Tankanzeige

Diskutiere Tankanzeige im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; hallo zusammen, wenn bei mir das gelbe lämpchen aufleuchtet und ich tanken gehe, dann gehen 48 liter rein. also müssten ja noch 12 liter drin...

  1. #1 alexandro77, 28.07.2008
    alexandro77

    alexandro77 Stammgast

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5
    hallo zusammen,
    wenn bei mir das gelbe lämpchen aufleuchtet und ich tanken gehe, dann gehen 48 liter rein. also müssten ja noch 12 liter drin sein, was für fast 200 km reicht.
    es gibt doch die möglichkeit den spritverbrauch beim vfl zu korrigieren, kann es sein, dass es dort bei den einstellungen eine möglichkeit gibt es so umzustellen, dass der wagen später das zeichen zum tanken gibt?
    auch wurde geschrieben das die zapfsäule früh abschalten und man dann noch angeblich 9 liter nachfüllen kann. also bei mir gehen dann höchstens dann noch 2 oder 3 liter rein.
    grüße
     
  2. #2 Gerd1, 28.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2008
    Gerd1

    Gerd1 Stammgast

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Alexandro,

    das ist wohl (leider) Standard beim 5-er.

    Bei mir hat gestern bei einer Restreichweite von 18 km lt. Bordcomputer die Tankananlage bei 50 Liter abgestellt, dann brauchte es viiiiel Geduld, bis schließlich bei 60,8 Liter endlich der Tank voll war.

    Im Durchschnitt sind es bei mir 9 Liter, die nach dem 1. Abschalten der Zapfpistole noch reingehen (beim M5 meiner Schwester - auch ein Diesel) ist es praktisch genau so. Voll heißt dann aber auch wirklich voll, also (fast) bis zum Überlaufen.

    Ich glaube nicht, dass man an der Warnlampe was ändern kann / sollte. Bei mir waren vorgestern wohl höchstens noch 1 - 2 Liter im Tank, soll heißen, dass die Restreichweite lt. BC genauer ist, als gedacht ....

    Was hat denn Dein BC an Restreichweite genau vor dem Tanken angezeigt ??

    Viele Grüße,
    Gerd
     
  3. #3 Hagen_77, 28.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2008
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich kann Dir versichern das ist nicht nur beim M5 so... meine Tankanzeige offenbart mir auch immer zu wenig... denn das Licht geht immer 1 Strich nach dem unteren Virtel an, drot hab ich dann mal 440 mal 480 km auf der Uhr je nach Laune der Anzeige, dann fahr ich Tanken und füll 50-52 Liter ein 63 haben platz... einmal allerdings hat er mich schon weit früher tanken geschickt da hab ich 48 Liter eingefüllt weil die ANzeige schon geleuchtet hat... am besten du schaust wie viel du im Schnitt verbrauchst dann weißt eh immer wenn du tanken musst, is genauer als die Anzeige ;-)

    Das mit den 9 Litern die man noch nachfüllen kann kenn ich auch nicht wirklich, bei mri gehen da vielleicht noch 1-2 Liter rein je nach Zapfpistole, aber 9?

    Nach dem Kauf bin ich gleich zur 1. Tankstelle eingebogen, dort hab ich bis es klack gemacht hat 61,8 Liter auf der Uhr gehabt von 63 die reingehen... und war ja auch bissal was drin sonst hätte ich schieben müssen :lol:

    MFG
    Hagen
     
  4. #4 alexandro77, 28.07.2008
    alexandro77

    alexandro77 Stammgast

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5
    also ich bekomme nach dem abschalten der zapfpistole nur noch 2 bis 3 liter vielleicht rein. wenn das lämpchen aufleuchtet kann ich laut bc noch 80 km fahren. hab einmal getankt da war die restreichweite noch 40 km und hab dann 55 liter oder so getankt. hab es mir angewöhnt bei ca. 850 km zu tanken.
    meinstens tanke ich wenn ich noch so 50 oder 60 km fahren kann.
     
  5. #5 larsonlinux, 28.07.2008
    larsonlinux

    larsonlinux Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8 Exclusive/Trend PFL, 01/2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich tanke zwar nicht immer erst wenn der Tank leer ist, aber letztens habe ich bei etwas unter Strich Mitte ca. 33 Liter reinbekommen. Hochgerechnet würde das also perfekt passen. Werde es nächstens mal probieren. :)
     
  6. #6 Partikelbehalter, 28.07.2008
    Partikelbehalter

    Partikelbehalter Stammgast

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR-CD 105kW
    KFZ-Kennzeichen:
    Tanken nach Preisanzeige

    Also ich habe mir angewöhnt zu tanken, wenn der Sprit billig ist ;-) Die Anzeige an der Tanke finde ich viel wichtiger wie meine Tankanzeige.

    Heute nur 1,37 Euro Taler. Da hab ich sofort den Anker an der Tanke geworfen.

    :-P
     
  7. #7 Tingeltangelbob, 28.07.2008
    Tingeltangelbob

    Tingeltangelbob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi GJ
    KFZ-Kennzeichen:
    Volltanken bitte!

    Bei meinem geht nach dem ersten Abschalten der Zapfpistole maximal 2- 3 Liter rein. Insgesamt ist die Tankanzeige, sowie die Restkm.- Anzeige beim BC etwas "ängstlich". Neulich aus dem Legoland zurückgefahren, kurz vor Aschaffenburg meinte der BC noch 38 zu fahrende km möglich, ich also raus an die Tanke, vollgetankt und "nur" 49,7 Liter reinbekommen. Restmenge vorm Tanken also ca. 15 Liter.....
    Tröstlich ist dagegen die Tatsache das mein BC den tatsächlichen Durchnittsverbrauch anzeigt. Da scheit Mazda beim Fl nachgebessert zu haben.
    Grüße aus Frankfurt von:
    Tingeltangelbob
     
  8. #8 alexandro77, 29.07.2008
    alexandro77

    alexandro77 Stammgast

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5
    das was tingeltangelbob schreibt, ist das was mich aufregt. man soll angeblich noch 40 km fahren können, aber 50 liter gehen rein.
     
  9. Gerd1

    Gerd1 Stammgast

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Nach meiner Erfahrung von letzten Wochenende bin ich jetzt soweit, der Restreichweite zu vertrauen ..... auch wenn dann nur 50 Liter reingehen.

    Da ich keinerlei Ahnung habe, wie man den M5-Diesel wieder in Gang kriegt, wenn man den Tank leergefahren hat, scheidet dieser Test - der dann endgültig Klarheit brigen würde - leider aus.

    Ich habe das Gefühl, dass Mazda (wie andere Hersteller auch) das Ausdehnungsvolumen des Tanks in die Kapazität reinrechnet. Bei mir ist es wohl möglich, dass man mit viel Zeit diese 9 Liter noch volltanken kann, bei anderen wie Dir leider nicht, wenn Du nur noch 3 Liter nachtanken kannst.

    Ich würde jedenfalls nicht darauf vertrauen, dass mir der BC noch 40 km anzeigt, obwohl noch 10 - 12 Liter im Tank sein sollen ....

    Viele Grüße,
    Gerd
     
  10. #10 alexandro77, 29.07.2008
    alexandro77

    alexandro77 Stammgast

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5
    also einen diesel leerfahren ist nicht ratsam, dass kann ich dir sagen. aber vielleicht fahre ich ihn auch mal bis 0 km restreichweite angezeigt wird.
     
  11. Gerd1

    Gerd1 Stammgast

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Bei meinen Peugeot 205 + 405 (Turbo-)Dieseln hab ich das zwar nicht bewusst gemacht, aber es ist mir eben 2 - 3 mal passiert und war völlig unspektakulär: Die Motor verlor Leistung (Schaum ?) und blieb dann stehen. Reservekanister nachgefüllt und mit Vollgas wieder angelassen, bis der Motor rund lief und hochdrehte und der Vorgang war erledigt.

    Da der 405-er insgesamt 240.000 km lief, hat die Einspritzpumpe dabei offensichtlich keinen Schaden genommen.

    Aber das war eben zu Zeiten, wo im Diesel die einzige Elektronik im Relais für die Glühkerzen steckte !!
     
  12. #12 alexandro77, 29.07.2008
    alexandro77

    alexandro77 Stammgast

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5
    also bei den heutigen dieseln geht das nicht mehr so einfach. hab da mal erlebt als ich mit einem kunden auf der a8 gestanden bin. als der adac mann da war, der musste das diesel mit dem mund nach oben saugen, weil das bei den heutigen diesel anders wohl nicht mehr geht.
     
  13. #13 Tingeltangelbob, 29.07.2008
    Tingeltangelbob

    Tingeltangelbob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi GJ
    KFZ-Kennzeichen:
    Na denn Prost!

    ... Diesel ansaugen. Ich dachte Diesel leerfahren ist mittlerweile unproblematischer geworden, so von wegen entlüften usw. Bin da allerdings auch nicht so der Experte meine bisherigen Autos waren alles Benziner, außer der Firmenfahrzeuge.
    Aber zurück zum Thema, natürlich ist es nervig an der Zapfsäule überrascht fest zu stellen das man es evtl. bei entsprechender Fahrweise bis nach Hause geschafft hätte. Aber lieber so als auf der Autobahn liegen geblieben.
    Am sympatischsten war mir die Warnlampe in meinem alten Nissan Almera (N 15), die hat erst mal zu glimmen angefangen wenn man die "Reserve" angebrochen hat und wenn dann noch 5 Liter im Tank waren leuchtete sie hellorange.

    Gruß Tingeltangelbob
     
  14. #14 alexandro77, 29.07.2008
    alexandro77

    alexandro77 Stammgast

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5
    das mit dem ansaugen war vor 2 jahren in einer e klasse. soll aber heute immer noch problematisch sein.
    mir geht es nicht so sehr um das ich es noch nach hause geschafft hätte. ob ich jetzt heute oder morgen tanke ist mir im grunde egal. aber fahr mal auf der autobahn einige kilometer stop and go und du kannst dich nicht auf die tankuhr verlassen.
    hier im forum schreiben auch einige wenn die restreichweite bei 0 km steht, kann man noch 80 km fahren.
     
  15. Gerd1

    Gerd1 Stammgast

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Ist das Ding lernfähig ??
    Wenn ich bei 18 km angezeigter Restreichweite 60,5 l nachtanke, komme ich bestimmt keine 80 km weiter ....
     
  16. #16 alexandro77, 29.07.2008
    alexandro77

    alexandro77 Stammgast

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5
    keine ahnung ob es lernfähig ist. einige hier im forum schreiben, dass man wenn 0 km restreichweite angezeigt wird noch locker 80 km fahren kann.
    wenn ich bei sagen wir 70 km restreichweite 52 liter tanke, kann das ja nicht stimmen. dann schon eher 170 km, aber das steht keine eins davor.
     
  17. #17 Golem74, 29.07.2008
    Golem74

    Golem74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
    ??

    Das wundert mich aber nachhaltig.. normalerweise sollte, sobald wieder Diesel im Tank ist, zumindest die Förderpumpe ohne Probleme wieder fördern...

    Was immer etwas problematisch war, war die Geschichte mit den Luftblasen im System, das dürfte aber mehr so den Hochdruckbereich betreffen, vermute ich zumindest mal.. da müsste früher per Hand entlüftet werden, manchmal gab es dafür eine kleine "Handpumpe" im Motorraum... Mit Saugen ist in dem Bereich aber nicht mehr viel.

    Heute entlüften die meines Wissens selbständig, man muss etwas länger mit dem Anlasser orgeln, aber das soll es dann auch gewesen sein... empfohlen wird es trotzdem nicht.

    Aber ihr könnt ja mal im Handbuch gucken, ich glaube, zu dem Thema steht sogar was drin....

    Alles natürlich unter vorbehalt, Fachleute vor...
     
  18. AZDAM

    AZDAM Neuling

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    War gestern tanken.
    Bei Restreichweite 54 km geht die gelbe Lampe an.
    Gefahrene Strecke 626 km,getankt 48,77l mehr ging nicht rein.
    Ergibt einen Durchschnitt von 7,8l:)
    Das mit der Restreichweite laut BC kann nicht stimmen.
    11 Liter müssten noch im Tank sein was theoretisch noch mal 143 km ergeben würde bis zum OUT.
    Werde morgen mal bei Mazda fragen warum das so ist.
     
  19. #19 alexandro77, 30.07.2008
    alexandro77

    alexandro77 Stammgast

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5
    @golem: wie gesagt das ist schon zwei jahre her und war in der mercedes e-klasse. ob es heute anders ist weiß ich nicht.

    @azdam: was für einen motor hast du, dass du 7,8 l verbrauchst?
     
  20. AZDAM

    AZDAM Neuling

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einen 2,0 l 145 PS Benzin
     
Thema:

Tankanzeige

Die Seite wird geladen...

Tankanzeige - Ähnliche Themen

  1. Tankanzeige Mazda 2 2016

    Tankanzeige Mazda 2 2016: Moin, Ich bin gerade am Berg angefahren (also auto war geneigt) und meine anzeige für die Reichweite hat auf einmal ca 40km drauf gerechnet...ist...
  2. Tacho, Tankanzeige und KM Zähler

    Tacho, Tankanzeige und KM Zähler: Hallo... Wir haben gestern bei meinem Premacy, 114 PS, Benzin von 2000 die Kupplung getauscht, dabei ist uns ein Kabel (sollte das vom...
  3. MX-5 (NC) Tankanzeige leicht defekt?

    Tankanzeige leicht defekt?: Hi MX-5 Fans, bei meinem NC BJ2011 ist mir aufgefallen, dass die Tanknadel etwas "merkwürdig" ist. Wenn der Tank voll ist, ist die Nadel ein...
  4. Spritsparmodus wenn Tank fast leer...?

    Spritsparmodus wenn Tank fast leer...?: Hallo zusammen... Ich hatte akut den Tank meines 08/2014 neu gekauften Mazda6 2.2 SKYACTIV-D quasi leer gefahren. Na ja... fast. Erst bin ich...
  5. Premacy Tankanzeige schwankt

    Premacy Tankanzeige schwankt: Hallo Zusammen, bei meinem Premacy Automatik Bj. 2001 wandert die Tankanzeige. Der Tank ist voll, die Anzeige steht auf halb. Nach ca. 10 km...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden