Tageslichtschaltung Mazda 323BG

Diskutiere Tageslichtschaltung Mazda 323BG im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hi Leute, bin neu hier und habe schon gleich ne Frage! :roll: Mein Vater fährt einen Mazda 323BG und in genau diesem Fahrzeug soll ich jetzt...

DeeJay80

Hi Leute, bin neu hier und habe schon gleich ne Frage! :roll:

Mein Vater fährt einen Mazda 323BG und in genau diesem Fahrzeug soll ich jetzt eine Tageslichtschaltung (da ab 15. November 2005 in Österreich Pflicht ist am Tag Licht anzuhaben) einbauen. Habe mir also bei Forstinger die Universal Tageslichtschaltung Ver. 2.00 von Kristall Austria um 30€ gekauft. Nur wie der Name schon sagt, UNIVERSAL. Man kann das Ding auf drei verschiedene Wege anschließen.

1.) Abblendlicht = Positiv (+12V), Parklicht = Positiv (+12V) (alle europäischen Modelle, Honda,...)
2.) Abblendlicht = Negativ (Masse), Parklicht = Negativ (Masse) (Toyota,...)
3.) Abblendlicht = Negativ (Masse), Parklicht = Positiv (+12V) (Suzuki,...)

Was ist die Richtige Wahl für den kleinen? Kann mir eventuell auch jemand die Kabelfarben sagen? Habe den Anschlussplan eingescannt, hier der Link: Tageslichtschaltung
 
Fragga

Fragga

Mazda-Forum User
Dabei seit
05.01.2005
Beiträge
573
Zustimmungen
1
also eigentlich isses nicht schwer - einfach nur Zündungsplus (sollte Schwarz sein, wenns bei Mazda genormt ist) auf das Plus Kabel der Scheinwerfer legen... - aber viel besser wärs, weil die Scheinwerfer ordentlich saft ziehen, um ein überlasten der kabel zu vermeiden würde ich den Arbeitstrom über ein relais laufen lassen das einfach vom Zündungsplus geschaltet wird. Also einfach irgendein kabel das von der zündung plus bekommt (im notfall das Zündungsplus am Radio) mit nem dreiendverbinder als steuerstrom fürs Relais nehmen und ein direktes Plus kabel von der batt übers relais an die scheinwerfer laufen lassen:

wenn ihr das Relais vor euch habt:

Klemme 86 vom Zündungsplus nehmen, Klemme 85 von der batterie, Klemme 30 irgendwo an rahmen und Klemme 87 auf die scheinwerfer - die meissten Relais haben 2mal klemme 87 als ausgang.... nach neuer norm: Klemme 86=88a, und Klemme 87=88b.... Also bastel dir was ;)
 

DeeJay80

Daraus leite ich ab das die Anschlußmöglichkeit 1 die richtige ist. Die Schaltung habe ich ja schon zuhause, dann werde ich diese natürlich auch verwenden.
 

Avathar

ich hab ne mail von mazda bekommen, dass ich mas einbaun lassen kann um 50 euro inklusive einbau etc

werd ich mir viell. überlegen ;)
 

DeeJay80

Habs schon eingebaut. Funzt alles supi. Nach ein paar Sekunden gehen die Standlichter, die Abblendlichter, die Rücklichter und die Nummertafelbeleuchtung an. Schade ist nur das man fürs fahren mit Fernlicht das Licht erst wieder per Drehschalter anschalten muß, gleiches gilt für Nebelschlussleuchte. Ist bei dieser Schaltung aber normal.
 
Thema:

Tageslichtschaltung Mazda 323BG

Sucheingaben

deejay80 mazda

,

kristall tageslichtschaltung

Oben