Sportbreimsscheiben Mazda 3 2.0

Diskutiere Sportbreimsscheiben Mazda 3 2.0 im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; hallo, kennt jemand einen Anbieter der Sportbremscheiben für den Mazda 3 herstellt?????

  1. #1 fischi885, 25.09.2009
    fischi885

    fischi885 Stammgast

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2L Diesel Active
    hallo, kennt jemand einen Anbieter der Sportbremscheiben für den Mazda 3 herstellt?????
     
  2. Anubis

    Anubis Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BK) Sport TOP 2.0 MZR (EZ:2006)
    KFZ-Kennzeichen:
    Von brembo gibts eine Komplettanlage, wenn ich mich nicht irre.
     
  3. #3 fischi885, 27.09.2009
    fischi885

    fischi885 Stammgast

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2L Diesel Active
    ich will aber keine 500€ für 2 scheiben ausgeben
     
  4. #4 Nils200, 27.09.2009
    Nils200

    Nils200 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    frag mal bei Sandtler nach, die bauen für so ziemlich jeden Wagen Bremsscheiben und auch in unterschiedlichen Qualitäten, habe da für den Mx6 mal super Scheiben gekauft.
     
  5. #5 bAsTi-M3, 28.09.2009
    bAsTi-M3

    bAsTi-M3 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Mondeo Kombi Titanium 2.0 TDCi
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Gibts von K-Sport nichts? :)
     
  6. #6 Nils200, 28.09.2009
    Nils200

    Nils200 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    klar gibt es da was aber ich mein die lächerlichen 150PS kannste auch mit
    normalen Scheiben gut bremsen ;)

    die 8 Kolbenbremse von K-Sport also das wäre ja so als wenn ich einen Dackel
    aus sicherheitsgründen an einem Bunker anleinen würde.^^
     
  7. #7 RaiKeY_M3, 28.09.2009
    RaiKeY_M3

    RaiKeY_M3 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ford Mondeo 2.2 TDCi Black Magic [ab. 27.12.]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    14.11.2008 - 27.12.2010 Mazda 3 2.0 [Active Plus]
    jupp...Nils200 hat recht..
    So ein Quark in die "Hubraumleiche" eine Sportbremsanlage zu bauen..ist mal richtiger Non-Sens..
    Die Erstausrüster Scheiben und Beläge von ATE reichen dicke...und selbst da kannst noch die "PowerDisk" nehmen...
    Bei einem MPS würde ich vielleicht noch verstehen... ;)
     
  8. #8 bAsTi-M3, 28.09.2009
    bAsTi-M3

    bAsTi-M3 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Mondeo Kombi Titanium 2.0 TDCi
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich möchte ja keine Sportanlage, ob die K-Sport übertrieben ist oder nicht sei mal dahingestellt, wenn jemand solch einen verbau haben möchte, wieso nicht? Ich kenne auch MX-3 fahrer mit K8 oder KL-ZE/DE die eine K-Sport haben, auch wenns nur lächerliche 133PS V6 oder 190PS V6 sind ;-)

    Saftey First...
     
  9. Anubis

    Anubis Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BK) Sport TOP 2.0 MZR (EZ:2006)
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn schon, dann auch die roten Bremssättel mit Schriftzug.
    Wie gesagt, KOMPLETTANLAGE, nicht nur die Scheiben, biste mit ca. 1200 dabei.
     
  10. #10 fischi885, 01.10.2009
    fischi885

    fischi885 Stammgast

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2L Diesel Active
    der hat ja keine 150PS mehr :-), hab ja jetzt schon die vom MPS drin, will aber auf nummer sicher gehen
     
  11. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    wenns nur um scheiben geht schau dich mal bei zimmermann um.

    @beitrag weiter oben: was SANDTLER anbiertet sind auch zimmermann scheiben, die haben aber nicht das komplette programm. sandtler ist nur ein händler und nicht der hersteller

    und wegen andere anlage und besseren scheiben: das lohnt je nach fahrweise IMMER. ich kann auch mit nem kleinen motor ne große anlage in null komma nix kaputt bekommen und anderherum mit ner serienanlage auch jahrelang ohne probleme nen getunten wagen fahren

    ich hab in meinem alltagswägelchen (1,4er corsa) aucn ne Calibra bremsanlage drin und selbst die faded mit den seirenscheiben wie sau. da werde ich demnächst auch auf andere umsteigen inkl anderer leitungen und evtl bremsflüssigkeit mit höherem siedepunkt. das alles zusammen kostet nicht gerade viel für wesentlich bessere standhaftigkeit der anlage nachteil von wärmebehandelten scheiben: sie müssen erst warmgebremst werden, damit sie ihre wirkung entfalten. kalt bremsen sie wie serie
    mehrkolbenanlagen haben halt meist den vorteil, dass sie im vergliche zur bremsleistung (die wirklich enorm besser ist als einkolbenanlagen) kleiner scheiben haben und man smoit weniger ungefederte masse bewegen muss und halt eben dass sie besser bremsen. allerding sind die halt teuer auch in bezug auf ersatzsscheiben, vom umbau mal abgesehen, wenn mans nicht selbst machen kann. hinzu kommen noch die eintragungskosten der alnage beim tüv. für scheiben alleine gibts meist ne ABE für de wagen und fertig
     
  12. #12 gorden freeman, 01.10.2009
    gorden freeman

    gorden freeman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 Sport EZ 2007
    Zweitwagen:
    Nissan Micra Automatik
    @fischi885
    ..wieviel Leistung hat denn dein 2.0er jetzt und wie hast Du die Leistung erhöht.
    Mit den MPS Scheiben bist Du aber auf der ganz sicheren Seite..schließlich hat der 260 Pferdchen.
    Keine Ahnung..kann man eigentlich die MPS Bremsscheiben in die Bremsanlage vom 2.0er setzen, ohne größere Umbauten? Ich denke mal, das es da schon größere Unterschiede gibt, oder?

    Gruß
    Christian
     
  13. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    guck doch einach beim teilehändeler die dimesnionen der jetzigen scheibe und der vom MPS ich wette, die vom MPS ist dicker und größer im durchmesser dann brauchte man also noch nen anderen sattel. und wenn der auch noch nen anderen kolben hat vom durchmesser her, dann würde es sich noch empfehlen, den bremskraftversteärker und den hauptbremszyilinder auf MPS zu wecheln, damit pedaldruck und pedalweg wieder stimmen. achja, hinterachse dann auch nicht außer acht lassen, wegen bremsdruckverteilung auf die beiden achsen (wobei das ABS in der lage sein sollte, das zu regeln)
     
  14. #14 fischi885, 01.10.2009
    fischi885

    fischi885 Stammgast

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2L Diesel Active
    ich sag mal so, hab mehr als ein MPS :-)!
     
  15. #15 DerGilb, 01.10.2009
    DerGilb

    DerGilb Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.07.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport Top 2.0GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    Stell doch dein Auto mal im "User und ihre Autos" Bereich vor. Wir wollen doch alle wissen, was du dran geändert hast und warum du jetzt so eine Bremsanlage brauchst. Vielleicht wird uns dann die Intention klarer ;)
     
  16. #16 gorden freeman, 01.10.2009
    gorden freeman

    gorden freeman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 Sport EZ 2007
    Zweitwagen:
    Nissan Micra Automatik
    Das wage ich jetzt mal zu bezweifeln und wenn doch mußte da soviel Geld(inklusive dem Autokauf) reingepummt haben, das ein junger, gebrauchter MPS ein Schnäppchen gewesen wäre;)
    Bin gespannt, welche Tuningmaßnahmen Du ergriffen hast:o
     
  17. #17 RaiKeY_M3, 01.10.2009
    RaiKeY_M3

    RaiKeY_M3 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ford Mondeo 2.2 TDCi Black Magic [ab. 27.12.]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    14.11.2008 - 27.12.2010 Mazda 3 2.0 [Active Plus]
    "...ich sag mal so, hab mehr als ein MPS"

    meiner hat auch mehr als nen MPS 150PS + Wahnsinn = mind. 1001PS (müsste mal aufn Leistungsprüfstand...) ;)
     
  18. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    da würd ich dann mal gern nen leistungsdiagram von sehen und ne auflistung der ergriffenen massnahmen.

    wenn er wirklich soviel hat, dann wundert es mich, dass es am geld für ne vernüftige bremse hapern soll bzw wieso du nicht wirklich auf die antworten hier eingehst...

    zudem denke ich mal, dass du die leistung dann wohl noch nicht eintegtragen hast, da die serienanlage ja nunmal nur für ne gewisse leistung ausgelegt ist und der tüv sowas verlangt. (auch dickere stabis, karosserieverstärkung etc.. sofern dass im höher motoriseirten modell so ist) von daher ist gleich nen MPS kaufen wohl günstiger ;)
     
  19. #19 fischi885, 02.10.2009
    fischi885

    fischi885 Stammgast

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2L Diesel Active
    es habert ja nicht an einer vernünftigen bremse, vorrausgesetzt du weist was eine mps bremsanlage kostet! und eine große auflistung muss ich auch nicht machen, ist nur ein kompressor dran gekommen
     
  20. #20 bAsTi-M3, 02.10.2009
    bAsTi-M3

    bAsTi-M3 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Mondeo Kombi Titanium 2.0 TDCi
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Was ich immer sehr witzig finde, wie da immer soooo dermaßen ein Geheimnis draus gemacht wird, damits aber auch ja keiner macht und das bloss nicht kopiert. Im Endeffekt interessieren sich für so einen Umbau 100 Leute, 60 finden es super, 40 wollen es nachmachen und einer machts wenn überhaupt :-)

    Naja, Kompressor, klingt toll. Standfest hoffe ich beim 2.0l - ansonsten, viel Spass damit.

    Wie gesagt, wenns greifen soll, schau nach K-Sport.
     
Thema:

Sportbreimsscheiben Mazda 3 2.0

Die Seite wird geladen...

Sportbreimsscheiben Mazda 3 2.0 - Ähnliche Themen

  1. Mazda2 (DE) Dämmung des Mazda 2

    Dämmung des Mazda 2: Guten Tag, ich habe vor meinen Mazda 2 von 2008 (ist ein 2/3 Türer) hinten zu dämmen, da es auf der Rücksitzbank bei Autobahnfahrten sehr laut...
  2. [Mazda 323] OLDTIMER (Toyo Kogyo (J) FA 4), BJ. 1978

    [Mazda 323] OLDTIMER (Toyo Kogyo (J) FA 4), BJ. 1978: Hallo, ich biete einen Mazda 323 (Toyo Kogyo (J) FA 4), BJ. 1978, 1,3 L Benziner, 60 PS, Garagenwagen, nur 1 Vorbesitzer, ca. 57000 km, TÜV bis...
  3. Mazda 2 Nebelscheinwerfer bzw Tagfahrlichtnachrüsten

    Mazda 2 Nebelscheinwerfer bzw Tagfahrlichtnachrüsten: Hallo Leute, meine Frau fährt ein Mazda 2 ,Baujahr 2008 in diesem ganz grellen Froschgrün sag ich mal. Nun habe ich letztens den selben mit...
  4. Subwoofer nachrüsten in Mazda 2 (Center-Line)

    Subwoofer nachrüsten in Mazda 2 (Center-Line): Hallo und Grüsse aus der Schweiz Als ich meinen neuen Mazda 2 (Ambition (CH), Center-Line (DE)) gekauft habe, dachte ich mir die einfache...
  5. Mazda 121 DB 1.4 Canvas Top springt nicht an

    Mazda 121 DB 1.4 Canvas Top springt nicht an: Hallo zusammen, ich brauche Mal als absoluter Laie euren Rat. Ich habe vor kurzem den oben angegebenen Mazda erworben, aus erster Hand und sehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden