Mazda5 (CR) stoßdämpfer defekt

Diskutiere stoßdämpfer defekt im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; *POST VOM 30.07.09* Moin moin, mensch was ich hier lese haut mich ja ein wenig um. Das es bei Neufahrzeugen nach noch nicht einmal drei Jahren...

  1. #461 das-acid, 14.09.2014
    das-acid

    das-acid Neuling

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Active Plus (TOP)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    *UPDATE*

    Heute, nach 99000km musste ich leider feststellen, das beide Stoßdämpfer zeitgleich aufgegeben haben. Nach dem ich heute ausgiebig Tests auf einen welligen Feldweg gemacht hab laufen nun auch beide Stoßdämpfer volle Möhre aus :-/

    Ein Blick in meine Unterlagen sagt mir, dass unsere Zusatzgarantie bis einschließlich 18.09.14 gilt. Ich lasse mich morgen beim FmH überraschen, wie er jetzt das händeln wird.
     
  2. #462 Gunbusterxtra, 14.09.2014
    Gunbusterxtra

    Gunbusterxtra Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.09.2010
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 5 2.0 TOP Benziner
    So, vor einer Woche habe ich die beiden hinteren Stoßdämpfer gewechselt. Ich möchte darauf hinweisen, das ich an meinen alten Nissan vergleichsweise viel geschraubt habe und was das Autoschrauben angeht nicht unvorbelastet bin. Eine Aussage, das man in ca. 1 Stunde beide hinteren Stoßdämpfer wechselt und zwischendurch auch noch mit den Nachbarn schnacken kann halte ich für arg geschöhnt. Bei mir sind es im nach hinein gut 3 Stunden geworden.
    Was an Werkzeug benötigt wird, muss man auch genauer schreiben!
    Benötigt wird neben Rostlöser folgendes: 17er Nuss, 12er Nuss in Langausführung, passende Ratschen ( und wenn man es auch wirklich nach Anleitung machen möchte auch passende Drehmomentschlüssel), passende Verlängerungen, ein 13er Maul/Ringschlüssel sowie ein Schraubstock (zur Not kann auch eine Wasserpumpenzange genutzt werden, aber davon rate ich ab). Zusätzlich kann bei weiter Verwendung der oberen Aufnahme es nicht schaden diese mit einer Drahtbürste zu säubern und die Kupferpaste für das nächste lösen der Muttern auch nicht schaden.

    Kurze Beschreibung wie es bei mir ablief!
    Ich habe den Wagen mittels eines kleinen Hydraulikrangierwagenhebers und einer größeren Delrin-Scheibe, welche ich im Bereich der Feder ansetzte angehoben. Der Vorteil darin liegt, das man den Wagen nur so 3 - 4cm anheben muss, damit man das Rad demontieren kann. Der Nachteil ist, das man so natürlich nicht so viel platz hat den Dämpfer zu demontieren. Ich habe das Problem so gelöst, indem ich den Dämpfer zusammen schob, ein Seil um diesen befestigte, damit der nicht mehr auseinander ging und mit einer der Ratschenverlängerungen den Dämpfer noch weiter durch verdrehen des Seiles zusammendrückte, so das ich diesen recht leicht aus den Radkasten entnehmen konnte. Der Einbau des neuen Dämpfers erfolgte ebenfalls mit diesen Trick!
    Was mir noch aufgefallen ist, der Defekte Dämpfer hat sich nicht so weit zusammen drücken lassen, wie jener der noch OK war.
    Auch war das lösen der unteren Schraube am defekten Dämpfer eine echte Herausforderung, denn diese war so fest, das ich die Schraube nur noch mittels Tritte des Fußes seitlich liegend gegen die Ratsche lösen konnte. Dafür waren fast 10 Tritte nötig gewesen, bevor man mit Hand genug Kraft ausüben konnte um sie danach regulär zu lösen.
    Ich für meinen Teil würde zu folgendem Raten, wenn euch eine Werkstatt den Einbau für 90 - 100€ machen würde (was man mir bei meiner Werkstatt gesagt hat), spart euch den Aufwand und die Zeit und lasst es machen, ich werde mir das jedenfalls nicht nochmal antuen!
     
  3. #463 das-acid, 15.09.2014
    das-acid

    das-acid Neuling

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Active Plus (TOP)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    *UPDATE*

    Die damals als Garantieverlängerung uns verkaufte Zusatzversicherung entpuppte sich als "Reparaturkostenversicherung" und somit wird Mazda nichts übernehmen. Ganz großes Kino.
    Also heißt es "selbst ist der Mann".

    Frage dazu: Wo kauft ihr eure Ersatzteile im Netz?
     
  4. #464 Onkel Hä, 15.09.2014
    Onkel Hä

    Onkel Hä Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2,0 i Sports, AHK, StHz, Navi,TFL,EZ 03/12
    Äh Moment, für was konkret ist die dann ? Bei mir wurde das als "Garantieverlängerung" angesprochen und ich kann noch bis 03/15 überlegen.
     
  5. #465 Grossy, 15.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2015
    Grossy

    Grossy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    M5 CR, 2,0 MZR, Top, MP3, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf Variant 1,6 TDI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ging mir auch so, der defekte passte komischerweise nicht in die Verpackung des neuen...
    vielleicht schafft ein Schwabe schneller :D
    ich hab wirklich nicht länger gebraucht und das ohne Hektik aufkommen zu lassen. 30 Minuten 1. Seite, 20 Minuten 2. Seite... dann weis man ja wie es geht
    Gewaltig ist des Schlossers Kraft - wenn er mit Verlängerung schafft!
    Ich habe das mit meinem ausziehbaren Radmutternschlüssel gemacht, bin unter dem Auto gelegen und habe dann meine Kraft mit meinem (nicht geringen) Gewicht vereint... ist aber schon eine Plagerei :-)
     
  6. #466 das-acid, 15.09.2014
    das-acid

    das-acid Neuling

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Active Plus (TOP)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Sie ist ausschließlich zur Reparaturkostenübernahme von extra aufgelisteten Materialien. So ziemlich alles dabei, außer Buchsen / Federn / Stoßdämpfer / Bremsscheibe_beläge // Zündkerzen .
    Mein jetztiger Fmh sagte mir heute, das sie auch solch eine Versicherung anbieten, allerdings nur mit den Hinweis, dass das KEINE echte Garantieverlängerung ist.

    Kosten lagen bei uns bei ca 170€

    ich könnt vor Freude heulen^^
     
  7. #467 Onkel Hä, 16.09.2014
    Onkel Hä

    Onkel Hä Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2,0 i Sports, AHK, StHz, Navi,TFL,EZ 03/12
    die werden schon wissen, warum sie das ausklammern :(

    ich verstehe das eh nicht, warum ist das generell (markenübergreifend) wieder so ein Problem ? Noch vor 15 Jahren hat man doch von sowas eher selten gehört ... Kupplungsschäden gab es auch nur bei permanenten Anhängerbetrieb im Gebirge ... es hat den Anschein, das an der falschen Stelle gespart wird, irgendwann gibt es Airbags im Kofferraum, dafür hält der "Rest" nicht mehr so lange .....
     
  8. #468 das-acid, 18.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2014
    das-acid

    das-acid Neuling

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Active Plus (TOP)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    So, ein paar Sachsdämpfer geordert, und eingebaut. Preis beim Onlinehändler, 115€.
    Mit 12mm Langnuss überhaupt kein Thema. N bisle Rostlöser ans Gewinde und gut ist. Zeitanspruch, mit Abendbrotessen , ca. 1,5 Std. :-)

    Danke Forum für die guten hier niedergeschriebenen Tipps !!!!!!!!!

    ----€dit: Ist das Stoßdämpferproblem auch bei den vorderen so verbreitet???
     
  9. Norbi

    Norbi Einsteiger

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8
    Hab mich schon seit Tagen gefragt was für Flecken da am Boden an den hinteren Rädern sind.
    Beide hinteren Stossdämpfer undicht bei 118000 km Stand. Neue Dämpfer von Sachs gekauft und eingebaut.
    Als ich die alten Dämpfer weglegen wollte, viel mir auf das an einem die Kolbenstange um cca 5cm länger ist als beim anderen.
    Kann mir jemand dazu was sagen, sind die vom Werk schon ungleich oder was?
    Die neuen sind gleich Lang und von der Länge her wie der "kürzere" von den alten Dämpfern.

    Grüße
     
  10. Grossy

    Grossy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    M5 CR, 2,0 MZR, Top, MP3, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf Variant 1,6 TDI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    siehe da =>
     
  11. #471 kerbstar, 10.05.2015
    kerbstar

    kerbstar Neuling

    Dabei seit:
    02.03.2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 (CW) Sports-Line 2.0 MZR DISI,110KW(150PS)
    Mahlzeit,

    seit knapp 4 Wochen poltert es bei meinem hinten... er ist 3 Jahre und 2 Monate alt, ist also ein CW und hat knapp 25.000km runter. Da ich die Geschichte mit den Dämpfern schon hier im Forum gelesen habe, habe ich extra bei der letzten Inspektion (3 Jahre) vor Ablauf der Garantie den Händler darauf hingewiesen die Dämpfer zu begutachten...alles i.O. meinte er. Ich vermute...nun hab ich den Salat. Werde wohl oder übel vorstellig werden müssen.
     
  12. #472 sebaleone1980, 19.10.2015
    sebaleone1980

    sebaleone1980

    Dabei seit:
    19.10.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Der Spaß geht mit dem Mazda 5 CW weiter

    Noch ein Mazda 5 CW:

    An meinem Mazda 5 CW 1.6 Diesel nach 3,5 Jahren und 75000km ist hinten rechts der Stoßdämpfer am siffen. Habe mir eben die Bilstein 19-197302 geholt. Würde ja gerne wieder Original verbauen, da an dem Stoßdämpfer dann ja schon alles vormontiert ist, aber das Zeug taugt ja nichts.
    Laut Bilstein Datenkatalog sind die Dämpfer vom CR un CW gleich. Vieleicht können wir ja dann diesen Thread mit dem CW weiterführen wenn sich seit 2007 bei den Stoßdämpfern absolut gar nichts getan hat.

    Hoffe nur, dass Bilstein bessere Qualität anbietet. Die sind ja eher für Sportfahrwerke bekannt. Könnte mir nämlich gut vorstellen, dass die alle nur Ihre Aufkleber drauf machen und in den gleichen Fabriken gebaut werden. Gibt es ja nicht selten für viele Produkte auf der Welt.

    Kulanzantrag spare ich mir bei Mazda.
    Das habe ich in den letzten Jahren bereits gelernt.
    Bei meinem alten Mazda 5 CR war der erste Stoßdämpfer vorne rechts bereits nach 12500km und 8 Monaten am Poltern.

    Wer von euch würde mir denn das Werkstatthandbuch für den CR oder/und CW zum Download zur Verfügung stellen? Das wäre wirklich super.
     
  13. #473 Sebastian S., 19.10.2015
    Sebastian S.

    Sebastian S. Stammgast

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda MX5 ND 2.0 SL SP
    KFZ-Kennzeichen:
    Deck dich schonmal mit viel gutem Rostlöser ein. Und hab beim Ausbau der Dmäpfer viel viel Geduld. Wenn dir einer der Bolzen abbricht wird das kein Spaß mehr, ist mir einmal passiert.

    Ein WHB für die gibts nur noch digital und die wirst wohl nicht so einfach bekommen, wie du es dir vorstellst. Neben den erwähnten Bolzen ist das aber auch kein Hexenwerk, sofern du genug Möglichkeit hast, das Auto anzuheben. Oder lässt du den Wechsel machen?
     
  14. #474 sebaleone1980, 19.10.2015
    sebaleone1980

    sebaleone1980

    Dabei seit:
    19.10.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Rostlöser habe ich. Die Angaben zu den Anzugsmomenten habe ich auch. Einen Schlagschrauber mit 200NM und 650NM Lösemoment habe ich auch. Eine Langnuß bzw. Langrohr mit 12er und 13er Anschluß habe ich auch. Was ich jetzt aber nicht mehr habe, ist die Lust an den Dämpfer selber zu schrauben. So ein gebrochener Bolzen wäre ja mal richtig Übel. Ich könnte die Dämpfer auch in einer Mazda Werkstatt einbauen lassen. Habe da heute mal vorsichtshalber angerufen. Die verbauen auch Fremdmaterial.

    Müsste man dann den Bolzen Schweißen oder könnte man ein Schraube von oben mit langem Gewinde einschrauben? Sprich Loch Bohren und die Schraube von oben nach unten Durchführen?
     
  15. #475 sebaleone1980, 23.10.2015
    sebaleone1980

    sebaleone1980

    Dabei seit:
    19.10.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Die beiden hinteren Stoßdämpfer habe ich heute getauscht. Pro Seite habe ich ca. 1 Stunde gebraucht. Es geht auch schneller aber ich hatte Probleme die ollen Dämpfer aus dem Radkasten zu bekommen. Der defekte Stossdämpfer ging nur zur Hälfte reindrücken und der andere war mega schwer einzudrücken. Das Poltergeräusch kommt dann wohl vom Fahrwerk, weil der Stoßdämpfer schon bei geringem Federweg auf Anschlag geht.

    Die Bolzenschrauben sowie die untere Schraube war dank Schlagschrauber kein Problem. Die eingedrückte Schraubmutter am Domlager ist echt eine billige Lösung von Mazda. An dem Bilstein ist jetzt eine selbstsichernde Mutter, so wie es sich gehört.

    Würde also bei Poltergeräuschen empfehlen mit dem Dämpfertausch nicht zu lange zu warten. Das Fahrwerk leidet darunter und Folgedefekte entstehen vermutlich.

    Bin mal gerade über unsere Holperstrasse gebrettert. Alles wieder gut. Die neuen Dämpfer schmatzen leise vor sich hin.
     
  16. #476 Bemet, 04.11.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.11.2016
    Bemet

    Bemet Einsteiger

    Dabei seit:
    25.07.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Würde dieser Stoßdämpfer für einen MX-5 1.6 passen?
    Kenne mich damit nicht gut aus, habe es auf der Seite mit Suchfunktion und Filters so gefunden ...
     
  17. #477 sebaleone1980, 04.11.2015
    sebaleone1980

    sebaleone1980

    Dabei seit:
    19.10.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
  18. #478 xiqueuba, 17.01.2017
    xiqueuba

    xiqueuba Neuling

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5CW 2.0L iStop DISI
    + 1 Mazda 5 CW....verstehe ich nicht...blistein sind nicht gut ? Warum nicht?
     
  19. #479 sebaleone, 17.01.2017
    sebaleone

    sebaleone Einsteiger

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Habe die Bilstein nun seit 25.000km eingebaut und bin zufrieden. es hängt ja auch immer vom Fahrwerk ab, wie lange die Komponenten am Fahrwerk durchhalten. Mazda hat leider kein gutes Fahrwerk. Stossdämpfer, Querlenker und die Buchsen sind überdurschnittlich oft von defekten betroffen. Bilstein labelt auch nur. Die Teile kommen wahrscheinlich vom gleichen Zulieferer. Vieleicht sind einzelne Bauteile hochwertiger, aber das wird uns keiner verraten.
     
  20. #480 kerbstar, 08.04.2018
    kerbstar

    kerbstar Neuling

    Dabei seit:
    02.03.2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 (CW) Sports-Line 2.0 MZR DISI,110KW(150PS)
    So...nachdem ich ja bei ca. 25.000 km beim CW den hinteren rechten Stoßdämpfer wechseln durfte, hat der nächste immerhin 30.000 km durchgehalten...ich könnte bröckeln... wieder hinten rechts tot...

    Hat jemand Infos / Erfahrungen welcher Stoßdämpfer sich bewährt hat bzw. besser zu sein scheint, als die Originalen? Nochmal mag ich definitiv keinen Originalen einbauen...

    Gruß
     
Thema: stoßdämpfer defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 5 stoßdämpfer hinten wechseln

    ,
  2. mazda 5 stoßdämpfer rückruf

    ,
  3. mazda 3 stoßdämpfer hinten wechseln

    ,
  4. mazda 5 stoßdämpfer hinten wechseln anleitung,
  5. mazda 5 stoßdämpfer hinten,
  6. mazda 5 stoßdämpfer vorne wechseln,
  7. mazda 5 stoßdämpfer hinten ausbauen,
  8. mazda 5 probleme stoßdämpfer,
  9. ford fiesta stoßdämpfer hinten wechseln,
  10. stoßdämpfer hinten wechseln mazda 5,
  11. stoßdämpfer mazda 5 wechseln,
  12. mazda 5 stoßdämpfer hinten wechseln kosten,
  13. Mazda 5 Stoßdämpfer,
  14. stoßdämpfer defekt,
  15. mazda 5 stoßdämpfer probleme,
  16. mazda 5 stoßstange hinten wechseln,
  17. mazda 5 stossdämpfer wechseln,
  18. stoßdämpfer mazda 5,
  19. stoßdämpfer wechseln mazda 5,
  20. stoßdämpfer mazda 5 hinterachse wechseln,
  21. mazda 5 stoßdämpfer hinten was brauchst,
  22. mazda 5 stoßdämpfer defekt,
  23. Demontageanleitung für den Ausbau der Stoßdämpfer hinten beim Mazda 5 ,
  24. mazda 5 stoßdämpfer wechseln,
  25. mazda 5 stoßdämpfer hinten cw
Die Seite wird geladen...

stoßdämpfer defekt - Ähnliche Themen

  1. Stoßdämpfer defekt?

    Stoßdämpfer defekt?: Ich habe bei meinem 6GH (140000tkm) das Gefühl, dass dich Stoßdämpfer defekt sind. Wenn ich über Huckel fahre, hör ich ein Knallen (Pong), als ob...
  2. Stoßdämpfer defekt?

    Stoßdämpfer defekt?: Hallo! Habe meinen Mazda 3 letztens auf der Bühne gehabt und bin der Meinung das meine Stoßdämpfer vorne defekt sind,habe die Eibach Federn vom...
  3. Federn quietschen - Stoßdämpfer defekt?

    Federn quietschen - Stoßdämpfer defekt?: Hallo zusammen, Ich habe besonders jetzt bei der Kühle festgestellt, dass bei meinem NC vorne rechts die Feder bzw. der Stoßdämpfer komische...
  4. Stoßdämpfer defekt

    Stoßdämpfer defekt: Hallo, Auto war bei der Inspektion und ich erhielt die Aussage, dass ein Stoßdämpfer (hinten rechts) defekt sei (Ölt stark). Da ich keine Zeit...
  5. 323 (BG) [Mazda 323 f bg] Defekt am Federbein / Stoßdämpfer / Domlager

    [Mazda 323 f bg] Defekt am Federbein / Stoßdämpfer / Domlager: Hallo zusammen, bei mir hats vorhin böse gerumpelt im Kofferaum.. dachte ich zumindest - der wahre Grund war schnell gefunden:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden