Super GAU???

Diskutiere Super GAU??? im Computer Checkpoint Forum im Bereich Public Section; Hallo, ich hab ein großes Problem mit dem PC meines Sohnes.... Auf dem PC war Vista istalliert- beim Versuch das Servicepack1 zu installieren,...

  1. #1 Blauer Klaus, 29.11.2008
    Blauer Klaus

    Blauer Klaus Stammgast

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GE 77Kw Bj1993
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,
    ich hab ein großes Problem mit dem PC meines Sohnes....
    Auf dem PC war Vista istalliert- beim Versuch das Servicepack1 zu installieren, stürzte der Pc ab und ließ sich im Anschluss nicht wieder hochfahren.
    Alle Versuche das Betriebssystem über die Wiederherstellungs-Cd, neu zu installieren, schlugen fehl. Auch mit der Original-Cd lässt es sich nicht installieren.
    Die Installation beginnt zwar- es erscheint in derem Verlauf dann aber eine Meldung, das ein erforderlicher Gerätetreiber installiert werden soll, der aber weder auf der Wiederherstellungs-als auch auf der Original-Cd zu finden ist.....

    Sobald der Pc angeschaltet wird, erscheint folgende Meldung:
    " Diskette drive O seek failure.
    NOTICE- HARD DRIVE SELF MONITORING SYSTEM has reported that a parameter has exceeded its normal operating range.
    Dell recommends that you back up your data regulary.
    A parameter out of range may or may not indicate a potential hard"

    ICH in meiner Laienhaftigkeit versteh das so, das diese Meldung besagt, das der Pc nicht genau weiß ob da nun ne Festplatte da ist oder nicht.....Meine Vermutung ist nun die, das eventuell der Festplattencontroller seinen Dienst quittiert hat und die Frage wäre nun-
    a) liege ich mit meiner Vermutung richtig und
    b) wie krieg ich das wieder geheilt???:(:(
     
  2. #2 turbo91, 29.11.2008
    turbo91

    turbo91 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Audi A4 Avant 8E
    Von welchem Hersteller ist der PC?

    Habe so eine Meldung noch nie gelesen, allerdings würde ich mal im BIOS nachschauen (wenn man sich damit ein wenig auskennt) ob dort noch alle Festplatten und Laufwerke aufgelistet sind. Wenn sie dort nicht mehr aufegelistet sind ist es schön möglich das der conrtoller sich aufgehängt hat.


    "Dell recommends that you back up your data regulary."

    Soweit ich da rauslese ist es ein DELL PC?

    Habt ihr noch Garantie darauf wenn ja einfach mal dort anrufen, normalerweise sollte bei einer Service Pack installation alles reibungslos funktionieren, selbst bei Vista.
     
  3. #3 Blauer Klaus, 29.11.2008
    Blauer Klaus

    Blauer Klaus Stammgast

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GE 77Kw Bj1993
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja- es ist ein PC von Dell......Garantie ist auch noch drauf aber die bschränkt sich ja auf Hardwareprobleme und nicht auf solche, die durch das Installieren von Software aufgetreten sind.
    Wie sehe ich im BIOS ob die Festplatte aufgelistet ist???
     
  4. #4 turbo91, 29.11.2008
    turbo91

    turbo91 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Audi A4 Avant 8E
    Es gibt im Bios verschiedene Menüs, einfach mal in den Hauptmenüs rum klicken, normalerweise steht dann da irgendwo direkt auf einer Seite deine ganzen Laufwerke. welches Menü das jetzt genau ist kann ich dir leider nicht sagen da ich nicht weiß wie diese DELL Menüs und BIOS aufgebaut sind.
     
  5. #5 Blauer Klaus, 29.11.2008
    Blauer Klaus

    Blauer Klaus Stammgast

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GE 77Kw Bj1993
    KFZ-Kennzeichen:
    Jooo-muss ich mal schauen ob ich was finde......
     
  6. #6 mindkilla, 02.12.2008
    mindkilla

    mindkilla Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 F BA 1.5
    Eig. ist es recht unwahrscheinlich das sich ein Softwarproblem auf einmal in ein Hardware Problem verwandelt. Der Bios ist normalerweise fest programmiert und wird nicht durch irgendwelche SP installationen beeinflusst.
    Trotzdem würde ich den BIOS mal reseten (PC öffnen, und die Batterie vom Motherboard für 5min entferen, natürlich auch Netzstecker ziehen), und schauen was er dann spricht.
    Bevor Windows neu installiert wird, würde ich aber erstmal die alte "verpfuschte" version entfernen (formatieren, oder mit fdisk).
    Dann müsste es auch klappen Windows komplett neu aufzusetzen.
     
  7. #7 astra_driver, 03.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2008
    astra_driver

    astra_driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Golf VI Team 1,4TSI 12/10
    KFZ-Kennzeichen:
    Was ist es denn für ein Dell Gerät? Wir haben in unserer Firma nur Dell...

    Wenn der Festplattencontroller (vielleicht sogar ein RAID-Controller) die Treiber verloren haben sollte (was bei einem Update garnicht so abwegig ist), gab es z.B. von WinXP die Möglichlichkeit beim Booten der CD, Treiber für einen Controller zu hinterlegen. Wir benutzen leider kein Vista und Privat erst recht nicht, von daher weiß ich nicht, ob Vista solch eine Funktion auch bietet (kanns aber auch gerne ausprobieren... Lizenzen haben wir).

    Es sollte eigentlich auch bei Vista sowas wie eine Reparatur-Installation geben. Das BS wird neu installiert, ohne die Altdaten anzufassen... Aber das teste ich dann am besten auch :)

    Kannst ja mal sagen, was du für einen Rechner oder Notebook hast (Presicion, Optiplex, Inspirion, Latitude...). Dann kann man auch nachvollziehen, was da für ein Controller drin ist.

    Im Bios wird die Platte übrigens immer erkannt, auch wenn für das BS keine Treiber vorhanden sind. Das Bios beim Einschalten mit "F2" entern.
    Unter dem Menüpunkt "Drives" solltest du dann dein angeschlossenen Laufwerke sehen. Die HDD wird wahrscheinlich unter SATA-0 geführt werden.

    Abhilfe könnte auch ein BIOS-Reset schaffen. Such die BIOS Batterie auf dem Mainboard und entferne diese für ca.10Sek. Dann wieder einsetzen. Dann gehen zwar ersteinmal alle von dir eingestellten Einstellungen verloren. Wenn du da eh nix gemacht hast, ist es eh net tragisch.

    *edit*
    Also wenn du von der Vista-DVD bootest, hast du die Möglichkeit, nach Auswahl der Sprachen usw., eine Computerreparatur zu starten. Da sollten eventuelle Probleme behoben werden. Schlecht ist natürlich, wenn du keine richtige Installations-DVD hast, sondern nur eine Recovery von Vista... Dann wirds problematisch. Aber ich teste weiter.

    Mittels der Systemwiederherstellung (Rücksicherung an einen Sicherungspunkt) könntest du das System wieder flott machen. In der Regel wird vor jedem Update des Systems, meistens sogar vor jeder Installation eines Programmes, ein Snapshot des Systems gemacht. Heißt du müsstest den Status vor dem Update wiederherstellen können. Dafür die Vista-DVD einlegen und booten. Dann unter Computerreparatur die Kategorie "Systemwiederherstellung" auswählen.

    So mehr weiß ich über Vista jetzt net :) Habs eben installiert und mehr finde ich auf die Schnelle jetzt auch net raus...

    *edit2*
    Wenn eine Neuinstalltion gefahren wird und Vista eine alte Vista-Installation auf der Platte erkennt, wird auf diese ingewiesen und die alte Installation in einen Ordner "Windows.old" verschoben. Von dem alten BS kann dann nicht mehr gebootet werden, aber du könntest die Daten retten, die auf der alten Installation liegen, falls eine Reparatur nicht funktioniert. Man kann übrigens Treiber vor der Installation hinzufügen.
     
  8. #8 Blauer Klaus, 03.12.2008
    Blauer Klaus

    Blauer Klaus Stammgast

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GE 77Kw Bj1993
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    vielen Dank für eure Tips-----es handelt sich bei dem PC von Dell um einen Inspiration 530....
    Hab inzwischen den Support von Dell kontaktiert und nachdem ich ihm die Meldung- welche am Anfang erscheint- vorgelesen habe, meinte der freundliche am Telefon das er mir ne neue Festplatte schicken würde......es handelt sich also eindeutig um einen Festplattenfehler......die neue soll heute kommen, werd sie einbauen und dann mal sehen ob es funzt....;)
     
  9. paddl

    paddl Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.12.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 F BA 1.5l
    KFZ-Kennzeichen:
    ich denke es handelt sich darum, dass die festplatte eine sata platte ist, und man bevor man auf der windows neu installieren kann, erst die sata treiber installieren muss, versuchs mal =)
     
  10. #10 wirthensohn, 28.12.2008
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    @paddl: lesen bildet ;)

    Das Thema ist fast einen Monat alt und man darf davon ausgehen, dass die neue Festplatte schon seit einem Monat verbaut ist.

    Beim Lesen der Fehlerbeschreibung würde ich aber auch sofort von einem Festplattendefekt ausgehen, denn die Meldung klingt sehr nach der üblichen, wirren Ausgabe von SMART, der Festplatten-Fehlererkennung. Und diese Fehlermeldung erscheint schon lange, bevor Windows überhaupt zum Zuge kommt.

    Wenn man Windows schon nicht mal mehr mit der originalen CD installieren kann, liegt auf jeden Fall ein Hardware-Problem vor. Und bei Vista muss man ganz sicher keine SATA-Treiber bemühen, sowas ist ab Windows 2000 SP4 zwangsweise serienmäßig auf den Installations-CDs vorhanden.

    Gruß,
    Christian


    P.S.: Vista ist generell keine gute Idee... ;)
     
Thema: Super GAU???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hard drive self monitoring system has reported that a parameter has exceeded its normal operating deutsch

    ,
  2. hard drive self monitoring system has reported that a parameter has exceeded dell

    ,
  3. parameter has exceeded its normal operating range dell pc

Die Seite wird geladen...

Super GAU??? - Ähnliche Themen

  1. MX-5 NB 2002 E10 mit Super gemischt

    MX-5 NB 2002 E10 mit Super gemischt: Moin, Eben an der Tankstelle im Zapfhahn vergriffen und Zack E10 im Tank. Ich hatte noch knapp 10 Liter Super im Tank und habe versehentlich 10...
  2. Mazda 3 Bj. 2014 / Kraftstoff E10 oder Super

    Mazda 3 Bj. 2014 / Kraftstoff E10 oder Super: Hallo, Mazda 3 G-120 müsste E10 verträglich sein. Wer tankt diesen oder bleibt Ihr beim teureren Super?
  3. 2.0L-Motor und Super Plus (98)

    2.0L-Motor und Super Plus (98): Hallo zusammen, mein Mazda 3 BM Center Line 2.0 Automatik hat jetzt ca. 2.000 km drauf und ich probiere gerade aus, wie er sich mit Super Plus...
  4. MX-5 (NB) Mx-5 NBFL Super Plus tanken, Wirkung ?

    Mx-5 NBFL Super Plus tanken, Wirkung ?: Hallo, hab mal gehört das Super Plus wenn man es ab und zu tankt durch seine "reinere" Mischung, den Motor von innen reinigt und den...
  5. [Mazda 3] BK Bastuck Hauptschalldämpfer Attrappe (Super Sound)

    [Mazda 3] BK Bastuck Hauptschalldämpfer Attrappe (Super Sound): [ATTACH]Biete ich hier meine Bastuck Hauptschalldämpfer Attrappe für den Mazda 3 BK an. Sie ist neuwertig und der Sound ist einfach der Hammer....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden