Tankt ihr gemäß Bordcomputer ?

Diskutiere Tankt ihr gemäß Bordcomputer ? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo zusammen, mich würde mal interessieren, wie ihr mit der vom Bordcomputer angegebenen Restreichweite beim Mazda 3 BL umgeht. In den...

  1. #1 Tommy185, 10.04.2016
    Tommy185

    Tommy185 Stammgast

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    mich würde mal interessieren, wie ihr mit der vom Bordcomputer angegebenen Restreichweite beim Mazda 3 BL umgeht.

    In den technischen Daten ist der Tankinhalt mit 55 Litern angegeben.
    Wenn die Restreichweite kurz vor 0 anzeigt und ich tanke dann bekomme ich bis zum Abschalten der Zapfpistole lediglich 45 Liter rein. Demnach müssten ja noch 10 Liter im Tank gewesen sein.

    Habt ihr hier Erfahrungen bzw. habt ihr die Reichweite nach der angezeigten Restreichweite 0 darüber ausgereizt ?

    Danke!
     
  2. #2 stephan-jutta, 10.04.2016
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.610
    Zustimmungen:
    139
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich bin schon 50 Km mit 130km/h auf der Autobahn bis nach Hause gefahren mit Anzeige Restreichweite NULL KM. Am nächsten Tag bin ich noch ca. 5 Km zur Tankstelle gefahren.
    Habe aber nicht geschaut wieviel dann beim Tanken reingegangen ist. Da bei meinem MPS aber der Durchschittsverbrauch im Bordcomputer auf 10,x Liter steht sollte ich für die Strecke(55KM) mindesten 6 Liter gebraucht haben was deine Rechnung mit den ca. 10 Liter nahe kommt
     
  3. #3 Tommy185, 10.04.2016
    Tommy185

    Tommy185 Stammgast

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Danke!
    Ich würde es zu gern mal bis zum letzten Tropfen ausreiten, aber bei den heutigen Dieseln sei das mit dem Entlüften dann eventuell problematisch.
     
  4. agca66

    agca66 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 D150 Sportsline
    Also im Durchschnitt fahre ich bis die Tankleuchte kommt. Bin viel unterwegs und hab immer Angst vor dem Risiko, wenn man mal im stau steht und längere Umleitungen fahren muss. Ich finde aber es ist nicht so schlimm, das eine größere Reserve bleibt. Der Mazda3 ist ein Weltauto und in vielen Ländern sind es weite Strecken zwischen Tankstellen, dem müssen die Hersteller Rechnung tragen. Kaum ein Land ist so dicht bebaut wie Deutschland. Ich bin oft in Portugal und da können es schon mal 80-100km im Landesinneren bis zur nächsten Tankstelle oder überhaupt zur nächsten größeren Ansiedlung sein.
     
  5. #5 stephan-jutta, 10.04.2016
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.610
    Zustimmungen:
    139
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mit einem Benziner kann mann es machen. Mit einem Diesel würde ich es auch nicht machen
     
  6. #6 M3.2012, 10.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2016
    M3.2012

    M3.2012 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    91
    Auto:
    MAZDA 3 2.2 MZR-CD DPF "Sports-Line" 2012
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MAZDA 2 1.5 Sport
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Kann ich bestätigen. Bin bei 0 km auch schon 80 km bei 100km/h gefahren und anschließend 50 l getankt inkl. 3l Nachtanken nach automatischem Zapfpistolenabschalten. Aber Du bekommst schon erhebliches Magenkribbeln bei diesem Nervenkitzel. :headbang:
     
  7. #7 Skyhessen, 11.04.2016
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    483
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Ich verlasse mich nicht unbedingt auf die Anzeige im BoCu. Seit jeher benutze ich den Tageskilometerzähler. Nach jedem Volltanken wird dieser genullt.
    Wenn ich meinen Durchschnittsverbrauch dann großzügig rechnerisch ansetze, kann ich noch locker 100km fahren, wenn der BoCu als Restreichweite gegen die Null geht. Auch der 3erBM vermeldet frühzeitig den angeblichen Tankstopp - dann sind immer noch locker 7-9l im Tank.
     
  8. #8 tuerlich, 11.04.2016
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    386
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Hab zwar keinen BL, mir scheint die Problematik aber identisch mit dem neuen BM Diesel zu sein!

    Ich habe bisher Max. 43L nachgetankt!

    Ein ausreizen der Restmenge geht sicherlich bis zu einem gewissen Grad, jedoch hat der Hersteller hier die Sicherheit so hoch gewählt um die Hochdruckpumpen nicht zu gefährden. Ein Trockenlaufen solch einer Pumpe kann da evtl. schnell zum Ausfall führen.

    Vom Entlüften des Systems, oder Ansaugens des alten Drecks in jahrelang nicht gereinigten Tanks mal abgesehen!

    Ich hätte auch gerne eine Reichweite von 1.000km, ist schön zu rechnen, nur nervt mich dieses Leuchten der Tankwarnlampe und das quittieren der Meldung zu sehr!
     
  9. #9 rcstorch, 11.04.2016
    rcstorch

    rcstorch Guest

    Hallo zusammen,

    Mazda hat hier recht viel Sicherheitsreserven eingebaut. Wenn meine Restreichweite auf 0 steht und bei meiner Tankanzeige der letzte Balken verschwindet, kann ich ca. noch 50 km fahren, dann reduziert das Steuergerät deutlich spürbar die Leistung. Fahre ich dann noch ca. 20 km weiter, beginnt mein "Dicker" alle 8 Sekunden zu rucken, sozusagen als letzte Warnung. Wenn ich dann zur Zapfsäule fahre, gehen knapp 52 l rein, dann sind also immer noch gut 3 l im Tank. Ich tanke aller spätetstens, wenn die Leistung reduziert wird.
     
  10. #10 MazdaMatt, 11.04.2016
    MazdaMatt

    MazdaMatt Stammgast

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Sport Kombi D-175PS Schwarzmatt Vollausst.
    Na so weit muss man es ja ni hat kommen lassen;)
    Tanke immer rechtzeitig, spätestens wenn 50-60km angezeigt werden.
     
  11. #11 vanhellsing, 11.04.2016
    vanhellsing

    vanhellsing Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.02.2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 G120 Sportsline, graphitgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    War auch sehr verwundert, dass beim tanken meist nur so 40 L wie bei meinem alten Swift reingehen. komme aber dennoch weiter. Bei beiden Autos wurden 6.4 L als Verbrauch angezeigt :)
     
  12. #12 Bärenmarke, 11.04.2016
    Bärenmarke

    Bärenmarke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    97
    Das ist kein Argument, das sind ein paar Zeilen SW die man unter 5 min geschrieben hat und schon hätte man für jedes Land eine saubere Anpassung! Weil gerade in Deutschland finde ich es schon nervig, man geht tanken und hat eig noch Sprit fur 150-200km im Tank ist alles andere als sinnvoll. Da sollten sie wirklich mal nachbessern, finde das ist schon ein großes nerviges Manko.
     
  13. #13 tuerlich, 11.04.2016
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    386
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Sollte sich jemand die Arbeit machen und diese Software mal anpacken, so würde ich mich schonmal als zahlender Kunde in eine Liste eintragen!

    So 5-8L die mehr zur Berechnung zur Verfügung stehen würden, wäre sehr sehr fein!
     
  14. solblo

    solblo Guest

    Wenn ihr denn bei Restreichweite 0 km steht, fahrt doch mal bitte im sportiven Gang Serpentinen.
    Man muss sich halt immer vergegenwärtigen das die Restmenge immer dazu dient, in jeder Fahrsituationen zuverlässig Kraftstoff zu liefern und keine Luft anzusaugen.
    Und das bei der entspannten Autobahnfahrt bis hin zur Besucherfahrt auf dem Ring.
     
  15. #15 Bärenmarke, 11.04.2016
    Bärenmarke

    Bärenmarke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    97
    Das wird vermutlich nicht möglich sein, da ich nicht davon ausgehe, dass die Algorhytmen zur Restreichweite berechnen offen liegen bzw. man Zugriff darauf hat und es anpassen kann. Das müsste Mazda selbst vornehmen, aber man könnte es in einer Casestruktur relativ leicht abbilden. Daher finde ich es schade, dass sie es bis jetzt nicht getan haben.
     
  16. #16 Skyhessen, 11.04.2016
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    483
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Es geht aber auch anders. Mit unserem Peugeot Cabrio waren wir letztes Jahr in Italien. Zur Rückfahrt via Tauern-Autobahn wollten wir in Italien nicht mehr volltanken (weil teuer), sondern erst in Österreich. In Villach zeigte er noch eine Restreichweite von 230km an ... wir hatten aber schon 620km Kilometer auf dem Tageszähler seit dem letzten Volltanken. Jetzt wollte ich es wissen. Die 140km bis Salzburg haben wir weiter durchgezogen. Zwischenzeitlich ging im Tauerntunnel Reservewarnleuchte an, die Tanknadel hing ganz unten ... In Salzburg-Süd raus an die Tanke, Restkilometeranzeige 70km, was soll ich sagen - 48l getankt, Durchschnittsverbrauch 6,0l , Rest also noch im Tank etwa 5l (52l Tankinhalt) ... der Bordcomputer hatte fast auf den Liter exakt gerechnet !!
     
  17. solblo

    solblo Guest

    @skyhessen

    Vielleicht besseres Tankdesign, wo der Rüssel optimal in einer schmalen Senke im Kraftstofftank liegt.
    Kann beim M3 anders sein (z.B. sehr flacher, länglicher Tank). Müsste man mal optisch vergleichen.
     
  18. #18 Skyhessen, 12.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2016
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    483
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    @solblo

    Mag sein? Da kenne ich mich nicht aus. Auffällig ist mir nur - der Peugeot hat 52l Tankinhalt, der Mazda 51l. Beide Autos fahre ich lt. BoCu mit einem Durchschnittsverbrauch von 6,2l in meiner "Heim-Gegend". Aber der BoCu vom Peugeot sagt mir 840km Reichweite an, der Mazda dagegen nur 770km (statt rechnerischen 820km) nach einem randvollen Tanken bis zur Halskrause?

    Allerdings weiß ich vom Peugeot, dass er die max. Reichweite nach dem aktuell gefahrenen Durchschnittswert errechnet. Da kommt es manchmal sogar vor, dass die Restreichweiten-Anzeige sogar wieder ansteigt bei Bergabfahrten mit Null-Verbrauch.
    Bei Mazda ist mir dies noch nicht aufgefallen? Keine Ahnung, wie da die Software ermittelt und rechnet.
     
  19. #19 Tommy185, 12.04.2016
    Tommy185

    Tommy185 Stammgast

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ich meine dass beim Mazda 3 BL nach dem Tanken die Restreichweite entsprechend dem Fahrprofil auch weiter steigen kann.
     
  20. #20 rcstorch, 12.04.2016
    rcstorch

    rcstorch Guest

    Dem ist auch so.
     
Thema: Tankt ihr gemäß Bordcomputer ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 tankinhalt

    ,
  2. mazda 3 bm tankinhalt

    ,
  3. mazda 3 tank bordcomputer

    ,
  4. wie tanke ich beim mazda 3,
  5. mazda 3 bm diesel reserve
Die Seite wird geladen...

Tankt ihr gemäß Bordcomputer ? - Ähnliche Themen

  1. Suche Bordcomputer Mazda 6 gg

    Suche Bordcomputer Mazda 6 gg: Mit der Nummer CA-DM4292K Falls jemand einen Schlachter hat bitte kurze Info...danke Gruß Lars
  2. 323 (BG) Blinker und bordcomputer ausgefallen

    Blinker und bordcomputer ausgefallen: Blinker und bordcomputer ausgefallen woran kann es liegen
  3. Risse in Display Folie (Bordcomputer)

    Risse in Display Folie (Bordcomputer): Guten Tag zusammen, seit den letzten Monaten bilden sich immer mehr Risse in meinem Display vom Bordcomputer in der Mittelkonsole (Mazda 3 BM...
  4. Mazda 3 FL Radio Bordcomputer ohne Eonon

    Mazda 3 FL Radio Bordcomputer ohne Eonon: Hallo, ist es möglich den Bordcomputer zu behalten, sodass dieser mir, nach einem Untausch auf ein 1 Din Radio, noch die Temperaturen anzeigen...
  5. 626 (GF/GW) Bordcomputer Mazda 626 GF

    Bordcomputer Mazda 626 GF: Grüß euch ! Hab eine Frage: Weiß jemand ob folgender Bordcomputer eines Mazda 626, GF, Bj. 2000 (Facelift), auch in einen Mazda 626 GF, Bj. 1998...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden