323 (BG) Special sinvoll als "Spaß-Auto"

Diskutiere Special sinvoll als "Spaß-Auto" im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo zusammen ich habe einen kleinen Schatz ín den Bucht entdeckt: Mazda 323 BG GT Special Es sind leider nicht viele Daten dazu, aber ich bin in...

  1. Zecke

    Zecke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.08.2016
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    46
    Auto:
    CX 3 120PS FWD SKYACTIV
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo zusammen
    ich habe einen kleinen Schatz ín den Bucht entdeckt:
    Mazda 323 BG GT Special
    Es sind leider nicht viele Daten dazu, aber ich bin in kontakt mit dem Verkäufer.
    Habt ihr noch ein paar Infos aus erster hand, ob sich das Auto zum Spaß haben lohnt und wie viel er wert wäre.
    Anmeldung wenn dann nur von 04-10 und als Wochenendauto evtl. ab und zu zur Arbeit.
    Unter umständen würde ich einen GT-Motor nachträglich einbauen.
    Danke schon mal für Infos :)
     
  2. #2 Skyhessen, 29.08.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    310
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Warum denn nicht? Wenn Du es dir finanziell leisten kannst? BTW ... unseren Peugeot 207cc halten wir uns auch nur als reines Sommer-Spass-Fahrzeug (möge er dadurch lange leben), kostet uns in Versicherung (VK) +Steuer gerade mal 300€/a.
    Mein erster 323 F-Coupe (Bauj.1994) hatte auch diesen 1,6l Motor mit 88PS. Den Wagen habe ich recht lange gefahren, der Motor lief mit 250000km noch klaglos, überhaupt war der Wagen damals scheinbar "unkaputtbar". Leider hatte ich den dann irgendwann einen halben Meter kürzer gemacht ... das war´s dann für ihn. (Nachfolger wurde ein 323 F Diesel, Bauj. 2000 )
     
  3. Zecke

    Zecke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.08.2016
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    46
    Auto:
    CX 3 120PS FWD SKYACTIV
    KFZ-Kennzeichen:
    Weißt du noch, was dich der 323 im unterhalt (Steuer + Versicherung) gekostet hat?
    Wie hoch war der allgemeine Pflegeaufwand bzw. wie viel hast du ihn gepflegt?
     
  4. #4 Skyhessen, 29.08.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    310
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Boah ... da muss ich überlegen. Pflegeaufwand nahezu Null, da ging ja kaum etwas kaputt. Außer Reifen und 1xmal Bremsbeläge wechseln hatte ich da nichts.
    Inspektionen (Ölwechsel, Filter, Bremsflüssigkeit) habe ich von einem Kumpel machen lassen. Versicherung, ich glaube der lag so bei 500DM/a (KH+TK) bei SF-Stand damals mit 35 od. 40% und die KFZ-Steuer war so um die 120 DM/a glaube ich mich da zu erinnern. Versicherungstechnisch war auch dieser damals schon etwas teurer wie vergleichsweise VW Golf, Opel Kadett oder Ford Escort.
     
  5. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    218
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi Patrick !

    Meine Schwiegertochter gurkt mit dem 323 BG schon einige Jahre rum das ist ein super Teil, hat leider ein zwei kleinere Beulen. Der ist unkaputtbar und macht richtig Spaß.

    LG Hendrik :winke:
     
  6. Zecke

    Zecke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.08.2016
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    46
    Auto:
    CX 3 120PS FWD SKYACTIV
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich habe eben mal noch mit groben Daten die Versicherung durchgerchnet (ca. 230€ im Jahr von 05-10) bei der HUK24.
    Ist also bezahlbar.
    Wenn der Preis und zustand etc. passt, hab ich dann wohl demnächst ein neues, altes Spaßauto.
    Hat jemand sonst noch Tipps, auf was man achten sollte bei dem?
    Rost ist klar an den üblichen "Mazda"-Stellen. Bremsen bei dem alter auch und Dämpfer.
     
  7. #7 Skyhessen, 29.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    310
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    hmh ... mein Schwager hatte einen 95er 323F. Dieser war dann schon mit einer Wegfahrsperre ausgerüstet. Die machte manchmal Ärger durch Ignoranz. Es war auch ein komisches Teil, aufmontiert über dem Lenkradstock und man musste den Schlüssel vorher dort dicht ranhalten.
    Also wenn dieser BG älter 2005 und ohne Wegfahrsperre ist ... umso besser.

    *edit* natürlich meinte ich "1995"
     
  8. Zecke

    Zecke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.08.2016
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    46
    Auto:
    CX 3 120PS FWD SKYACTIV
    KFZ-Kennzeichen:
    Der wäre von 1995 :D
     
  9. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    218
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Ist doch in Ordnung, wenn er noch einigermaßen in Schuss ist und kein Rost hat zuschlagen und Spaß haben.
     
  10. Zecke

    Zecke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.08.2016
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    46
    Auto:
    CX 3 120PS FWD SKYACTIV
    KFZ-Kennzeichen:
    Von dem einen Bild her schaut er ja ganz gut aus. Hinten an der Stoßstange scheint er Kratzer zu haben. Ich warte aktuell auf mehr Bilder.
     
  11. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    218
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Allzu pingelig darfst du bei einem 95er Bj. nicht sein, dass musst du dann mit dem Preis klären.
     
  12. #12 Incanus, 29.08.2018
    Incanus

    Incanus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2014
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    26
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0 MZR-DISI High-Line Bj. 2009
    KFZ-Kennzeichen:
    Find ich cool - warum gerade der 323? Ich hätte ja immer noch gerne 'n Cabrio, aber ohne Bühne oder Grube, nur in der Selbsthilfewerkstatt.... Keine Ahnung, ob das was wäre. Da müsste ich ja unter Menschen. :mrgreen:
     
  13. Zecke

    Zecke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.08.2016
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    46
    Auto:
    CX 3 120PS FWD SKYACTIV
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich find den vom optischen Aspekt ganz cool und man kann auch nen kleinen Rennsemmel draus machen um den Golfern mal zu zeigen was so alles geht
     
    Incanus gefällt das.
  14. #14 rcstorch, 29.08.2018
    rcstorch

    rcstorch Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    28
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.2 MZR-CD 185PS Sportsline EZ 05/2011
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 6 V6 2.0 Exclusiv silber EZ 04/1999
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Die Fahrer der Autos, mit den zwei Buchstaben, die im Alphabet direkt aufeinander folgen, nehmen es eh persönlich, wenn sie von einem Mazda, bei dem man nicht einmal an der Heckklappe erkennen kann, was da für ein Motor verbaut ist und somit nichtmal auf die Leistung orakeln kann, überholt werden. Schon oft auf deutschen Autobahnen erlebt, Du überholst einen, der auf der rechten oder mittleren Fahrspur bummelt und plötzlich gibt er Gas...:evil::mrgreen:
     
  15. Zecke

    Zecke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.08.2016
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    46
    Auto:
    CX 3 120PS FWD SKYACTIV
    KFZ-Kennzeichen:
    Habe eben Bilder bekommen. Ich muss sagen der steht sehr gut da:
     

    Anhänge:

    3bkDriver gefällt das.
  16. #16 chrisil, 02.09.2018
    chrisil

    chrisil Stammgast

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    8
  17. #17 chrisil, 02.09.2018
    chrisil

    chrisil Stammgast

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    8
    Hallo Zecke,

    der 323 BG sollte noch keine Wegfahrsperre haben. Er wurde von 1989 bis 1994 gebaut.

    Sein Nachfolger, der 323 BA, von 1995 bis 1998. Dieser könnte dann schon eine Weg-
    fahrsperre gehabt haben.

    Also kann bei dem von dir auf Ebay gefundenen 323 BG mit Jahr 1995 nur die Erstzulassung
    gemeint sein.

    Gruss,
    Chris
     
  18. #18 3bkDriver, 02.09.2018
    3bkDriver

    3bkDriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2016
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    90
    Auto:
    Mazda 2 DJ G115 Revolution
    Zweitwagen:
    Mazda 6 GH 2.5 sport
    Also mal vorneweg - zur Eingangsfrage: wirklich "sinnvoll" ist ein "Spass-Auto" nie ;-). Wie der Name sagt; es macht Spass, das hat aber wenig mit sinnvoll zu tun... von daher, kauf dir das, was dir Spass macht und denke nicht über den Sinn nach.

    Ich muss ehrlich gestehen, dass ich mir auch gerne ein Spass-Auto zulegen würde, aber zur Zeit mangelt es ganz einfach an Platz (haben schon zwei Garangenplätze für unseren GH und DJ, Aussenplätze gibt es hier keine..) Sobald wir wieder ein Haus haben wird es realistischer. Da wir mit Tochter und Hund Platz benötigen und es dann ein Cabrio werden soll, würde meine Entscheidung im Moment auf ne Celica aus Anfang 90er fallen, falls wir noch lange damit warten müssen und weniger zu dritt unterwegs sind, dann nen Mixxer. Aber zur Zeit ist leider erstmal warten angesagt.

    Aber schönes Auto, dass du dir hier holen willst... aber warum nicht gleich nen Turbo..? Mir persönlich gefällt der Vorgänger noch viel besser, der 323 GTE... aber die kosten ein Vermögen wenn gut erhalten. Oder alternativ ein Datsun Cherry Turbo... aber die bewegen sich immer zwischen 15t und 20t :-/
     
  19. Zecke

    Zecke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.08.2016
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    46
    Auto:
    CX 3 120PS FWD SKYACTIV
    KFZ-Kennzeichen:
    Also der 323 den ich verlinkt habe ist an sich preislich unschlagbar. Weit unter den 2 von Chrisil.
    Die 88PS von dem würden mir auch erst mal reichen. Ich will auch nicht zu vi ausgeben. Motor austauschen kann man immer noch und die Rückbank würde raus fliegen.
    Vom Platz her kann ich an der Straße pafken und im Winter kommt er in ne Halle.
     
  20. #20 chrisil, 02.09.2018
    chrisil

    chrisil Stammgast

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    8
Thema:

Special sinvoll als "Spaß-Auto"

Die Seite wird geladen...

Special sinvoll als "Spaß-Auto" - Ähnliche Themen

  1. Werkstatt-Test Mazda 2019 in Auto-Bild

    Werkstatt-Test Mazda 2019 in Auto-Bild: Der Werkstatttest 2019 bei den Mazdawerkstätten fiel einigermaßen miserabel aus. Acht getestete Betriebe: nur 1 mal sehr gut, 1 mal gut, 2 mal...
  2. Auto rückelt leicht

    Auto rückelt leicht: Hallo Leute bin neu in diesen Forum Habe von kurzen ein Mazda 6 gh gekauft 2.0 Benzin Habe fest gestellt das mein Auto ein höher Verbrauch hat...
  3. Androit Auto

    Androit Auto: Habe von Mazda die Nachricht erhalten das ich den BM mit Androit Auto aufrüsten kann--hats schon jemand gemacht???-----------------------und was...
  4. Apple carplay und Android auto ab jetzt erhältlich

    Apple carplay und Android auto ab jetzt erhältlich: Hey leute war gerade auf der mazda homepage und habe gesehn das es ab sofort in Österreich ein nachrüstset für die beiden dienste gibt um 149€...
  5. Android Auto

    Android Auto: Hallo zusammen. Hat jemand von euch schon sein MZD auf Android Auto aufgerüstet? Und welche Erfahrung habt ihr damit? Kann es sein das der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden