Standlicht wechsel, aber wie?

Diskutiere Standlicht wechsel, aber wie? im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Grüßt euch, ich fahre einen Mazda 6 gh Stufenheck bj. 2011 Habe letztens gemerkt beide standlichter scheinen durch gebrannt zu sein, hat jemand...
Neko

Neko

Dabei seit
20.09.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
5
Grüßt euch, ich fahre einen Mazda 6 gh Stufenheck bj. 2011
Habe letztens gemerkt beide standlichter scheinen durch gebrannt zu sein, hat jemand eine Ahnung wie ich die Birnen tauschen kann? Es sind so lange kunstoff Teile an denen die birnen sitzen.. Bin sowas leider nicht gewohnt bin an VAG gewöhnt, danke schon mal!
Im Anhang befindet sich ein Bild damit ihr grob wisst um welchen Scheinwerfer es sich handelt.
 
Grabber28

Grabber28

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
750
Zustimmungen
69
Ort
Leobersdorf, Niederösterreich, Österreich
Auto
Mazda 6 GJ Spirit
KFZ-Kennzeichen
Hallo Neko!

Kein Bild im Anhang, aber prinzipiell ist die Fassung samt Stecker um 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn zu drehen, dann kann man die komplett rausnehmen.

Gruß,
Martin
 
M3.2012

M3.2012

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.05.2015
Beiträge
919
Zustimmungen
281
Ort
Bierth
Auto
MAZDA 3 2.2 MZR-CD DPF "Sports-Line" 2012
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
MAZDA 2 1.5 Sport
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Bild ist natürlich nicht da, weil neuer User. Anhänge erst ab 10 Beiträgen.
Alternativ Bild ins Internet und verlinken...
 

DC87

Neuling
Dabei seit
22.01.2021
Beiträge
61
Zustimmungen
24
Auto
Mazda 6 GH Exclusive Edition 40 2.0 DISI
Grüßt euch, ich fahre einen Mazda 6 gh Stufenheck bj. 2011
Habe letztens gemerkt beide standlichter scheinen durch gebrannt zu sein, hat jemand eine Ahnung wie ich die Birnen tauschen kann? Es sind so lange kunstoff Teile an denen die birnen sitzen.. Bin sowas leider nicht gewohnt bin an VAG gewöhnt, danke schon mal!
Im Anhang befindet sich ein Bild damit ihr grob wisst um welchen Scheinwerfer es sich handelt.
Erste Frage - vorne oder hinten? :) Eigentlich gehen beide ganz einfach raus..
 
Neko

Neko

Dabei seit
20.09.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
5
Hallo Neko!

Kein Bild im Anhang, aber prinzipiell ist die Fassung samt Stecker um 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn zu drehen, dann kann man die komplett rausnehmen.

Gruß,
Martin
Tut mir leid, hat das Bild nicht hoch geladen :)
Hab die Fassung jetzt mit viel gefriemel raus gekriegt, neue birnen von Osram rein und mit Koch mehr gefriemel die Kabel sauber verlegt und per bayonett verschluss wieder eingesetzt, siehe da, beide Seiten leuchten wieder schön :D
 
Thema:

Standlicht wechsel, aber wie?

Oben