Steuergerät umprgramieren 323F BG GT

Diskutiere Steuergerät umprgramieren 323F BG GT im Performance Tuning Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo, ich wollte mal gerne wissen ob das Steuergerät beim Astina umprogramierbar ist oder nicht?!? Oder welche Möglichkeiten es noch gibt, um...

  1. #1 xXAstinaXx, 01.08.2009
    xXAstinaXx

    xXAstinaXx Neuling

    Dabei seit:
    01.08.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BG GT
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, ich wollte mal gerne wissen ob das Steuergerät beim Astina umprogramierbar ist oder nicht?!? Oder welche Möglichkeiten es noch gibt, um noch ein paar PS aus nem GT zu holen. Danke für eure Antworten..gruß chris
     
  2. 323fV6

    323fV6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GY L3-VE Mazda 6 GH LF-VE
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL GTA
    soweit ich weis hast da keine schanze.......
    kann dir nur empfehlen ein zusatz steuergerät einzubauen....
    man kann da mehr umstellen interessant wenn man mehr geändert hat
    am motor.....
    und kostet genau soviel wie so ein chip der ncihts bis nur wenig bringt
     
  3. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    was hast du denn bisher am motor gemacht? weil ne steuergeräteanpassung bei nem sauger lohnt erst, wenn der motor auch entsprechend bearbeitet ist (krümmer, ansuaugtrakt, nockenwellen, abgasanalge etc...)
     
  4. #4 xXAstinaXx, 03.08.2009
    xXAstinaXx

    xXAstinaXx Neuling

    Dabei seit:
    01.08.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BG GT
    KFZ-Kennzeichen:
    NOCH nichts... deswegen frage ich ja^^ ob sich das überhaupt lohnen würde!?!?
     
  5. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    ne, dann lohnt es auf keinen fall.
     
  6. Paul20

    Paul20 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 GT-R
    Das orig. Steuerkastl lässt sich nicht überschreiben da waren die BF die Letzten!
     
  7. #7 xXAstinaXx, 04.08.2009
    xXAstinaXx

    xXAstinaXx Neuling

    Dabei seit:
    01.08.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BG GT
    KFZ-Kennzeichen:
    schade.. hmm... was könnte man denn noch machen um noch en wenig heraus zu kitzeln?? Irgendetwas was relativ preisgünstig ist?!
     
  8. Paul20

    Paul20 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 GT-R
    Was ist bei dir Preisgünstig?
    Kat und Mitteltopf raus!
     
  9. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    preisgünstiges motortuning beim sauger gibt es nicht, und nen steurgerät umprogrammieren bzw anpassen lassen kostet auch mal locker ein paar hundert euro.
     
  10. Paul20

    Paul20 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 GT-R
    und bringt nicht wircklich was beim Sauger;)
     
  11. #11 ollotec, 27.08.2009
    ollotec

    ollotec Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    323 BF2 4x4 Turbo und 323 BF1 Autocross
    KFZ-Kennzeichen:
    Mehrleistung durch Steuergerät umprogrammieren? Dadurch bekommt der Motor auch nicht mehr luft......
    Einen Rennsportkat (Bauern entfernen ihn auch gerne ganz...), eine vernünftige Auspuffanlage und ein paar Nockenwellen, z.B. von Bilas wirken da eher Wunder. Mit einem entsprechenden Luftfilter könnte ich mir zwischen 12 und 15 PS vorstellen. Mehr sicher nicht.
    Oder man hat ein bischen Ahnung, zerlegt den Motor, spielt ein bischen hier, fräst ein bischen da......
    Da kann es schonmal passieren, das aus einem 1,6 liter 8ventiler mit original 86 PS gemessene 124 PS werden. Mit der original einspritzanlage und mit Kat. Was man da wohl aus einem 1,9 16V machen könnte.....
    Ehrlichgesagt wird da die Leistungsausbeute bei gleicher Anstrengung weniger hoch sein, da der Motor schon von Werk aus ausgereizter ist.

    Ach ja: Diese 124 PS von denen hier die Rede ist, sind alles Andere als Straßentauglich, bzw. Alltagstauglich. Von irgendwelchen Eintragungen mal ganz abgesehen........
     
  12. Paul20

    Paul20 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 GT-R
    Wie wärs mit einen Umbau auf den Turbomotor?

    Ist der "gleiche" Motor und ist zum eintragen!
     
  13. 323fV6

    323fV6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GY L3-VE Mazda 6 GH LF-VE
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL GTA



    ein zusatz steuergerät hat erst dann sinn wenn man am motor und so was gemacht hat das ist mir schon klar das bei einem serien fahrzeug sowas keinen sinn macht

    ja sicher turbo umbau wäre kein broblem aber nicht unter 6000€ material und 2000€ arbeitszeit

    das eintragen kannst dann vergessen sichere 300ps bei über 400nm
     
  14. #14 ollotec, 27.08.2009
    ollotec

    ollotec Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    323 BF2 4x4 Turbo und 323 BF1 Autocross
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja, aber es geht doch nicht um Turbo und was sonst noch, sondern um die Unmöglichkeit des ewigen Wunsches nach erheblicher Mehrleistung durch minimales, günstiges rumgefrickel am Steuergerät. Am besten plug end play.

    Ist immer lustig: Wenn hier einer nach günstig mehrleistung an seiner Karre fragt, antwortet immer mindestens ein Schlauberger mit Geschichten Wie: Eben Turbo umbauen, kein Problem, ich kenn da.........der hat auch....... und wie einfach das denn alles ist.
    Sichere 300 PS mit welcher Motorbasis? und das geilste: welches Getriebe soll denn bitte 400nm halten? und und und....

    Ich versichere Euch: solche Leute haben nur eine gefährlich Halbahnung und fahren meist irgendeine Wurstkiste mit Arschgeweih auf der Heckscheibe, blauem Standlicht und unlackierten GFK-Stoßstangen. Und wenn einer fragt, dann wird es als Winterkarre deklariert....;)

    Ok, damit keiner weint: Hab es natürlich nicht ganz so ernst gemeint... Aber:::

    Auch heute noch gilt bis ca. 20 PS mehr beim Sauger: Pro PS mindestens 100 Euro, von wenigen Ausnahmen mal abgesehen.
     
  15. 323fV6

    323fV6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GY L3-VE Mazda 6 GH LF-VE
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL GTA
    mein freund fährt basis 1,8 BP motor auf turbo selber umgebaut und dieses seit über 2 jahren

    bewieserene 297ps bei 1,15 oder 1,2 bar ladedruck....
    leistungsprüfstand und dieser lag bei mazdascene treffen in der scheibe
    für alle gut sichtbar....
    getriebe kein originales mehr da dieses nach 1,5 jahren denn 5 gang her gab....

    Ja das mit denn ps beim sauger ist schwer
    ich habe andere kolben,Nocken,BrückeFächer und eine zusatz ECU
    und einfach rum fickeln ist nicht
    da steckt mehr dahinter.......
     
  16. Paul20

    Paul20 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 GT-R
    In den BG F passt der Turbomotor ohne irgend welche Probs. Kommt einen Billiger und bringt mehr als Nockenwellen und und umbaun!!!!
     
  17. Strale

    Strale Stammgast

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Richtig so gibs ihm :schlag::schlag::schlag::schlag::schlag:

    Spaß am rande :winke::winke::winke::winke::winke:
     
  18. #18 ollotec, 01.09.2009
    ollotec

    ollotec Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    323 BF2 4x4 Turbo und 323 BF1 Autocross
    KFZ-Kennzeichen:
    Nicht gepeilt? "Wie kann man aus dem GT günstig ein paar ps mehr herauskitzel?" Ich glaube so, oder so ähnlich war die Frage.

    Wenn der BP- Motor dann gekauft ist, (mit Elektrik!!!) und dann eingebaut und eingetragen. Wie günstig war das dann in etwa?

    Egal, ich bleib dabei. Günstiges Saugmotorentuning gibt es nicht.
    Man kann zwar mit ein, zwei optimierenden Kniffen den Serienmotor von seiner Magersucht befreien, aber den Ultimativen Leistungsschub wird man für schmales Geld nicht erleben.
     
Thema:

Steuergerät umprgramieren 323F BG GT

Die Seite wird geladen...

Steuergerät umprgramieren 323F BG GT - Ähnliche Themen

  1. Meinung zum Kauf 323F BG

    Meinung zum Kauf 323F BG: Hallo Forum, vor einiger Zeit hatte ich euch schon einmal um eine Kaufberatung gebeten...aus dem Kauf ist leider nichts geworden, so dass ich...
  2. 323 (BG) F GT 1.9l 1992

    F GT 1.9l 1992: Hallo zusammen, ich wollte mal die Runde grüßen und meinen Daily Driven Devil vorstellen :D Habe nie wirklich gute Fotos von dem Wagen gemacht.....
  3. 323 F GT BG 1992

    323 F GT BG 1992: Hi, ich suche in erster Linie eine sportliche Front für den 1.9l generell könnt ihr mir Optik-Teile gerne anbieten (Spoiler etc) Übliche...
  4. 323 (BG) 323 F BG GT welches Thermostat

    323 F BG GT welches Thermostat: Hallo. Ich muss demnächst mein Thermostat und den thermoschalter wechseln. Da gibt es verschiedene varianten. Z.b. thermostat mit...
  5. Kauf"beratung" 323 F BG

    Kauf"beratung" 323 F BG: Hallo Forum, ich bräuchte mal eure Meinung. Meine Frau ist begeisterter Anhänger vom 323 F BG, fuhr früher so einen, und ich bin schon seit knapp...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden