Temperatur wird zu hoch

Diskutiere Temperatur wird zu hoch im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo Liebe Forum Besucher und Mitglieder, ich habe eine Frage und bin langsam verzweifelt, und hoffe doch das ihr mir hier weiter helfen könnt....

  1. #1 soneta75, 15.07.2011
    soneta75

    soneta75 Einsteiger

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liebe Forum Besucher und Mitglieder, ich habe eine Frage und bin langsam verzweifelt, und hoffe doch das ihr mir hier weiter helfen könnt.

    Wir haben einen Mazda 323 Baujahr 94 KM stand 135tausend
    seid gut 1 Monat haben wir das Problem das unsere Temperaturanzeige steigt, sobald wir schneller als Km H laut Tacho fahren.
    Jedoch nur wenn wir Autobahn fahren oder wenn wir länge strecken auf der Bundestrasse fahren, im Stadtverkehr bleibt die anzeige wunderbar in der Mitte der Anzeige stehen.

    Wir haben jetzt schon mehrere Leute gefragt woran es liegen kann, jedoch finden wir keine passende Lösung.
    Wir haben geprüft, ob die Wasserpumpe Funktioniert, diese tut es wunderbar.
    Wir haben den Temperaturfühler gewechselt, original Mazdazubehör. Jedoch seid dem wechsel steigt die Temperatur noch schneller an besonders wenn man bremst.

    Der Lüfter geht auch an, bleibt auch an, wenn die Temperatur hoch ist, und man steht. und bleibt auch an, jedoch geht dann die Anzeige dann nach einer zeit runter.

    Ab welcher Temperatur muss sich denn das Ventil öffnen, und ist es richtig, das der dicke schlauch oben heiß wird, am Kühler, und der dicke schlauch unten am Kühler kalt ist ist?

    Wir wissen einfach nicht mehr weiter, und hoffen auf eure Antworten, und Hilfe. denn wir sind auf das Auto angewiesen.


    LG
     
  2. ich2k5

    ich2k5 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Beide Schläuche müssen die selbe Temp haben, sobald der Motor warm ist, wenns nicht so ist, dann würd ich mal das Thermostat checken, daran wirds vermutlich liegen. Hätte ich als Erstes geprüft.

    Falsches Forum BTW, gibt ein 323 Unterforum hier...
     
  3. #3 soneta75, 16.07.2011
    soneta75

    soneta75 Einsteiger

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo:) wir haben den Thermostat-Fühler auch schon gewechselt .Lg
     
  4. bino71

    bino71 Guest

    Trotzdem die Temperaturen überprüfen, weil wer garantiert, daß der neue Thermostat nicht auch defekt ist.
     
  5. #5 Soundlink, 16.07.2011
    Soundlink

    Soundlink Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX 3 105 D Sportsline AWD Automatik Rubinrot
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Hyundai i10
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Was hast du denn nun gewechselt? Den Thermostat oder den Temperaturfühler? Du schreibst immer "Thermostatfühler". Der Temperaturfühler ist mit nem Kabelanschluß. Der Thermostat ist im Wasserkreislauf und öffnet und schließt bei rd. 80 grd/C den "großen" Kreis. Wenn der offen ist, müssen an allen Wasserleitungen die gleichen Temperaturen sein.

    Sollte wirklich der Thermostat schon gewechselt sein, wird wohl was im Wasserkreislauf zugesetzt sein, wahrscheinlich der Kühler.
     
  6. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.881
    Zustimmungen:
    46
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Falscher Bereich, deswegen verschoben.
     
  7. #7 FireFly, 18.07.2011
    FireFly

    FireFly Stammgast

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL (2010) Z-Line Black
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich hatte ein ähnliches Problem gehabt, bei mir war aber der Ausgleichsbehälter für die Kühlmittelflüssigkeit sehr gering bzw. habe ich immer etwas verloren. Nach langem hin und her war eine minimale Undichtigkeit am Kühlungssystem (schwarzer Ansaugschlauch).
     
  8. #8 Alpenmlich, 18.07.2011
    Alpenmlich

    Alpenmlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    mazda 626 GW Kombi (1998)
    thermostatfühler wechseln bringt denke ich nix wenn er wirklich überhitzt.der zeigt ja nur immer an dass es zu heiß wird... also erst mal das Thermostat prüfen und evtl. austauschen.
    Auch mal alles wasser ablassen kann nicht schaden.
    Wenn es zu dreckig ist dann ist vl. etwas zugesetzt wie oben schon mal erwähnt....
    wenn genug wasser (randvoll) drin ist dürfte er nicht überhitzten egal ob er ein loch hat oder ob er keine verbindung zum ausgleichbehälter hat....
     
  9. #9 lilinator, 18.07.2011
    lilinator

    lilinator Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.06.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF Schrägheck 2.0 85kw/115ps BJ2001
    KFZ-Kennzeichen:
    Nein, sobald das Thermostat bei ca 80°C öffnet, fließt das Heiße Wasser durch den Kühler und der untere Schlauch wird auch heiß.
    Was Du beschreibst ist entweder
    • -ein defektes, nicht öffnendes Thermostat ODER
    • -ein total zugesetzter Kühler.

    Bau das Thermostat(da, wo der untere,kalte schlauch in den Motorblock geht) aus und prüfe es im Kochtopf, ob es auf geht. Kannst auch testweise mal ohne Thermostat rumfahren, solltest dann keine Hitzeprobleme bekommen!

    ABER! Danach richtig entlüften den Kühlkreislauf!
     
  10. #10 Alpenmlich, 18.07.2011
    Alpenmlich

    Alpenmlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    mazda 626 GW Kombi (1998)
    bei mir ist das thermostat oben rechts...aber meiner ist ja auch noch eine spur älter ^^

    Lilinator hat alles übrige schon gesagt....
     
Thema: Temperatur wird zu hoch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda cx 5 fehlermeldung kühlmitteltemperatur zu hoch

    ,
  2. mazda 626 gf temperaturproblem

    ,
  3. Mazda 121 Thermostataustausch

    ,
  4. mazda 626 thermostat wechseln,
  5. mazda323f Temperatur geht joch,
  6. kühlwasseranzeige steigt auf rot Mazda 6,
  7. mazda2 2005 motortemperatur stewigt bergauf,
  8. mazda fehler Kühlmitteltemperatur zu hoch,
  9. mazda 626 temperaturAnzeige geht auf H,
  10. mazda 626 motor temperatur zu hoch,
  11. temperatur mazda 323 zu hoch,
  12. mazda abgastemperatur zu heiß,
  13. masda 626 1998 thermostat defegt,
  14. temperaturanzeige auto mazda 626,
  15. mazda f8 motor temperatur,
  16. mazda 5 wassertemperatur,
  17. beim mauda geht bergauf die temperaturanzeige hoch und er geht aus,
  18. thermostat mazda 626 wechseln,
  19. motortemperatur zu hoch mazda 626,
  20. Kühlmitteltemperatur zu hoch Mazda 3,
  21. matzda temperatur zu hoch,
  22. temperatur mazda 323,
  23. mazda 6 temperatur geht hoch,
  24. mazda temperatur geht kurz hoch,
  25. wasertemperatur zu hoch
Die Seite wird geladen...

Temperatur wird zu hoch - Ähnliche Themen

  1. 626 (GF/GW) Stecker Temperatur WO?

    Stecker Temperatur WO?: Hallo zusammen ich habe vor etwas längerer Zeit mal gelesen am Kühler wäre ein Sensor wo immer der Stecker mit der Zeit abgammelt und es dabei zu...
  2. Mazda2 (DY) Airbagleuchte bei hohen Temperaturen

    Airbagleuchte bei hohen Temperaturen: Hallo zusammen, bei meinem DY geht ab und an die Airbagleuchte an bzw. blinkt häufig und bleibt dann stehen. Komischerweise ist dies praktisch...
  3. Polter Geräusche bei warmen Temperaturen

    Polter Geräusche bei warmen Temperaturen: Hallo, Ich bin seit 2 Monaten Besitzer eines neuen cx3 mit aktuell 2000 km auf der Uhr. Seit längerem habe ich das Problem, das mein Fahrzeug bei...
  4. Bremsen quietschen bei Minus-Temperaturen

    Bremsen quietschen bei Minus-Temperaturen: Hallo CX-5 Gemeinde, ich habe seit einigen Wochen das Problem, dass meine Bremsen bei Minus-Temperaturen im "kalten Zustand" ungeheuerlich...
  5. Mazda 626 Temperatur zu hoch hilfe !!!

    Mazda 626 Temperatur zu hoch hilfe !!!: Hallo heute habe ich festgestellt das bei meinem Mazda 626 GF bj 2001 2,0 116ps die Temperatur zu hoch war mit zu hoch meine ich das die Nadel am...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden