323 (FA) Springt schlecht an beim ersten Start

Diskutiere Springt schlecht an beim ersten Start im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo zusammen, mein Mazda 323 f 1.5 ba 1996, hat ein Problem. Wenn ich morgens oder nach ein paar Stunden Standzeit, starten möchte, muss ich...

  1. #1 rosti007, 23.07.2019
    rosti007

    rosti007 Einsteiger

    Dabei seit:
    02.05.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo zusammen,

    mein Mazda 323 f 1.5 ba 1996, hat ein Problem.

    Wenn ich morgens oder nach ein paar Stunden Standzeit, starten möchte, muss ich erstmal mindestens 4-8 mal lange Startversuche machen, während er dabei stark orgelt und dreht.

    Dann irgendwann springt er an, für eine Sekunde erstmal schwach am laufen und dann sofort perfekt.

    Wenn ich dann den Motor abstelle, und sofort wieder versuche zu starten, klappt das problemlos schon beim ersten Mal und läuft super.

    Das Problem ist wirklich immer nur bis er das erste Mal anspringt. Aber es ist jedes Mal wenn er länger als 4-5 Stunden stand, und auch jeden Morgen.

    Ansonsten läuft er perfekt, niedriger Verbrauch, kein Verlust von Flüssigkeiten, kein Qualm kein Öl Verbrauch, volle Leistung.

    Bei den erfolglosen Startversuchen bleibt dann als einzige die Lampe der Wegfahrsperre am leuchten. Hatte bereits mit dem zweiten Schlüssel auch schon probiert, mit dem selben Problem.

    Vor einigen Wochen wurde bereits gemacht :

    Anlasser erneuert
    Batterie erneuert
    Zündkerzen erneuert
    Zündkabel erneuert
    Verteilerkappe erneuert
    Zündverteilerläufer erneuert
    Lmm gereinigt
    Drosselklappe gereinigt
    Benzinfilter erneuert
    Ansauglufttemperatursensor erneuert
    Letzte Woche Kühlmitteltemperatursensor erneuert

    Vielleicht habe ich den lmm beim reinigen mit dem Bremsenreiniger gekillt, und hab jetzt daher einen gebrauchten bestellt und warte dass dieser ankommt.

    Wenn ich den Stecker vom lmm abziehe, steigt die Drehzahl und der Motor läuft weiter, wenn ich dann den Stecker wieder drauf mache, säuft er ab.


    Ich bin nun ratlos.

    Hab auch Batterie abgeklemmt und resettet, sämtliche Kabel kontrolliert und gefettet.


    Benzinpumpe???
    Kann ich diese einfach selbst wechseln?

    Ansonsten vielleicht der Hallgeber im Verteiler?

    Wäre für kostengünstige Tipps dankbar.
     
  2. hjg48

    hjg48 Stammgast

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    31
    Moin,
    meiner Meinung liegt das Problem im Kraftstoffsystem, der Benzindruck wird nicht gehalten.

    Kannste mal prüfen, vor dem ersten Startversuch: im Prüfstecker den FP-Kontakt mit GND (Masse) verbinden,
    dann die Zündung einschalten, etwas warten, dann den Motor starten.
    Springt er nun sofort an, dann … die Benzinpumpe erneuern.
    Viel Erfolg!
     
    rosti007 gefällt das.
  3. #3 rosti007, 23.07.2019
    rosti007

    rosti007 Einsteiger

    Dabei seit:
    02.05.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi, danke.

    Ich habe heute einen neuen gebrauchten Lmm vor dem ersten Startversuch eingebaut und er ist sofort perfekt angesprungen seit langem wieder.

    Ich hoffe dass es sich damit erledigt hat, bin allerdings noch ziemlich skeptisch und vielleicht liegt es heute nur an der heißen Außentemperatur oder es war Zufall. Bin gespannt ob er morgen früh wieder normal anspringen wird. Ansonsten mach ich als nächstes was du vorgeschlagen hast. Danke schon mal.
     
Thema:

Springt schlecht an beim ersten Start

Die Seite wird geladen...

Springt schlecht an beim ersten Start - Ähnliche Themen

  1. Das erste Jahr ist rum, ein paar offene Fragen

    Das erste Jahr ist rum, ein paar offene Fragen: Hallo zusammen! Ich fahre jetzt seit einem knappen Jahr meinen 6er GJ Kombi von 2015 (Exclusive Line) und bin soweit ganz zufrieden mit dem...
  2. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 Motor säuft ab beim auskuppeln

    Mazda 6 Motor säuft ab beim auskuppeln: Hallo Liebe Gemeinde, erstmal an freundliches Hallo an Alle hier im Forum. Ich bin neu hier und freue mich schon auf nette Diskussionen und...
  3. Mazda3 (BM) Starkes Wummern beim starken Bremsen ab ca. 160km/h

    Starkes Wummern beim starken Bremsen ab ca. 160km/h: Hallo 3er Gemeinde, habe mal wieder Probleme mit meinem BM 2.2D Wenn ich auf der Autobahn bei hohen Geschwindigkeiten kräftig in die Eisen gehe,...
  4. Mx 5 nb ausgegangen und springt nicht mehr an

    Mx 5 nb ausgegangen und springt nicht mehr an: Hallo, ich habe einen mx5 nb aus 2000. Heute bin ich mit xa 60 Km/h aus einem Ort gefahren und es gab ein kurzes Geräusch als würde Luft aus einem...
  5. Was bedeutet beim cx7 , typ ER ?

    Was bedeutet beim cx7 , typ ER ?: Hallo, Ist das die Energy oder Expression Variante? Oder weder noch ?!?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden