Startknopf bei 323F BA einbauen

Diskutiere Startknopf bei 323F BA einbauen im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hi, ich will bei meinem 323F BA (Bj. 97) einen Starterknopf einbauen. Weiß vielleicht zufällig jemand, welches Kabel (Farbe) an der Lenksäule...
  • Startknopf bei 323F BA einbauen Beitrag #1

Frankieboy

Hi,

ich will bei meinem 323F BA (Bj. 97) einen Starterknopf einbauen.
Weiß vielleicht zufällig jemand, welches Kabel (Farbe) an der Lenksäule bzw. des Schlüssellochs die wirkliche Motorzündung ist?

Wäre für Hilfe oder Erfahrungsberichte dankbar!! :-D

Greetz

Frankie
 
  • Startknopf bei 323F BA einbauen Beitrag #2

future74

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
27.05.2007
Beiträge
3.171
Zustimmungen
5
Ort
Wiener Neustadt
Auto
626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
KFZ-Kennzeichen
Hallo, das kannst du sehr einfach am Zündschloss rausmessen. Einfach mit einer Prüflampe die Klemmen prüfen wo nur während des Startvorganges eine Spannung anliegt.

Grüsse Peter
 
  • Startknopf bei 323F BA einbauen Beitrag #3

Frankieboy

Wer kennt die Kabel?

Hallo,
ich bins nochmal!

Hab ein kleines Problem!
Ich hab jetzt die Verkleidung um die Lenksäule weg

(siehe Bild im Anhang)

und stehe vor einem Problem:
Ich kann nicht messen, weil ich nicht richtig beikomm...

Wie man auf dem Bild sieht, gibt es einen Stecker mit nem roten und grünen Kabel. Ich denke, das müssten die Kabel zum Zündrelais sein, da sie rechts am Schlosszylinder anliegen (wo man den Schlüssel ja hindreht).

Nun frage ich mich aber: wozu is das schwarze Kabel? (muss ja wohl ne Masse sein).
Es geht in nen schwarzen Kasten unter der Lenksäule, aus dem dann ein dickes weißes Kabel kommt und nach vorne verschwindet.

Ich trau mich nicht, einfach mal rot und grün kurzzuschließen, erst will ich Klahrheit haben. Aber schließlich müssen es ja zwei Kabel sein, die man an den Startknopf hängt, oder?

Brauche also Hilfe von jemandem der sich auskennt!!

Vielen Dank,

Frankie
 

Anhänge

  • LockOffen.JPG
    LockOffen.JPG
    27,2 KB · Aufrufe: 1.071
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Startknopf bei 323F BA einbauen Beitrag #4
Schurik29a

Schurik29a

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
5.530
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig - Nds. - D
Auto
323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
Ich habe so einen Spannungsprüfer mit ner kleinen Spitze (ähnlich wie eine Nadel), die man in das Kabel "vorsichtig" stechen kann und die andere Seite des Prüfers (mit ner Klammer) irgendwo an Masse packen. Das funktioniert recht gut. Einziger Nachteil dieses Prüfgerätes: Man sieht nur, ob Strom fliest, aber nicht wieviel.

Gruß Schurik
 
  • Startknopf bei 323F BA einbauen Beitrag #5

sbornik

Einsteiger
Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
23
Zustimmungen
0
wer hat denn das ding bei sich schon eingebaut?
 
  • Startknopf bei 323F BA einbauen Beitrag #6

Frankieboy

wer hat denn das ding bei sich schon eingebaut?

Gute Frage!!!

Ich hab mittlerweile alles in Punkto Zündschloss ausgebaut und gesehen, dass insgesamt sechs Drähte am Schloss anliegen, die in den unterschiedlichen Schlüssel-Stellungen ("Off", "ACC", "On" und "Starten") allesamt unterschiedlich gepolt werden. Sehr diffuse Sache, das!

Auf jeden Fall kann man nicht einfach zwei Kabel abklemmen und nen Schalter dazwischenhängen um "extra" zu starten :x
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Startknopf bei 323F BA einbauen Beitrag #7
Projekt-FBA

Projekt-FBA

Gesperrt
Dabei seit
03.08.2006
Beiträge
1.152
Zustimmungen
1
Ort
Melsungen / Kassel
Auto
91er Subaru Legacy Turbo
Zweitwagen
Mazda 323F BA 1,5L
Du brauchst du die um die zündung zu aktivieren angeklemmt lassen. das kabel das startet (so dasss motor dann anspringt) spannst du an deinen startknopf zusammen mit der masse.

Du solltest es so machen das du schlüssel reinsteckst und die zündung aktivierst mit dem schlüssel, wenn du beides auf den startknopf legst was glaube garnicht möglich ist, dann ist dein auto bald in polen ^^ weil er dann einfach zu starten ist ohne irgendwelche sicherheit. Bei renault ist es anders, die haben keine schlüssel mehr aber eine kart mit nem chip drin die sie in der nähe des knopfes liegen haben müssen damit das auto anspringt.

welches kabel allerdings für was steht hab ich auch noch nicht herausgefunden, bin auch gerade dabei das einzubauen.
 
  • Startknopf bei 323F BA einbauen Beitrag #8

Frankieboy

FERTIG - Is eingebaut

Hi,

hab jetzt den Starterknopf endlich eingebaut! Und funktioniert (das wichtigste :-D )
Mit Relais einbauen und Knopf neben dem Warnblinkschalter hinsetzten wars schon getan. OK, paar Kabel ziehen musste ich - aber es hat sich gelohnt

Grüße,

Frankie
 
Thema:

Startknopf bei 323F BA einbauen

Startknopf bei 323F BA einbauen - Ähnliche Themen

Airbagleuchte blinkt 6x Mazda 323F BA: Hallo, Habe einen 323F BA Baujahr 96 1.5 Liter 88PS Das ist noch die Version mit dem analogen Kilometerzähler und dem alten Mazda Emblem. Ich...
323 (BJ/BJD) Mazda 323F BJ; 88PS; KBA-NR:7118-209; Ruckelt, Leistungsverlust und Weiteres: Hallo zusammen, langsam bin ich echt etwas verzweifelt und hoffe hier auf Hilfe. Aber erst einmal, möchte ich mich kurz Vorstellen, da ich hier...
Subwoofer + Verstärker falsch einbauen lassen?: Moin Leute, da ich überhaupt keine Ahnung von dem Einbau des Subwoofer + Endstufe hatte, habe ich mir mein selbst mitgebrachten Subwoofer...
Mazda2-Kaufberatung (Rostanfälligkeit): Hallo zusammen, auf der Suche nach einem günstigen Gebrauchtwagen, bin ich auf einen Mazda 2 MZR Kenko (Bj. 2013, 1.3 l - 84 PS, 33.000 km, 7.750...
323 (BA) MAZDA 323F BA (Baujahr 97) startet nicht mehr: hi leute, habe folgendes problem und benötige recht rasche hilfe: zum auto: MAZDA 323F BA (Baujahr 97) 88PS, Benziner, 200.000 km ich fuhr...

Sucheingaben

auto startknopf einbauen

,

mazda 323 f zündschloß wechseln

,

mazda demio startknopf einbauen

,
mazda premacy zündschloss tauschen
, lenkradschloss Mazda 323 f ba, startknopf auto einbauen
Oben