Stoßdämpfer/Radlager evtl. defekt?

Diskutiere Stoßdämpfer/Radlager evtl. defekt? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Kenne mich mit Störrgeräuschen eines Autos nicht aus und kenn auch niemanden direkt,der sich das mal "anhören" würde. Wenns "klackert"(hinten...

  1. *Mina

    *Mina Guest

    Kenne mich mit Störrgeräuschen eines Autos nicht aus und kenn auch niemanden direkt,der sich das mal "anhören" würde.

    Wenns "klackert"(hinten einseitig) bei Schlaglöchern,Kanten,Rinnen könnte es noch was anderes sein?Von der Geräuchquelle wüßte ich nicht,was da sonst noch liegt?Evtl Radlager?Andere Ideen?.Muß ja sowieso in die Werkstatt.Würde nur gern vorab wissen,was auf mich zukommen könnte.
    Kostet das Probefahren(um Problem zu erkennen?) eigentlich was?

    -Wären die beiden Sachen Tüv-relevant?
    -können Folgeschäden auftreten,wenn die Teile nicht oder nicht rechtzeitig ausgewechselt werden?
    -Kosten bei Stoßdämpfer,Materialkosten?Arbeitsaufwand?
    -Kosten bei Radlager?Material+Zeit?

    Ist ein 323F(BJ) von 2001 2L-TD
     
  2. #2 Schurik29a, 04.04.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Hallo Mina,

    das hört sich nach Koppelstange (auch Stabi, bzw Stabistange genannt) an. Das Radlager würde ständig Geräusche machen und nicht nur bei Unebenheiten. Natürlich kann es auch der Dämpfer, bzw das Domlager sein - jedoch glaube ich bei einem so jungen Auto nicht dran. Zudem ist die Koppelstange schon bei einigen 323 auffällig gewesen. Das Teil selber kostet im Zubehör irgendwo zwischen 15 und 25 € und kann in Eigenarbeit gewechselt werden. "Kann" deshalb, weil man die alten meist nicht ohne Flex abbekommt und die Arbeit am besten auf einer Bühne, oder Grube erledigt werden sollte.

    Um genau zu erfahren was es tatsächlich ist, ist ein Besuch bei der Werkstatt schon besser, da wir hier die Geräusche leider nicht hören können. Bisher habe ich für Probefahrten und/oder kurze Durchsichten nichts bezahlt - jedoch kommt es auch auf die Werkstatt an.

    Manchmal ist auch nur ein Gummi vom Auspuff weg und der klappert dann an die Karosse - dieses kannst Du schnell selber prüfen: Einfach mal den Auspuff hoch und runter bewegen, nicht doll und auch nicht mit viel Kraft. Auch bitte erst, wenn das Auto ne Zeit gestanden hat, nicht dass Du Dir die Finger ansenkst ;) Wenn der Auspuff bei ganz wenig Kraft schon anstößt, oder Du siehst, dass er irgendwie komisch dran hängt, dann kann es das schon gewesen sein.

    Drücke Dir die Daumen, dass es nichts schwerwiegendes und teures ist.

    Gruß Schurik
     
  3. AnZoMi

    AnZoMi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hey

    Hallo, also es wäre möglich dass es das Radlager ist, koppelstangen/Stabi schließe ich jetzt erstmal aus. Das Radlager muss nicht ständig geräusche machen dies kann immer unterschiedlich sein!

    Zu den Thema von Schurik29a mit dem Auspuff, sollte es wirklich der auspuff sein dann wäre es kein "Klackern" mehr ,sondern ein sehr lautes klappern und so ein geräusch ist nur einmalig wenn irgendwas an der Karaosse klopft!
    Wenn du es Testen willst ob der auspuff klappert dann bitte nur wenn der auspuff betriebstemperatur hat (also richtig heiß ist, d.h. handschuhe anziehen) , weil die gummihalter vom auspuff sich bei hitze noch etwas ausdehnen und somit mehr spiel bieten (sollte man eigentlich aus der Physik kennen).

    Zu den Stoßdämper kann man von hier aus wenig sagen, da können einige geräusche entstehen bzw. es kann auch ein schlechteres fahrverhalten zu wirkung haben.

    Ps: Bei Radlagerschaden können einige Folgeschäden enstehen, z.B. Reifenabnutzung....
    Ich kenne wen bei den ist hinten das Radlager zu heiß geworden und verbrannt, somit hat sich bei der fahrt das Rad verabschiedet...

    Fahr am besten in die Werkstatt und lass es prüfen!
    MFG
     
  4. #4 Strangerone, 09.04.2008
    Strangerone

    Strangerone Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BG bj 05.1991 1,6l 62KW
    KFZ-Kennzeichen:
    hi

    also wenns das Radlager wäre hättest du es zuerst in kurvenfahrten gehört
    und auch nur am kurvenäusseren Rad und das wird immer lauter bis du es auch auf der geradeausfahrt hörst würde ich anhand deiner beschreibung ausschließen da du sagst es wäre wenn du in schlaglöcher oder über kanten fährst würde ich auf die hinterachsbuchsen bzw. aufhängungsteile zb. Stabistange tippen

    mfg;)
     
  5. *Mina

    *Mina Guest

    @ Schurik29a und AnZoMi

    Hab jetzt endlich erste Klarheit!

    Es ist wirklich die Stabi-Stange,die das Geräusch verursacht.Trotzdem ist gleichzeitig auf der selben Seite auch der Stoßdämpfer wohl hinüber("Ölt wie Sau).Neben diversen anderen Teeilen(mein Auto ist doc erst gute 6 Jahre alt...:x)Ist das denn wirklich so schlimm,wenn der "nur" ölt?Und ist es wirklich nötig,sie beidseitig zu erneuern?Das sind ja schon ohne die Stabi-Stange schon allein fast 200€ nur für die Teile!Kann man bei so Sachen auuch gebrauchte Teile guten Gewissens einsetzen?
    Es hat mich echt vom Hocker gehauen...:(
     
  6. #6 Strangerone, 25.04.2008
    Strangerone

    Strangerone Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BG bj 05.1991 1,6l 62KW
    KFZ-Kennzeichen:
    das öl ist für das dämpfen zuständig wenn es ausläuft dämpft dein dämpfer auch nicht mehr und wenn er das nicht mehr tut verlierst du die bodenhaftung soll heißen je nach fahrstil kann dich das aus der bahn werfen.
    beide sieten müssen deshalb gewechselt werden weil du sonst auch wieder unterschiedliche boden haftung hättest und das widerum kann dich auch im ernstfall aus der bahn werfen. gebrauchte dämpfer könntest du einbauen so lange sie noch in ordnung sind und beide seiten aus dem selben auto stammen
    ist nur die frage wie lange halten die noch
     
  7. *Mina

    *Mina Guest

    Kann man es einem gebrauchten Federbein nicht ansehen(klar Garantie gibts nie),wie lange etwa es halten könnte?Werde die Karre leider eh nicht mehr lange fahren können...
     
  8. #8 harryhops, 26.04.2008
    harryhops

    harryhops Guest

    hy
    dämpfer sollte man auf beiden seiten erneuern.

    für die koppelstangen gebe ich dir mal nen link da sind die günstiger wie bei mazda und halten genauso lange habe dort welche für meinen premacy geholt.


    http://www.autoteile-poellath.de/
     
  9. #9 Schurik29a, 27.04.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Muss mich anschließen - die Dämpfer gehören immer beidseitig gewechselt. Auch würde ich persönlich keine Gebrauchten nehmen - ist wie "die Katze im Sack" kaufen. Nimm neue Gasdruckdämpfer, die sind nicht wirklich teuer und hakten lange. Auch wenn Du Dein Auto nicht mehr lange fahren willst.

    Die Teile besorge Dir im Zubehör und lass sie von ner freien Werkstatt einbauen. Alles in Allem sollten der Umbau insgesamt zwischen 2 und 3 Stunden liegen. Günstiger kommt es nur, wenn Du jemanden hast, der/die Dir das "unter der Hand" macht.

    Gruß Schurik
     
Thema: Stoßdämpfer/Radlager evtl. defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. radlager und stossdämpfer

    ,
  2. stoßdämper radlager defekt

    ,
  3. radlager ständig kaputt stoßdämpfer

    ,
  4. wie lange halten radlager mazda 2,
  5. stossdämpfer oder radlager kaputt,
  6. radlager oder stossdämpfer klappern
Die Seite wird geladen...

Stoßdämpfer/Radlager evtl. defekt? - Ähnliche Themen

  1. M6 GH Fensterheber defekt, anlernen nicht möglich

    M6 GH Fensterheber defekt, anlernen nicht möglich: Hallo zusammen, Nach langer Zeit gibt es mal wieder ein Problem und ich möchte mich an euch wenden. An meinem M6 GH funktioniert nur noch der...
  2. Mazda6 (GH) 2.0 MZR-CD Kupplung/ ZMS Defekt?

    2.0 MZR-CD Kupplung/ ZMS Defekt?: Hallo Liebe Gemeinde, Ich habe folgendes Problem mit meinem Mazda 6 Diesel. gelaufene KM 225.000km Wenn ich die Gänge ausfahre und in die...
  3. Mazda2 (DJ) Rückfahrlicht defekt

    Rückfahrlicht defekt: Hallo Bei meinem M2 BJ 2016 funktioniert das (weiße) Rückfahrlicht nicht. Glühbirnen sind ok. Schaltpläne habe ich im Netz nicht gefunden . Kann...
  4. Mazda CX 5 -Radlager Vorne links defekt - Kosten

    Mazda CX 5 -Radlager Vorne links defekt - Kosten: Hallo zusammen, wer kann mir in etwa sagen, mit welchen Kosten ich ca. zu rechnen habe, wenn vorne links bei meinen Mazda CX 5 (Baujahr 2012) das...
  5. MX-5 (NC) Mx5 NC Coupé Dachverriegelung defekt

    Mx5 NC Coupé Dachverriegelung defekt: Hallo, bei meinem Hardtop vom MX5 NC1 funktioniert die Dachverriegelung nicht mehr richtig. Beim Öffnen und Schließen gibt es ein lautes Geräusch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden