Spezialwerkzeug für Zahnriemenwechsel benötigt? Mazda 323 BJ

Diskutiere Spezialwerkzeug für Zahnriemenwechsel benötigt? Mazda 323 BJ im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo Community, mich würde mal interessieren, ob man für den Zahnriemenwechsel bei Mazda 323 Sepzialwerkzeug benötigt wird? Soweit ich weiß...

  1. #1 Freakyludi, 15.01.2013
    Freakyludi

    Freakyludi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 S IV BJ 1.4 73 PS, Bj 99
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW, Opel, Fiat, Ford, VW
    Hallo Community,

    mich würde mal interessieren, ob man für den Zahnriemenwechsel bei Mazda 323 Sepzialwerkzeug benötigt wird?

    Soweit ich weiß ist es nicht nötig wegen der Spannrolle. Hat jemand schon Erfahrung damit gemacht?
     
  2. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hab zwar net explizit ne Erfahrung mit dem B3-Motor, aber zumindest brauchte ich weder für den 323F BG (1,6l 16V), noch für den F2-Motor (z.B. 626 GD), noch für den FS- und KL-Motor (z.B. 626 GE) jemals Spezialwerkzeug. Ein ordentlicher Ratschenkasten und das "normale" Werkzeug hat mir bisher noch immer gereicht.
     
  3. #3 MPS32010, 15.01.2013
    MPS32010

    MPS32010 Stammgast

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GF 2.0 DITD '00
    Zweitwagen:
    Mazda 6 MPS
    ist es denn überhaupt ratsam den Zahnriemen bzw den Keilriemen selbst zu tauschen ?
     
  4. #4 Sebastian S., 15.01.2013
    Sebastian S.

    Sebastian S. Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda MX5 ND 2.0 SL SP
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn mans kann, natürlich. Wenn man nicht weiß worauf man achtes muss sollte man davon die finger lassen
     
  5. #5 K.samohT, 15.01.2013
    K.samohT

    K.samohT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    1
    @MPS32010 Zahnriemen und Keilriemen sind zwei verschiedene Sachen (nur so als Anmerkung).

    MfG Thomas.
     
  6. Fl4m3

    Fl4m3 Neuling

    Dabei seit:
    07.11.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Du wirst Probleme mit der Riemenscheibe an der Kurbelwelle haben.
    Mit Schlagschraubern habe ich diese nicht auf bekommen.
    Ich musste mir ein Werkzeug schweissen
     
  7. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich machs immer so: Ich löse die Schraube schonmal an, solange die Keilriemen noch drauf sind und (beim Schaltwagen) der Gang eingelegt ist.

    Beim Automaten hat das beim letzten Mal leider auch nicht gereicht (und der pneumatische Schlagschauber auch nicht), aber da konnte ich mir dann einen elektrischen Schlagschauber (sowas) von nem Bekannten ausleihen.
     
  8. Fl4m3

    Fl4m3 Neuling

    Dabei seit:
    07.11.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das ging bei mir leider nicht,
    die Schraube wurde aber auch noch nie gelöst
     
  9. #9 ollotec, 20.01.2013
    ollotec

    ollotec Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    323 BF2 4x4 Turbo und 323 BF1 Autocross
    KFZ-Kennzeichen:
    Hinten das Schwungrad blockieren, vorne mit Rohr auf Knebel verlängern. Geht besser mit 2. Mann. Oder einen vernünftigen Schlagschrauber nehmen, möglichst kein altes, ausgelutschtes Hobbyteil. Die Restliche Arbeit am Zahnriemen ist fast wie Urlaub. Aber bitte die Spannfeder an der Spannrolle mit erneuern, sofern er eine hat....!!!
     
Thema: Spezialwerkzeug für Zahnriemenwechsel benötigt? Mazda 323 BJ
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rfy1-13-smo

    ,
  2. mazda 2 zahnriemen werkzeug

    ,
  3. mazda 626 zahnriemen werkzeug

    ,
  4. ford probe 24v zahnriemenwechsel werkzeug,
  5. mazda 626 v6 zahnriemen,
  6. zahnriemenwechsel 323 f bg 1 8 16v,
  7. welche werkzeuge braucht man bei mazda 626 für zahnriemenwechsel,
  8. mazda nb spezialwerkzeug zahnriemen,
  9. mazda 626 zahnriemenwechsel absteckwerkzeug
Die Seite wird geladen...

Spezialwerkzeug für Zahnriemenwechsel benötigt? Mazda 323 BJ - Ähnliche Themen

  1. 121 Zahnriemenwechsel Spezialwerkzeug nötig?

    121 Zahnriemenwechsel Spezialwerkzeug nötig?: Da ich an meinem neu erworbenen 121II 16V EZ: 8/1994 mit 53 kw-Motor den Zahnriemen erneuern möchte, würde mich interessieren, ob dazu...
  2. MX-5 (NB) Spezialwerkzeug zur Erneuerung der Bremsanlage nötig?

    Spezialwerkzeug zur Erneuerung der Bremsanlage nötig?: Hallo zusammen, ich musste heute auf meiner Rückfahrt leider ein heftiges Schleifgeräusch beim Bremsen feststellen (Metall auf Metall, vorne...
  3. Paddy/ kein Preis/ Mazda Spezialwerkzeuge

    Paddy/ kein Preis/ Mazda Spezialwerkzeuge: hallo, ich habe hier fuer euch einige spezialwerkzeuge, die ich in einer auktion gekauft habe. bei bedarf bitte bildnummer, teil oder...
  4. Spezialwerkzeug Ventilfederspanner

    Spezialwerkzeug Ventilfederspanner: Hallo Leute, hat schonmal jemand die Ventilschaftdichtungen bei eingebauten Zylinderkopf gewechselt (Mazda 626, 1,9l 66kW, 16V, Ventile liegen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden