Swirls aus schwarzem Lack entfernen

Diskutiere Swirls aus schwarzem Lack entfernen im Autopflege Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo Leute, der Vorbesitzer meines Mazdas (CX-7) hat wohl sehr viel Zeit in Waschanlagen verbracht. Wenn die Sonne auf den schwarzen Lack...

  1. #1 Eazytrader, 15.02.2017
    Eazytrader

    Eazytrader Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.01.2017
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    der Vorbesitzer meines Mazdas (CX-7) hat wohl sehr viel Zeit in Waschanlagen verbracht.
    Wenn die Sonne auf den schwarzen Lack scheint, sieht das unmöglich aus. Hab ich beim Kauf gar nicht gesehen.
    Alles voll mit "Swirls". Nun habe ich mal versucht mit der A1 Politur und von Hand die weg zu Polieren. Leider ohne Erfolg. Habe mich an einer Stelle dumm und dämlich Poliert. Keine Chance.

    Hat jemand Erfahrung damit, wie man sowas am besten weg bekommt? Besteht da überhaupt eine Chance?
    Oder sollte ich einfach eine Lackaufbereitung vom Profi in Anspruch nehmen?

    Freue mich auch eure Erfahrungen, Vorschläge oder Tipps.

    Gruß und Danke
     
  2. #2 MFseries, 15.02.2017
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    87
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Mit Hand wirst da nix reissen können, was sichtbar zum Erfolg führt.

    Also: Maschinenpolitur und wenn du noch nie irgendwie Erfahrung damit gemacht hast, dann bring ihn zum Aufbereiter und frag, ob du ihn evtl. über die Schulter schauen könntest dabei.

    Weil ich bin mir sicher, es werden nicht NUR Hologramme sein, sondern auch tiefere Kratzer.

    Die Handhabung einer Poliermaschine (egal ob Rotation oder Exzenter) erfordert einiges an Grundwissen und Übung, besonders wenn man starke Defekte entfernen will.
    Klar jeder fängt mal klein an. Wenn du es dir zutraust, kann ich dir auch Tipps geben und du kannst auch Videos dazu anschaun, aber du wirst dir das ganze denke leichter vorstellen ;)

    Ergo kann dann unwissendes drauflos-Polieren sogar dazu führen, dass du neue Defekte reinfährst

    Und vorallem, bevor man überhaupt ans Polieren denkt, sollte der Wagen nicht nur gewaschen werden von Hand, sondern auch geknetet werden, um Harz, Teer, Insekten vom Lack runterzuholen, denn sonst fährst die dir beim polieren in dein Polierpad und verreibst sie erneut auf dem Lack.
     
  3. #3 Eazytrader, 15.02.2017
    Eazytrader

    Eazytrader Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.01.2017
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke Du hast recht. Werde es zum Aufbereiter bringen. Mal schauen was der meint und was überhaupt machbar ist. Videos habe ich mir zwar schon viele angeschaut, aber das ist reine Theorie.

    Schwarz sieht echt super aus, aber man sieht einfach alles :-( Vorallem wenn die Sonne scheint. Hoffe der bekommt das hin.

    Gruß, Danke und schönen Abend noch :-)
     
  4. #4 bohrtuermchen, 28.02.2017
    bohrtuermchen

    bohrtuermchen Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    3
    Hy
    falls du noch Interesse hast an Fahrzeugaufbereitung kannst du Dir mal dieses Show it of ansehen,was mit einer Poliermaschine möglich ist.Sowas geht natürlich nicht mal schnell in zwei Stunden am Samstagnachittag,sonder in 2 -3 Tagen.Mein CX 7 sah ähnlich aus,der Lack ist butterweich und auf schwarz sieht man eben jeden noch so kleinen Kratzer

    [Mazda CX7] [Optimum Opti-Coat 2.0] Jetzt wieder im Land der aufgehenden Sonne! - Autopflegeforum.eu

    In diesem Forum kannst du dich kostenlos anmelden und erstmal ein bisschen durch die Materie lesen ,und dann vielleicht überlegen ob du dir eine Grundaustattung zulegen möchtest.Die Polituren und das Zubehör kannst du aber nicht mit dem vergleichen was du im Handel für Polituren bekommst..

    Viel Spass beim Lesen........

    Gruss bohrtuermchen
     
    MFseries gefällt das.
  5. #5 MFseries, 28.02.2017
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    87
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Dazu kannst gerade was das Polieren angeht, auch im YT-Kanal vom Autopflegeforum.eu schauen, oder auch bei HQS Autopflege.

    Beide sind oberste Liga.


    Bitte nicht bei "83Metoo", dem Möchtegern-Aufbereiter^^ :schlag:
     
  6. #6 man weiß, 28.02.2017
    man weiß

    man weiß Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    Mazda6 GH Dynamik 163PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 1.3 84 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo MFseries
    Nur mal so als frage, was macht 83Metoo in deinen Augen falsch.
    Bis dann
     
  7. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.258
    Zustimmungen:
    237
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Waschparks | 83metoo
    www.83metoo.de/83metoo/waschparks
    (Alt Mahlsdorf 60, 12623 Berlin) etwas abgeschiedener. Am Freitag Abend ist dort immer ein kleines Treffen von Autoverrückten.
    Wüsste jetzt auch nicht was da sein soll? Ist bei uns in Berlin immer gut besucht.
     
  8. #8 MFseries, 28.02.2017
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    87
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Wer sich mit Autopflege gut genug auskennt, fragt das nicht ;)

    Er ist nen Hobby-Autowäscher. Mehr nicht

    Weiterhin ist dieser Typ nichtmal annähernd ein Aufbereiter (was er aber von sich denkt). Zudem ist er nur like-geil und sperrt Leute, die ihm nachweisslich hilfreiche Tipps geben von seinen Videos. (selbst erlebt und da bin ich nicht der einzige)
    Dann kritisiert er die Videos von JP mit Sonax und zweifelt regelrecht die Fähigkeiten von Sonax an... Armseelig, denn selbst WENN es stimmen würde, macht KEIN Aufbereiter sowas, denn er hält sich einfach zurück...
    Wenn die Fähigkeiten von denen nemlich so schlecht wären, würde es Sonax schon lange nicht mehr geben.

    Zudem vergisst er bei diesen Videos einen wichtigen Hintergrund: JP ist absoluter Neuling...

    Mit seinem mickrigen Wissen im Gegensatz zu nen beruflichen Aufbereiter (rede nicht von Pfuschern) macht er sich dabei richtig zum Depp und zieht damit sogar die beruflichen Aufbereiter in den Dreck, den als Professioneller Aufbereiter gab er sich anfangs nemlich aus.

    Anfangs schaute ich auch seine Videos und schon da fielen mir genügend Fehler auf, die auch anderer feststellten. Aber das stimmte ja alles nicht^^
    Für mich ist das nur ne reine Lachnummer.

    Nur weil jemand 200 Waschvideos macht und fast jedes Produkt testet, hat er noch lange die Erfahrung eines beruflichen Aufbereiters.

    Und das ist das, was mich anstinkt daran. Fast jeder 18 Jährige oder so eine Zielklasse hypt diesen Typen weil diejenigen ja garkeinen Plan haben.

    Man brauch nicht viel dazu, um an seinen Wissensstand ranzukommen. Und spätestens dann, wird man merken, was ich meine.
    Denn man lernt in der Regel dazu und besonders aus Fehlern.
    Jaaa dazu gehöre ich auch und ich musste daraus genügend lernen und gab ihm das wiegesagt gutgemeint auf dem Weg...

    Deswegen oben meine Empfehlung.
    Bei Florian (HQS) bekommt man IMMER beste Hilfe und selbst er ist lernwillig ;)
     
  9. #9 man weiß, 28.02.2017
    man weiß

    man weiß Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    Mazda6 GH Dynamik 163PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 1.3 84 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hey MFseries
    Habe dein Post gelesen und verinnerlicht, aber mal ehrlich worum geht es bei der Autopflege?
    Das Auto Polieren um alle defekte zu entfernen. Dann das Auto zu Wachsen/Versiegeln.
    Danach sollte das Auto natürlich nicht mehr durch die Waschstraße fahren.
    Und bitte jetzt nicht mit Einzelheiten.

    Bis dann
     
  10. #10 MFseries, 28.02.2017
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    87
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja siehst du und hier trennt sich die Spreu vom Weizen ;)

    Du bist (nicht bös gemeint) jemand, der dabei nicht viel Hintergrundwissen besitzt, bzw es nicht in der Lackpflege so genau nimmt.
    Was ja alles ne Sache des Anspruchs is und damit vollkommen i.o.

    Daher kannst du mir nicht folgen, da du sicherlich nicht die Folgen diverser Fehler erkennst.

    Das was er sein will: Profi-Aufbereiter
    Was er is: Hobby-Autowäscher

    Das meine ich. Für dich mag er wirklich nen Profi sein.
    Für mich und viele andere nicht.
    Und nein ich auch nicht, aber ich stehe zu meinen Fehlern:ja:
     
  11. #11 man weiß, 28.02.2017
    man weiß

    man weiß Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    Mazda6 GH Dynamik 163PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 1.3 84 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ja gut alles klar.
    Aber bitte sag mir, und das meine ich ernst, habe mein Lack geknetet Poliert und 100% defekt frei, danach Versiegelt mit gyeon Mohs
    und das Ergebnis ist perfekt. Glaub mir ich will alles oder nichts.
    Oder du sagst mir das es nach einem defekt freiem Lack noch etwas gibt.
    Mehr geht doch nicht Oder?

    Bis dann
     
  12. #12 MFseries, 01.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2017
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    87
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Oben schriebst du anders ;)
    Was die Defektkorrektur selber angeht nich.

    Aber darum geht es nicht alleine.
    Es geht um die Pflege danach und da machte er damals zumindest gravierende Fehler (wie es jetzt is, KA, ich schaue die Videos nichtmehr, da es nicht gut für meinen Blutdruck is)
    Nur 2 Beispiele: eintrocknenter Felgenreiniger, eingetrocknetes Shampoowasser aufn Lack.

    Solche Dinge meine ich, die best erkenntlich sind auf den Videos. Die er aber abstreitet.

    Und bei solchen Fehlern bringt selbst das MOHS nix blödgesagt. Bei solchen Versiegelungen muss alles passen, teilweise sind sie in einigen Fällen sogar empfindlicher wie ein ungeschützter Lack, gerade bei Wasserflecken.
    Und mein Lack hab ich auch mit Gtechniq EXO V2 versiegelt und weiss wovon ich red ;)

    Für absolute Laien mag der Kanal was taugen, für Leute, die dann mehr wollen aber nicht mehr.
    Und wiegesagt ich habe darüber auch mit zertifizierten Detailern geredet und die sind gleicher Meinung...
    Wiegesagt soll jeder schauen, was er will. Aus meiner Erfahrung raus kann ich nur abraten und das ist nur nen gutgemeinter Tipp meinerseits :lachen:

    von daher :winke:
     
Thema: Swirls aus schwarzem Lack entfernen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. swirls entfernen

    ,
  2. autolack swirls und hologramme entfernen 45525 Hattingen

    ,
  3. 83metoo Kritik

    ,
  4. Autolack swirl entfernen,
  5. lack swirls entfernen mx5,
  6. autopolieren swirls entfernen,
  7. swirl entfernen autolack,
  8. 83metoo Erfahrung,
  9. 83metoo
Die Seite wird geladen...

Swirls aus schwarzem Lack entfernen - Ähnliche Themen

  1. Radnaben Abdeckung entfernen

    Radnaben Abdeckung entfernen: Liebe Mazda Freunde, ich möchte gerne meine Winterräder auf einen Felgenbaum lagern was mir nicht möglich ist da ich die Radnaben nicht herunter...
  2. Mazda 3 BK – kompl. Sazt Rückleuchten schwarz foliert

    Mazda 3 BK – kompl. Sazt Rückleuchten schwarz foliert: Mazda 3 BK – kompl. Sazt Rückleuchten schwarz foliert schaut einfach mal rein :-)
  3. Entfernen/Austausch von Schriftzügen

    Entfernen/Austausch von Schriftzügen: Hallo Profis! Ich bin neuer begeisterter Fahrer eines Mazda 3 II Bj. 2012, EZ: Jan. 2013, Typ BL, fünftürer, in schwarzmettalic und würde gerne...
  4. Sitzbezug entfernen

    Sitzbezug entfernen: Hat jemand vielleicht eine Anleitung (im Idealfall mit Bildern) zur Hand, wie beim Mazda 3 BM die Stoffbezüge der beiden Vordersitze abgezogen...
  5. CX9: Begrenzer für Endgeschwindigkeit entfernen

    CX9: Begrenzer für Endgeschwindigkeit entfernen: Moin, hat schonmal einer von euch beim TB1 (Bj2015) den Begrenzer entfernen lassen? Wenn ja, wo? Wie? Kostenfaktor? Der Bomber macht ja bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden