suche tips für günstige winterräder ?

Diskutiere suche tips für günstige winterräder ? im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; hi ich hab seit en paar wochen nen mazda 6 kombi und bald kommt der winter. reifen dacht ich mir, kauf ich mir bei reifen.de und hab en kumpel...

  1. #1 dennobundy, 02.09.2007
    dennobundy

    dennobundy Stammgast

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda cx-7
    hi
    ich hab seit en paar wochen nen mazda 6 kombi und bald kommt der winter.
    reifen dacht ich mir, kauf ich mir bei reifen.de und hab en kumpel der hat ne maschine zum draufmachen... wo krieg ich am günstigsten felgen her ? was muss ich beachten dafür ? hat jemand nen tip ?


    danke
     
  2. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    46
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Ich hatte mir hier damals im September Alu- Kompletträder (Continental 195/65R15 91T TS810 auf Enzo H 6,5x15 5x114,3 ET48 ) geholt.
    Hatte glaube 520 € bezahlt. Später waren die gleichen Räder um einiges teurer.
     
  3. #3 dennobundy, 02.09.2007
    dennobundy

    dennobundy Stammgast

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda cx-7
    hi markus
    ah prima, ich hab grad gesehen der is auch bei ebay... da gibts sogar schon ab 305 € plus porto ... und bei reifen.de haben die auch komplette hab ich gesehen... hmm ok das geht ja noch vom preis... danke !

    gruss
    marco
     
  4. #4 Elvis_Presley, 02.09.2007
    Elvis_Presley

    Elvis_Presley Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Hi, also ich habe im Ebay-Shop Reifenschreiber.de Winterreifen gekauft. Premium-Reifen von Dunlop für 379 inkl. Felgen, Goodyear oder Conti 389 Euro. Ich habe Yokohama genommen für 325 plus Versand. Es gibt auch noch günstigere für knapp über 300. Komplett montiert und gewuchtet. Geliefert wurden sie noch nicht, habe sie erst am Freitag bezahlt.
     
  5. #5 dennobundy, 02.09.2007
    dennobundy

    dennobundy Stammgast

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda cx-7
    ok danke elvis.... ( du lebst noch ? ) ;-) ... die hab ich auch gesehen is wirklich guter preis werd ich dann auch ordnern

    tnx
     
  6. Gast

    Gast Guest

    nehmts bloß keine noname-reifen bzw. -felgen! wer bei den rädern spart, spar am falschen platz.
     
  7. #7 Elvis_Presley, 03.09.2007
    Elvis_Presley

    Elvis_Presley Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde, dass Yokohama sicher kein Premium-Segment sind, aber dennoch ein normal anerkannter Hersteller, so wie in Deutschland etwa Vredestein. Von den Tests her (TÜV) ist dieser Reifen eigentlich nicht schlecht. Der Verschleiß ist vielleicht geringfügig höher als bei Goddyaear, Conti, Dunlop oder Michelin oder wie die alle heißen. Aber sonst eher kein Unterschied.
     
  8. #8 andyH79, 06.09.2007
    andyH79

    andyH79 Guest

    Hallo,

    da ich meinen Mazda 6 Kombi BJ 06 verkauft habe, sind noch Winter Kompletträder zu verkaufen.
    4 Alu Felgen Original Mazda mit (ich glaube) Good Year oder Fulda Winterreifen. (auf jeden Fall vom Mazda Händler empfohlen für den Wagen)
    Die sind 1 Winter (von November 2006 auf 2007 also fast kein Schnee) gefahren und dann im März bereits wieder demontiert.

    Preis 300 € VB bei Abholung in Augsburg

    Rückfragen gerne unter: andyhes@t-online.de

    Gruß

    Andy
     
  9. #9 RedRider, 06.09.2007
    RedRider

    RedRider Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
    Zweitwagen:
    Audi 90 Quattro

    so ist es !!!!!
     
  10. #10 dennobundy, 07.09.2007
    dennobundy

    dennobundy Stammgast

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda cx-7
    hi andy
    hatte dir eine email geschrieben ... noch keine antwort ... hast du sie bekommen ?

    gruss
    marco
     
  11. papa07

    papa07 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 Kombi 2.3 Active Plus
    KFZ-Kennzeichen:
    So, nachdem ich mich schon über den Preis für die Standheizung aufgeregt hatte, habe ich meinen freundlichen Mazdaverkäufer auch mal wegen Winterreifen für meinen 2.3 L Active + angesprochen. In meiner EG-Übereinstimmungsbescheinigung stehen unter Punkt 50 folgende Angaben:

    195/65R15 91H, 15x6J ET50
    205/55R16 91H, 16x7J ET55
    215/45R17 91Q (Reinforced Tyre), 17x7J ET55 für Winterbereifung

    Laut dem Verkäufer kann ich aber keine Winterreifen mit 16 Zoll Felgen auf dem 2.3 fahren. Er meint es gehen nur die 17er. Und die sind mal schlappe 600 € teurer als die 16er.
    Weiß hier einer was ich jetzt fahren kann?

    Gruß Guido
     
  12. #12 papa07, 24.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2007
    papa07

    papa07 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 Kombi 2.3 Active Plus
    KFZ-Kennzeichen:
    Update:

    Habe jetzt Mazda Deutschland angeschrieben.
    Wenn der 2.3 er mit 18" ausgeliefert wird, kann man nur 17" bzw. 18" Felgen montieren, da dieser Wagen dann eine 17" Bremsanlage hat.
    Hat er ab Werk nur 17" Felgen, hat er eine 15" Bremsanlage und kann mit 15", 16" oder 17" bestückt werden.

    Als Anhang die Anhänge der Mail von Mazda
    Gruß Guido

    [​IMG] für Auslieferung 18" Felgen

    [​IMG] für Auslieferung 17" Felgen
     
  13. #13 Seancher, 25.10.2007
    Seancher

    Seancher Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    so leid es mir tut, aber endlich hat einer das gleiche problem wie ich :-D

    also ich hab auch den 2,3l facelift und ich habe diverse händler angefragt und die kannten sich alle nicht aus.

    liegt eben anscheinend wirklich an der bremsanlage.

    lt ATU kannste dir aber auch 15" kaufen mit spurverbreiterungsplatten und ner eintragung beim tüv. jedoch haben alle von mir angesprochenen mazdahändler aus sicherheitsgründen davn abgeraten

    bleibt wohl nix anderes übrig, als die 1100 - 1300 euro zu zahlen

    aber warums keine stahlfelgen gibt?
     
  14. papa07

    papa07 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 Kombi 2.3 Active Plus
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Seancher !

    Vielen Dank für dein "Mitleid" ;)

    War gestern noch bei beinem Händler. Da habe ich dann keinen Verkäufer gefragt, sondern Cheffe von der Werkstatt.
    So wirklich sicher war er sich auch nicht :? Er hat sich dann auch noch mal die Freigaben angeschaut, die Mazda Deutschland mir geschickt hat. Und da in meinem EG-Übereinstimmungsbeipackzettel, oder wie das Ding heißt, ebenfalls die 205/55 R16 Felgen drin stehen habe, hat er mir bestätigt, dass ich diese montieren kann. :p
    Selbst die 15"er kann ich montieren, wovon ich aber auch aus optischen Gründen absehen möchte. Also würden mich die Reifen bei Mazda ink. Montage und Wuchten 690 € kosten. Wobei ich allerdings noch nicht wirklich was gutes über die Kumho Reifen gelesen habe :?:
    Bei Reifen.com würde ich mit ner Ronalfelge und nem guten Conti, Michelin oder Dunlop beim selben Preis landen.
    Mal schauen wo das noch endet :p

    Gruß Guido
     
  15. #15 Seancher, 25.10.2007
    Seancher

    Seancher Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    mh.. ok, dann stehe ich wohl vor einem problem... und das nervt mich etwas.

    die 2 händler, die ich angefragt habe, haben sich eben bei mazda deutschland die "angeblich" zugelassenen reifengrößen schicken lassen, weil sie sich wie gesagt nicht auskannten.

    mein händler wollte mir wie bereits geschildert, auch erst die 15 " teile draufmontieren, bis sie festgestellt haben, dass beim facelift wegen der 17" bremsscheibe das nicht geht.

    ich finds nur komisch, dass sich weder die händler auskennen, noch dass du mir jetzt wieder was anderes sagst.. fühlt man sich leicht veräppelt.

    das schlimme ist, die winterräder sind jetzt seit montag da und ich kann sie erst nächste woche dienstag draufmachen lassen.. HALLO.. wir haben winter und ich will mit der karre fahren... find ich persönlcih etwas unprofessionell :-(
     
  16. papa07

    papa07 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 Kombi 2.3 Active Plus
    KFZ-Kennzeichen:
    Mein Händler sagt ganz klar, dass die Reifengröße montierbar ist, die im EG Übereinstimmungsdingsda eingetragen ist.

    Die Freigaben die ich oben an meine Mail angehangen habe, habe ich direkt von Mazda Deutschland erhalten.

    Wird der 2.3 mit 17" ausgeliefert, hat er eine 15" Bremsanlage, ergo passen die 16". Wird er mit 18" ausgeliefert, hat er eine 17" Bremsanlage, ergo passen die 16" nicht. Dies gilt für die Modelle ab '05 sprich Facelift.

    Druck dir doch die Anhänge mal aus und zeig die deinem Händler.
     
  17. #17 Seancher, 25.10.2007
    Seancher

    Seancher Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    ich hab ja die 18zöller drauf und eben eine 17" bremsanlage..

    und nur reifen ohne felge würden mich 900 eur kosten.

    problem ist nur, dass es keine stahlfelgen gibt (sagt mein händler), die das ganze eben etwas günstiger machen würden, wenn man sich schon die 17" winterreifen kaufen muss

    weil für 1250 EUR nur für winterräder.. da kann ich mir fürn winter auch ein altes gebrauchtes auto kaufen, wo mir salz, kratzer etc vollkommen wurscht sind :-D
     
  18. papa07

    papa07 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 Kombi 2.3 Active Plus
    KFZ-Kennzeichen:
    Ah so !
    Wusste nicht dass du die 18" drauf hast ;-)
    Dann wirst du wohl in den sauren Apfel beissen müssen. Mein Verkäufer faselte auch was von wegen:... keine 17" Stahlfelgen...
    Aber den Werkstattchef habe ich nicht gefragt. Schicke einfach mal ne Mail an Mazda. Die haben mir auch noch am gleichen Tag geantwortet.

    https://www.mazda.de/AboutMazda/ContactUs/Nachricht/Emailanfrage.htm

    Gruß Guido
     
Thema:

suche tips für günstige winterräder ?

Die Seite wird geladen...

suche tips für günstige winterräder ? - Ähnliche Themen

  1. Suche Gutachten für AZEV A 7,5x17 für RX-7 FC

    Suche Gutachten für AZEV A 7,5x17 für RX-7 FC: Hallo zusammen, Ich suche ein Gutachten oder Vergleichsgutachten für AZEV A Felgen, Größe 7,5x17H2, ET30. Montiert sind die Felgen auf einem RX-7...
  2. Suche Handbuch für Mazda 6 GG1 1,8L

    Suche Handbuch für Mazda 6 GG1 1,8L: Hallo, bin auf der Suche nach einem Handbuch oder einer PDF Datei für meinen neuen Mazda 6 Typ GG1 Bj 2005. Wäre super wenn mir jemand...
  3. Suche eine Stoßstange vorne für mx5 nb 2004 schwarz

    Suche eine Stoßstange vorne für mx5 nb 2004 schwarz: Hallo liebe Mazda-Fahrer, leider ist jemand beim Ausparken schön bei mir vorne reingefahren, so dass ich eine mittlere Beule auf der Stoßstange...
  4. Mazda 3 (BP) Winterräder

    Winterräder: Wer hat schon Winterräder montiert und mag Fotos präsentieren?
  5. Hallo! Suche Kühlergrill für den 626 GC Mod. 1985 (vor Facelift)

    Hallo! Suche Kühlergrill für den 626 GC Mod. 1985 (vor Facelift): Liebe Fan-Gemeinde, ich habe einen GC 2.0GLX Fließheck EZ 07/1985, also noch vor dem Facelift Ende 1985. Für diesen suche ich ein möglichst neues...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden