sportluftfilter und sportauspuff

Diskutiere sportluftfilter und sportauspuff im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; hallo erstmal ich habe von einen freund gehört das ich ein sportluftfilter haben muß das sich der sportauspuff gut anhört stimmt das oder is das...

  1. #1 hasischatzi, 24.04.2009
    hasischatzi

    hasischatzi Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo erstmal ich habe von einen freund gehört das ich ein sportluftfilter haben muß das sich der sportauspuff gut anhört stimmt das oder is das quatsch
     
  2. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das ist Quatsch!
    Ne Kombination aus beidem ist in der Regel garnicht mehr eintragungsfähig!

    Ne ordentliche Auspuffanlage braucht auch keinen anderen Luftfilter! Maximal den originalen Papierfilter gegen nen K&N Plattenluftfilter ersetzen, aber mehr brauchst du da nicht.

    Diese Kombination aus Strumpfhosen-Luftfilter und Lochbohr-Sportauspuff klingt so nach billigsten Golf-Tuning, unterste Schublade! :nein::roll: :idiot:
     
  3. #3 hasischatzi, 24.04.2009
    hasischatzi

    hasischatzi Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    also reicht der den ich original drinne habe
     
  4. #4 Mr.Peanut, 24.04.2009
    Mr.Peanut

    Mr.Peanut Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.04.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 P 1.4
    KFZ-Kennzeichen:
    Schließe mich da gleich mal mit einer weiteren Frage an.
    Wie schaut es denn aus mit den K&N Luftfiltern? Sind diese zu empfehlen oder nicht und wo liegen die Unterscheide zum Standartfilter?

    Im Moment hab ich einen normalen Papierfilter drinnen und spiel eventuell mit dem Gedanken, mir einen K&N-Filter zu kaufen.



    Grüße
     
  5. #5 _Jay_, 24.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2009
    _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Dein Luftfilter? Mit Sicherheit! Wenn er nicht schon total verschmutzt und zugesifft ist!

    Ansonsten musste halt selber mal für dich rechnen:
    Ein Standart-Papier-Luftfilter kostet so 8-15 Euro, sollte spätestens alle 2 Jahre getauscht werden.
    Ein K&N Plattenluftfilter, der einfach im Austausch in den originalen Luftfilterkaste gesteckt wird, kostet ca. 50 Euro - und hält ein Leben lang! Also nach nur 3-4 Jahren hat der sich schon gerechnet!


    Zum K&N-Filter. Es gibt nichts Besseres!
    Lies hier bei dem mal nach - die Artikelbeschreibung ist echt gut:
    Ebay: 33-2676 K&N Luftfilter für Mazda 626 | MX 5/2 | MX 6


    Edit: ==>> Man braucht übrigens keinen Luftfilter-Pilz, ein Plattenluftfilter im originalen Gehäuse bringt meistens sogar deutlich mehr! Wer mehr dazu wissen will, kann sich gerne mal den Test hier durchlesen, den ein paar Probefahrer zusammen mit verschiedenen Luftfilter-Systemen auf dem Leistungsprüfstand veranstaltet haben: ProbeWiki.de/Luftfiltervergleich.
    Wichtiger Hinweis: Hier geht es nicht um Leistungssteigerung, sondern um die LeistungsÄNDERUNG, also die Differenz zwischen den verschiedenen Systemen!
    Getestet wurde das hier bei einem Ford Probe 24V, also einem Mazda 626 GE, 2,5l V6.
     
  6. #6 hasischatzi, 24.04.2009
    hasischatzi

    hasischatzi Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    jut ok haste recht danke für die auskunft
     
  7. #7 Gast2411102, 25.05.2009
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    hey.. ich habe mal ne frage zu deiner rechnung, die ich nicht so wirklich verstehe...
    also.. papierfilter spätestens alle 2 jahre wechseln kostet so 8-15 euro..
    gehen wir mal von rund 10 euro aus.. alle 2 jahre wechseln, das heisst nach deiner rechnung in 10 jahren hat es 50 euro gekostet richtig?
    wie soll sich der 50 euro filter also schon nach spätestens 4 jahren rentiert haben? und zusätzlich sollte der filter auch noch alle paar jahre gereinigt werden. kostet auf mehrere jahre gerechnet auch nochmal zusätzlich 10-15 euro.. da hab ich lieber alle 2 jahre spätestens nen nagelneuen drin. der noch dazu nicht meine neufahrzeug garantie beeinträchtigt ^^
     
  8. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ja, das hab ich etwas wirr geschrieben. Ich hab den Papierfilter JEDES Jahr gewechselt, hatte also nach 3 Jahren die 45 Euro zusammen. Dagegen dann die 50 Euro gesehen => er hat sich gerechnet.


    Aber es ist nur ein Denkanstoß, in der Wiki wurde ein echter Vergleich gemacht für die Leute, die sich für sowas interessieren. Gezwungen wird keiner. Dann lass es doch einfach! ;)
     
  9. #9 Gast2411102, 25.05.2009
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    ja eeeeeeben..... :)
     
  10. #10 turbo91, 26.05.2009
    turbo91

    turbo91 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Audi A4 Avant 8E
    Soweit ic weiß kosten die original Luftfilter weit mehr als 40€ bei Mazda ?!
     
  11. #11 Daniel102, 28.05.2009
    Daniel102

    Daniel102 Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Sportauspuff

    Hallo Jungs..
    Ich habe eien Frage und zwar ich habe mir vorm halbe Jahr nen Bastuck Endtopf geholt...aber er ist mir noch nicht laut genug :) habt ihr da vllt ein paar tipps und tricks wie ich ihn lauter bekomme? wie gesagt habe nur den Endtopf dran :)
    wär nett danke
    Lg Cracker
     
  12. #12 Gast2411102, 28.05.2009
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    @daniel102.. wieviel haste den denn bisher gefahren? also ich hab meinen sportendopf damals laut gekriegt indem ich den luftfilterkasten abgebaut hab und nen offenen lufti draufgesetzt hab. dann bin ich 3 tankfüllungen mal etwas flotter unterwegs gewesen, höhere drehzahlen und auf der autobahn mal längere zeit höchstgeschwindigkeit. nach der 3. tankfüllung wieder normalen luftfilterkasten drauf und der auspuf war super.
     
  13. #13 wirthensohn, 28.05.2009
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    4
    Ich habe hier mal aufgeräumt und Spam entsorgt.

    Gruß,
    Christian
     
Thema:

sportluftfilter und sportauspuff

Die Seite wird geladen...

sportluftfilter und sportauspuff - Ähnliche Themen

  1. MX-5 NB-FL 107 KW Sportauspuff

    MX-5 NB-FL 107 KW Sportauspuff: Hallo zusammen, das Thema wurde bestimmt schon 100 mal angestoßen, jedoch konnte ich bisher nichts passendes für mich finden. Meine frage ist,...
  2. 323 (BA) Thema auspuff/sportauspuff

    Thema auspuff/sportauspuff: Guten Tag ich habe zwei Fragen Mein Auto ist ein 323 s ba Baujahr 1996 mit 88ps und 16 v Schaltgetriebe. - Die erste wäre was ist das für ein...
  3. Mazda3 (BL) Mazda 3 BL Sportauspuff

    Mazda 3 BL Sportauspuff: Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Sport-Endschalldämpfer für meinen Mazda 3 1.6 BL Sport (Baujahr 2012). Habt ihr Erfahrungen und...
  4. MX-6 Sportluftfilter

    MX-6 Sportluftfilter: Hallo ! Hat von Euch jemand den Austausch-Sportluftfilter von K & N verbaut ? Teilenummer : 33 - 2049 Bei mir paßt das Ding nicht ! Und bei Euch ?
  5. Sportauspuff Mazda 323C BG GT 1.8

    Sportauspuff Mazda 323C BG GT 1.8: Hallo zusammen, ich suche einen Sportauspuff für meinen 323 BG GT Baujahr 1991, 1.8 L 128 PS, neu oder gebraucht ist egal, solang der Preis...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden