Startprobleme, Zündspule?

Diskutiere Startprobleme, Zündspule? im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen, ich fahre seit diesem Jahr einen NBFL 1.6 aus Dez. 2000, Laufleistung 138 TKM und bin vom Go-Kart-Feeling begeistert :) Im großen...

  1. #1 Umpire89, 22.07.2016
    Umpire89

    Umpire89 Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich fahre seit diesem Jahr einen NBFL 1.6 aus Dez. 2000, Laufleistung 138
    TKM und bin vom Go-Kart-Feeling begeistert :)
    Im großen und ganzen gab es bisher nur Kleinigkeiten, die sich gut beheben
    ließen.

    Vor ein paar Wochen sprang das Auto (im Urlaub im Allgäu), nachdem es mit
    warmem Motor für 5 Minuten abgestellt wurde, nur widerwillig an.
    Ich musste deutlich länger orgeln lassen, bis der Motor beim zweiten
    Versuch dann lief.
    Die nächste Woche konnte ich problemlos starten und fahren, bis dann das
    Problem erneut auftrat.
    Wieder wurde das Auto warm für wenige Minuten abgestellt, wieder brauchte
    es fürs Anspringen sehr lange.
    Der Fehler scheint Temperaturabhängig zu sein, nach längerer Standzeit
    klappt das Starten problemlos.

    Der mx-5 läuft ansonsten sehr sauber: verbraucht wenig, ruckelt nicht beim
    Beschleunigen, qualmt nicht.

    Da ich von den Problemen mit Zündspulen, -kerzen und -kabeln gelesen habe,
    habe ich dann erstmal neue Zündkerzen (NGK) und Zündkabel (Jackson Racing)
    geordert und gewechselt.
    In der Hoffnung, dass es nicht die Zündspule ist.
    Leider tritt das Problem immernoch auf.

    Habt ihr eine Idee, wie ich die Zündspule testen/prüfen kann?
    Oder was könnte das Problem ansonsten auslösen?

    Ich will natürlich ungern die teure Spule kaufen, wenn sie es dann doch
    nicht ist ;-)

    Danke euch schonmal für alle Hinweise!

    Viele grüße,Jonas
     
  2. #2 Buttkicker, 23.07.2016
    Buttkicker

    Buttkicker Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.06.2016
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    MX5 NA Bj91 1,6l 85kw
    image.jpeg image.jpeg Hi

    Ich empfehle Dir mal das Werkstatt-Handbuch im Download (googeln)
    Es muss nicht immer an der Zündung liegen.

    Im Anhang mal ein Ausschnitt aus dem W-Handbuch einmal bei Sartproblem kalter Motor und andermal bei warmen Motor.
    Auch wenn es hier ggf um ein anderes Motormodell geht, das Problem bzw der Fehler dürfte der Gleiche sein.
    Beste Grüße
    Mario
     
  3. #3 ChauveSouris, 23.07.2016
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Also ich glaube mal nicht, dass es die Zündspule ist...auch wenn ich es nicht ganz ausschließen möchte...weil der Mixxer sonst ohne Probleme fährt..

    Es könnte auch am Luftmengenmesser oder so liegen.
    Merkst du sonst gar keine Probleme? In der Kurvenlage? Unrundes Laufen im kalten Zustand?

    Du kannst dir ggf auch einen OBD Bluetooth Adapter kaufen (10-15 € in der Bucht) und mittels Smartphone (Android + torque App) den Fehlerspeicher auslesen (falls etwas in den Speicher geschrieben wurde)
    So ein Ding kostet nicht die Welt und kann man hin und wieder mal brauchen :-)

    Viele Grüße
    Flo
     
  4. #4 Umpire89, 24.07.2016
    Umpire89

    Umpire89 Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    @ Buttkicker

    Vielen Dank für den Tipp mit dem Werkstatthandbuch. Zumindest für den NA bin ich schon fündig geworden, aber da sollten viele Dinge identisch sein nehme ich an. Was deine Anhänge und die dort beschriebenen Prüfungen angeht, wäre das dann doch ein Fall für die Werkstatt :mrgreen:
    Wobei ich mir die Einspritzdüsen nochmal ansehen werde, ob ich eine Undichtigkeit erkennen kann. Die Düsen mal zu reinigen ist bestimmt auch keine schlechte Idee...

    @ ChauveSouris

    Habe mir die Spule nochmal angesehen: Die Kontakte sehen einwandfrei aus und auch am Plastik kann ich keine Risse oder Verfärbungen erkennen. Sieht alles top aus.
    Ich hab gestern mit meinem OBD2-Adapter ausgelesen: Keine Fehler vorhanden.
    Probleme habe ich sonst wirklich keine. Nach dem Start geht die Leerlaufdrehzahl auf ca. 1300 und fällt dann mit der Zeit auf 850 (ausgelesen mit OBD2 auf knapp unter 800).
     
  5. #5 luckyx2, 25.07.2016
    luckyx2

    luckyx2 Stammgast

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    '98er MX5 NB
    KFZ-Kennzeichen:
    Die Spulen haben in sich einen Haarriss in dem Draht der Wicklung, bei sinkender Temperatur öffnet er sich, bei Hitze geht er wieder zu oder auch umgekehrt. Das kann man nicht gut messen, da es meistens auf der Hochvoltseite passiert die sehr hochohmig ist. Das Problem kennt man auch von japanischen Motorrädern, bei denen die Spulen direkt über dem Motor angebracht sind.
    Da hilft wirklich nur wechseln.
     
  6. #6 MX-Mega, 25.07.2016
    MX-Mega

    MX-Mega Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NBFL mica green und MX-5 NB silber
    Zweitwagen:
    Skoda Octavia Kombi 1.8T
    hi

    also ich hatte das Problem auch an meinem NBFL 1.8... allerdings bei "zügigen" Passfahrten.. plötzlich ging nüscht mehr...Haube auf und abkühlen lassen... nach 15 min und 2 Zigaretten funzte es wieder.
    Bei mir war es der Nockenwellensensor, der hat scheinbar gerne mal ein thermisches Problem.

    Vor grossen Ausgaben: gehe doch mal zu Deinem Freundlichen und lass die Fehler auslesen, solltest aber nach Auftreten des Problems nicht mehr als 10x das Fahrzeig gestartet haben denn sonst wird der Fehler wieder gelöscht, bis er wieder auftritt.

    NWS kostet um die 80 Euro oder so, Einbau in 5 Min.

    Gruss und hoffe geholfen haben zu können zu haben :-)
    MX-Mega
     
  7. #7 Umpire89, 25.07.2016
    Umpire89

    Umpire89 Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    @luckyx2
    Das kann ich dann wohl wirklich nur durch eine neue Spule testen...

    @MX-Mega
    Bekommt der freundliche eventuell mehr Fehler raus als ich mit dem obd-adapter?
    Würde jetzt damit sobald der wagen wieder schlecht startet nochmal auslesen, falls der Fehler vorher gelöscht wurde.

    Von den Problemen mit dem nockenwellensensor habe ich auch schon gelesen. Das ist doch der Sensor, der hinten an der linken Nockenwelle sitzt (wenn man vor dem Motorraum steht) oder?
    Muss man für den Wechsel den ventildeckel dann runternehmen?
     
  8. #8 MX-Mega, 25.07.2016
    MX-Mega

    MX-Mega Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NBFL mica green und MX-5 NB silber
    Zweitwagen:
    Skoda Octavia Kombi 1.8T
    ich kenne den OBD-Adapter nicht, nur das Werkstatt-Dingens und ich denke schon, dass sie mehr raus kriegen.

    Ja der NWS sitzt dort, wo Du beschrieben hast und nein, das muss nix runter a la VDD.

    Gruss
    Dani
     
  9. #9 Manowar1, 27.07.2016
    Manowar1

    Manowar1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    51
    Hallo,
    das mit dem Nockenwellensensor hatte ich auch schon einmal bei einem Kunden,
    wenn der Fehler auftritt den Sensor mit Kältespray abkühlen springt der Motor an Bingo.
    Sollte der Nockensensor defekt ist beim starten kein Zündfunke vorhanden, weil das
    PCM keine Information hat wann gezündet werden soll.
    Defekte Zündspulen mach sich auf jeden fall durch rucken und bocken bemerkbar, beim
    Starten läuft der Motor dann meistens nur auf zwei Zylinder, bei dieser Art der Zündspulen
    sind immer gleich zwei Zylinder betroffen (Doppelzündspule) gezündet wird immer gemeinsam Zylinder1+4
    und dann 2+3.
    Gruß Manny
     
  10. black6

    black6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Hi, Heißluftfön und Kältespray. Schön vorsichtig damit umgehen, aber ein schneller Test ob die Zündspule oder der Sensor wärme- oder käleabhängig Probleme macht :-)
    gruss black6
     
  11. #11 Umpire89, 27.07.2016
    Umpire89

    Umpire89 Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    So war gerade nochmal gucken:
    Dieser Sensor ist der Nockenwellensensor, oder?
    DSC_0171.jpg



    Sitzt dann auf der anderen Seite an der markierten Stelle der Drehwinkelgeber? Oder hatte den nur der NA?

    DSC_0172.jpg


    Den Test mit dem Fön mache ich als nächstes und hoffe, dass ich den Fehler reproduzieren kann :ja:
    Anscheinend tritt der Fehler nur bei einer bestimmten Temperatur auf, daher brauche ich vermutlich etwas Glück.

    Danke euch erstmal! Ich melde mich die Tage, wenn ich es ausprobiert habe.
     
  12. #12 Manowar1, 27.07.2016
    Manowar1

    Manowar1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    51
    Ja, das ist der Nockenwellensensor, und den Drehwinkelgeber hatte den nur der NA.
    Gruß Manny
     
  13. #13 DrArno, 28.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2016
    DrArno

    DrArno Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    '94 MX-5 NA 1.9
    Zweitwagen:
    BMW 320dA Touring (E46)
    Der NB hat wohl zusätzlich noch einen Kurbelwellensensor. Wenn du länger als wenige km Spaß mit deinen Zündkabeln haben willst, würde ich dir übrigens dringend empfehlen, sie so zu verlegen, dass sie keinerlei Berührung mit dem Ventildeckel haben. Bei mir lief der Motor auch wie ein Sack Nüsse als das kürzeste Kabel da eine winzige Scheuerstelle entwickelt hatte. Gerade die JR-Kabel mit den leicht nach oben abstehenden Zündspulensteckern lassen sich sehr gut berührungsfrei verlegen.
     
  14. #14 MX-Mega, 29.07.2016
    MX-Mega

    MX-Mega Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NBFL mica green und MX-5 NB silber
    Zweitwagen:
    Skoda Octavia Kombi 1.8T
    also Du schreibst in Dfeinem Eingangspost, Du hättest einen NBFL aus Dez 2000. Das gepostete Bild von Deinem Zylinderkopf sieht aber eher nach einem NB aus. Der NBFL kam zwar im Dez 2000 raus, denke aber nicht, dass so ein Auto aus dem Ursprungsmonat den Weg nach DE fand. Zudem hat der NBFL ZWEI Zündspulen, Dein Bild sieht aber aus wie EINE Spule.
    Kann mich ja irren, aber mein NBFL hat definitv andere Kabel aufm Kopf und 2 Zündspulen.

    Wie kommst Du darauf, einen NBFL zu haben ? (Licht erkennbar einerseits an den weissen Zifferblätter (kann aber auch umgerüstet sein), oder an der Mittelkonsole oder an den Rückleuchten oder an der Front.

    MX-Mega
     
  15. #15 Wuffin, 29.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2016
    Wuffin

    Wuffin Stammgast

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    NC-FL Roadster Coupe 2,0 l Sportsline EZ. 07/2012
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo
    Einen NB -FL erkennt man nicht daran wie viel Zündspulen verbaut sind, der 1,6 er NB-FL hat nur ein Zündspulenpaket
    Der 1,9er NB-FL hat 2 davon. Unterschied NB- zu NB-FL ist: beim NB-FL laufen die Scheinwerfer nach innen spitzer zu, wobei beim NB das ganze ovaler wirkt.
     
  16. #16 Umpire89, 30.07.2016
    Umpire89

    Umpire89 Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Den Kurbelwellensensor habe ich noch nicht gefunden :think:
    Aber nun weiß ich, an welchem Bauteil ich mal mit etwas Hitze vorsichtig testen werde (habs bisher leider noch nicht geschafft, da ich am Stellplatz keinen Strom habe)
    Bin gestern aber eine Runde gefahren, auch ab und zu mal abgestellt für wenige Minuten. Der Fehler ist nicht aufgetreten.
    Die Außentemperatur war gestern aber auch lange nicht mehr so hoch, wie zu dem Zeitpunkten, an denen die Startprobleme sich bemerkbar machten.

    Danke für den Hinweis mit den Zündkabeln. Habe die jetzt so gelegt, dass sie den Ventildeckel nicht berühren.

    Also Zündspulen sind es quasi zwei, die zusammen in diesem Träger sitzen.
    Zur Frage ob NB oder NBFL: Das hatte ich mich anfangs auch gefragt... Die Front ist vom NBFL (Nebelscheinwerferausschnitte), ok kann nachgerüstet sein?!
    Die Ziffernblätter sind weiß, die Mittelkonsole müsste die neuere sein. Das Radio ist das neuere System. Die Sitze sind definitiv nicht die originalen (hab die Trilogy-Sitze drin aber es ist nicht das Trilogy Sondermodell). Und ich habe den OBD2 Anschluss. Den gabs doch erst beim NBFL oder? Und den nachzurüsten dürfte unmöglich sein.
     
  17. #17 MX-Mega, 30.07.2016
    MX-Mega

    MX-Mega Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NBFL mica green und MX-5 NB silber
    Zweitwagen:
    Skoda Octavia Kombi 1.8T
    jo da hab ich was von Wuffin gelernt :-)

    der 1.6er NBFL hat also andere Zündspulen wie mein 1.8er... daran lage es.

    Danke :-)
    MX-Mega
     
  18. Wuffin

    Wuffin Stammgast

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    NC-FL Roadster Coupe 2,0 l Sportsline EZ. 07/2012
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Umpiere89
    Du kannst dir sicher sein einen NB-FL zu fahren. OBD2 wurde erst mit dem NB-FL eingeführt, beim NB nicht vorhanden.
    Ich stimme dir zu: Niemand baut an einen NB die FL Front dran + kompletter Elektronikumbau auf OBD2.
    Info. Dein NB-FL hat nur den Nockenwellen Sensor verbaut u. besitzt keinen Kurbelwellen Sensor mehr.
    Zu deinem Problem: Kann auch ein Masse Problem sein! Also suche u. prüfe mal alle Massebänder die am Motor oder der Nebenaggregate
    verbaut sind. Wenn da welche fehlen oder korrodiert sind kann es auch zu solchen Ausfällen kommen. Ich kann dir leider nicht sagen wo überall diese Massebänder zu finden sind im Motorraum.
     
  19. #19 Umpire89, 04.08.2016
    Umpire89

    Umpire89 Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Guten morgen,

    Danke für den Tipp mit den massekabeln. Das werde ich auch nochmal untersuchen.

    Gestern war ich den ganzen Tag mit dem Mazda unterwegs, auch zu kundentermin mit kürzerem und längerem Aufenthalt. Dabei gab es keine startprobleme. Ich dachte mir dass es einfach nicht warm genug ist im Moment, allerdings nach dem einkaufen gestern abend sprang er dann nur mit etwas mehr orgeln an. Lief dann wieder problemlos. Ich habe dann nochmal ausgelesen, aber es war kein Fehler gespeichert.
    Schon merkwürdig :lol:

    Viele grüße
     
  20. #20 MX5Holger, 12.08.2016
    MX5Holger

    MX5Holger Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2014
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    Mazda MX5 NC 1.8 Kenko
    Zweitwagen:
    VW Golf 6 GTI
Thema: Startprobleme, Zündspule?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda mx 5 zündspule prüfen

    ,
  2. wo sitzt der Kopfsensor beim mazda 2 dy

    ,
  3. golf 4 1.4 16v kein zündfunke

    ,
  4. wie messe ich die zündspule beim mx 5,
  5. mx 5 kurbelwellensensor,
  6. nockenwellensensor mazda premacy,
  7. kaltstartprobleme zündspule,
  8. mazda mx 5 kurbelwellensensor einstellen,
  9. wo sitzt der nockenwellensensor skoda octavia ,
  10. mazda premacy kurbelwellensensor,
  11. Motorraum mazda 323 f Zündkerze,
  12. kurbelwellensensor mazda 626,
  13. mazda 6 kurbelwellensensor fehler,
  14. kurbelwellensensor skoda octavia 1.6,
  15. mazda2 dy kurbenwellen sensor,
  16. mazda 6 1.8 drehzahlsensor wechseln,
  17. golf 3 gti nockenwellensensor,
  18. kaltstartprobleme zündspule?,
  19. mx5 started manchmal nicht,
  20. mazda premacy abs motorraum,
  21. kurbelwellensensor wechseln mx5,
  22. mazda 2 dy nockenwellensensor wo eingebaut ?,
  23. zündreihenfolge mx5 nb,
  24. startprobleme mit Motor ruckeln Mazda 6,
  25. nockenwellensensor octavia 5e
Die Seite wird geladen...

Startprobleme, Zündspule? - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme Mazda6

    Startprobleme Mazda6: Hallo Zusammen, mein Mazda 6 Automatik 2,3l Bj. 2005 springt manchmal nicht an. Ich habe hier schon einiges durchsucht und einen Thread (Flecky,...
  2. Zündspule tauschen

    Zündspule tauschen: Hey Leute, Welchen Schwierigkeitsgrad hat den der Tausch der Zündspule? Das Teil gibt es ja recht günstig. D könnte man sich auch den Einbau in...
  3. 121 (JBSM) Anschlussreihenfolge Zündspule

    Anschlussreihenfolge Zündspule: Hallo! Zunächst einmal möchte ich euch als Neuling alle herzlich begrüßen. Ich habe da wohl eine eher etwas dumme Frage und hoffe, man kann mir...
  4. Mazda2 (DE) Sporadische Startprobleme

    Sporadische Startprobleme: Hallo, wir haben einen 2007er Mazda 2 (DE) mit dem 1,5l-Motor gekauft. Das Auto hat 114tkm runter und ist eigentlich noch fit. Leider springt...
  5. Mazda2 (DE) Startprobleme bei warmen Motor 1.3l 86Ps

    Startprobleme bei warmen Motor 1.3l 86Ps: Hallo Leute, ich habe folgendes problem bei meinem 2 DE Bj 3/2010 1.3 63kw 86Ps vorfacelift. Wenn der Motor Betriebstemperatur hat und er länger...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden