Spritzdüsen / Schlauch zugefroren

Diskutiere Spritzdüsen / Schlauch zugefroren im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo, trotz Scheibenfrostschutz bis -30°C sind mir die Düsen für die Frontscheibe zugefroren. Hat jemand ähnliche Erfahrung. Werde mir morgen im...

  1. #1 Dreamer, 25.02.2018
    Dreamer

    Dreamer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    36
    Auto:
    Mazda3 5-türer, Centerline, Skyactive G-120
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,
    trotz Scheibenfrostschutz bis -30°C sind mir die Düsen für die Frontscheibe zugefroren.
    Hat jemand ähnliche Erfahrung.
    Werde mir morgen im Baumarkt mal Frostschutz bis -60° besorgen.
    Hoffe mal, dass es dann wieder gibt.

    Wäre ich technisch bzw. handwerklich versierter, würde ich die Originalschläuche gegen einen größeren mit einer größeren Dicke austauschen.
     
  2. #2 Jas Man, 26.02.2018
    Jas Man

    Jas Man Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    109
    Auto:
    Mazda 3 BM, Skyactiv 120G Sport
    Kenn ich. Ich gehe davon aus, dass sich der Auslass der Düse durch Schnee und Frost mit normalem Wasser füllt bzw. durch den Unterdruck das Wasser einzieht und dann zufriert. Da hilft dann nur die beheizbare Düse. Oder vielleicht Abends kurz vor dem Abstellen einmal kurz das Wischwasser betätigen, damit sich die Düsen mit dem Scheibenfrost füllen und nicht so schnell zufrieren können.
     
  3. #3 tuerlich, 26.02.2018
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    371
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Auch das nützt bei eisigen Temperaturen nichts mehr!

    Der Frostschutz der in den Düsen verbleibt verfliegt nach der Zeit, und zurück bleibt Wasser!

    Dieses gefeiert dann meist trotzdem!
     
  4. #4 Gladbacher, 26.02.2018
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.535
    Zustimmungen:
    568
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Richtig!
    Vor vielen Jahren wollten wir von Meck-Pomm ins Riesengebirge fahren, zwei Autos, schön Frostschutzmittel reingekippt. Morgens vor Abfahrt in der Garage sprühte auch alles bei unter -10 °C...als dann hinter Berlin die Temperaturen stiegen und die Autobahn schmierig wurde ging allerdings nichts mehr! Alle paar Kilometer anhalten und Scheibe per Hand notdürftig reinigen. An der ersten Tanke rausgefahren, Schläuche rausgenommen und im Gebäude aufgetaut...wieder notdürftig verlegt bei meinem Lada und Schwagers Escort, alles gut! Was haben wir geflucht!
    Wahrscheinlich helfen da nur beheizte Düsen?
     
  5. #5 Jas Man, 26.02.2018
    Jas Man

    Jas Man Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    109
    Auto:
    Mazda 3 BM, Skyactiv 120G Sport
    Es gab mal so ne Spiralschlauch den man um den Kühlwasserschlauch wickeln konnte. Dort lief dann das Wischwasser durch und wurde durch das warme Kühlwasser erwärmt. So wie beim W123 der "Tauchsieder" im Wischwassertank.
    Dürfte aber nix bringen, da die Wärme niemals oben an der Düse ankommt wenn diese zugefroren ist. Dafür müsste die Spirale schon direkt ein paar Zentimeter vor den Düsen sitzen damit die Wärme bis zur Düse durch das stehende Wasser tranportiert wird. Und dann wird's schwierig mit Haube aufmachen. Ich wollte es trotzdem mal erwähnen :-)

    Wenn @tuerlich mit dem verfliegendem Frostschutz recht hat, müsste das Wischwasser nach jedem Sprühgang einfach nur ein paar Zentimeter zurück laufen. Dann sollte nix mehr in der Düse fest frieren. Aber das wird nachträglich nicht nachrüstbar sein.
    Wenn die Flüssigkeit von Außen kommt, müssten die beheizbaren Düsen was bringen.
     
  6. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    157
    Ich persönlich hatte das Problem noch nicht, nutze die Anlage aber auch relativ häufig. Mindestens 1x pro Tag. Der Tank scheint riesig zu sein, weil ich damit locker über den Monat komme.
     
  7. #7 Gladbacher, 26.02.2018
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.535
    Zustimmungen:
    568
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Mindestens? Und warum?
    Wenn die Scheibe nicht mistig ist benutze ich die Anlage nicht...
     
  8. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    157
    Es geht mir schlicht auf die Nüsse, wenn die Scheibe nicht sauber ist. Schon alleine wenn der Wagen nur über Nacht vor dem Haus steht, habe ich den nächsten Tag schon wieder getrockene Wasserflecken drauf (durch die Sonne geschmolzenes Eis etc.). Wenn dann einer vor einem fährt, und sei es 100 m Abstand, hat man auch permanent diesen dünnen Sprühnebelschmierfilm drauf.
     
  9. #9 Gladbacher, 26.02.2018
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.535
    Zustimmungen:
    568
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja okay, das ist dann verständlich! Da bin ich als Garagenparker inzwischen verwöhnt - wobei ich eine schmierige Scheibe auch nicht mag...wenn dann die Sonne blendet und ich nichts mehr erkennen kann...:kotz:
     
  10. #10 Dreamer, 26.02.2018
    Dreamer

    Dreamer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    36
    Auto:
    Mazda3 5-türer, Centerline, Skyactive G-120
    KFZ-Kennzeichen:
    Status: habe Türschlossenteiser auf die Düsen geträufelt...leider kommt immer noch kein Wasser.
    Werde morgen mal in einem öffentlichen Parkhaus abwarten, ob es etwas taut. Falls ja, Flüssigkeit raus und Frostschutz bis -60° C rein.

    Ach ja, heute sind noch meine Parksensoren ausgefallen (hinten und vorne).
    Wann wird`s mal wieder richtig warm???
     
  11. #11 grobi555, 26.02.2018
    grobi555

    grobi555 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.11.2015
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    Mazda 3 BM G120 CL, TP, LP
    KFZ-Kennzeichen:
    Dann ist wohl noch das Wasser in den Schläuchen gefroren. Da hilft nur den Wagen ins warme bringen, auftauen, danach mit der -60 Grad Mischung spülen und hoffen, das das nicht wieder passiert. Ich persönlich habe solche Probleme nicht, *auf Holz klopf* weiss aber wie bescheiden das ist.
     
  12. #12 HolgerB, 27.02.2018
    HolgerB

    HolgerB Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.06.2010
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda CX-3, G120AT, Exlusivline. Turmalinblau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 AT, Sportline, LED, Navi
    Bringt aber nichts weil durch die lange Leitung der Druckverlust sehr hoch ist und du im Endeffekt kein Wasser mehr auf die Scheibe bekommst, alles schon probiert in meinem ganzen Autoleben. Auch kühlt sich das Wasser zwischen Kühlwasserschlauch und Düse ab und gefriert, wie du schon bemerkt hast. Der Schlauch und Düse müssten beheizbar sein vom Tank bis zur Düse, das wäre die Lösung. Da wäre ich sofort dabei!
     
  13. #13 Dreamer, 04.03.2018
    Dreamer

    Dreamer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    36
    Auto:
    Mazda3 5-türer, Centerline, Skyactive G-120
    KFZ-Kennzeichen:
    Hab jetzt die Restmenge -30° mit -60° gemischt. Jetzt sind die Düsen frei.
    Das billige -30° kann man in die Tonne treten!
     
  14. #14 Gunter56, 04.03.2018
    Gunter56

    Gunter56 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    47
    Auto:
    BM G120 HB Sports
    KFZ-Kennzeichen:
    ja klar und das -30 ist vergleichsweise viel teurer als selber verdünntes -60
     
  15. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    157
    Ja, da bekommt man manchmal das Stauen. Da kostet die -20 Grad Fertigpisse mehr als das -60 Grad Konzentrat, obwohl man da 4x so viel raus bekommt wenn man es verdünnt. Aber gut, viele wissen ja nicht mal wo der Einfüllstutzen ist, da kann man nicht verlangen noch Mischungsverhältnisse zu berechnen ...
     
  16. #16 tuerlich, 04.03.2018
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    371
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Bei mir ist auch alles frei!

    Waren auch +14Grad heute!:headbang:
     
  17. #17 Gunter56, 04.03.2018
    Gunter56

    Gunter56 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    47
    Auto:
    BM G120 HB Sports
    KFZ-Kennzeichen:
    wer zu bequem oder ein "technischer Rohrkrepierer" ist, muss halt zahlen
     
  18. #18 Dreamer, 05.03.2018
    Dreamer

    Dreamer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    36
    Auto:
    Mazda3 5-türer, Centerline, Skyactive G-120
    KFZ-Kennzeichen:
    ???
    -60° kostet mehr als -30°C
    Wie bitte soll ich ein -30°C Konzentrat auf -60°C mischen können.
    Kann ich das Meer spalten? Da kenne ich nur einen ;-)
     
  19. #19 Gunter56, 05.03.2018
    Gunter56

    Gunter56 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    47
    Auto:
    BM G120 HB Sports
    KFZ-Kennzeichen:
    dann lies mal mein Posting richtig !
    -60 kaufen (beim Discounter) und auf -30 verdünnen ist viel billiger
    als die resultierende Menge gleich als -30 zu kaufen
     
Thema:

Spritzdüsen / Schlauch zugefroren

Die Seite wird geladen...

Spritzdüsen / Schlauch zugefroren - Ähnliche Themen

  1. Abgasdrucksensor Schlauch gerissen

    Abgasdrucksensor Schlauch gerissen: Kann man die Schläuche plug&Play wechseln ?
  2. 323 (BJ/BJD) Schlauch nicht eingestöpselt

    Schlauch nicht eingestöpselt: Hallo Zusammen, im Vorfeld entschuldige ich mich für die unprofessionellen Titel ,aber ich bin leider nicht vom Fach. Ich war Ende Dez. zum...
  3. Mazda 3 BK Schlauch (Servolenkung)

    Mazda 3 BK Schlauch (Servolenkung): Guten Tag liebe Community Mein Auto muss bald zur HU/AU und leider müssen noch ein zwei Dinge am Auto repariert werden. Neben anderen Sachen...
  4. Marderbiss - welcher Schlauch ist das?

    Marderbiss - welcher Schlauch ist das?: Hallo, Leider hat der Marder zu geschlagen. Könnt ihr sagen um welchen Schlauch es sich handelt? [ATTACH] [ATTACH]
  5. Was ist das für ein Schlauch?

    Was ist das für ein Schlauch?: Kann mir einer sagen was das für ein Schlauch(rot verbunden) ist und obs normal ist dass es Öl versüpt ist?:?: [ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden