Tempomat für Mazda 5 Benziner?

Diskutiere Tempomat für Mazda 5 Benziner? im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, ich bin von der Qualität der Mazda - Fahrzeuge fest überzeugt, fahre seit einigen Jahren einen 626er mit Tempomat. Jetzt sollte es ein...

  1. egti

    egti Einsteiger

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin von der Qualität der Mazda - Fahrzeuge fest überzeugt, fahre seit einigen Jahren einen 626er mit Tempomat. Jetzt sollte es ein neuer Mazda 5 werden. Aber groß ist meine Enttäuschung, daß der 5er Mazda (Benziner) nicht mit Tempomat ausgerüstet ist. Nicht mal in der TOP- Ausstattung!!!
    Für mich fast ein Grund zur Konkurrenz zu wechseln, wenn sich hier in Kürze nichts tut.
    Schade!
    Wie sehen dies andere Mazda 5- Fahrer?
    Gruß egti
     
  2. topas

    topas Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    hallo egti,
    für mich ist das auch schwer zu verstehen. ich habe meinen händler schon bei fahrzeugübergabe gebeten mich sofort anzurufen wenn da ein nachrüstsatz angeboten wird. mazda hat nach meinen informationen aber nichts in vorbereitung.
    meine nachfrage beim boschdienst war auch eher ernüchternd. man sagte mir, dass der platz sehr knapp wäre um etwas nachzurüsten. irgendwelche wege (?) wären wohl zu kurz, sodass man mit problemen rechnet. verstanden habe ich's nicht so recht wo da das problem liegt.
    es wird aber schon stimmen, schliesslich möchten die doch auch was verdienen. der boschdienst gab mir den rat abzuwarten bis es was fahrzeugspezifisches gibt. so harre ich nun der dinge. sollte es neuigkeiten zum thema geben, würde ich mich über eine information darüber sehr freuen.

    gruss b.
     
  3. K3-VET

    K3-VET Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    vllt. kann Hotzenplotz sagen, obs in Übersee für den M5 was gibt.


    Bis denne

    Daniel
     
  4. #4 Hotzenplotz, 02.02.2006
    Hotzenplotz

    Hotzenplotz Guest

    Ja Hallo,
    also der Mazda5 in Amiland, eben ein Benziner, hat in den zwei Ausstattungsvarianten Sport und Touring einen Tempomat (Cruise Control)
    serienmäßig:
    guckst Du hier:
    http://www.mazdausa.com/MusaWeb/images/vehicles/gallery/MZ5/pho_gallery_MZ5_int11.jpg

    Es gibt also kein Zubehör, da müsste man das Lenkrad austauschen, ziemlich kompliziert denke ich. Die Cruise Control ist auf dem Lenkrad rechts von der Narbe.
    Gruß Hotzenplotz
     
  5. topas

    topas Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    hallo forum, danke hotzenplotz,

    es ist nicht zu fassen!! da gibt es in den staaten einen tempomaten bereits in der grundausstattung, doch die "doofen" europäer können's nicht mal als zubehör ordern. wenn es einem dann gelingt etwas nachzurüsten, kostet's erstens viel geld und zweitens bleibt's irgendwie immer eine "bastellösung". ein bayer würde jetzt wohl sagen: "sau-preussen, - japanische"! und er hätte damit recht!! meine traditionell
    japan-freundliche gesinnung ist zumindest etwas gereizt.
     
  6. #6 mehdi_g, 02.02.2006
    mehdi_g

    mehdi_g Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo liebes Forum,

    ich bin auch seit Weihnachten der stolze Besitzer eines Mazda 5 2.0 Benziner in der Top-Ausstattung. Bin bisher rundum zufrieden mit dem Wagen (abgesehen von dem Problem mit den Schiebetüren :roll: ); das fehlende Tempomat ärgert mich aber doch .

    Aber ich weiß nicht genau, ob das stimmt, dass ein Tempomat in Europa für die Benziner-Modelle nicht angeboten wird...
    Ich habe nämlich Folgendes auf der niederländischen Mazda-Seite gefunden:

    Mazda NL-> Preisliste Zubehör

    Wenn ich das richtig verstanden habe, wird ein Cruise Control für Benziner-Modelle als Zubehör angeboten (für 650€ + Bedienungsteil) (siehe Seite 4). Oder verstehe ich etwas falsch?
    Wenn das stimmt, dann stellt sich die Frage: Warum in NL ja und in D nein :?: :?: :?:

    Schöne Grüße aus Bochum
     
  7. topas

    topas Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    hallo mehdi,
    jetzt bin ich allerdings auch etwas verwirrt. kann das vielleicht eine "fremdlösung" sein? direkt davor steht was mit "webasto", dass wird doch bestimmt nicht ab werk eingebaut!!??
    wenn ich zu den 650€ noch geschätzte (ca. ??) 350€ an zusatzkosten hinzurechne, lande ich bei ca. einem "16tel" des U.S. fahrzeugpreises (diesen preis hatte hotzenplotz als einstiegsmodell genannt). was die U.S.-ausführung alles ab werk bietet ist ja hinreichend bekannt. wenn das also eine original mazda-preisliste sein sollte, halte ich diese forderung für absoluten wucher. vielleicht findet sich ja jemand der uns da genaueres mitteilen kann.

    gruss b.
     
  8. #8 mehdi_g, 02.02.2006
    mehdi_g

    mehdi_g Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi topas,

    also der Preis soll incl. MWSt. und Montage sein (laut gleicher Liste). Ist IMHO trotzdem sehr hoch...

    Die Nr. 53 ist die Standheizung von Webasto (nach direktem Vergleich von wedasto.nl und webasto.de muss "Standkachel" die "Standheitung" sein :)).

    Wie es aussieht, muss das Tempomat doch irgendwie Orig. Zubehör von Mazda sein.

    Vielleicht weiß sonst jemand mehr .....

    Grüße aus Bochum
     
  9. #9 manni007, 02.02.2006
    manni007

    manni007 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.09.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-7 2.2 MZR-CD Exclusive-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich sage zu diesen und auch weiteren Wucherangeboten von der Mazdaseite her nichts anderes mehr als "ich fülhle mich verarscht" und so kann es nicht weiter gehen .... es sind Taten gefordert oder.... ich denke die Gemeinschaft der Kunden sollte genug Druck gegen solche Ausbeuterei Anstreben können. Meiner schluckt nur im Moment nur ´8,5L aber nur mit besonderen Samthandschuhen beim fahren. Was das Zubehör angeht kann ich nur sagen fui Deviel :evil: Mazda Ihr zeigt euch von einer ganz ganz schlechten Seite. So ein schlechten Kundendienst und Betreung kenn ich nicht wenn ich ein Neuwagen kauf und der maasen in Stich gelassen werde, :x (Schiebetüren, Tempomat, Automatik, aber auch die eltrik. Schiebetüren die es hier überhaubt nicht gibt) usw. für normaleweise in anderen Staaten sinnvolles Zubehör ausgenommen in DE gibt. Ein Grund dafür Die Marke zu Wechslen. Ne ich muß sagen in diesen zusammen Hang rund 20-25EUR zum Fenster raus geworfen. Ich hoffe ein Offizieller Mazda Beauftragter nimmt das mal auf und läst uns Deutschen auch mal an den in die US-Mark Geflogenheiten teilnehmen. Saurei was die mit uns hier in Euroland machen! :roll:
     
  10. #10 Hotzenplotz, 03.02.2006
    Hotzenplotz

    Hotzenplotz Guest

    Verliert ja nicht die Nebelschlussleuchte,
    die kostet 120 Euro :shock:
    Gruß Hotzenplotz
     
  11. topas

    topas Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    wenn wir dann schon über die tempomat-preise, zur allgemeinen preisgestaltung für's zubehör, vom eigentlichen thema abkommen, hier noch ein hinweis zum "chrom-paket". bis auf den heckklappengriff ist alles aus plastik, genau so'n zeug wie's von den spielzeugautos her bekannt ist. wobei's zur heckklappe eigentlich gut passen würde, denn die ist ja auch aus plastik. hoffe das wenigstens die qualität stimmt, denn wenn mein "chrom-paket"( wer hat sich den begriff bloß ausgedacht ?) nach 1 -2 jahren pickelchen bekommt, werde ich zum elch.
    sorry, ich kehre ab sofort zum thema zurück, aber das musste jetzt einfach mal sein.

    PS: freitag 20:47 h / muss diesen beitrag leider korrigieren, habe mich geirrt, der chrom-heckklappengriff ist auch aus plastik. hoffentlich ist er, zum preis von ca. 270,-DM (134.15€ / ohne montage), wenigstens stabil genug.
     
  12. egti

    egti Einsteiger

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mazdafreunde!
    Hoffentlich liest auch ein Verantwortlicher von Mazda- Deutschland dieses Forum und gbt mal eine Stellungnahme ab, ob Mazda zukünftig die Benziner mit Tempomat ausrüstet!
    Ich würde dann noch ein halbes Jahr warten ehe ich zur Konkurrenz wechsle !!!
    Gruß egti
     
  13. egti

    egti Einsteiger

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, alle zusammen!
    Habe gerade im Mazda Forum noch mal recherchiert wegen des Tempomaten für Benziner.
    Ich mußte feststellen, dass das Problem schon lange bekannt ist, aber eine Stellungnahme eines Verantwortlichen von Mazda Deutschland immer noch fehlt.
    Anscheinend liest man das Mazda- Forum nicht an den entsprechenden Stellen oder man ist nicht interessiert Kundenwünsche zu erfüllen.
    Vermutlich ist das letztere der Fall!
    Deshalb "Tschüß Mazda"!!! :o :o :o
    Es wird nun ein "Verso"
    Ich bedauere das (zumal ich bisher mit meinem 626 zufrieden war), aber Mazda muß sicherlich noch mehr Kunden verlieren um endlich auf Bedürfnisse zu reagieren!
    egti
     
  14. moser

    moser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    haste ja keen schiebetürauto - ätsch! blos wegen dem blöden tempomaten. warum nimmste denn keinen diesel? da zahlste gerade soviel mehr, als wenn de deinen (hoffentlich ähnlich motorisierten) benziner bei toyota kaufst. aber mach mal: hauptsache ein japaner. mein 5er steht übrigens jeden tag auf arbeit neben einem verso - sieht viel schöner aus!
     
  15. gustav

    gustav Stammgast

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    hallo egti,

    will dir nicht zu nahe treten, aber mir scheint es, dass du nur einen grund suchts, den toyota zu nehmen! kann mir nicht vorstellen, dass ein tempomat alleine was an einer kaufentscheidung tut. mir is ohnehin nich klar, was einer im germanischen verkehr mit nem temomat will. kannst doch sowieso nie fahren wi du willst, weil allet voll is mit andernen leuten, die ooch lieber alleene wären...
    ich hatte vor dem kauf meines m5 auch den verso beguckt, und konnte da garnix dran finden, und für'n van isser mir auch zu klein - da brauch ich keinen van, wenn mir der genügen würde. da haste ja innem kombi mehr platz zum einladen! und falls da mal kinder rein und raus sollen, sind die schiebetüren ein ganz gewaltiges kriterium. schon mal inner eingen parke gestanden und ein kind hinten angeschnallt während du selber dich wie ne schlange durch den schlitz schieben musst, den die türe lässt? ich freu mir da jedes mal ein loch in'n bauch so'n geiles auto zu haben. schiebetüren kriegst du sonst erst für paar k€ mehr oder beim klapprigen hundefänger wie kangoo oder so.
    die relativ wenigen variations- und kobinationsmöglichkeiten bei der ausstattung haben mich auch erst erstaunt. man sollte aber nicht vergessen, das es bei herstellung und wartung auch deutlich komlizierter und fehleranfälliger oder eben deutlich teurer wird, wenn der hersteller alles mit allem kombinieren lässt. da müsste dann nämlich jede mögliche kombination durchgetestet werden.
    wie auch immer: mach watte denkst, aber deine argumentation kann ich nicht nachvollziehen.

    gustav
     
  16. moser

    moser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    Gustav, du bist heute Freitag 16.37 Uhr mein Freund! Ich mach beim Vorbeigehn in der Garage auch immer sinnlos eine Schiebetür auf und zu....
     
  17. gustav

    gustav Stammgast

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    moser, du hat's gut! meiner muss auf'm vollen parkplatz stehen, wo viele parkidioten ihr unwesen treiben. habe jedesmal herzeleid, den ich ihn abstelle. da haben wir soooo schöne schebetüren, die keinem wehtun und müssen bangen, dass andere unserem schmuckstück wehtun!
     
  18. topas

    topas Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    hallo jungs,
    ganz so sinnlos ist ein tempomat ja nun nicht, ich hätte auch gern einen,
    und zwar im benziner!! auch wenn wir in deutschland auf der autobahn(noch) keine tempobeschränkung haben, denn hier gibt's schliesslich "freie fahrt - für freie bürger" (oder wie war der spruch ?), behilft sich der verkehrsminister durch flächendeckende verbindung der baustellen, und erreicht so im ganzen land ein durchschnittstempo von fast 80Km/h.
    wenn man also des nacht's, mit besagten 80Km/h, wieder mal durch eine 30 kilometer lange baustelle fährt kommt's dann schon mal vor, dass ohne böse absicht der tacho plötzlich 100Km/h anzeigt, wenn man dann durch einen grellen blitz auf ihn aufmerksam gemacht wird. diese kostspieligen fotos freuen dann wiederum den finanzminister.
    für einige dieser fotos bekommt man einen exelenten tempomaten, allerdings nicht bei mazda, was den verdacht einer absprache aufkommen lässt. nun gebe ich euch natürlich recht, dass der mazda vorteile aufweist, die den tempomaten sekundär erscheinen lassen.
    mir sind die schiebetüren natürlich auch lieber, wenn ich mich denn entscheiden müsste. abgesehen davon sieht der 5er auch besser aus.
    aber warum kann man eigentlich nicht beides haben? im ausland geht's doch schliesslich auch! ich würde mir, unter berücksichtigung der inzwischen bekannten fakten, einen 5er in holland kaufen. da kann ich mir meinen tempomaten als zubehör ordern, und mazda-deutschland kann schauen wie's mit seinen armseligen bürokraten auf dauer überlebt.

    gruss topas

    ps: wenn ich mir in österreich bei tempo 130 (übrigens eine prima sache)die landschaft betrachte kommt's natürlich auch vor, dass ich plötzlich bei 140 Km/h bin. will sagen: der tempomat macht überall sinn. und bevor sich noch einer über den obigen text aufregt, es ist natürlich nicht soooo.. ernst gemeint.
     
  19. moser

    moser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    klar wäre tempomat schön gewesen - ich wollte auch tempomat - aber war nich. aber ich wollte auch den 5er - was willste machen! halt in 6-7 jahren beim nächsten mazda...
    und gustav: irgendwann kommt die erste delle - ist auch fast unvermeidbar. als mir das mit meinem premy zweimal durch eigne dusseligkeit beim rückwärtsfahren im eignen grundstück passierte haben wir beide jedesmal geweint (premy und ich)

    schönes wochenende allen!

    p.s.: muss morgen mit meiner großen tochter einen grusligen crysler pt cruiser abholen fahren - die ließ sich den nich ausreden zu kaufen... wenigstens fragt sie dann nich mehr, ob ich mal möbel transportieren kann.
     
  20. K3-VET

    K3-VET Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    @gustav: egti hat doch gar nicht geschrieben, welchen Verso er haben will (Yaris, Corolla, Avensis; gibts noch mehr?)

    Ich kann aber egtis Entscheidung in Teilen nachvollziehen. Ich würde ohne Tempomaten auch nicht mehr Auto fahren wollen. Allerdings würde ich mir, würde ich mich denn für einen M5 Benziner entscheiden, einfach einen Tempomaten nachrüsten.

    Und warum sollte ein Tempomat keinen Sinn haben? Ich fahre sogar in der Stadt mit Tempomat. Ist immer gut, um nicht am Heck des Vordermanns unabsichtlich 60 oder 65 km/h zu fahren.


    Bis denne

    Daniel
     
Thema:

Tempomat für Mazda 5 Benziner?

Die Seite wird geladen...

Tempomat für Mazda 5 Benziner? - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 Bj 2006 raildrucksensor kaputt?

    Mazda 3 Bj 2006 raildrucksensor kaputt?: Hallo hab ein Problem mit meinem Mazda3. 80 KW Y6 Motor ! Während der Fahrt macht es einen Ruck das Lämpchen vom esr leuchtet auf einmal dauerhaft...
  2. Einparkhilfe hinten Mazda 5

    Einparkhilfe hinten Mazda 5: Hallo Ihr Lieben, seit 2 Jahren fahren wir einen Mazda 5 Baujahr 2012. Nun kam es leider dass nach 75000 km die Kupplung völlig hinüber war und...
  3. MX-5 NB oder NC?

    MX-5 NB oder NC?: Hallo Zusammen, da mein Roter leider einen Motorschaden hat, kommt er nun weg. Nun belege ich mir einen Mazda MX-5 zu kaufen. Ich wollte schon...
  4. Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006

    Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006: Alle Prospekte, Preislisten und Zubehörlisten seit 2006 bis aktuell Mazda Deutschland Kataloge für MAZDA Modelle und Sondermodelle, LM Felgen...
  5. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden