Soundanlage

Diskutiere Soundanlage im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; hallo hab mal eine frage habe jetzt als absoluter carhifi neuling mal gestern boxen hinten in kofferraum getan und ne neue endstufe und jetzt...

  1. #1 FFB323F, 04.02.2007
    FFB323F

    FFB323F Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F Ba 1.5 Bj.1995
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 6 2.0 Diesel 136 PS
    hallo hab mal eine frage habe jetzt als absoluter carhifi neuling mal gestern boxen hinten in kofferraum getan und ne neue endstufe und jetzt "klappert" die box total bei den bässen wie wenn etwas auf der membran liegt (aber da ist nichts) gibt es da einen einfachen trick oder sind einfach die boxen scheiße...bitte um eure hilfe und vielen dank schonmal
     
  2. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    hi, welche boxen denn genau? an ner endstufe angeschlossen? wenn ja, welche oder am radio, wenn ja, welches. dann, wie sind die eingebaut? auf der heckablage? oder am originalpplatz. wenn ablage, ist die noch original oder mit holz verstärkt.

    und dann noch: warum überhaupt hinten bessere boxen verbauen? oder haste schon ein gutes frontsystem drin?
     
  3. #3 FFB323F, 04.02.2007
    FFB323F

    FFB323F Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F Ba 1.5 Bj.1995
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 6 2.0 Diesel 136 PS
    wollte hinten einfach geilen bass des sind eigentlich boxen von ner hifi home anlage......300 watt an die endstufe angeschlossen.
     
  4. Plasma

    Plasma Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn die Boxen zuviel Saft abbekommen haben, als sie brauchen, dann sind sie im Arsch. Die Membran ist dann irgendwo abgerissen, wenn es klappert. Kann auch sein, dass sie zu wenig Saft haben, aber dann gehen sie nicht kaputt. Schau die die Lautsrecher mal von der Rücksseite an, ob da was zu sehen ist.

    Hast du einfach die Box, so wie sie in der Wohnung steht, ins Auto gestellt?
    Das wird meistens nix. Die Boxen haben ja auch sicher Lautsprecher für Mitte und Höhen. Dann müsste die Kanäle von der Enstufe getrennt sein. Wenn die Boxen an einem Kanal oder gar "bridged" sind, dann solltest du wenigstens eine Passivweiche einbauen und daran müssen die Lautsprecher getrennt angeschlossen sein. Ohne großes gefuddel kannst du eine Zimmerbox nicht einfach in eine Auto stellen.
     
  5. #5 Flohfix, 05.02.2007
    Flohfix

    Flohfix Stammgast

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 NB 1,9
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Audi A4 TDI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Was für Boxen genau, was für eine Endstufe, und vor allem WIE GENAU angeschlossen?

    HOmeboxen im Auto geht klar. Ob am Radio oder an einer Endstufe, dass ist vom technischen her KEIN Problem. Extra Weichen brauchts da auch nicht, da Homeboxen integrierte passive Weichen eingebaut haben. Breitbänder brauchen bis zu gewissen Pegeln keine Weichen - siehe Original Pappbecher...

    Einem Lautsprecher schadet man eher mit zu wenig Leistung, als mit zuviel! Stichwort Clipping, Gleichspannung ==> Tod durch Überhitzung...

    Ich gehe davon aus, das entweder die Komponenten ansich nichts taugen, oder aber eher ein Anschluss, Einstellfehler vorliegt.

    PS: Damals in den 80ern waren Homeboxen gang und gebe in Autos... und Spass machen können diese auch ^^ Besser wie Soundboards auffer Heck- Hutablage ^^
     
  6. #6 Ballu626, 05.02.2007
    Ballu626

    Ballu626 Guest

    300 Watt Sinus oder spitze? Wieviel hat die Endstufe. Ich denke, wenn die Boxen zu viel gesehen haben klirrts auch! Sind die richtig fest verbaut? Auf Stahlringen entkoppelt?
     
  7. #7 Flohfix, 06.02.2007
    Flohfix

    Flohfix Stammgast

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 NB 1,9
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Audi A4 TDI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Günstige Homehifiboxen (Holzkiste mit Speaker drinne) werden im Allgemeinen nicht mit Stahlringen "entkoppelt" ;)
     
  8. #8 da_user, 06.02.2007
    da_user

    da_user Guest

    Also ganz klar, schlecht gemachtes CarHifi

    HomeHiFi Boxen sind einfach nicht fürs Auto gemacht. Die halten die Vibrationen und das Klima nicht lange durch.

    Desweiteren kann es sein, dass die Boxen nicht vom Autorahmen entkoppelt sind. Also ohne irgendwas Federndes (Gummimatte od. ähnl.) auf den Rahmen liegen. Lärmt dann natürlich Rum.

    Auch eine Fehlerquelle könnte ganz einfach sein, dass die Box und Endstufe nicht zusammenpassen. Ein weitverbeitete Meinung ist, dass die Endstufenleistung nicht größer sein darf, als die der Box. Stimmt ja auf den ersten Blick, ist aber so nicht richtig. Die Box verlant ihre Leistung, und die Endstufe versucht diese zu liefern (vereinfacht gesagt). Ab nem bestimmten Pegel kann die Endstufe nicht mehr genügend liefern und fängt an zu clippen - die Spitzen des Audio-signals werden oben gekappt und liefern so ne Rechteckspannung => Tod für die Box und evlt sogar für den AMP
    Ist die Endstufe allerdings deutlich überdimensoniert, und du drehst Pegel hoch, wird die Box mit zuviel Power befeuert, raucht also ebenfalls ab. Der goldene Mittelweg zählt hier!

    MfG
    da_user
     
  9. #9 Ballu626, 06.02.2007
    Ballu626

    Ballu626 Guest

    Na klar werden die entkoppelt! Auf Ringen mit nem Meter Durchmesser. ;) Sorry
     
Thema:

Soundanlage

Die Seite wird geladen...

Soundanlage - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 BN mit fragwürdiger Soundanlage

    Mazda 3 BN mit fragwürdiger Soundanlage: Hallo zusammen, als ich heute meine Türen mit Alubutyl (lohnt sich wirklich) gedämmt habe ist mir aufgefallen, das ich eine "halbe" Bose Anlage...
  2. Mazda 3 BL Aufwertung der Soundanlage

    Mazda 3 BL Aufwertung der Soundanlage: Hallo User, dies ist mein erstes Thema im Mazda-Forum. Bisher habe ich noch nichts Konkretes zu meinem Problem gefunden. Nur sehr ähnliche...
  3. Soundanlage

    Soundanlage: Heute mal nach 6,5 Jahren zum ersten Mal USB ausprobiert also Stick rein und ach du Schreck der will ja nur mp3 Dateien abspielen. Also zurück zum...
  4. Mazda 3 BK gute Soundanlage ohne Tausch der HU ?

    Mazda 3 BK gute Soundanlage ohne Tausch der HU ?: Hallo zusammen, ich wollte im Laufe dieses Jahres etwas am Sound meines Mazda 3 BK machen. Ich habe die Bose Anlage ab Werk verbaut, welche...
  5. Frage zu Soundanlage in Mazda 3 (Bj 2007)

    Frage zu Soundanlage in Mazda 3 (Bj 2007): Hallo zusammen, ich habe die Lautsprecher in meinem Mazda 3 zerschossen. Es funktionieren nur noch 2, weshalb ich jetzt auf der Suche nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden