Mazda5 (CW) Starterbatterie

Diskutiere Starterbatterie im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen. Bei meinem M5 CW (2.0 Aut.) wird eine neue Starterbatterie fällig. Ich habe leider momentan keinen Zugriff auf das Fahrzeug,...

  1. #1 Casparpei, 12.01.2016
    Casparpei

    Casparpei Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CW 2.0 Activmatic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda Civic Type S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo zusammen.

    Bei meinem M5 CW (2.0 Aut.) wird eine neue Starterbatterie fällig. Ich habe leider momentan keinen Zugriff auf das Fahrzeug, sodass ich nicht sagen kann, welche Batterie gerade verbaut ist.
    Das Handbuch ist wenig aussagekräftig, hier sind nur 2 Varianten genannt (40 Ah und 52 Ah). Weder sind Abmessungen eingetragen noch sonstiges.
    Auf einschlägigen Internetportalen mit Fahrzeugsuche bietet man mir 60 Ah Batterien in der Größe 232x173x225 an.

    Meine Frage ist, ob diese Größe tatsächlich passt und die 60 Ah nicht vielleicht etwas hoch gegriffen sind und welches die beste Alternative ist?

    Wie gesagt ich kann es momentan selbst nicht ausmessen.

    Danke für Eure Mühe....
     
  2. #2 Hati2011, 12.01.2016
    Hati2011

    Hati2011 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 5 Sportsline 2011
    Ich hab den Mazda 5CW Sportsline 2011 und bereits die 2. Batterie drin, trotz Langstreckenfahrten ist die nun auch wieder defekt.

    Ich empfehle keine neue Mazda Batterie sondern eine Werkstatt aufzusuchen, die die Batterie entfernt und Platz für eine Qualitätsbatterie macht.

    Ich werde die Tage bei meiner freien Werkstatt vorbei fahren.
     
  3. #3 Hati2011, 12.01.2016
    Hati2011

    Hati2011 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 5 Sportsline 2011
    Das ist die Hauptbatterie die ich verbaut habe.

    IMG_20160112_104438.jpg

    IMG_20160112_104429.jpg

    IMG_20160112_104414.jpg
     
  4. #4 Hati2011, 12.01.2016
    Hati2011

    Hati2011 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 5 Sportsline 2011
    Das ist eine 08/15 Batterie gibts im ebay für 50-60€.

    Mazda nimmt mehr als 100€ dafür, was für eine eine verarsche.

    Jetzt muss nur irgendwie Platz gemacht werden und dann kommt ne Große rein mit 60AH.

    Sieht nämlich aus als sei es ne ganz normale Batterie wie bei jedem anderen Fahrzeug auch, nicht wie die Mazda Werkstatt behauptet eine spezielle für i-stop.
     
  5. marad

    marad Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2015
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda G120 BN Revolution
    Das ist aber nicht die 2te Batterie, sondern Deine Hauptbatterie.
    Die I-stop Batterie ist eine Andere.

    Deine 08/15 Hauptbatterie ist nun eine Qualitätsbatterien *Lachkrampf*
     
  6. #6 Hati2011, 12.01.2016
    Hati2011

    Hati2011 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 5 Sportsline 2011
    Du bist ja ein Schlauberger, lies mal richtig bevor du schreibst.

    Die auf dem Bild ist die Original Starterbatterie von Mazda.

    Die i-Stop Batterie sitzt dahinter und ist wesentlich kleiner.

    Ich hab doch noch keine neue drin, will die Original jetzt raus schmeißen und ne vernünftige einbauen.
     
  7. #7 M5Frank, 12.01.2016
    M5Frank

    M5Frank Stammgast

    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda5 Active+ 2.0 16V
    Varta hat mir für den CR 2.0i eine Batterie mit der Bezeichnung "D47" angegeben, die die o.g. Maße (232x173x225mm) und 60Ah hat. Mein Zollstock meldet bei der momentan verbauten Batterie ähnliche Zahlen, daher könnte das passen - steht schon zuhause, heute Abend weiß ich mehr. Ist aber wie gesagt ein CR, kein CW.
    Die Varta D47 kostet in der Werkstatt um 115€ und im Netz ca. 70€...inkl. Versand und Pfand...
     
  8. marad

    marad Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2015
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda G120 BN Revolution
    @M5Frank das ist eine Qualitätsbatterie!
     
  9. #9 Gladbacher, 12.01.2016
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    544
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Genau, und eine solche will sich @Hati als 3. Versuch nun auch zulegen...;)
     
  10. #10 M5Frank, 12.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2016
    M5Frank

    M5Frank Stammgast

    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda5 Active+ 2.0 16V
    Bei mir passt die o.g. Batterie auf jeden Fall. Es wären sogar noch ein paar mm mehr Höhe drin und ein paar cm mehr Breite (Pol-Pol-Achse), ohne Änderungen am Kasten vorzunehmen.
    Jetzt dreht der Anlasser wieder richtig kraftvoll. :)
    Die Automatik der Fensterheber musste ich rundum neu anlernen.
     
  11. #11 sanitoeter2000, 12.01.2016
    sanitoeter2000

    sanitoeter2000 Stammgast

    Dabei seit:
    04.02.2015
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda5 SENDO 1.6 l MZ-CD - Obsidiangrau (CW)
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich habe gerade eine geschossen, weil die originale Mazda Batterie nach nur einem Jahr mit Standheizung die Segel streicht! Günstiger geht wirklich nicht: Varta Blue Dynamic E23 - 12 V / 70 Ah - 630 A/EN Batterien Auto Varta Asia

    Müsste auch passen: Batteriesuche | VARTA | VARTA

    Muss ich bei Einbau auf irgendetwas achten? Klar, erst Pluspol weg, dann Minuspol Anschließen eben so. Soll ich mein CTEK an die Klemmen heften zwecks Stromversorgung beim Einbau? Oder braucht es das nicht?

    LG
    Sani
     
  12. #12 M5Frank, 13.01.2016
    M5Frank

    M5Frank Stammgast

    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda5 Active+ 2.0 16V
    Die Sender und die Uhrzeit sind weg, die Fensterheber müssen neu angelernt werden - ansonsten wäre mir nach dem "Stromausfall" nichts aufgefallen. Ob deswegen eine Stromversorgung oder eine zweite Batterie nötig ist, muss man selbst wissen.
    Zum Ein- und Ausbau muss die Batterie ganz schön gekippt werden, wenn die Plastikbox drin bleiben soll - ist ein bisschen eng. Die Erfahrungen stammen vom CR.

    Gruß,
    Frank
     
  13. #13 wesnet70, 13.01.2016
    wesnet70

    wesnet70 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.09.2015
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    BM 3 D150 Sports-Line

    Neenee, genau andersrum: Erst Minuspol, dann Plus. Beim Einbau dann umgekehrt: Erst Plus, dann Minus.

    Dem Strom ist die Reihenfolge vollkommen egal, Aber wenn Du beim an- oder abklemmen mit dem Werkzeug Masse am Fahrzeug berührst -> Bist Du am Minuspool - passiert nichts, also Minuspool zuerst abklemmen. Danach Pluspol. Berührt jetzt das Werkzeug Masse kann auch nichts passieren, da ja der Minuspool schon ab ist. Andersherum würdest du einen Kurzschluss fabrizieren.

    hth und Grüße

    wesnet70
     
  14. #14 Hati2011, 13.01.2016
    Hati2011

    Hati2011 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 5 Sportsline 2011
    @marad - kannste auch was sinnvolles von dir geben ausser dämliche Kommentare?

    Die Original Mazda Batterie die bei meinem 5er eingebaut wurde von MAZDA ist eine 08/15 Batterie und nicht für dieses System geeignet da viel zu Schwach.

    In dem Kleinwagen von meiner Frau da ist auch nur eine 45Ah drin, die hat aber auch nicht so viel Ausstattung und kein i-stop.

    Varta macht sehr gute Batterien, ich hab noch einen Seat Toledo 8 Jahre alt da ist immer noch die selbe Batterie drin mit 60Ah von Varta.

    Ich werde mir nun diese einbauen, wahrscheinlich mit Umbauarbeiten aber das ist es mir Wert, da ich noch eine Standheizung einbauen lassen möchte.
     
  15. #15 marad, 13.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2016
    marad

    marad Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2015
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda G120 BN Revolution
    Die Original Mazda Batterie ist fast immer eine Panasonic und diese halten locker 5 Jahre.

    Noch mal so ein Kommentar meinerseits:
    Hast wohl Deine Batterien nicht gepflegt.
    Wie oft hast dest. Wasser nachgefüllt?

    Gehörst aber auch zu den Spezialisten (von Anfang an, wo Du den M5 gekauft hast)

    Hier ein Beispiel:
    04.03.2015: Werkstatt ist doof, weil sie Hauptbatterie tauschen möchte
    04.06.2015: Dieses i-Stop ist der totale Schrott von Mazda und das schlimme die Werkstatt dreht einem immer ne neue Batterie an, was total unnötig ist.
    22.11.2015: Batterie wird leergezogen, Freie Werkstatt wird Fehler suchen
    25.11.2015: Also es hat sich herraus gestellt, das die Batterie wieder mal kaputt ist.

    Also hatte die Mazda Werkstatt die ganze Zeit recht. Du bist wie ThinkTwice.
     
  16. #16 Hati2011, 13.01.2016
    Hati2011

    Hati2011 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 5 Sportsline 2011
    Im 5er ist jetzt keine Panasonic drin und war vorher auch nicht.

    Ist mir neu das man Wasser nachfüllen muss, hab ich bei meinen Autobatterien noch nie gemacht und liefen immer minimum 7 Jahre.

    Da die aber jedesmal bei der Inspektion geprüft wurde denke ich das die das mitgemacht haben.

    Zudem fahre ich jeden Tag Autobahn minimum 50km und keine Kurzstrecken, das sollte eigentlich reichen.

    Webasto gibt vor minimum 17km nach nutze der Standheizung zu fahren damit die Batterie wieder ausreichend läd.

    Es ist auch nur 100mA im abgeschlossenen Zustand aktiv davon 80 nur die Original Alarmanlage.

    Damit sollte die Batterie fertig werden, doch dies hält ja immer nur 1 Jahr.
     
  17. #17 xiqueuba, 13.01.2016
    xiqueuba

    xiqueuba Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5CW 2.0L iStop DISI
    60Ah passt nicht auf Mazda CW mit i-stop.Keine platz.
    Habe Ich viel gesucht im internet, keine batterie mit mehr Ah kompatibel mit unsere platz.Eventuelle mit neue halterung....
     
  18. #18 Casparpei, 14.01.2016
    Casparpei

    Casparpei Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CW 2.0 Activmatic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda Civic Type S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Guten Morgen,

    ich glaube , dieser Thread kann zu. Hat ja nicht wirklich Erschöpfendes gebracht. Meine Fragen werde ich dann vermutlich nochmal woanders beantworten lassen.
    Trotzdem Danke für die Beschäftigung mit diesem Thema....
     
  19. marad

    marad Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2015
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda G120 BN Revolution
  20. #20 Casparpei, 14.01.2016
    Casparpei

    Casparpei Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CW 2.0 Activmatic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda Civic Type S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @marad: Meine Frage richtig lesen.


    Ich fragte nach 60 Ah mit entsprechenden Maßen....

    Der Thread in der SuFu bezieht sich auf iStop. Davon habe ich nie etwas erwähnt, besitze ich auch nicht...
     
Thema: Starterbatterie
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 5 batterie wechseln

    ,
  2. mazda 5 istop batterie wechseln

    ,
  3. mazda 5 cw batterie

    ,
  4. mazda nebenbatterie,
  5. mazda 5 cw batteriewechsel,
  6. mazda 5 neben batterie,
  7. mazda 5 cw batterie laden,
  8. Batterie für Mazda 5 cw Bj 2015 110kw,
  9. umbau mazda cw 95ah batterie,
  10. i stop batterie mazda 5cw,
  11. mazda 5 starterbatterie wechseln,
  12. mazda 5 i-stop batterie,
  13. mazda 5 batterie,
  14. mazda 5 cw start stop batterie,
  15. mazda 5 cw 2 batterien www.mazda-forum.info,
  16. bil Starter motor mail,
  17. mazda 5 cw batterie ausbauen,
  18. mazda 5 cw i stop Batterie,
  19. kosten batterie für mazda 5 sportsline,
  20. batterie wechsel mazda 5,
  21. mazfa 5 batterietausch anleitung,
  22. mazda cr 19 batterie tauschen,
  23. Batterie für Mazda 5 Wieviel ah ? ,
  24. mazda 5 starterbatterie 52ah kaufen,
  25. mazda 5 cw batterie wechseln
Die Seite wird geladen...

Starterbatterie - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GJ) Starterbatterie

    Starterbatterie: Koennt Ihr mir einen guten Batterielieferanten fuer meinen Mazda 6 Kombi EZ 07.2013 empfehlen ? Habe bei "pkwteile.de" einige gesehen, wuerden die...
  2. Typ Starterbatterie im BL von 2009

    Typ Starterbatterie im BL von 2009: Hallo zusammen, heute morgen wollte unser 3BL nicht anspringen. Die Batterie hat es nun endlich hinter sich. Ich hatte die letztens schon einmal...
  3. Welche Starterbatterie

    Welche Starterbatterie: Hallo Foren Mitglieder! Hab mal ne Frage. Und bitte um eure Hilfe. Ich will oder muss mir eigentlich eine neue Batterie zu legen. Mein Gefährt...
  4. Starterbatterie CX 7 Diesel

    Starterbatterie CX 7 Diesel: Hallo zusammen, habe jetzt nach 7 1/2 Jahren fast 120000 auf dem Tacho . Davor 90 Prozent Autobahn. Jetzt ist meiner Meinung nach die Batterie...
  5. Starterbatterie AGM

    Starterbatterie AGM: Hallo zusammen So, nach 8 Jahren fängt meine Batterie an zu schwächeln, habe schon öfters nachgeladen aber der Anlasser leiert so vor sich hin....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden