Tempolimit

Diskutiere Tempolimit im Sonstiges Forum im Bereich Sachen zum Lachen; Wir wissen ja, dass die nicht ganz "beinand" sind, aber argh, wie langsam denn noch? Musst dann bald nicht mehr auf die Bahn auffahren, kannst...

  1. #61 Nadinka, 14.02.2020
    Nadinka

    Nadinka Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.06.2019
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    102
    Auto:
    CX-9 3.7 V6 Sport 204kW 2011
    Zweitwagen:
    2 1.5 MZR Sport 76kW 2008
    Wir wissen ja, dass die nicht ganz "beinand" sind, aber argh, wie langsam denn noch? Musst dann bald nicht mehr auf die Bahn auffahren, kannst Überland fahren, wirst nicht viel langsamer sein.
     
  2. #62 Incanus, 14.02.2020
    Incanus

    Incanus Guest

    tuerlich gefällt das.
  3. #63 Pinkamena, 14.02.2020
    Pinkamena

    Pinkamena Stammgast

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    58
    Auto:
    Mazda2 (2020) „Akari“
    KFZ-Kennzeichen:
    Sind den aktuell alle völlig am hohldrehen?
     
    3bkDriver gefällt das.
  4. #64 Nadinka, 14.02.2020
    Nadinka

    Nadinka Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.06.2019
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    102
    Auto:
    CX-9 3.7 V6 Sport 204kW 2011
    Zweitwagen:
    2 1.5 MZR Sport 76kW 2008
    Gerade einen Kommentar dazu gelesen: Auch Flugzeuge sollten nur noch mit max. 100km/h fliegen dürfen. :megalach::megalach:
     
  5. #65 stephan-jutta, 14.02.2020
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    160
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich habe auch Umfragen gelesen das die Merheit der Deutschen für ein Tempolimit ist. Nur wurden in diesen Umfragen immer alle befragt.
    In Umfragen wo nur Menschen befragt worden sind die auch Auto fahren sieht es aber so aus das es etwa 50/50 ist
     
  6. #66 Pinkamena, 14.02.2020
    Pinkamena

    Pinkamena Stammgast

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    58
    Auto:
    Mazda2 (2020) „Akari“
    KFZ-Kennzeichen:
    naja ich bin auch für ein Limit, problematisch ist eher die Höhe. Ich würde ein Limit bei 140-150 als sinnvoll sehen um das extrem Rasen zu verhindern. Aber so Mist wie 100 etc würd ich nie mitmachen.
     
  7. #67 2000tribute, 14.02.2020
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.683
    Zustimmungen:
    1.035
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ..ich nicht
    ..das wäre ein "Übel" mit dem man leben könnte - kann es mir in dieser "Höhe" allerdings nicht vorstellen...
    ..und was machst du dagegen? "Freiwillig" schneller fahren oder bastelst du dir ein Schild und machst auf Greta?
     
  8. #68 3bkDriver, 14.02.2020
    3bkDriver

    3bkDriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2016
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    277
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.5 sport
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta ST MK6
    Wurde ja abgelehnt - zum Glück :saufen: :cheesy:
     
  9. #69 M3.2012, 15.02.2020
    M3.2012

    M3.2012 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    MAZDA 3 2.2 MZR-CD DPF "Sports-Line" 2012
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MAZDA 2 1.5 Sport
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Dann brauch ich keinen Mazda mehr, sondern den:
    [​IMG]
    oder den:
    [​IMG]
    oder den:
    [​IMG]
    Watt en Kack...
     
    3bkDriver gefällt das.
  10. #70 SaxnPaule, 15.02.2020
    SaxnPaule

    SaxnPaule Oberleutnant
    Mod-Team

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    183
    Auto:
    GJ2 G194 Signature
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Corolla E11 FL 3ZZ-FE
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Oder was, was nur hinten ein Kennzeichen hat und auch 300 fährt ;)
     
  11. #71 NeuerDreier, 15.02.2020
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.789
    Zustimmungen:
    360
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Und wieder hat der Staat entschieden, Volkes Stimme zu vermiesen :wall:
     
  12. #72 Gladbacher, 15.02.2020
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.797
    Zustimmungen:
    780
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Hayabusa...300 km/h auf zwei Rädern! Eingebauter Blitzerschutz (solange es keine Laserpistole ist...!
    Suzuki Hayabusa 1300 – Wikipedia
     
  13. #73 stephan-jutta, 15.02.2020
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    160
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hat er nicht. Die Mehrheit für Tempolimit ergibt sich nur aus Umfragen an denen alle teilnehmen dürfen. Bei Umfragen wo nur Autofahrer befragt ist es ausgeglichen.
    Für die die gegen Tempolimit sind hatte ich ja den Link am Anfang eingestellt, wenn die nächste Regierung CDU/CSU/Grün werden sollte wo es nach aussieht wird die CSU einem Tempolimit nicht zustimmen
     
    Gladbacher, Bärenmarke, Skyhessen und einer weiteren Person gefällt das.
  14. #74 stephan-jutta, 15.02.2020
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    160
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Aber 300 mit einem Motorrad ist nochmal eine andere Nummer. Im Besonderen dann wenn man mal unerwartet extrem von dem hohen Tempo runter bremsen muss. Mein Motorrad fuhr zwar nur 260 aber auch da wurde ich oft unterschätzt und musste stark bremsen weil jemnd mit 100 auf die linke Spur gezogen war.
    Es ist aber für viele Autofahrer auch schwer so einen kleinen Punkt im Spiegel (Motorradscheinwerfer) auf das richtige Tempo einzuschätzen
     
    Gladbacher und Bärenmarke gefällt das.
  15. #75 Gladbacher, 15.02.2020
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.797
    Zustimmungen:
    780
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin @stephan-jutta,
    ich war ja auch Motorradfahrer, wenn auch "nur" mit Tacho 200 km/h unterwegs.
    Aber wenn ich damals wie heute einen Einzelscheinwerfer, sprich: ein Motorrad, im Rückspiegel und noch dazu auf der linken Spur entdecke, dann gehe ich einfach davon aus, dass dieses Fahrzeug wohl etwas flinker unterwegs ist als ich selbst. Vielleicht deshalb, weil man eigene Erfahrung besitzt?
     
  16. #76 Bärenmarke, 15.02.2020
    Bärenmarke

    Bärenmarke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    122
    So ein Quatsch, wenn man die Umfragen anschaut, bei denen die Autofahrer zu Wort kommen ist es mitnichten die Mehrheit.
    Aber eine gewisse Gruppe findet es ja irgendwie geil die Mehrheit zu drangsalieren mit immer mehr Verboten... Wo ist denn das Problem, wenn ihr Befürworter einfach rechts mit 100 oder 130 fährt und die anderen in Frieden lässt? Alles nur noch zu reglementieren und zu verbieten, wo ist der Sinn dahinter? Wer sowas toll findet, das gibt es bereits in China oder Nordkorea.
    Unsere aktuellen Gesetze regeln das auf den Autobahnen sehr gut, es müssen sich einfach alle an die bestehenden Regeln halten.
     
    stephan-jutta, Gladbacher, 3bkDriver und einer weiteren Person gefällt das.
  17. #77 Pinkamena, 15.02.2020
    Pinkamena

    Pinkamena Stammgast

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    58
    Auto:
    Mazda2 (2020) „Akari“
    KFZ-Kennzeichen:
    Du hast es erkannt: Linke und Grüne WOLLEN einen Staat wie China oder Nordkorea. Das ist deren Traum-Staatsform...
     
  18. #78 Gladbacher, 15.02.2020
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.797
    Zustimmungen:
    780
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Mir ist es, wie inzwischen ja auch geschrieben, fast schon egal ob ein Limit kommt oder nicht - solange es nicht bei 100 km/h festgelegt wird!
    Aber im Grunde hat @Bärenmarke doch recht: es ist alles geregelt, hält sich jeder an diese Regeln, dann löppt es auch! Aber wir sehen es doch auf der BAB immer aufs Neue...ihr wißt was ich meine...

    Eine Gesellschaftsordnung wie in China oder gar Nordkorea? OMG, bitte nicht noch einmal...:shock:
     
  19. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    204
    Umfragen sind eigentlich nichts wert, weil die Datenbasis in der Regel VÖLLIG unbekannt ist. Wer wird denn bei diesen "repräsentativen Umfragen" befragt? Karl-Heinz aus Castrop-Rauxel der morgens 5 Uhr auf Schicht muss? Oder Pädagogin Annegret aus Berlin Zehlendorf mit grünen Parteibuch unter dem Kopfkissen? Oder klappert man einfach irgendwelche Altenheime ab, weil ja sonst keiner Zeit für Umfragen hat?

    Ich kann dir sagen: Mich hat noch nie jemand befragt!

    Bei einem Limit von 150 km/h (wie es teilweise im Ausland auf bestimmten Strecken ist, z.B. Italien) könnte man immer noch locker 160 km/h fahren ohne geblitzt zu werden und 170 km/h mit einem Dududu Fingerklopfer. Das ist immer noch mind. 50 km/h mehr als die heutige Durchschnittsgeschwindigkeit. Das Limit wäre eigentlich gar kein echtes Limit.
     
  20. #80 Pinkamena, 15.02.2020
    Pinkamena

    Pinkamena Stammgast

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    58
    Auto:
    Mazda2 (2020) „Akari“
    KFZ-Kennzeichen:
    Was hat eine hypothetische Durchschnittsgeschwindigkeit den mit sinnvollen Limits zu tun? Wie ich schon schrieb wäre mein gewünschtes Ziel eben KEINE Beeinträchtigung normaler Fahrer sondern nur ein Hindernis für Extrem-Raser.

    Und man kann natürlich auch die Strafe für das Überschreiten deutlich anheben, zB bei Limit 150 ab 160 10 Tagessätze und 1 Monat Fahrverbot bei 170 20 Tagessätze und 2 Monate Verbot, bei 180+ 30 Tagessätze und 3 Monate Verbot, ab 200 Entzug der Fahrerlaubnis und Beschlagnahmung des Fahrzeugs.
     
Thema:

Tempolimit

Die Seite wird geladen...

Tempolimit - Ähnliche Themen

  1. MZD Tempolimit

    MZD Tempolimit: Mir ist es nicht geglückt, das MZD so einzustellen, dass er zwar immer die Geschwindigkeitslimits anzeigt, aber nicht die Farbe ändert, wenn man...
  2. Tempolimits für PKW + Anhänger in Europa

    Tempolimits für PKW + Anhänger in Europa: Hallo Leute, ich bin gerade auf eine für mich neue und überraschende Information über das Fahren mit Anhänger im europäischen Ausland gestoßen....
  3. Allgemeines Tempolimit in Deutschland

    Allgemeines Tempolimit in Deutschland: Immer öfter ist jetzt ein allgemeines Tempolimit im Gespräch. Ich und sicher alle anderen auch, halten Punkte wie geringere Umweltbelastung und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden