Mazda6 (GH) Steuerkette gelängt bei 100tkm

Diskutiere Steuerkette gelängt bei 100tkm im Mazda6 und Mazda6 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Guten Abend! Ich bin ziemlich neu hier und wie scheinbar der ein odere andere auch weil ich Probleme habe mit meinem „geliebten“ 6GH Sport Kombi...

Sephiroth

Nobody
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Guten Abend!

Ich bin ziemlich neu hier und wie scheinbar der ein odere andere auch weil ich Probleme habe mit meinem „geliebten“ 6GH Sport Kombi (2009). Verzeiht dass ich ohne Umschweife gleich zur Sache komme, aber ich bin frustriert, verunsichert und verängstigt zugleich. Scheint als würde sich eine verdammt teure Reparattr anbahnen und das nagt an der guten Stimmung :(

Zum Fahrzeug: 2009er 6er Sport Kombi, Diesel, 2,2L MZR CD 125 Motorisierung, etwas über 100tkm

Zum Problem: Angefangen hat es mit Blinken der DPF Lampe, war dann aber dreim Mal hintereinander am nächsten Tag wieder weg. Dann plötzlich blieb es. Ich hab mir so ein OBD2 Auslesegerät zugelegt. P1336, Kurbel-/Nockenwellensensor, oder, wie das Internet schreibt gelängte Steuerkette. Bei 100tkm?! Mein üblicher Mechaniker hat zurzeit Stress und kommt nicht dazu. Da ich täglich damit zur Arbeit fahre hab ich ihn gefragt ob das Risiko sehr hoch wäre weiter zu fahre. Bis er Zeit hätte. Also ~1 1/2 Wochen. Habe auch aufgrund der geringen Laufleistung mal Mazda direkt angeschrieben in der Hoffnung trotz des ‚Alters‘ zumindes eine teilweise Übernahme der Kosten auf Kulanz möglich wäre. Scheint ja nicht die erste Steuerkette zu sein die so früh eingeht. Warte seit einigen Tagen auf eine Antwort. Nur leider scheint mir als Laie dass der Motor seit heute lauter geworden ist. Jetzt überlege ich die Reparatur sicherheitshalber direkt bei einer Mazda Vertragswekstätte durchführen zu lassen um vielleicht auch im Nachhinein noch was von Mazda zu bekommen. Nur fürchte ich dass die Kosten dort unverhältnismäßig viel teurer sein könnten und Mazda am Ende auch nicht in die Preschen springt.

Ich würde außerdem gleich die Flammschutzdichtungen wechseln lassen, Motor- und evtl. Getriebeölwechsel und wenn mir jemand noch etwas empfehlen kann dass man im Zuge der Steuerkette gleich mit erledigen könnte um dem Auto ein langes Leben zu bescheren bin ich dankbar für jeden Tipp!

Wie sind eure Erfahrungen mit Kulanz bei Mazda?
Steuerketten bei Mazda?
Kosten in unabhängigen gegenüber Vertragswerkstätten?

Danke für eure Hilfe!
Lg aus der Steiermark,
Sephi
 
Gladbacher

Gladbacher

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
7.406
Zustimmungen
1.400
Ort
Mönchengladbach
Auto
CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Jetzt überlege ich die Reparatur sicherheitshalber direkt bei einer Mazda Vertragswekstätte durchführen zu lassen um vielleicht auch im Nachhinein noch was von Mazda zu bekommen. Nur fürchte ich dass die Kosten dort unverhältnismäßig viel teurer sein könnten und Mazda am Ende auch nicht in die Preschen springt.

Hallo Sephi,
bedeutet dein Text, dass du bisher bei freien Werkstätten hast arbeiten lassen? Haben diese dann nach Herstellervorgaben Inspektionen durchgeführt und sind diese bei Mazda nachgewiesen? Wenn nicht, wird dein Antrag auf Kulanz wohl trübe Aussichten haben...
Andererseits gab es wohl mal einen Ruckruf wegen gelängter Steuerketten, ob der nun abhängig ist von der regelmäßigen Inspektion? Antrag kostet ja nix, einfach versuchen!
 

Sephiroth

Nobody
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Habe den Wagen voriges Jahr gebraucht gekauft. Bis dahin alle Reparaturen uns Services angeblich direkt bei Mazda durchgeführt. Einzig der letze Ölwechsel und der letzte Satz Bremsen der bei mir im vergangenen Jahr anfielen könnten mir die Kulanz ruinieren :( Aber wer rechnet denn mit sowas?! 101000km und ne kaputte Steuerkette? Wenn das so läuft wird das mein erster und letzter Mazda gewesen sein. Schade, wollte schon in Jugendzeiten, vor dem Führerschein einen 6er und hab mir voriges Jahr mit 26 dann endlich einen leisten können...
 
Gladbacher

Gladbacher

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
7.406
Zustimmungen
1.400
Ort
Mönchengladbach
Auto
CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Wann die letzte Inspektion bei Mazda vom Vorbesitzer gemacht wurde lässt sich ja herausbekommen, wenn du Glück hast kommst du noch in den Rahmen von 20.000 km oder 1 Jahr, in welchem die Inspektion fällig wird! Der durchgeführte Ölwechsel und die Erneuerung der Bremsen musst du ja niemandem auf die Nase binden, falls du dies nach Kauf sicherheitshalber machen lassen hast.
 

Sephiroth

Nobody
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Geht sich beides nicht aus. ~22tkm hab ich selbst schon draufgefahren und gekauft wurde er ca. im Juni.
 

mitchel90

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.08.2010
Beiträge
705
Zustimmungen
25
Ort
Sachsen-Anhalt
Auto
Mazda6 GH 2,2l 163 PS, jetzt Civic 10 Diesel
Hallo,

in einer unabhängigen Werkstatt würde ich so etwas nur machen, wenn diese sich Mazda gut auskennt. Es müssen ja die richtigen Anzugsdrehmomente bekannt sein und auch die richtigen Ersatzteile beschafft werden. Die Injektordichtungen werden dabei mit erneuert. Rechne mal mit ca. 1050 Euro bis 1300 Euro bei Mazda in DE.

Michael
 
jürgen fd

jürgen fd

Stammgast
Dabei seit
22.05.2004
Beiträge
1.307
Zustimmungen
18
Ort
Schildorn
Auto
Mazda 6 CD179 GTA
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 323 BG 1.9 Sedan
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Wenn du eh auslesen kannst, dann schau doch mal nach welcher Wert für die Steuerkette hinterlegt ist.
Nur 100.000 km mit dem kleinen Diesel ist schon ein bissl ungewöhnlich.

P1336 muss nicht zwingend eine bereits verschlissene Steuerkette bedeuten.
 

tower

Nobody
Dabei seit
01.11.2009
Beiträge
16
Zustimmungen
0
Auto
KF 2.2 2018 CD150 AWD, NC 1.8 2007
Zweitwagen
GH 2.2 Bj. 2009, CR 2006 1.8
Hi
Meinen 2.2 CD125 Bj 2009 hat es mit ~ 97.000 (09/2015) erwischt.
Der magische Wert war überschritten und die Kette musste gewechselt werden.
Trotz Einhalten aller Vorgaben von Mazda (alle Servicetermine in Vertragswerkstatt zum richtigen Zeitpunkt)
wurde eine Kulanzlösung von Mazda in Ö abgelehnt (Garantie abgelaufen und Kulanz nur bis zum 5 Jahr).
Außerdem unterliegt jede Steuerkette einer Abnützung so Mazda Austria - daher keine Kulanz.
Erstaunlicherweise hat der fast baugleiche Motor in meinem CX7 mit ~70.000km einen Steuerkettenwert von
ca. 7,4. Neu glaube ich liegt er bei 6,6 und gewechselt werden muss so um die 10,5 werden wenn ich mich
richtig erinnere.
 

Sephiroth

Nobody
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Hallo! Verzeiht dass ich mich so lange nicht gemeldet habe. Hab‘ immer meine Mails geprüft ob neue Antworten gekommen sind aber nie was bekommen.

Also: Aktueller Stand:
Auto momentan zu, ja ich weiß, Asche über mein Haupt, einer unabhängigen Werkstatt gestellt. Laut Schwiegervater wäre dier Werkstatt spezialisiert auf Reparaturen an Motoren, also kann ja wohl nichts schief gehen. Würde man meinen.

Aber angefangen hat es schon wieder damit dass gestern Abend beim Aufladen auf den Anhänger schonmal keine Warnlampe mehr blinkte. Der Geräuschpegel hält sich ebenfalls in Grenzen. Nachdem mir mein Schwiegervater das Auto heute Morgen mit dem Traktor zur Werkstatt gefahren hat (Zugfahrzeug braucht ja auch schon halbwegs Eigengewicht) bin ich auch nochmal hin. Er gleich „Und mit dem habt ihr euch nichtmehr fahren getraut?“ Quasi, passt eh alles. Flammschutzdichtungen würden ihm garnix sagen, hört er zum ersten Mal. Ganz ehrlich, ich hab‘ Angst.... Aber ich sag‘ ihm dann nochmal dass es sich um die Injektordichtungen handelt, damit sollte der dann auch was anfangen können.

Steuerkette auslesen.. ich als alter Schnorrer hab mir natürlich das billigste Bluetooth OBD Gerät gekauft und auch keinen Schimmer welcher der vielen Werte denn irgendetwas über die Steuerkette aussagen könnte. Vor allem über die 0€ Android App.

Kann mir wer sagen welche Drehmomente für die Flammschutzdichtungen notwendig sind? Dann kann ich das weitergeben, vieleicht hilfts. Vielleicht ist der Mechaniker dann aber auch nur angepisst weil ich ihm sagen will wie er seine Arbeit machen soll....

Mazda hüllt sich bis heute in Schweigen... Aber wie ihr sagt, dürfte da ohnehin nichts positives mehr kommen.

Danke nochmal für eure Hilfe! Es is echt sch... wenn man aufs Auto angewiesen ist und dann auf Gedeih oder Verderben der Werkstatt überlassen ist....
 
jürgen fd

jürgen fd

Stammgast
Dabei seit
22.05.2004
Beiträge
1.307
Zustimmungen
18
Ort
Schildorn
Auto
Mazda 6 CD179 GTA
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 323 BG 1.9 Sedan
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ich habe auch einen billigen OBD-Ausleser und nutze die Forscan App.
Der Wert nach dem du suchen musst heißt: CC_DIFP_WOA

:edit:
Wenn du den Wert ausliest:
Fahrzeug muss warmgefahren sein
Alle elektrischen Verbraucher aus
Lenkrad mittig
Motor neu starten und im Leerlauf lassen
 
man weiß

man weiß

Mazda-Forum User
Dabei seit
27.05.2011
Beiträge
775
Zustimmungen
90
Ort
Duisburg
Auto
Atenza Bj.2009 Dynamik 163PS
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda2 1.3 84 PS
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
...mensch hol das Auto da weg, da kommt nichts gutes bei raus, selbst Mazda hatte Probleme mit dem Drehmoment für die Dichtungen.
Selbst wenn anfänglich dein Auto läuft heißt das nicht das es so bleibt.
Ich würde mein Auto da nicht reparieren lassen.

Bis dann
 

Sephiroth

Nobody
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Danke Jürgen, werd' das testen sobald Ich ihn wieder hab'.

@man weiß , vielleicht ist es ein Fehler, aber das kann ich nicht bringen. Der hat noch nichts kaputt gemacht (und ich hoffe dabei bleibts auch). Wenn er was kaputt macht dann kann/muss ich streiten mit ihm, ist klar. Aber ihm jetzt von vornherein nichts zuzutrauen ist zum einen nicht fair und zum anderen zu spät. Dann hätte ich ihn da garnicht erst hinstellen dürfen. Aber schon klar, beim nächsten Mal, und ich hoffe fast dass es das geben wird, such ich mir eine Mazda Werkstatt. Oder zumindest jemanden der sich nur/überwiegend mit Mazda beschäftigt.
 

Sephiroth

Nobody
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
15
Zustimmungen
0
#ups doppelpost

Aber wenn schon dann kann ich den auch gleich nutzen:
Machts Sinn ihn, um dass mir den Flammschutzdichtungen und dem zugehörigen Drehmoment vielleicht doch nicht ihn machen zu lassen erst Mal die Ölwanne abzunehmen und das Sieb zu prüfen ob Ruß Rückstände zu finden sind und dann ggf. nicht machen zu lassen oder sind die Flammschutzdichtungen eine Problematik die von einem Tag auf den anderen genauso einen Motorschaden verursachen können, selbst wenn das Sieb aktuell noch sauber wäre? Was aber auch bedeuten würde dass der Tausch selbiger wieder um rund ein Jahr, und 25tkm nach hinten verschoben würde...
 
Zuletzt bearbeitet:
man weiß

man weiß

Mazda-Forum User
Dabei seit
27.05.2011
Beiträge
775
Zustimmungen
90
Ort
Duisburg
Auto
Atenza Bj.2009 Dynamik 163PS
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda2 1.3 84 PS
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Also, Motorschaden kommt bei undichten Dichtungen nicht von heute auf morgen, aber wie lange es dauert weiß ich nicht.
Mazda hat ein System, die können das so erkennen. Ich weiß nicht wie es beim GJ ist aber beim GH werden direkt die Ventile eingestellt es werden auch diverse teile ausgetauscht z.b. Einspritzleitungen.
Ölwanne abnehmen macht jetzt erstmal keinen Sinn.
Aber du hast ja vertrauen zum Mechaniker lass ihn doch erst mal machen. :doh:
Bis dann
 
jürgen fd

jürgen fd

Stammgast
Dabei seit
22.05.2004
Beiträge
1.307
Zustimmungen
18
Ort
Schildorn
Auto
Mazda 6 CD179 GTA
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 323 BG 1.9 Sedan
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Bevor hier irgendwas rumgemurkst wird sollte mal klar sein was überhaupt defekt ist. Und sollte es tatsächlich die Steuerkette sein dann lass alles auf einmal machen.
Ist doch Schwachsinn jetzt irgendwas machen zu lassen um dein schlechtes Gewissen zu beruhigen :think:
Aber natürlich nur meine Meinung...
 
Manowar1

Manowar1

Mazda-Forum User
Dabei seit
27.07.2016
Beiträge
426
Zustimmungen
59
Ort
Gladbeck
Hallo,
bei einer Reparatur der Steuerkette, müssen die Injektoren sowieso ausgebaut werden,
also gibt es auch sofort neue Flammschutzdichtungen.
Gruß Manny
 

Gast001

Hallo,
ein kurzes Statement von mir zu deinem Problem.
Ich hatte bis letzte Woche den GH mit dem selben Motor aus 2009. Habe damit 320 Tkm hingelegt ohne Probleme, hatte aber zum Schluß die 3.Steuerkette drin.
Erstens, eine Steuerkette repariert man nicht, die ist gelängt und nur noch für den Schrott. Zweitens, um die Steuerkette zu wechseln, müssen die Einspritzdüsen nicht ausgebaut werden !!
Nun zu meinen Steuerketten: die erste wurde noch vor Ablauf der 100 Tkm-Garantie getauscht weil diese gelängt war. Null Kosten für mich. Diese wiederum wurde knapp vor Ablauf der 200 Tkm (5Jahre) Anschlussgarantie getauscht, weil der Zylinderkopf runter musste.Die Werkstatt hatte mich vorher gefragt und ich habe dann nur die Kette aus eigener Tasche bezahlt.
Nun steht die Steuerkette in keinem Wartungsintervall, aber nach 8 Jahren und vielleicht keinem vollständigem Servicenachweis bei Mazda wird der Hersteller wahrscheinlich dir nicht entgegen kommen.
Trotzdem viel Erfolg,

Frank
 
Manowar1

Manowar1

Mazda-Forum User
Dabei seit
27.07.2016
Beiträge
426
Zustimmungen
59
Ort
Gladbeck
So jetzt mein Statement zu deiner Behauptung,
da haben die Monteure in deiner Werkstatt, aber einen ganz großen Zauberstab,
ich habe es bei den Fahrzeugen, die ich selbst repariert habe nicht hinbekommen,
ohne Ausbau der Injektoren den Ventildeckel ab zubekommen, und ohne Abbau kommt
man nicht an die Steuerkette. Das eine Steuerkette nicht repariert werden kann dürfte wohl jedem
klar sein, in der Regel nennt man Schraub arbeiten, am Fahrzeug wenn etwas defekt ist Reparatur.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sephiroth

Nobody
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Servus!

Kurzes Update:
1. Bis dato keine Antwort von Mazda
2. Unabhängiger Mechaniker hat nach Rücksprache mit Mazda kundigem Mechaniker anscheinend nun doch eine gelängte Steuerkette diagnostiziert
3. Material mit Flammschutzdichtungen gesamt rund 700€ +4.5 h Arbeit

Mal schauen wie‘s weitergeht...
 
Thema:

Steuerkette gelängt bei 100tkm

Steuerkette gelängt bei 100tkm - Ähnliche Themen

Verdacht auf Längung der Steuerkette, Rückrufaktion? Hilfe!!: Hallo Mazda- Gemeinde, ich habe eben schon etwas im Forum gelesen, leider nix 100%ig passendes gefunden. Ich fahre einen Mazda 6 GH, 2,2l Diesel...
Motorschaden nach Inspektion/Steuerkettenwechsel - Alles sehr seltsam...: Hallo an alle! Wir fahren seit zwei Jahren einen Mazda 6 Diesel, 2.2 Sport Kombi (Bj 2009, 100.000 gelaufen) und waren bislang super zufrieden...
[Anleitung] Hyundai i30 Steuerketten wechseln & Einstellungen: Hallo Community, zwar geht es hier nicht um einen Mazda, dennoch denke ich, dass die Anleitung für eine von Interesse sein kann. Habe im...
Mazda 6 Motorschaden durch Werkstatt...: Hallo liebe Mitglieder. Mein Mazda 6 Diesel hat seit einigen tagen leider einen Motorschaden. Ich habe bereits Mazda einen netten Brief geschickt...
Mazda auf der IAA 2007: Mazda Pressemappe Mazda auf der IAA 2007 MAZDA NEWS - 11.09.2007 Weltpremiere: Der neue Mazda6 Der neue Mazda2 nun auch mit Diesel-Kraft...

Sucheingaben

Mazda 6 steuerkette

,

mazda steuerkette

,

mazda 6 gh steuerkette

,
mazda 6 2.2 diesel steuerkette
, steuerkette mazda 6, steuerkette mazda 6 gh, mazda 6 steuerkette wechseln, Mazda Diesel steuerkette , mazda 6gh steuerkette fehler, mazda 6 2.2diesel steuerkette, mazda 6 fehler steuerkette, mazda 6 steuerkette wechselintervall, Mazda 2.5 steuerkette problem, mazda 6 gh 2.2 cd steuerkette einstellung, wann muß man beim mazda 6 120ps benziner die steuerkette wechseln, mazda 6 gh steuerkette?, mazda 6 steuerkette prüfen, mazda steuerkette?, Mazda 6 gj 2.5 194 ps steuerkette wartungsfrei, mazda 6 gh 2.5 steuerkette, wechsel steuerkette mazda 6 gh, mazda 6 steuerkette auswirkungen, Mazda 6 179 PS Steuerkette wechseln , mazda 6 gh 2.2 diesel steuerkette wann tauschen, mazda 6 2.2 steuerkette
Oben