Tausch Steuerteil Tagfahrlicht

Diskutiere Tausch Steuerteil Tagfahrlicht im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Heute war es endlich soweit, mein Händler hat das Steuermodul vom Licht ausgetauscht. Es funktioniert sogar, endlich kann ich das Licht...

  1. #1 BXman66, 15.07.2008
    BXman66

    BXman66 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.0 Exklusive, 2. Generation
    KFZ-Kennzeichen:
    Heute war es endlich soweit, mein Händler hat das Steuermodul vom Licht ausgetauscht. Es funktioniert sogar, endlich kann ich das Licht ausschalten.
    Natürlich klappt wiedermal nicht alles. Die Autoschaltung vom Licht geht nicht.Wenn ich ins Dunkle fahre und den Schalter auf Auto habe, bleibt das Licht aus. Hat jemand Erfahrung gemacht, ob dies so richtig ist, oder ob beim Einbau was falsch gemacht wurde.

    Danke Euch und grüße aus Thüringen

    BXman
     
  2. #2 future74, 15.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Anscheinend wurde bei dir ein falsches Steuergerät ohne Autolichtfunktion eingebaut. Hast du die Ersatzteilnummer von dem Steuergerät welches bei dir verbaut wurde. Sonst kann man beim Einbau eigentlich nichts falsch machen.

    Grüsse Peter
     
  3. #3 BXman66, 16.07.2008
    BXman66

    BXman66 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.0 Exklusive, 2. Generation
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke

    Hallo Peter,

    danke Dir, Du hattest recht, habe vorhin mit meinem Händler telefoniert.
    Es liegt aber daran, dass Mazda in seinem Bestelltool für Händler die Module falsch bezeichnet hat.

    bis später und viele Grüße
     
  4. h.wei

    h.wei Guest

    Das wird dir ja hoffentlich gratis richtiggestellt!?
    Bin nämlich auch am überlegen wegen dem Umbau.....
    ...ICH HASSE DIE HERUMFAHREREI MIT LICHT AM TAG...

    mfg
    h.wei
     
  5. #5 BXman66, 17.07.2008
    BXman66

    BXman66 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.0 Exklusive, 2. Generation
    KFZ-Kennzeichen:
    Das denke ich schon, jedenfalls brauche ich die Rechnung erstmal nicht bezahlen. Ich sag Bescheid, was rauskommt.

    Grüße
     
  6. Gipsi

    Gipsi Stammgast

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.5 Kombi Dynamic
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    habe auch vor mir das Steuerteil für das Licht tauschen zu lassen, aber wie
    ist das dann mit der Optitron-Instrumentenbeleuchtung. Falls man doch mal am Tag mit Licht fahren muss, sind die Instrumente kaum zu erkennen. Ob man die noch etwas heller programmieren kann?
     
  7. gescha

    gescha Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-5 Revolution Top 2.2. D175 / AWD / AT
    Zweitwagen:
    Skoda Fabia 1.2HTP
    Was kostet denn so ein Tausch? (ca.)

    Und gibts den auch für den alten M6 FaceLift?
     
  8. #8 Piper032, 18.07.2008
    Piper032

    Piper032 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Tagfahrlicht

    Hallo, habe hier schon mal gelesen, das das Steuerteil so um die 200 € kostet,
    da kann mann eine ganze weile Lampen wechseln, aber die müssen erstmal kaputt gehen, zumal beim neuen 6er hinten LED eingebaut sind. Fahre selber einen EU Sportkombi mit Tagfahrlicht und weis eigentlich gar nicht warum ich das hassen soll:?:, klährt mich mal über Eure Bewegründe auf, wenn Ihr wollt:

    Bis dahin
    Frank
     
  9. #9 h.wei, 18.07.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.03.2009
    h.wei

    h.wei Guest

    Warum soll ich bei uns in der Großstadt bei der geschlossenen Kolonnenfahrt, und bei jeder Ampel dem Vordermann in den Rückspiegel blenden.
    Dann gibt es die "spezialisten" - die am Fernlichthebel ankommen - die blenden dan wunderbar am hellichten Tag.

    EIN ECHTES TAGFAHRLICHT IST JA EVENTUELL HILFREICH, aber keine Dauerlichtschaltung - die halte ich für sinnlos.....
    Die Diodenlösung von Audi ist nicht schlecht, jedoch da sind dann Kunstschaltungen wie das abdimmen der Fahrzeugseite wo der Blinker betätigt wird notwendig (sonst sieht keiner den Blinker) - was da alles kaputt werden kann - na servus....

    Unsere Politiker sind eh endlich draufgekommen, das das keinen Sinn hat, und haben es abgeschafft!

    Das war die einzige Enscheidung von denen, die ich für richtig halte.
    Man muß ja nicht alles vorschreiben - oder soll auch die Vorschrift kommen, das sich die Scheibenwischer von selbst einschalten wenn es regnet, damit es ja niemand vergisst?
    (Ist dank der Automatik eh schon fast so....)
    Ich habe ein graues Auto, wenn ich bei wenig Licht, oder Überland fahre - schalte ich selbstverständlich das Licht ein, aber wann und wie habe ich seit 20 Jahren selbst entscheiden können!

    mfg
    h.wei
     
  10. #10 Tommyboy, 18.07.2008
    Tommyboy

    Tommyboy Stammgast

    Dabei seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube adac hat mal ermittelt das licht xenon oder halogen so um die 0,1-0,3 liter je 100km verbrauchen. Bei einer kleinen Rechnung 2 Halogenscheinwerfer vorne kosten um die 20 euro + bei 15000km Jahresleistung um die 20 liter sprit mach im jahr mehrkosten von um die 45 euro. Nur damit man am Tag mit licht fährt. Und nun frage nicht wieviel ein xenonscheinwerfer kostet (~200€) wenn die kaputt gehen.
    Des weiteren hat gerade österreich seine lichtpflicht abgeschafft, weil licht gerade in der stadt andere autofahren ablenkt von fußgänger.
    Deswegen ist die erfindung nach meiner meinung schrott.
    Einen lichtsensor der bei einer bestimmten dunkelheit lich zuschaltet ist da viel sinnvoller.

    Gruß tommy
     
  11. #11 Piper032, 18.07.2008
    Piper032

    Piper032 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, h.wei wir hatten wohl schon einmal bezüglich des Felgenlochkreises miteinander Kontakt:-), ich wollte nur mal Eure Meinungen hören, mit den "Spezialisten" und dem folgenden Beitrag über die Kosten von Xenon Lampen gebe ich Euch gerne Recht. Ich bin mit meinen vorhergehenden Mazdas bei aus meiner Sicht ungünstigen Wetterverhältnissen schnell mit Ablendlicht gefahren, so das die Tagfahrlichtschaltung für mich ein Sicherheitsgewinn ist,ich habe übrigens die selbe Farbe wie Du;-) und sie gefällt mir ausgesprochen GUT

    mal sehen wer noch was konstruktives hat
    machts Gut
    Frank
     
  12. Turbo4

    Turbo4 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.0 CD143SPC Active
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG8 GT-R
    Das ist auch meine Frage! Gibt es dieses Steuergerät für den alten M6 FL?
     
  13. Gipsi

    Gipsi Stammgast

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.5 Kombi Dynamic
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    habe soeben selber den Knopf zur Deaktivierung der Optitrondimmung gefunden (Druck auf Stellregler). Ein bisschen anders wie bei meinem alten 6er. Was kostet nun eigentlich der Tausch des Steuerteils?

    MfG Gipsi
     
  14. #14 BXman66, 19.07.2008
    BXman66

    BXman66 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.0 Exklusive, 2. Generation
    KFZ-Kennzeichen:
    Es kostet incl Einbau um die 200 Euro.
    Nächste Woche wird mir dann das richtige Teil eingebaut.

    Gruß BXman66
     
  15. h.wei

    h.wei Guest

    Nein, da kann man umlöten - Dioden einlöten und diverse Drähte abzwicken..

    mfg
    h.wei
     
  16. #16 future74, 21.07.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:

    Wenn du Licht und Regensensor hast, gibt es ein solches Steuergerät für den alten M6 F/L. Ersatzteilnummer: GR1B 67 890A Kosten: €134,30

    Grüsse Peter
     
  17. Turbo4

    Turbo4 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.0 CD143SPC Active
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG8 GT-R
    Ja, den Licht und Regensensor habe ich. Was heisst das dann genau? Ich kann das Licht dann manuell schalten. Welche Nachteile sind dann? Ist dann nur das Tagfahrlicht weg oder funktioniert dann auch nicht mehr der Lichtsensor, den ich sowieso nicht brauche?
    Passt also wie gesagt für den Mazda6 SPC143 Active Facelift BJ. 2007?
     
  18. Gipsi

    Gipsi Stammgast

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.5 Kombi Dynamic
    KFZ-Kennzeichen:


    Hallo,

    war heute bei meinem Händler wegen des Steuerteils. Die Bestellnr. war nicht eindeutig zu ermitteln. Könnte sie GS1G-67-890A lauten? Für eine Info wäre ich dankbar.

    MfG Gipsi
     
  19. #19 future74, 23.07.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    @Gipsi Diese Ersatzteilnummer GS1G-67-890A(diese ist original verbaut mit Tagfahrlicht) ist sicher falsch, falls du das Tagfahrlicht deaktiviert haben möchtest. Für weitere Info bräuchte ich aber welchen M6 du genau hast. Am besten mit Fahrgestellnummer und Ausstattung mit oder ohne Autolicht.

    @Turbo4 Nachteile hast du dadurch keine, höchstens Vorteile, weil das Tagfahrlicht nicht mehr automatisch eingeschalten ist, und du selber entscheiden kannst, wann du Licht aus/eingeschalten willst. Autolichtfunktion müsste nach dem Umbau ganz normal funktionieren, man muss halt nur das richtige Modul einbauen, in deinem Fall wäre es das GR1B 67 890A.

    Grüsse Peter
     
  20. Gipsi

    Gipsi Stammgast

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.5 Kombi Dynamic
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo future74,

    ich fahre den neuen M6 Kombi Dynamic 2,5l mit Xenon und Auto-/Tagfahrlicht. Die Automatikfunktion würde ich schon beibehalten, nur das Tagfahrlicht nervt. Wäre schön, wenn Du mir die richtige Ersatzteilnr. mitteilen könntest, denn mein Händler stand auch ein bisschen auf dem Schlauch und Hilfe von Mazda ist nicht zu erwarten.

    MfG Gipsi
     
Thema:

Tausch Steuerteil Tagfahrlicht

Die Seite wird geladen...

Tausch Steuerteil Tagfahrlicht - Ähnliche Themen

  1. BM Xenonbrenner tauschen

    BM Xenonbrenner tauschen: Irgendwie finde ich keine Anleitung um die D4S Xenonbrenner bei einem BM G120 zu tauschen (nur informativ, es leuchtet alles). Geht das mit...
  2. Zündkerzen tauschen

    Zündkerzen tauschen: Hallo Leute, ich will demnächst mal die Kerzen tauschen. Was mich am meisten interessieren würde, kann ich den Ladeluftkühler einfach runter nehmen ?
  3. Mazda5 (CR) CD-Player-Tausch

    CD-Player-Tausch: Hallo zusammen, ich besitze einen Mazda 5 CR Bj. 2007. Nun hat der CD-Player eine Macke. Ein Kumpel hat mir einen CD-Player aus einem Mazda 5 CR...
  4. Mazda6 (GG/GY) Drucksensor nach DPF Reinigung tauschen?

    Drucksensor nach DPF Reinigung tauschen?: Hi zusammen, ich habe bei meinem Mazda 6 GY, EZ 2007, 2,0l Diesel, 143 PS, 220.000km den DPF ausgebaut und reinigen lassen. Mittlerweile ist der...
  5. Mazda 3 (BP) Halogen Tagfahrlicht Optimierung

    Halogen Tagfahrlicht Optimierung: Moin, Ich habe meinen ja nur mit Halogen Tagfahrlicht bestellt. Die erste Optimierung an meinem wird wohl der Wechsel der Leuchtmittel auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden