Stinker in Vollendung....

Diskutiere Stinker in Vollendung.... im Off Topic Forum im Bereich Public Section; Hallo! Gestern habe ich hinter einer nagelneuen E-Klasse gestanden und einen Brechreiz bekommen. Ich habe mich fast übergeben... Der Grund war...

  1. #1 diamant, 08.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2007
    diamant

    diamant Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 2.0 Active
    Hallo!

    Gestern habe ich hinter einer nagelneuen E-Klasse gestanden und einen Brechreiz bekommen. Ich habe mich fast übergeben...
    Der Grund war der Gestank, den dieses Vehicle (Fährt Super - Tankt Erdgas) von sich gegeben hat.
    Mir ist bekannt, daß bei "technischer Ware", also Butan, Propan u.s.w. ein schwefelhaltiger Zusatzstoff beigemischt wird. Sogenannte Ethylmercaptane sorgen dafür, daß man dieses normalerweise geruchlosen Gase in Gefahrensituationen sofort riecht. Aber diese Mengen sind so gering, daß sie diesen Geruch bei weitem nicht erreichen würden, zumal die Verbrennung auch noch einen Teil vernichtet. Der Geruch nach faulen Eiern war wirklich nicht auszuhalten.

    Mit bestem Gruß

    Diamant
     
  2. #2 wirthensohn, 08.06.2007
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
    Zweitwagen:
    Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
    Moooooment!

    Das Gemisch aus Propan und Butan ist nahezu geruchlos. Ich weiß das, weil ich es selbst seit 60.000 km für den Antrieb meines Xedos verwende. Man nennt das dann allerdings Autogas oder auch Flüssiggas, kurz LPG. Ihm wird in der Regel nichts beigemischt (schwefelhaltiges schonmal gar nicht für den Einsatz als Autogas), auch riecht ein Autogas-Auto am Auspuff nach nichts.

    Erdgas ist Methan, wobei es mir absolut neu wäre, dass man Erdgas für den KFZ-Betrieb einen Geruchsstoff beimischt. Im Gegensatz natürlich zu dem im häuslichen Bereich zum Heizen verwendeten Erdgas.

    Ich weiß nicht, ob und wie ein Erdgas-Auto riecht oder riechen darf, aber wenn es nach faulen Eiern riecht, dann ist im wahrsten Sinne des Wortes etwas "faul"...

    Gruß,
    Christian
     
  3. Plasma

    Plasma Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Ist es nicht so, dass bei einigen Herstellern diese Geruch nach faulen Eiern durch den Katalysatoren verursacht wird?

    War mir bisher neu, dass das auch bei Mercedes so ist, aber man weiß ja nie.

    Gruß
    Plasma
     
  4. moser

    moser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    Ausschließlich das wird's gewesen sein - zumal noch nagelneu.
     
  5. #5 diamant, 08.06.2007
    diamant

    diamant Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 2.0 Active
    Hallo!

    Na dann will ich mal schwer hoffen, daß sich dieser Gestank nach einiger Zeit verflüchtigt. Ich war nur so erstaunt, daß ich diesen Geruch in einer dermaßen starken Konzentration aufgenommen habe. Mir war bisher dieser Geruch nur bei älteren Fahrzeugen während der Kaltlaufphase bekannt.

    Danke und allzeit gute Fahrt!

    Diamant
     
  6. #6 Schurik29a, 08.06.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Ist schon komisch - mir ist der Geruch nach faulen Eiern nur von Kfz mit ungeregeltem Kat bekannt. Aber das die Hersteller Rückwärts gehen kann ich mir nicht vorstellen.

    Gruß Schurik
     
  7. #7 fisch190869, 12.06.2007
    fisch190869

    fisch190869 Stammgast

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2,0l FLH Active BRC Autogas ǿ 10,0l
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Skoda Fabia 1.2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Gas..gestank

    Allso bisher habe weder ich noch die die hinter mir fahren irgend etwas bei meinem Autogaser gerochen. Aber das ist ja auch kein M..., sondern ein M...azda :).

    fisch
     
Thema:

Stinker in Vollendung....

Die Seite wird geladen...

Stinker in Vollendung.... - Ähnliche Themen

  1. [Probleme] Warm und springt nicht mehr an + Starker stinkender Rauch beim Gas geben

    [Probleme] Warm und springt nicht mehr an + Starker stinkender Rauch beim Gas geben: Hallo, habe die beiden oben genannten Probleme mit unserem M5 2.0 143 PS Diesel aus 2006. Aktuell zeigt der Kilometerstand ca. 86.000km. Der...
  2. Rbknight's kleiner stinker

    Rbknight's kleiner stinker: Grias eich, also jetzt stell ich euch mal meinen vor, hierbei handelt es sich um einen Mazda 323 BJ aus dem Jahre 1999 mit 255.000 Km der seit...
  3. Sitze stinken

    Sitze stinken: Hallo, ich hab bei meinem Mazda festgestellt, das die Sitze den Schweiß aufsaugen und nach einiger Zeit fängt das extrem an zu stinken. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden