Stellplatz für den linken Fuß

Diskutiere Stellplatz für den linken Fuß im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, selbst bei meinem alten 626 ist im Teppichboden dort wo der linke Fuß abgestellt wird, eine Kunststoffverstärkung eingearbeitet. Das hat...

  1. #1 bastler, 26.04.2009
    bastler

    bastler Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 2.0 l Exclusive, Trendpaket
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Audi A3 1.4 TFSI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo,

    selbst bei meinem alten 626 ist im Teppichboden dort wo der linke Fuß abgestellt wird, eine Kunststoffverstärkung eingearbeitet. Das hat meine Frau
    an unserem neuen M5 sofort bemängelt das an dieser Stelle der Boden schnell unansehnlich wird und ob man (Mann war vermutlich ich gemeint) da
    was machen kann.

    Vorher:
    [​IMG]


    Also hab ich mir bei Obi eine Aluplatte (1.5 x 250 x 500 mm) mit Riffelung und
    1 Meter ein selbstklebendes Klettband gekauft.

    Mit einem DIN A4 Blatt habe ich mir dann ein Abdruck der Stelle gemacht und
    diese dann auf´s Blech übertragen. Rechts eine lange Biegung mit 90° 1,5cm
    umgebogen. Unten, eine Biegung von ca 135°, so das 2 cm unter der
    Fußmatte einen unsichtbaren Abschluss machen. Jetzt noch alle Ecken mit
    Feile abgerundet, Schnittstellen entgratet, Klettband aufgeklebt und
    so sieht es jetzt aus.

    Nachher:

    [​IMG]

    Sollte jemand Interesse an der Schablone haben kann ich die Maße hier
    bekanntgeben.
     
  2. #2 optistefan, 26.04.2009
    optistefan

    optistefan Stammgast

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2,0 CD
    Zweitwagen:
    Mazda Premacy
    Endlich mal ne vernünftige Lösung. Ich hätte gerne ne Schablone.
     
  3. #3 bastler, 26.04.2009
    bastler

    bastler Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 2.0 l Exclusive, Trendpaket
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Audi A3 1.4 TFSI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also hier kommt für die Allgemeinheit und zukünftige Nachbauer der Scan meiner Schablone zum Download und noch ein paar Bilder.

    Die Beschriftungen beziehen sich auf die Rückseite. Also auf der glatten Seite. Der Schraffierte Teil muss weggeschnitten werden. Im oberen Bereich verkleinert sich der Fußraum,
    deshalb muss man hier mit der Blechschere einen kleinen Bogen rausschneiden. Der untere Teil kann mit der Eisensäge weggeschnitten werden und dazu dass
    man beide Kanten problemlos biegen kann und die Platte plan auf dem Boden liegt.


    URL Schablone

    [​IMG]

    So sieht´s dann fertig aus:
    [​IMG]

    [​IMG]


    Werkzeuge waren, Eisensäge, Blechschere Metermaß, Feile, Gummihammer, eine Schraubzwinge und natürlich der Schraubstock. Damit man keine Kratzer ins Alu macht, beim Biegen eine Holzleiste zum Einspannen verwenden.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Zeit, ungefähr 1 bis 1,5 Stunden.
    Würde mich interessieren ob noch jemand sich das gleiche gebastelt hat. :-D

    Es grüßt euch,
     
  4. #4 rippchen_, 27.04.2009
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    prima

    Hallo,
    das hast Du prima hinbekommen :!:

    Meine Fußmatte hat jedoch einen "Auswuchs", der genau da hoch geht, wo Du Dir den schönen Schutz hingebaut hast.

    Seitens Mazda hat man da mal wieder gespart und Kunden verärgert!

    Grüße
    Henrik
     
  5. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo Bastler,
    deine Konstruktion schaut zwar gut aus, aber ich muss dennoch starke Bedenken GEGEN diese Konstruktion äußern - und zwar aus Sicherheitsaspekten!!!

    Ich denke nicht, dass der TÜV dir mit dieser Konstruktion so ohne weiteres die Plakette erteilen wird!

    Was ist, wenn du (z.B. bei einer Gefahrbremsung) irgendwie mit dem Fuss hinter dem 1,5cm-Streifen einfädelst, die Blechplatte vom Boden wegreisst und diese sich dann irgendwo zwischen den Pedalen verkantet? Ich denke, es gibt einige unsinnige Regelungen und Vorschriften, die unser deutscher TÜV so prüft und bemängelt - aber bei den Pedalen macht das meiner Meinung nach schon Sinn, dass man hier nicht schalten und walten kann, wie man möchte!

    "Sport"-Pedalauflagen benötigen eine ABE, die der TÜV bei der Prüfung auch sehen möchte. Die ABE ist nötig, weil die Befestigung und Verschraubung der Pedale auch als SICHER gewährleistet sein muss.

    Ich denke daher, dass das bei deiner Konstruktion durchaus Gefahrenpotential dahinter steht und sehe das daher sehr skeptisch!!

    Bitte versteh mich nicht falsch, ich finde es toll, wie du das gemacht hast und finde, es sieht sehr stimmig aus - aber ich möchte nicht vor dir auf der Autobahn ans Stauende fahren, wenn du nicht mehr bremsen kannst, weil dein Blech sich zwischen den Pedalen verhakt hat!!!
     
  6. #6 bastler, 27.04.2009
    bastler

    bastler Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 2.0 l Exclusive, Trendpaket
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Audi A3 1.4 TFSI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:

    Hallo Jay,

    keine Panik, a) bremse ich immer noch mit dem rechten Fuß und
    b) ist das keine Pedalauflage sondern eine Fußabstellfläche. Und
    c) das Zeug sitzt bombenfest, umgebogene Kante ist eins mit dem Teppich, habe Kupplungsabrutsche nach links simuliert, keine Chance das nur annähernd wegzubekommen.
    Also die Pedale sind sehr, sehr weit weg von der Ablage.
    Und sollte es dem Tüv nicht passen kann man sie ja schnell wegmachen.
     
  7. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich latsch bei ner Vollbremsung aber auch auf die Kupplung. Wie gesagt, war nur ein Beispiel und ein Denkanstoss. Also ich wäre sehr vorsichtig bei solchen Geschichten. Sicherheitshalber würde ich das Teil aber trotzdem deinem TÜV mal vorführen - aus solchen Dingen kann dir ein Gutachter im Fall eines Unfalls schnell nen Strick drehen. Und wie gesagt: Wenn du mir reinsemmelst wegen dem Teil, dann zerreiss ich dich, versprochen! (Nur Spass) ;)
     
  8. Skysmo

    Skysmo Neuling

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5, 2,0 Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Super, mein Respekt, werde ich mal nachbauen :) !
     
  9. #9 exgolfer, 28.04.2009
    exgolfer

    exgolfer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK / Mazda 5 CR
    Auch wenn es gut aussieht: Ich kann vor solchen Basteleien mit Alublechen im Fußraum nur abraten, weil man sich da im Fall eines Unfalls sehr böse Fuß-/Beinverletzungen holen kann, wenn sich das Blech beim Aufprall löst/verbiegt und einem die Beine zerschneidet.
    Diese Problematik ist gar nicht so selten und in Rettungsdienst- und Feuerwehrkreisen durchaus bekannt.
     
  10. #10 bastler, 28.04.2009
    bastler

    bastler Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 2.0 l Exclusive, Trendpaket
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Audi A3 1.4 TFSI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo,


    sollte sich _dieses_ Blech bei einem Unfall verbiegen oder lösen, da mach ich mir um meinem Kopf und alles andere größere Sorgen, trotz aller Airbags im M5. Es ist rundherum nicht scharfkantig und ich entsinne mich schon Fußmatten mit eingearbeitetem Blech gesehen zu haben.
    Es steht ja jedem frei das nachzubauen oder nicht und wer von seiner Arbeit nicht 100% überzeugt ist, der wird es auch nicht einsetzen.
    Auf alle Fälle werde ich es mal dem TÜV oder Dekra vorführen.
     
  11. Wickie

    Wickie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Sport FL
    Hallo.

    Also mir wäre es auch nicht wohl mit diesem Teil neben den Pedalen.:sad:
    Obwohl es eine gute Idee ist und toll aussieht.:ja:
    Ich hätte Angst das es nach ein paar Monate sich löst und ich entweder nicht mehr richtig bremsen kann oder das Gaspedal nicht richtig zurück geht.
     
  12. Scharf

    Scharf Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    2.0 MZR-CD 105kw Facelift Exclusive+Trend 04.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Guten Abend.

    Ich wollte dieses Thema wieder hoch bringen, weil
    bei mir sieht das schon richtig abgenutzt aus, obwohl das
    Auto wird erst 1 Jahr alt . Hat jemand schon was gefunden?

    Im Internet finde ich nur Pedalset für Automatik im ebay.com.
    Als Zubehör für Mazda5 gibt’s auch nicht, ich hoffe es bei nächste
    TUNING Messe am Bodensee was zu finden.

    Wie ist bei dir Bastler: hält immer noch fest, was hat TÜV gesagt?

    M.F.G

    Scharf
     
  13. #13 stykerdk, 22.03.2010
    stykerdk

    stykerdk Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2,0DE comfort 5 sitzer
    Zweitwagen:
    Speedfight 100 roller
  14. #14 bastler, 23.03.2010
    bastler

    bastler Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 2.0 l Exclusive, Trendpaket
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Audi A3 1.4 TFSI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo,

    wenn man bedenken hat, das Blech zu verwenden (meine Frau fährt seit über einem Jahr damit, zugegeben sie hat niedliche Füße. :)), der könnte folgendes machen:
    Entweder er biegt das Blech in Richtung Kupplung nicht um, oder erkauft sich aus dem Supermarkt oder anderswo, ein Satz Matten aus silbrigen Kunststoff.
    Daraus kann man sich dann fast beliebig viele Teile mit der Schere ausschneiden. Mit 2 Streifen Klettband sollte dies gut halten.
     
Thema: Stellplatz für den linken Fuß
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 626 mit Alublechen

Die Seite wird geladen...

Stellplatz für den linken Fuß - Ähnliche Themen

  1. Premacy (CP) Wasser links oben am Himmel

    Wasser links oben am Himmel: Hallo Mazda Freunde, Nach dem ich mich entschieden habe den Mazda Premacy 1,9 L Bj 2000 146tkm mit (fast voll Ausstattung) vom stiefpapa zu...
  2. Mazda3 (BK) Knackgeräusch vorne links

    Knackgeräusch vorne links: Hallo mein Mazda 3BK2,0 Sport 150PS Stufenheck mach mir arge Probleme, nach dem ich ihn letztes Jahr um 30mm tiefer legte und einige Monate später...
  3. Lenkrad ruckelt, Klackergeräusch, Wagen zieht nach links

    Lenkrad ruckelt, Klackergeräusch, Wagen zieht nach links: Hallo zusammen, ich habe mit meinem 323 F BG (HSN/TSN 7118-431 BJ 6/1994) seit einiger Zeit ein ziemlich merkwürdiges Problem. Und zwar kommt es...
  4. Knacken Vorderachse links bei Unebenheiten

    Knacken Vorderachse links bei Unebenheiten: Guten Morgen zusammen :cheesy: Ich hab schon mal das Forum durchforstet, aber nichts gefunden, was meinem Problem genügend ähnelt. Ich versuche...
  5. 323 (BJ/BJD) Abs-Sensorhalteschraube hinten links abgerissen

    Abs-Sensorhalteschraube hinten links abgerissen: hat schon mal einer diese sche... Schraube ausgebohrt? wenn ja von welcher Seite? komme ich da ohne Probleme von der anderen Seite ran wenn ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden