Subvergleich mit Golf 2 ungedämmt?

Diskutiere Subvergleich mit Golf 2 ungedämmt? im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo Leute! Ich hätte eine Frage... Ein Kumpel von mir hat in seinem Golf 2 (ungedämmt, ja es schäppert viel^^) einen Subwoofer drinnen....

  1. #1 korn4ever, 12.10.2007
    korn4ever

    korn4ever Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Ich hätte eine Frage... Ein Kumpel von mir hat in seinem Golf 2 (ungedämmt, ja es schäppert viel^^) einen Subwoofer drinnen.

    Denkt ihr, dass der Sub in einem gedämmten Mazda 626 mit Fließheck genauso gut spielt?


    thx!
     
  2. M6XXL

    M6XXL Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia RS TDI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf II
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi, nein!! er wird die Tiefen Töne nicht ganz so druckvoll in den Innenraum spielen! Da GOLF II kleiner vom Kofferraum und Fahrzeuginnenraum als dein MAZDA 626.

    Aber probier es doch einfach, dann kannst du vergleichen.

    Du musst ja keine Endstufe bei dir verbauen um es zu testen, einfach Kofferraum an Kofferraum die Autos parken und den SUB einfach bei dir in den Kofferraum stellen. (Notfalls das Kabel des Subs verlängern!)

    Gruß
    M6xxl
     
  3. #3 korn4ever, 14.10.2007
    korn4ever

    korn4ever Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    hat der sound vom sub eigentlich auch was mit dem fließheck zu tun? oder ist das rein wegen dem größeren innen-volumen?
     
  4. M6XXL

    M6XXL Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia RS TDI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf II
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi, das Fließheck kannst du fast gleichsetzen mit dem Golf II, nur die Fahrzeugakustik sind Welten dazwischen. Das ist wie dein Home System was im Wohnzimmer spielt, stell es mal in einen viel kleineren Raum mit den selben Einstellungen (fz / hz) dann merkst auch einen Unterschied.

    Gruß
    M6xxl

    PS: Selbst ein M6 des selben Modelles weist eine Andere Akustik auf, dies ist aber nur Messbar und nicht hörbar! ;-)
     
  5. #5 korn4ever, 16.10.2007
    korn4ever

    korn4ever Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    ok naja mal sehen :)

    eine frage hätte ich noch zur hifi im wagen:
    hab mir jetzt von einem kumpel als professorische lösung ein Pioneer 3100 ausgeborgt. Ohne Zündung geht es nicht an, halt erst mit Zündung. Es dreht sich auch beim Ausschalten der Zündung ab. Nur wenn ich es dann aufdrehe, hat es nichts gespeichert und fängt wieder bei Titel 1 an.

    Liegt das am Radio oder hat's da mit dem Kabelbaum was? Mit dem vorherigen Blaupunkt Frankfurt lief alles einwandfrei.
     
  6. M6XXL

    M6XXL Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia RS TDI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf II
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi, ne ganz einfache Lösung :), du hast den Schalt- Plus vertauscht mit dem Dauerplus.

    Einfach mal beide Kabel tauschen/Verdrehen. ;-)

    Gruß
    M6xxl
     
  7. #7 korn4ever, 17.10.2007
    korn4ever

    korn4ever Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Noch ne Frage... Ich bau mir zuerst wohl nur ein FS ein und lasse das am Radio laufen. Also bräuchte ich den Pioneer nicht unbedingt.

    Was denkt ihr, dass qualitativ besser ist? Das Blaupunkt Frankfurt mit CD-Wechsler oder das Pioneer 3100?
     
  8. M6XXL

    M6XXL Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia RS TDI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf II
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ... wenn dann das Blaupunkt ;-)

    Gruß
    M6xxl
     
  9. #9 korn4ever, 18.10.2007
    korn4ever

    korn4ever Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    also werden die beiden wohl qualitativ gleichwertig sein, oder?
     
  10. M6XXL

    M6XXL Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia RS TDI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf II
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ja/nein, das Blaubunkt hat den besseren Klang!

    Gruß
    M6xxl
     
Thema:

Subvergleich mit Golf 2 ungedämmt?

Die Seite wird geladen...

Subvergleich mit Golf 2 ungedämmt? - Ähnliche Themen

  1. MPV 2 2.0 Benzin Zündspulenbelegung

    MPV 2 2.0 Benzin Zündspulenbelegung: Moin, In Folge eines Projektes ( '94er FS Motor mit FSH9 Einlassnockenwelle und angepasster auslassnockenwelle) bin ich nach langem Suchen...
  2. Mazda 2 DY Radioumbau

    Mazda 2 DY Radioumbau: Hallo. Ich bin ganz neu hier und schon einiges darüber gelesen und gesehen. Nun habe ich mein Radio mit Spachtelmasse fertig und Alpine Radio...
  3. Mazda 2 DE undicht Kofferraum

    Mazda 2 DE undicht Kofferraum: Guten Tag ihr Lieben, folgendes: mein auto war ein See Ich bin ne Weile bei Regen gefahren und dann bemerkte ich Wasser im Fußraum. Zuerst dachte...
  4. Mazda 2 DY Schlüssel Desaster

    Mazda 2 DY Schlüssel Desaster: Hallo Ich möchte mich hier mal vorstellen bin der Renè bin 41 Jahre alt und hab mal Kfz-Mechaniker gelernt. Jetzt zur zeit LKW Fahrer aber genug...
  5. Betriebsanleitung Mazda 2 DY Bj.2007

    Betriebsanleitung Mazda 2 DY Bj.2007: Hallo zusammen ! Haben uns erstmals einen gebrauchten Japaner zugelegt als Zweitwagen . Sind bisher echt begeistert . Leider fehlt zum Wagen die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden