das hat mit Skyactiv nichts am Hut, dass hatte mein alter 626 auch schon.
     
  15. solblo

    solblo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    56
    Auto:
    M6 und M2
    Beim GH schaltet die Automatik hoch und runter, bei geschaltetem Tempomat, wenn nicht der Gang festgesetzt wird. So kann es passieren das an Steigungen der Wandler zurück schaltet um die Geschwindigkeit zu halten. Er dreht aber nicht voll aus, sondern so bis 5000 umin.
    Er „gibt“ aber kein Vollgas, beim GG war das gut zu merken, da hier der Tempomat auch mechanisch das Pedal bewegte (man konnte also noch immer manuell mehr Gas geben).
    Finde ich auch gut so. Ich würde tippen das der Tempomat bis 80% Last geht.
     
  16. #16 ElMentalo, 11.05.2019
    ElMentalo

    ElMentalo Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH 2,0 147PS
    80% entspricht auch ungefähr dem was ich bei meinen 6 GH schätzen würde.
     
  17. #17 Draußen nur Kännchen, 12.05.2019
    Draußen nur Kännchen

    Draußen nur Kännchen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    1.615
    Zustimmungen:
    23
    @ElMentalo

    Keine Panik dein 6'er GH verhält sich vollkommen normal, auch wenn es stört. Mit aktivierten Tempomat gibt der Motor halt nicht die vollle Leistung ab.
    Etwas ähnliches ist mir vor etlichen Jahren in der Eifel auch schon passiert. Allerdings war kein Anhänger hinten dran, sondern lediglich 5 "Männer" zzgl. Tagesgepäck im Fahrzeug.
    Der kleine 1.8'er Ottomotor ( ich hasse den Begriff Benziner ) hatte teilweise seine liebe Mühe die eingestellte Geschwindigkeit zu halten.
    Da hilf halt nur 1-2 Gänge zurückschalten. Oooooh Leistung...... wo bist Du nur wenn man(n) Dich mal braucht..... :rolleyes:

    Gruß
    Das Kännchen
     
  18. #18 klaboka, 12.05.2019
    klaboka

    klaboka Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.01.2015
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    64
    Auto:
    Mazda 6 GH Kombi 2,2D 163PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin...
    Ich denke, das ist so.
    Versuche mal das: stelle den Tempomat auf 120 ein und bremse anschließend auf meinetwegen 90km/h ab (um die LKW nicht unnötig zu ärgern). Anschließend reaktivierst Du den Tempomat, so dass er wieder auf 120 beschleunigt. Das geht (zumindest bei meinem GH) deutlich moderater als wenn ich per Gaspedal voll beschleunige. Ähnlich ist's, wenn ich mit dem Tempomaten beschleunige (also Taste "schneller"). Ich könnte mir vorstellen, dass beim Halten der Geschwindigkeit dem Tempomaten ein gleicher oder ähnlicher eingeschränkter "Gasbereich" zur Verfügung steht.

    Grüße - Klaus
     
    3bkDriver gefällt das.
  19. #19 ElMentalo, 12.05.2019
    ElMentalo

    ElMentalo Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH 2,0 147PS
    Ja, ist auch so... Ist ja auch kein Drama. Gut dass es keine Fehlfunktion ist. Dann fällt der Werkstattbesuch flach, umso besser.

    Muss eh schon diesen Monat wegen einer Rückrufaktion seitens Mazda in die Werkstatt... Das reicht. =]
     
  20. Paddy

    Paddy
    Mod-Team

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    3.478
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    Mazda 3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    KTM 50 MSS Bj. 1979
    Habe hier mal etwas aufgeräumt und die ganzen sinnlosen Beiträge entfernt. Beim nächsten mal gibts eine Verwarnung.
    Grüße, Paddy
     
Thema:

Tempomat - kein Vollgas?

Die Seite wird geladen...

Tempomat - kein Vollgas? - Ähnliche Themen

  1. Tempomat für Mazda 6 2.3 Benziner nachrüstbar?

    Tempomat für Mazda 6 2.3 Benziner nachrüstbar?: Hallo. Ich bitte um Hilfe. Es geht um ein Madza 6 Sportkombi mit 2.3 Motor. Das Auto hat aktuell kein Tempomat. Kann mir jemand eine...
  2. Tempomat Mazda 3BK 2007

    Tempomat Mazda 3BK 2007: Hallo, habe einen Mazda 3 Kintaro MZR CD 2.0 von 2007. Möchte jetzt den Tempomat nachrüsten. Kann ich dafür die beiden Module aus einem Mazda 6...
  3. 626 (GF/GW) Tempomat funktioniert nicht, Einbauort Steuergerät Tempomat

    Tempomat funktioniert nicht, Einbauort Steuergerät Tempomat: Hallo, ich habe mir gerade einen Mazda 626 V Typ:GF 2,0-16V 100Kw zugelegt. Dieser hat ein Problem, der Tempomat schaltet nicht ein, d.h., die...
  4. Tempomat

    Tempomat: Hi zusammen, nachdem mein Geräusch Problem aus dem Motorraum wohl gelöst ist (dem Kfz'ler sei Dank) bewegt mich nun wieder die Nachrüstung eines...
  5. 323 (BJ/BJD) Radio Lenkradschalter als Tempomat verwenden

    Radio Lenkradschalter als Tempomat verwenden: Hallo Zusammen, ich habe mir den Magic Speed MS50 in meinen Mazda 323f BJ 98PS ZM-Motor eingebaut. Dazu habe ich zwei Fragen, vielleicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden