Tankinhaltsmessung

Diskutiere Tankinhaltsmessung im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; Wie wird die Menge des Treibstoffs gewessen, die ich tanke? Wie wird die Entnahme gemessen (Diesel) über Einspritzpumpe?:?::?::?:

  1. #1 Haraldo, 16.08.2007
    Haraldo

    Haraldo Guest

    Wie wird die Menge des Treibstoffs gewessen, die ich tanke?

    Wie wird die Entnahme gemessen (Diesel) über Einspritzpumpe?:?::?::?:
     
  2. #2 Schurik29a, 17.08.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Hallo und herzlich Willkommen :p

    Gute Frage, einfache Antwort: nicht korrekt ;)

    Die Tanksäulen dürfen gewisse Abweichungen haben, die in der Regel zu gunsten der Mineralölgesellschaften ausfallen. Ebenso über den Bordcomputer - hier wird bei den meisten Fahrzeugen ein geringerer Durchschnittsverbrauch als tatsächlich angezeigt, oder aber die Zapfsäulen zählen außerhalb der Zulassung, was ich mir nur schwer vorstellen kann.

    Gezählt wird vermutlich wie bei einer Wasseruhr - ich denke an der Leitung, da die Messung an den Einspritzdüsen doch sehr aufwendig wäre. Vielleicht weiß es jemand ganz genau und meldet sich noch.

    Dir noch viel Spaß im Forum

    Gruß Schurik
     
  3. Fragga

    Fragga Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    An der Zapdsäule ist ein geeichter durchflussmesser der die Menge sprit misst, die gerade getankt wird. Der muss geeicht sein und genau gehen, nur meißt sinds 1 - 2 % zu gunsten der Tanke, die er falsch geht -.-

    Und im Auto hast du entweder einen schwimmer im tank, oder bei neueren fahrzeugen wird das zum teil elektronisch gemessen durch eine sonde im tank. Der Momentanverbrauch ist zu 90% errechnet im steuergerät, und zwar durch Luftmenge, Luftdichte, lambda wert usw - je nach Kennfeld errechnet der Computer dann deinen momentanverbrauch.
     
  4. #4 Haraldo, 20.08.2007
    Haraldo

    Haraldo Guest

    Restkilometerberechnung

    Wer weiß, wie die Restkilometerberechnung beim Mazda 6 genau funktioniert?[SIZE="4"][/SIZE]


    Kann ein Schwimmer oder Fühler so genau messen, auch wenn man z.B. nur 20 Liter nachtankt?

    Wird der aktuelle Verbrauch über Motorparameter berechnet, oder einfach nur Durchfluss in der Pumpe gemessen?

    Viele Fragen, aber mein Sohn will das unbedingt wissen!:p
     
  5. #5 Schurik29a, 21.08.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Ich kenne die Restkilometeranzeige nur aus nem Jaguar und nem Skoda - bei beiden scheint die Berechnung gleich zu sein - in Umkehr zum Momentanverbrauch und/oder Durchschnittsverbrauch. Soll heißen, wenn ich mit den Autos gemütlich gefahren bin, dann hatte ich über 50 km noch nen Rest von beispielsweise 300 km und viel dann auf 280. Im Anschluss schnell, bzw Vollgas und ich kam nach weiteren 50 km keine 200 km weit mehr.
    Aus meiner Sicht ist die Restkilometeranzeige genauso zuverlässig wie die gute, alte Tanknadel (meine Meinung).
    Die heutigen Einrichtungen sollten in der Lage sein, die nachgefüllte Spritmenge relativ genau zu erfassen. Man steht auf der Tanke recht gerade und bis man dann bezahlt hat, hat sich auch der Kraftstoff im Tank gut beruhigt. Somit ist die Messung schon recht gut.

    Gruß Schurik
     
Thema:

Tankinhaltsmessung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden