Mazda2 (DE) Standgas

Diskutiere Standgas im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen An meinem Kleinen wundere ich mich ab und zu über das Standgas. (Da ich jetzt bei euch bin, kann ich auch meine Frage stellen...
  • Standgas Beitrag #1

Tiger521

Nobody
Dabei seit
05.03.2016
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Hallo zusammen

An meinem Kleinen wundere ich mich ab und zu über das Standgas. (Da ich jetzt bei euch bin, kann ich auch meine Frage stellen ;-))
Jetzt im Winter bei kalten Temperaturen ist es etwas hoch eingestellt (1500U/min). Lezten Herbst war es bei etwa 1000U/Min und im Sommer wenn es warm ist, tuckert er mit 500!U/Min vor sich hin. Ist das bei euch auch so?

Z.B. bei einem Peugeot 208 vom Kollegen (Diesel) ist das Standgas immer bei +-900U/Min und das Auto vom Vater (Peugeot 807, auch Diesel) läuft auch bei ca. 900U/Min im Standgas.

Jetzt im Winter ist Anfahren kein Problem, jedoch im Sommer ist es Pflicht zuerst Gas geben und erst dann die Kupplung kommen lassen. Jetzt im Winter geht das Parallel.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen?
 
#
schau mal hier: Standgas. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Standgas Beitrag #2

satellite

Neuling
Dabei seit
05.06.2009
Beiträge
224
Zustimmungen
3
Ort
Göttingen
Auto
Mazda 2 DE PLAY, 5-Türer, 55kW (75PS), Kronosgrau
KFZ-Kennzeichen
Hallo,

ja das Verhalten bei kalten Temperaturen haben hier alle. Ich denke das ist ganz normal und gewollt. Motor dreht nur ich den ersten Sekunden bis Minuten so hoch. Danach geht die Drehzahl wieder Stückweise nach unten.

http://www.mazda-forum.info/mazda2/23283-hohe-drehzahl.html

500 U/min sind aber wenig wenn der warm ist. Bei mir ist der noch über dem 500 U/min Strich.
 
  • Standgas Beitrag #3

Der C.E.

beim Kaltstart wird das Gemisch angefettet, damit der Wagen überhaupt anspringt und läuft. Durch die Anfettung läuft er etwas höher. Ist absolut normal.

500 halte ich bei dem kleinen Motor auch für etwas wenig.
 
  • Standgas Beitrag #4

oneofthebest

Dabei seit
22.05.2016
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo,
genau dieses Problem mit dem absacken der Leerlaufdrehzahl hatte ich auch. Mein Wagen ist BJ 2009 und ist jetzt ca 83000 km gelaufen. Das Problem besteht seit ca 1 bis 1.5 Jahren.
Der Austausch der Zündkerzen brachte fast nichts, aber ich habe sie trotzdem vorsorglich bei km 82000 gewechselt.

Nach einiger Überlegung und Ursachenforschung ( auch im Internet ) bin ich auf die Drosselklappe gekommen !
Sie verschließt den Ansaugtrakt fast komplett, es gibt nur einen Bypass über ein Ventil und einen Schlauch für die Leerlaufanhebung denke ich.
Kalt dreht er mit ca 1500 U/min sackt dann aber nach ca 1 Min auf normale Drehzahl ab. Im Sommer geht dieses absacken auf normale Standgasdrehzahl schneller.
Um auf den Punkt zu kommen, die Drosselklappe verschmutzt im Laufe der Zeit, es setzten sich Rückstände an der Klappe und an der Bohrung die sie öffnet oder verschließt ab !!!
Im geschlossenem Zustand gibt es nur einen Papierdicken Spalt von ca 0.1mm unter der Klappe zur Bohrungswandung. Durch diesen Spalt muß die Luft für den Leerlauf hindurch strömen !!!.
Also die Klappe mit Drosselklappenreinger rundum behandelt, und siehe da, der Motor bekommt wieder mehr Luft und dreht etwas höher im Stand.
Ein sauberer Luftfilter ist natürlich auch angesagt, tausche ihn jährlich aus, kostet kein Vermögen....
Weiß nicht ob man die Drosselklappe von der Stellung her programmieren kann, wie bei anderen Autos z.b.s, um den Leerlauf anzupassen falls zu viel Dreck rund um die Klappe ist.
Dafür muß man natürlich wieder in die Werkstatt fahren...

Hoffe ich konnte helfen, und das die Reinigung der Drosselklappe hilft gegen den absackenden langsamen Leerlauf !!!
 
Thema:

Standgas

Sucheingaben

Mazda 2 Drehzahlschwankungen um 2000

,

mazda unerwartet hohes standgas

,

mazda standgas drehzahl

,
wie hoch soll standgas bei mazda2 sein
, mazda 2 benzin bj 2002 erhötes standhas, mazda standgas zu hoch, warum geht motor aus beim stand beim mazda2?, mazda 2 1.4 active 2006 hohe Leerlaufdrehzahl, , mazda 2 standgas, mazda 2 hy asm hält lerrlauf nicht, Standgas mazda 2, mazda 2 2006 standgas zu hich
Oben