Mazda 3 (BP) Spracherkennung

Diskutiere Spracherkennung im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hey Leute, bin seit fünf Tagen stolzer Besitzer eines Mazda 3 skyactiv-x. Bisher super zufrieden, nur mit der Spracherkennung klappt es nicht....

  1. #1 Bazunga, 16.02.2020
    Bazunga

    Bazunga Einsteiger

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hey Leute, bin seit fünf Tagen stolzer Besitzer eines Mazda 3 skyactiv-x. Bisher super zufrieden, nur mit der Spracherkennung klappt es nicht. Jetzt wollte ich mal eure Erfahrungen dazu hören.

    Wenn ich zum Beispiel sage: "Navigiere in die xy-Straße in xy-Stadt.", kommt immer "ich habe sie nicht verstanden."

    Auch wenn ich nur die Straße sage oder nur die Stadt, habe ich das gleiche Ergebnis.

    Liegt hier eventuell ein Softwarefehler in meinem Auto vor oder ist die Spracherkennung nur grottenschlecht?

    Oder mache ich irgendwas anderes falsch?

    Bitte helft mir.
    Liebe Grüße.
     
  2. #2 TrueTriumph, 16.02.2020
    TrueTriumph

    TrueTriumph Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.05.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    14
    Ich habe meinen noch nicht, also kein Handbuch. Ich meine, die Kette war "Navigation" - "Adresseingabe" - "Ort" - "Straße" - "Hausnummer"

    Natürlich gesprochene Sprache versteht das System nicht. Da ist kein Siri im Hintergrund. Wobei wieder interesant wäre: wenn AplleCarPlay läuft, erkennt dann die Spracherkennung übers Handy oder übers autoeigene System?

    Markus
     
  3. Ian

    Ian Stammgast

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    Mazda 3 G122 (BP)
    Die Befehle nach Drücken der Spracherkennungstaste lauten wie folgt:
    • Adresse suchen
    • Musterstraße 42, Musterstadt
    • Musterstraße, Musterstadt
    Insgesamt finde ich die Spracherkennung ganz nützlich (schneller als die Eingabe via Drehregler ist sie ohnehin).
    Nur dass im Anschluss noch zweimal die korrekte Zeilennummer (häufig eins - eins) genannt werden muss, ist etwas nervig.

    Sobald Carplay oder Android Auto läuft, aktiviert die Spracherkennung nicht mehr das Mazda System, sondern leitet direkt auf das Smartphone weiter.
    Die beiden Systeme sind daher voneinander getrennt.
     
  4. #4 Bazunga, 16.02.2020
    Bazunga

    Bazunga Einsteiger

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    [QUOTE="TrueTriumph, post: 789191,

    Natürlich gesprochene Sprache versteht das System nicht. Da ist kein Siri im Hintergrund. Wobei wieder interesant wäre: wenn AplleCarPlay läuft, erkennt dann die Spracherkennung übers Handy oder übers autoeigene System?

    Markus[/QUOTE]

    Ich kannte es vorher nur von bmw, da war die spracherkennung ziemlich intelligent.

    Aber danke für die Antworten, probiere ich aus.
     
Thema:

Spracherkennung

Die Seite wird geladen...

Spracherkennung - Ähnliche Themen

  1. Befehle für Spracherkennung (M6, 2008)

    Befehle für Spracherkennung (M6, 2008): Hallo zusammen, Ich bin neu hier :) Ich habe die letzte Stunde das Forum durchsucht bin aber leider nicht fündig geworden deshalb erlaube...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden