Suche PC Komplettsystem mit TFT Bildschirm

Diskutiere Suche PC Komplettsystem mit TFT Bildschirm im Computer Checkpoint Forum im Bereich Public Section; Hallo Leute! Suche ein neues Komplettsystem mit einem 17" oder 19" TFT. Hier habe ich mal was gefunden, was sagt ihr dazu? oder wer weis wo...

  1. #1 Sir Andrew, 08.11.2005
    Sir Andrew

    Sir Andrew Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Sport CD120/TE
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    323BG
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo Leute!

    Suche ein neues Komplettsystem mit einem 17" oder 19" TFT.

    Hier habe ich mal was gefunden, was sagt ihr dazu? oder wer weis wo man besseres oder billiger bekommt?

    http://www.pandaro.de/pinfo/xP/Special_Edition_GAME_PRO_3000?sessID=3d8303ecbef610e9f2d86a373963440e à

    Preis € 543,80 incl. Versand € 44,80

    Positiv: gute Grafikkarte, 200 GB HDD sowie 1 Gig. Arbeitsspeicher, super Preis, schaut cool aus!

    Negativ: schwacher Prozessor

    http://www.digiwelt.at à Daewoo 17" TFT Monitor HL 711 S à Preis: € 219,--

    positiv: Preis ist OK, Gratisversand
    negativ: -

    Macht einen Gesamtpreis von € 762,80


    Hier habe ich ein Komplettangebot + TFT + Maus und Tastatur

    http://www.hpci.at/cgi-bin/hshop/iboshop.cgi?showd1030!0,40795207231022,KS90220

    Positiv: guter Prozessor, 160 HDD ist OK, + White Label 17“ Monitor und Gratisversand!

    Negativ: Nur 512 MB HDD sowie schlechte Grafikkarte

    Macht einen Gesamtpreis von € 699,--

    Meine derzeitige Hardware:

    AMD Athlon XP 2200+ (1800 MHz) 256 MB Cache 133 MHz FSB (Thorougbred)
    ABit Motherboard NF7-S V2.0 462 ATX mit nVidia nForce2
    Grafikkarte: MSI GeForce FX 5200 TDR128 DVI & S-VHS und 128 MB DDR
    256 MB DDR PC400 Infineon CL3 Arbeitsspeicher
    DVD Brenner +/- LG DL sowie ein CD Rom Laufwerk
    3/5" LW
    2 Festplatten zu 30 Gig und 10 Gig
    Win XP SP 2
    Internet und WLAN von Belkin

    Vielleicht findet ihr ja noch was besseres J Der PC sollte hauptsächlich für Office, Grafik und Videobearbeitung sowie Internet abgestimmt sein, zum Zocker sollte er noch zu gebrauchen sein J !!!!!

    Viel Glück und hoffentlich findet ihr noch etwas, je billiger desto besser !!!!!!!!

    Cu
    Sir Andrew
     
  2. #2 wirthensohn, 08.11.2005
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    3
    Schwacher Prozessor? Schlechte Grafikkarte? Was hast Du mit der Maschine vor?

    Mein ehemaliger Arbeitsrechner, der jetzt mein Zweitrechner ist, hat "nur" einen Athlon XP 2000+, trotzdem sehen in der Praxis selbst die schnellen Rechner von MediaMarkt und Co. ziemlich dürftig aus. Es kommt immer auf die Komponenten drumherum an, nicht auf den Prozessor. Meine Maschine hat eine schnelle SCSI-Platte drin und das macht sie im Alltagsbetrieb extrem schnell. Für neueste Spiele ist sie nicht geeignet, aber auf meinen Rechnern gibt es eh keine Spiele.

    Schon beim ersten Angebot fiel mir auf, dass die Komponenten nicht sehr durchdacht gewählt sind. Mein Tipp: 200GB Festplatte klingt zwar toll, aber wenn sie mit 2MB Cache daher kommt, heißt es Finger weg. Aktuelle Platten haben 16MB und unter 8MB sollte man gar nicht erst gehen. Am Besten gleich zu modernen SATA-Platten greifen.

    Dann solltest Du Dir überlegen, ob Du wirklich 1024MB RAM brauchst. Ich habe noch keinen Standard-User gefunden, der mehr als 512MB effektiv ausgenutzt hätte. Selbst ich brauche selten mehr und das obwohl ich im Linux neben meinen großen Anwendungen oft noch ein bis zwei emulierte, komplette Windows-Rechner (virtuelle Maschinen, VM) gleichzeitig laufen habe.

    Ach ja, zum ersten Angebot: so einen Stromfresser mit einem 350W-Netzteil auszustatten ist eine Frechheit. Ich würde empfehlen, unbedingt zu einem 550W-Netzteil mit 12cm-Lüfter zu greifen.

    Ich bin nicht ganz up-to-date, was man an Hardware für moderne Spiele braucht, aber bei mir hört das Verständnis dann auf, wenn Grafikkarten mit lärmenden Lüftern oder gar mit zusätzlicher Spannungsversorgung ausgestattet werden müssen. Bei mir reicht eine auf den 2D- und Dual-Monitor-Betrieb optimierte, alte, passiv gekühlte Matrax Millenium G400.

    Kleiner Tipp: schau mal bei www.dell.de rein. Ich bin zwar kein Freund von Dell und greife selbst nur zu deren Servern, aber die sind recht preiswert und geben sich Mühe, dass die Maschinen nicht nur leistungsfähig, sondern auch (elektronisch) stabil und leise sind.

    Gruß,
    Christian
     
  3. Dom

    Dom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 / Audi A4
    Für was hast du denn im privaten Bereich zwei VM Ware Maschienen laufen? Oder ist das beruflich gemeint gewesen?

    Zu den PC´s kann ich sagen das man abwiegen müsste was Du damit machen willst, aber für den privaten Bereich sollte ein 2 ghz prozessor mit 512 mb ram ausreichen, außerdem kann man immer noch aufstocken die dinger kosten ja nix mehr.
     
  4. #4 wirthensohn, 08.11.2005
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    3
    Ich spiele mit meinen Rechnern nicht, sondern arbeite mit ihnen. Und das kommt schonmal vor, dass ich mehrere Sachen zugleich testen muss. Und dann gibt's noch Situationen, wo ich um Windoof (dann halt in der VM) nicht drumherum komme. Ich programmiere halt gelegentlich auch VB bzw. VBA (Visual Basic / Visual Basic for Applications). Was der Kunde halt verlangt...

    Na ja, eigentlich gibt es für meine Rechner gar keine "private" Nutzung. Selbst wenn ich nicht beruflich mit der Maschine arbeite, programmiere ich dennoch oder entwickle irgendwas Neues.

    Daher lege ich halt weniger Wert auf schnelle Prozessoren oder die typischen Ausstattungs-Gimmicks, mit denen man allgemein so schön andere Leute beeindrucken kann, sondern setze eher auf optimal zusammengestellte Komponenten, die die Maschine schnell machen. Dazu gehören das richtige Mainboard und vor allem die möglichst rasante Festplatte.

    Ich persönlich lege allerdings auch sehr viel Wert auf Akustik. Der Rechner darf gerne schnell sein, aber dabei doch bitteschön möglichst lautlos. Daher habe ich meine Arbeitsmaschine auch mit einer Wasserkühlung ausgestattet. Das sieht zwar toll aus (Gehäuse, Tastatur, Maus und Wasserkühlung blau-metallic, blaue Schläuche), trotzdem ging es mir vorrangig um die lautlose Kühlung der Maschine.

    Ist übrigens ein Athlon XP 3000+ mit Barton-Kern, speziell so ausgewählt, weil der Barton-XP der energiesparendste schnelle Athlon war. Wenn man bei modernen Professoren, die locker über 100W verbraten, überhaupt noch von energiesparend reden kann.

    Gruß,
    Christian
     
  5. #5 kassandra2005, 09.11.2005
    kassandra2005

    kassandra2005 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6 l Exclusive, 105 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich denke, Sir Andrew sollte auf wirthensohns Hinweise achten, denn diese Super-Angebote haben meistens eine bis mehrere Schwachstellen und sind in anderen Bereichen dafür überdimensioniert (z. B. Software, die die Welt nicht braucht).

    Such dir lieber nen fähigen "Local Dealer", der baut dir den PC mit den Anforderungen zusammen, die du brauchtst und du hast gleich jemanden an der Hand, falls mal ne Störung auftritt.

    Meine aktuelle Maschine hat nen 3,2 GB Prozessor mit 160 GB Festplatte (wer von euch kriegt die ohne Filme oder Bilder voll? Ich jedenfalls nicht.), Grafikkarte Radeon 9950 256 MB, Netzteil 420 Watt, DVD-Brenner etc. pp.

    Mein DSL läuft wieselflink und mit allen bislang installierten Spielen (Simulationen Caesar III, SimCity 3000 usw.) gabs noch nie ein Problem.

    Kann meinen Dealer bei Bedarf gerne weiterempfehlen.
    Gruß
    kassandra2005

    PS: Schalte zuhause abends meinen Rechner ein, um mich von der lahmen Kiste im Büro zu erholen!!
    :twisted:
     
  6. #6 Sir Andrew, 10.11.2005
    Sir Andrew

    Sir Andrew Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Sport CD120/TE
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    323BG
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Recht vielen Danke für eure Antworten ;)

    cu
    Sir Andrew
     
Thema:

Suche PC Komplettsystem mit TFT Bildschirm

Die Seite wird geladen...

Suche PC Komplettsystem mit TFT Bildschirm - Ähnliche Themen

  1. Suche Zündungsplus

    Suche Zündungsplus: Hallo, ich hoffe wir haben viele Bastler hier. Ich brauche bei meinem Mazda 5cw Bj 2011, dort wo normalerweise die beiden Schalter für die...
  2. Suche Klimaleitungen,Ventilator,Kompressorhalter für MX3/FL 1,6i/107PS

    Suche Klimaleitungen,Ventilator,Kompressorhalter für MX3/FL 1,6i/107PS: Hallo, wenn wer was hat bitte melden!
  3. Suche zweifarbige Nabendeckel mit dem alten Mazdalogo

    Suche zweifarbige Nabendeckel mit dem alten Mazdalogo: Hallo zusammen ! Ich suche zweifarbige ,d.h. verchromt/matte Naben. bzw. Felgendeckel mit dem alten Mazdalogo . Dürften am ehesten an einem Xedos...
  4. Suche Heckgitter für Mazda5

    Suche Heckgitter für Mazda5: Hallo ihr Lieben! Ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten Heckgitter (also quasi das Gitter, das als zweite Heckklappe dient, damit die...
  5. Suche gebrauchten Mazda MX5

    Suche gebrauchten Mazda MX5: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten Mazda MX5. Er sollte ein Laufleistung bis 150.000 km haben und nicht über 4000€ kosten....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden