Mazda5 (CR) Starterbatterie und Motorluefter

Diskutiere Starterbatterie und Motorluefter im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, unser Mazda5, BJ 2007/2l Benziner hatte letzte jahr noch die angwohnheit - hie und da mal, nach kurzer fahrt, im carport dann den...
  • Starterbatterie und Motorluefter Beitrag #1

perry4711

Nobody
Dabei seit
10.03.2015
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Hallo,

unser Mazda5, BJ 2007/2l Benziner

hatte letzte jahr noch die angwohnheit - hie und da mal, nach kurzer fahrt, im carport dann den motorluefter anzuschalten und nicht mehr abzuschalten - bis die batterie am ende war. Abhilfe war nur mehrmals zuendung an und abzuschalten bis er ausging.

ich habe dann die lueftersteuerung getauscht (ebay, gebraucht) seitdem war ruhe.

Meine Frau ist sich nicht sicher, meinte aber dass es wohl wieder aufgetreten istr. Batterie war wohl total leer. Sie hatte den Luefter nicht bemerkt, nebenan baustelle.

Aufladen ueber nacht, Spannung ist jetzt 12,5V - (ist eine Varta D47, 60Ah, keine 2 jahre alt)
Auto wird zu 95% auf extremer kurzstrecke bewegt (1km - mehrmals taeglich, selten mal 10 oder mehr)

Frage:

1) Kennt jemand das Verhalten mit dem Motorluefter oder hat noch eine Idee ?

2) Ist die Batterie schon wieder im eimer, denn 12,5V bei eingeschalteter Zuendung erscheint mir sehr wenig ?

Danke !
 
Thema:

Starterbatterie und Motorluefter

Sucheingaben

mazda 5 cr batterie leer

Oben