Spitzengeschwindigkeit Mazda 3 1.6

Diskutiere Spitzengeschwindigkeit Mazda 3 1.6 im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo zusammen Da ich jetzt schon knappe 4000 Kilometer auf der Uhr habe und ich gestern ein ganzes Stück Autobahn gefahren bin, dachte ich mir...

  1. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.826
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo zusammen

    Da ich jetzt schon knappe 4000 Kilometer auf der Uhr habe und ich gestern ein ganzes Stück Autobahn gefahren bin, dachte ich mir schauen wir mal was der Wagen so hergibt (man soll ja den Wagen mal ausfahren, wurde mir zugetragen :D ) laut Tacho kam ich auf knapp 190, war das bei euch ähnlich oder ging da noch mehr :?:
     
  2. Tom71

    Tom71 Neuling

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA3 1.6 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo grüß dich
    Ich hab auch ein 1.6 seit august( geht besser wie ein 2.0 liter) und hatte ihn schon laut tacho bei 200 kmh. hab aber erst 2200 km drauf.
    Ich hab bei 560 Km, 45 liter getankt gut oder? Was brauch denn deiner?
    Wünsch dir was.
    Gruß Tom71
     
  3. #3 djtomic, 26.09.2005
    djtomic

    djtomic Guest

    hallo zusammen, mein m3 active 1.6 benziner hat jetzt 1400km runter und ist vor kurzem aus der erstinspektion gekommen.hatte so wie tom 200 auf dem tacho stehen musste jedoch abbremsen :( ein paar drehzahlen waren da jedoch noch drin :wink: da wäre also noch was gegangen... !

    mfg tomic


    ps: mit 45,21 l bin ich 588km gefahren plus 40 in reserve macht also
    622km :D
     
  4. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.826
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Also meiner Verbraucht momentan so 7,7 bis 7,8 Liter auf 100 ich hoffe das sinkt noch etwas :? Ich glaub mit der letzten Tankfüllung bin ich auch so um die 560Kilometer weit gekommen, ich tank allerdings immer so bei noch viertel voll :D
     
  5. #5 djtomic, 26.09.2005
    djtomic

    djtomic Guest

    mal was anderes zum tanken, mein niedrigster stand meines bordcomputer s lag bei 15km reserve bevor ich wieder getankt habe !? hatt da jemand noch erfahrung mit ? wie genau ist das ganze ?

    mfg tomic
     
  6. #6 M3TopSport, 26.09.2005
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    "Off Topic"
    Hallo,
    "geht besser wie ein 2,0 liter" Glaub ich aber nichts von! Hab bis Juni den 2,0 Sport (jetzt den 5er mit 2,0l) gehabt und bin den von meinen Vater gefahren (1,6er) unterschied wie Tag und Nacht! Und was Verbrauch angeht ist der halbe Liter unterschied mehr bei den 2,0l nicht die Welt, was man aber von der Leistung ruhig sagen kann! wer was anderes behauptet der sagt nicht die Warheit :wink:
     
  7. #7 HipHop&Mazda4ever, 26.09.2005
    HipHop&Mazda4ever

    HipHop&Mazda4ever Guest

    hmmmmmm, keine ahnung was ihr falsch macht, aber ich hab ihn schon auf ca. 210 hochgeschaukelt. war ein spaß, hatte einen riesen adrenalin rausch! :lol:
     
  8. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.826
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Also 210 finde ich schon viel :shock: frag mich wie man das macht, vor allem frag ich mich was der dann säuft :roll:
     
  9. #9 M3TopSport, 27.09.2005
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    210kmh!? Wascheinlich ein gefälle von 8% und das über n paar Kilometer! Anders kann ich es mir nicht erklären! Oder hast du den 2,0L???
     
  10. Dom

    Dom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 / Audi A4
    Ich hab meinen 323f schon mal auf 210 hochgejagt, dann sollte das mit dem M3 doch bitte auh möglich sein :). Allerdings ging es wirklich bergab, aber nicht ein paar kilometer :P
     
  11. #11 M3TopSport, 27.09.2005
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Naja ein Mazda 3 wiegt etwas mehr als ein 323 und ich denke mal wenn man die Tachoabweichung bei den 323 abzieht so sind 190kmh schon ein realistischer Wert :)
     
  12. #12 schlingel18, 27.09.2005
    schlingel18

    schlingel18 Guest

    Hallo an Alle!


    @TOM71
    Also ich hatte nicht das Gefühl das der 1,6 l (mein Kumpel) besser geht wie der 2,0 L(meiner). Das sag ich nicht nur weil ich einen fahr.

    Meinen hab ich aber erst ab ca. 2000 km richtig gejagt.
    Ich hab meinen M3 lt. Tacho auf 230 km/h getrieben. War kurz vor dem roten Bereich.
    Ich weiß aber leider nicht wieviel die Abweichung ist. :wink:
     
  13. Dom

    Dom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 / Audi A4
    Also 20 kmh differenz hat mein kleiner sicher nicht :) ich denke das ein wert von 8 - 10 kmh zutreffend sein wird. Also so knapp 200 oder so
     
  14. #14 Anonymous, 27.09.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Was soll das?

    180, 190, 200 km/h... Was soll das Geheule über eine eventuell mögliche V/max???
    Ich glaub, ich bin im Kindergarten.
    Rasen ist klasse für Schumi und Co. Ansonsten haben solche Geschwindigkeiten im öffentlichen Straßenverkehr nix zu suchen.
    Wer von Euch Geschwindigkeitsfetischisten hat mit Erfolg eine entsprechende Ausbildung absolviert, etwa beim ADAC oder AVD? Dabei würdet Ihr gelernt haben, dass Raserei auf ungesperrten Straßen obsolet ist.
    Bleibt auf dem Teppich und haltet Euch an die Regeln!!!!
    Fahrt Euch meinetwegen die Köpfe ein - ich trauere keinem einzigen Speedspinner hinterher -, aber hört endlich auf, mit Eurem pubertären Geschwindigkeitsspleen andere zu gefährden.
    Im Grunde gehört jedem, der auch nur versucht, im öffentlichen Verkehrsraum seinen asthmatischen Karren so auszureizen, der Lappen entzogen:
    AUF LEBENSZEIT ZU FUSS GEHEN
     
  15. Dom

    Dom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 / Audi A4
    @Silverbird ich kenne und akzeptiere deine Meinung im Straßenverkehr. Ja ich stimme bei einigen Sachen auch mit Dir ein. Allerdings habe ich bei einer geschw. von 200 kmh keine Geschwindigkeitsübertretung gemacht, da es sowas auf Autobahnen in D nicht gibt, ja ich weiß Richtgeschwindigkeit gibt es an die halte ich mich auch zu 95%. Jedoch fahre ich ab und zu auch ganz gern mal schneller was jedem selbst überlassen ist, ich behndere dabei niemanden weil ich mich selbst nicht gefähren will und mache das wenn es der Verkehr zulässt. Zum anderen habe ich zum Glück eine Autobahn vor der Nase wo es extrem wenig Verkehr gibt, in der Nacht sehe ich dort vielleicht 5 Autos... Zum anderen gibt es hier immer noch Mienungsfreiheit für alle User, ausserdem würde ich es nicht als pupertär bezeichen des es gibt auch in fortgeschrittenem Alter leute die ganz gerne auch mal schneller fahren. Ich möchte Dich bitte bei deinen Aussagen sachlich zu bleiben und es auch zu akzeptieren wenn sich Leute darüber austauschen wie schnell Ihr Wagen geht. Leider habe ich nicht die Möglichkeit auf eine Rennstrecke zu gehen da die nächste einfach Stunden entfernt liegt. Ich bin auch der Meinung das ständiges Rasen nicht sein muss, aber wenn es die Verkehrlage erlaubt und dabei niemand gefährdet wird habe ich damit auch kein Problem. Dieses Thema ist wichtig und wurde auch schon oft genug hier in anderen Threads disskutiert. Und ich bin auch kein Schuhmacher nachamer oder wie Du es bezeichnet hast, ich halte mich an jegliche Verkehrsregeln als einer der wenigen. Und ja, ich war in Augsburg im Fahrsicherheitszentrum auf einem Übungsplatz...
     
  16. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.826
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    @ silverbird ich wollte mit diesem Thread ganz bestimmt keinen Kindergarten Thread aufmachen :x
    Sondern einfach nur fragen was ihr so für Erfahrungen mit der Maximalgeschwindigkeit des 1.6 gemacht habt, scherr bitte nicht alle die sich jetzt hier dazu äußern über einen Kamm und nicht alle hier sind Geschwindigkeitsfetischisten! Den ein Raser bin ich bestimmt nicht und ich lasse mich nicht als solchen betiteln :!: Den Pupärtierend bin ich auch nicht und auch ich denke das Rasen kein Kavaliersdelikt ist :arrow: Wie dom schon sagte es gibt freie Meinungsäußerung, also ruhig Blut 8)
     
  17. #17 M3TopSport, 28.09.2005
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Silverbird
    so langsamm gehen deine Kommentare hier auf die Nerven! Brems dich mal bitte in deiner Aussage. Den das was DU an Tag legst ist langsam lächerlich!!

    Freundlichst

    M3TopSport
     
  18. Nissin

    Nissin Guest

    Also, es ist schon interessant wie schnell ein M3 1,6 wirklich imstande ist zu fahren. Je mehr man über sein Wagen bescheid weisst, desto besser. Mit Raserei hat es meiner Meinung nach nichts zu tun. Wenn die Verkehrslage zulässt, dann kann man ja zügiger unterwegs sein, wenn man will.
     
  19. #19 jürgen fd, 28.09.2005
    jürgen fd

    jürgen fd Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 6 CD179 GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG 1.9 Sedan
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    mein diesel läuft zum vergleich etwa 215km/h am tacho. das ist allerdings schon ne weile her, da hatte er erst gut 2.000km drauf.
    aber bald ist ja wieder motorshow in essen und dann werd ich´s mal wieder probieren.
    ach ja, das war übrigens mit 3 personen + gepäck an board
     
  20. Nissin

    Nissin Guest

    Bei 200-215 km/h ist der Drehzahl dann nicht im roten Bereich?
     
Thema:

Spitzengeschwindigkeit Mazda 3 1.6

Die Seite wird geladen...

Spitzengeschwindigkeit Mazda 3 1.6 - Ähnliche Themen

  1. Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006

    Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006: Alle Prospekte, Preislisten und Zubehörlisten seit 2006 bis aktuell Mazda Deutschland Kataloge für MAZDA Modelle und Sondermodelle, LM Felgen...
  2. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  3. Mazda MX 5 Scheinwerfer

    Mazda MX 5 Scheinwerfer: Hallo zusammen, ich weiß gar nicht ob ich hier richtig bin. Ich möchte eine Frage im MX 5 Forum stellen, finde aber dort nichts, wo ich...
  4. Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?

    Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?: Hallo, hat hier schon jemand das neuste Mazda 6 Modell mittels Federn (Eibach/H&R) tiefer gelegt und gibt es Bilder dazu? Vorzugweise als 2,5l...
  5. Ventilspiel Mazda 929

    Ventilspiel Mazda 929: Hallo, liebe Mazdagemeinde, nach einigen Jahren Standzeit möchte ich gerne meinen Mazda 929 zu neuem Leben erwecken... Kann mir jemand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden