Suche Hilfe für meine Wankel-Präsentation!

Diskutiere Suche Hilfe für meine Wankel-Präsentation! im Wankel-Zone Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo Zusammen! Ich muss bei in der Schule (technisches Gymnasium) ne Präsentation übern Wankelmotor machen und wollte fragen ob ihr mir helfen...

  1. #1 Jacky*323F, 16.01.2010
    Jacky*323F

    Jacky*323F Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.12.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 F Ba 1,5l
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Zusammen!

    Ich muss bei in der Schule (technisches Gymnasium) ne Präsentation übern Wankelmotor machen und wollte fragen ob ihr mir helfen könnt?
    Bzw. ob ihr einfach mal posten könnt wie ihr mit nem Wankel zufrieden seid, ob es merkbare Unterschiede zu nem Ottomotor gibt beim fahren oder einfach nur Erfahrungen, Kritik oder Lob vom Wankelmotor.

    Wäre echt klasse von euch!

    Danke,
    Grüße Jacky
     
  2. #2 harry_GTA, 16.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2010
    harry_GTA

    harry_GTA Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Also ich mach jetzt mal den Anfang

    Bin sehr zufrieden mit dem Wankelmotor, fahre einen RX-7 FC Turbo Bj. 1990 und ca. 250 Ps (original 200Ps).
    Der Verbrauch liegt bei mir zwischen 12 und 14l.
    Einen Unterschied merkt man deutlich, die Leistungsentfaltung und Laufruhe ist nicht mit einem Ottomotor zu vergleichen auch der Sound ist einzigartig.
    Grundsätzlich ist der Wankelmotor einfach und kompakt aufgebaut, es gibt keinen Zahnriemen, Nockenwelle(n), Ventile.
    Der 12A (erste Rx7 Generation) schafft bei guter Pflege sehr hohe Laufleistungen, möchte behaupten dieser ist der zuverlässigste Wankelmotor und steht in dieser Disziplin dem Hubkolbenmotor nichts nach.
    Mein Rx-7 (13B-T) hat übrigens nach mittlerweile 158.000 km auch noch einen ungeöffneten Motor, hoffe das bleibt noch lange so.

    Jetzt zum negativen.

    Bei den 13B(T) gibt es Probleme mit den Dichtungen, speziell die O- Ringe die das Kühlwasser vom Brennraum vernhalten.
    Diese werden mit der Zeit spröde und undicht vorallem wenn die Kühlwasserwechselintervalle nicht eingehalten werden oder falsches Mittel verwendet wird gibt es auch manchmal unter 100.000 km Probleme.
    Kann man im Prinzip mit einem Kopfdichtungsschaden beim Hubkolbenmotor vergleichen, nur ist der wechsel beim Wankel viel aufwändiger.
    Dichtleisten sind eigentlich schon seit dem ersten Rx7 keine nennenswerte Probleme mehr, ist aber immer noch ein großes Vorurteil des Wankelmotors.
    Der Spritverbrauch ist wohl das größte Laster des Wankels, in der Tat sind nach oben hin kaum Grenzen, 25l und mehr sind machbar.
    Bei normaler bis sportlicher Fahrweise sind aber weniger als 15l einfach zu ralisieren.
    Was der Wankel auch nicht mag sind Kurzstrecken, da kann es auch passieren das er absäuft.

    Mfg harry
     
  3. #3 Jacky*323F, 02.02.2010
    Jacky*323F

    Jacky*323F Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.12.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 F Ba 1,5l
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke harry_GTA !!:)

    Will mir sonst niemand helfen??? Würd mich über paar Antworten mehr riesig freuen!
    Bitte schreibt;)

    Danke, Jacky
     
  4. #4 Driver RX, 04.02.2010
    Driver RX

    Driver RX Stammgast

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
  5. #5 Jacky*323F, 04.02.2010
    Jacky*323F

    Jacky*323F Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.12.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 F Ba 1,5l
    KFZ-Kennzeichen:
    Ok vielen Dank für die Quellenangaben! Ich werde mich da gleich mal umsehen!!:)

    Erfahrungen würden mich auch sehr interessieren! Hier fahren bestimmt viele nen RX oder??

    Danke im Voraus:)

    Grüße Jacky
     
  6. #6 teknolizrd, 13.02.2010
    teknolizrd

    teknolizrd Stammgast

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MPS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Pobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
  7. #7 Realgod, 13.02.2010
    Realgod

    Realgod Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er 626 GV 2.2i
    Ich hab nen RX7 Turbo2 Cabrio und bin leistungmässig auch zufrieden damit, allerdings als alltagsauto imho nicht geeignet weil --> säuft wie ein elch, hab schon über 20L/100km verballert (allerdings bist da dann auch verhältnismässig flott unterwegs), mir persönlich hat´s der wankel wegen des des absolut runden motorlaufes (wenn nicht kurz vor´m begrenzer der warnsummer angehen würde fällt dir gar nicht auf das du schon im roten bereich drehst) und des "irgendwo-zwischen-föhn-und-staubsauger-Röchelns" angetan, hört sich einfach irgendwie abgefahren an.so ein motorgeräsch macht eben nur ein wankel! :) bedauerlicherweis ist bei mir schon seit einiger zeit der berühmte wasserschaden aufgetreten was bedeutet das der wagen seitdem steht, da die reparatur doch mit enormen kosten verbunden ist.:?
     
  8. jüko

    jüko Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.12.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jacky,

    ich fahre seit 1971 NSU Ro80 und seit 1984 den RX-7 SA2.
    Anfangs hatte ich Probleme beim Ro 80 durch vorzeitigen Verschleiß der Dichtleisten. Durch viele Modifizierungen wurde der Motor standfest; 100.000 km sind sicher zu fahren. Mein SA2-Motor ist sehr robust und hat jetzt klaglos 170.000 km geschafft.

    Hier 2 interessant Links:

    NSU RO 80 Club Deutschland e.V.
    Interessant zum Beispiel "Downloads Kaufberatung"

    Homepage für Mazda RX-7- und Wankel-Fans
    Beispiel Mazda RX-7 Kaufberatung

    Viel Spaß beim Studieren!
    Jürgen
     
  9. #9 Jacky*323F, 18.02.2010
    Jacky*323F

    Jacky*323F Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.12.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 F Ba 1,5l
    KFZ-Kennzeichen:
    Vielen Dank für die Beiträge! Danke, dass Ihr mir weiterhelft!

    Weiter so:D

    Danke!!

    Grüße Anika
     
Thema:

Suche Hilfe für meine Wankel-Präsentation!

Die Seite wird geladen...

Suche Hilfe für meine Wankel-Präsentation! - Ähnliche Themen

  1. Suche Rücklicht (rechts) für Tribute 2.3 Bj. 2006

    Suche Rücklicht (rechts) für Tribute 2.3 Bj. 2006: Hallo, ich suche dringend ein Rücklicht (rechts) für meinen Tribute 2.3 Bj. 2006. Hat jemand eines zu verkaufen oder kann mir weiterhelfen eines...
  2. Diesel Öl - Hilfe bei der Auswahl!

    Diesel Öl - Hilfe bei der Auswahl!: Hallo zusammen, bei meinen Mazda CX-5 - 2.2L - 6AT /Diesel steht die Inspektion inkl. Ölwechsel an. Da ich das Öl selber besorgen möchte hatte...
  3. Kühlerfrostschutz Mazda 2 bitte um Hilfe

    Kühlerfrostschutz Mazda 2 bitte um Hilfe: Hallo Leute, ich habe einige Kartons an Kühlerfrostschutz bekommen, ein Bekannter arbeitet im Werk (siehe Bild). Nun google ich mir seid gestern...
  4. Suche Zubehörteile für den 626 GC!

    Suche Zubehörteile für den 626 GC!: Ich suche alles was es damals an Zubehör für den Mazda 626 GC gab! Spoiler,Schweller,Nebelscheinwerfer,Zierstreifen,Felgen und was auch sonst...
  5. Suche Bremssattel

    Suche Bremssattel: Hallo Leute. Ich suche einen Bremssattel mit Bremssattelhalter für einen 323 BF1 Turbo Bj 1985 bis 89. Hinten rechts! Wer hätte denn noch so etwas...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden